Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.02.2020, 17:51

Warhammer Conquest einsteiger

Guten Tag
Ich habe mir heute das Abo von Warhammer Conquest gegönnt und wollte nun gerne mal wissen was man noch alles braucht um 40K zu spielen und ob es eklatante Unterschiede zu Conquest und dem normalen Warhammer 40k gibt.
Ich selber habe von Tabletop noch absolut keinen Plan habe mich aber schon länger für Warhammer interessiert.
Vielleicht könnt ihr mir ja auf den steinigen weg im 40k Universum helfen

Gruß
Daniel

Asgrimm

Space Marine

Beiträge: 560

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

2

08.02.2020, 18:06

Hi Daniel,

Das schöne an conquest ist, dass es im Prinzip alle 40k Einsteigerboxen + Farben und Pinsel und noch einige sinnvolle Sachen ontop enthält.
Inwiefern es einem die Regeln gibt, kann ich nicht sagen, da ich es nicht habe.
Aber.mit dem Grundregelwerk und Codex space marines bzw Codex death guard kannst du mit den Figuren spielen.
Zunächst wirst du allerdings kaum.legale Einheiten haben. Dafür braucht es 5 Modelle in der Regel.
Killteam kannst du mir dem ersten 4 Ausgaben sofort spielen. Ansonsten sind doch bestimmt in den Magazinen Szenarien für die Anzahl an Minis enthalten?

Kurz: conquest ist normales 40k.

Achja: es gibt einen 40k regelprimer, der enthält die 5 oder 6 DIN a 4 Seiten regelen, die im Grundregelwerk absolut wichtig sind. Der ist in manchen boxen wie dark imperium.drin. wenn man den hat braucht man das Grundregelwerk nicht mehr unbedingt.
Die Regeln gibt es auch in der form von YouTube Videos online.
Dann gibt es noch battlescribe. Das ist eine App wo du Armeelisten bauen kannst. Da hast du Profile und Sonderregeln direkt in der app.
Got the urge to purge.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asgrimm« (08.02.2020, 18:11)


Xarxorx

Scout

Beiträge: 502

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

3

08.02.2020, 18:56

Wenn du richtig Blut geleckt hast und dir das Abo zu langsam geht, kannst du dir als Ergänzung die Dark Imperium Box holen. Das ist die Starterbox, die auch die Armeen die in Conquest drin sind beinhaltet. So hast da du einige Modelle, die du im Lauf der Zeit durch Conquest nochmal haben wirst schon sofort und auch das große Regelbuch sowie zwei Heften mit den Regeln der jeweiligen Armeen aus der Box ermöglichen es, dass du direkt im etwas größeren Maßstab, sprich mehr Miniaturen, los legen kannst. Conquest ist wie Asgrimm sagt schon Warhammer40k, nur ist so aufgebaut, dass du vom Konzept Schritt für Schritt in das Hobby eingeführt wirst, das gilt auch für die Regeln. Mit der Starterbox hast du das sofort alles auf einmal.




grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


4

08.02.2020, 20:00

Hi Daniel

Herzlich willkommen im Forum und im Hobby!

Ich habe noch ein unbenutztes 40k Regelbuch im Schrank liegen, falls du später interesse daran hast, schreib mich einfach an.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

5

08.02.2020, 21:07

Vielen Dank für die Antworten.
Ich habe da aber noch eine andere Frage.
Es werden im Abo ja die Spacemarines Ultramarines gesammelt.
Wenn man aber nun gerne einen anderen Orden haben möchte weil einen Blau nicht so gefällt kann man dann einfach einen anderen Orden nehmen oder haben die alle andere Figuren und regeln?

Kolchis XVII

Space Marine Veteran

Beiträge: 764

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

6

08.02.2020, 22:20

Die meisten Figuren sind identisch - zumindest wenn es nicht besondere Charaktermodelle betrifft (so wie der Lt übernächste Woche). z.B. Intercessors oder Reavers kannst du in jedem Chapter gebrauchen.
Ich empfehle dir zunächst einmal das Regelbuch zu besorgen / studieren und dann nach einem Chapter ausschau zu halten das dir gefällt - von den Regeln so wie von der Bemalung her. Du kannst aber auch dein eigenes Successor Chapter basteln mit den Farben wie du willst.
Ich empfehle dir ein bissl bei youtube zu stöbern. Ich weiß natürlich nicht wie gut dein Englisch ist, aber die Videos von Auspex Tactics sind super - sowohl über die einzelnen Einheiten, wie auch auf verschiedene Chapters und deren Regeln bezogen.

Und mit ein bissl Übung kann man mit einem Bastelmesser / Feilen auch an dem Lt. die Ultramarines-Symbolik entfernen, so dass man ihn auch für jedes andere Chapter nehmen kann...
»Kolchis XVII« hat folgendes Bild angehängt:
  • Conquest 5.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kolchis XVII« (08.02.2020, 22:27)


Asgrimm

Space Marine

Beiträge: 560

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

7

09.02.2020, 09:51

Bei lt Cassius die Ultramarine Symbole zu entfernen ist ein ziemlich simpler Umbau.

