Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

1

18.03.2019, 21:33

Warzone Amphipolis Primus

So, ich habe mir einen lange gehegten Traum erfüllt:

Man beachte - Warzone Amphipolis Primus

Ich gedenke hier den Auf- / und Ausbau meiner Spielplatte zu posten, als Anregung und Showcase für alle die mit dem Gedanken spielen sich so etwas zuzulegen.
Ich kann nur sagen - es lohnt sich!


Spoiler




zum Lesen den Text mit der Maus markieren
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 398

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

2

18.03.2019, 22:28

Goil.

Selbst gebaut, oder gibts das fertig so zu kaufen?
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

3

18.03.2019, 22:47

Selbst gebaut - war ganz einfach...
sogar mit Rollen um ihn einfach zu bewegen :love:
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • T1.jpg
  • T2.jpg
  • T3.jpg
  • T4.jpg
  • T5.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 398

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

4

18.03.2019, 23:03

Wirklich klasse gemacht!

Ich hab mir mittlerweile einfach ein paar Kallax-Regale von IKEA in ein Rechteck gestellt und meine Spielplatte einfach obendrauf gelegt. Ich muss sie aber auch nicht bewegen können ...
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 445

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

5

19.03.2019, 13:24

Das mit den Rollen ist natürlich ne klasse Idee. Und trotzdem hast du noch Stauraum unterm Tisch genutzt.
:up:
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Nakai

Terminator

Beiträge: 941

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

6

19.03.2019, 15:33

Sehr Hübsch und möglicherweise kann man da sogar eine Kanalisation im Unterbau darstellen.
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

7

19.03.2019, 20:16

Ganz wichtig war mir der Stauraum - für Gelände.
Die Idee ist natürlich nicht von mir - hab ich mir im Club