Mal einfach einen Orden der dir gefällt.
Guck auch besser nicht auf die Regeln, sondern schau, was du cool findest. Die beste Armee ist eh alle 4 Monate ne andere.
Got the urge to purge.


8

09.02.2020, 10:19

Ok vielen dank
Dann muss ich mal gucken was ich so finde
Am liebsten wäre mir ja wenn die Rüstung in Metallfarben ist also Gold Silber Bronze oder Kupfer.
Schön wäre es natürlich wenn es da was gibt wo ich auch sämtliche mitgelieferten Fahrzeuge nutzen kann.

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 546

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

9

09.02.2020, 12:08

Erstmal herzlich willkommen im Forum.
In Silber gibt es einige Orden. Wenn du dir das Abo gegönnt hast, müsstest du mit der ersten Lieferung doch ein Poster mit einigen Orden bekommen haben.
Wenn dir davon einer gefällt, kannst du auf Lexikanum.de nochmal den Namen des Ordens eingeben und schauen was darüber bekannt ist.

Z.B. haben die Dark Angels einen Nachfolgeorden in Silber mit roten Roben, den Guardians of covenant vielleicht gefallen sie dir ja.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

10

09.02.2020, 12:47

@Rekrom
Ja die sehen schon mal nicht schlecht aus
Richtig ich habe mir das Abo gegönnt aber ich hab es erst gestern bestellt und somit dauert es noch bis ich es da habe.

Heute habe ich mir auch mal erst viele Videos zu 40k reingezogen und so wie es aussieht scheint die Death Guard ja auch richtig gut zu sein.
Nur werde ich bei denen mit den bemalen wohl mal erst meine Probleme haben

Kolchis XVII

Space Marine Veteran

Beiträge: 764

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

11

09.02.2020, 13:16

wohl mal erst meine Probleme haben

Das denke ich eher nicht.
Lass dich nicht von den vielen Details verunsichern - mit einer Basisfarbe und vielen Washes ist da recht viel zu machen.
Gerade die DG benötigt kein "sauberes" Bemalschema.
Gerade hier kannst du viel ausprobieren...
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 546

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

12

09.02.2020, 15:10

Bei der Death Guard würde ich dir als Anfänger Dieses Tutorial hier empfehlen
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

13

09.02.2020, 19:23

@Rekrom
Im Video sieht das so einfach aus kann mir aber nicht vorstellen das es wirklich so leicht ist.

Kolchis XVII

Space Marine Veteran

Beiträge: 764

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

14

09.02.2020, 22:55

Übung macht den Meister :thumbsup:
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Astariel

Ordensmeister

Beiträge: 4 072

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

15

10.02.2020, 08:41

Jeder hat mal klein angefangen und üben bringt Routine und mit der Zeit wird man einfach besser.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 894

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

16

10.02.2020, 18:05

Klar, im Video sieht es sehr leicht aus, das tut es immer, wenn jemand etwas gut kann. Es handelt sich aber tatsächlich um besonders einsteigerfreundliche Techniken, sowohl die Grundfarben als auch das Shading werden einfach flächendeckend aufgetragen. Das Trockenbürsten erfordert etwas mehr Gefühl bzw. Übung, aber auch hier ist das Level, das im Video gezeigt wird, schnell erreicht.

Ich traue ehrlich gesagt jedem Einsteiger zu dieses Tutorial nacharbeiten zu können. Das heißt natürlich nicht, dass man schon beim ersten Versuch diese Qualität erreicht (ausgeschlossen ist es auch nicht), aber mit jeder Mini wird auch das Ergebnis besser. Versuch macht kluch :zwinker:

Xervas

Bürger

Beiträge: 63

Wohnort: Wadrill

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

17

12.02.2020, 12:19

Meine Vorredner haben ja schon alles abgedeckt, soweit ich lesen kann...

Willkommen auch von mir im Hobby und Forum - solltest du sonst was Fragen wollen stehe natürlich auch ich dir zur Verfügung. Ob per PN hier oder auf dem Discord Server spielt keine Rolle (Allerdings lungere ich jeden Tag auf dem Discord 'rum ;-) )


Natürlich kann ich nicht so viele Fragen beantworten wie die alten Hasen und Profis hier... aber mühe geben werde ich mir natürlich :D

In diesem Sinne, happy gaming!
"Wir beten für unsere Brüder in den Cybots. Sie mögen zwar eine neue Gestalt angenommen haben, doch ihre Seelen und ihre Waffenmündungen sind rein geblieben."
+++ Marneus Calgar, Ordensmeister der Ultramarines +++

Thema bewerten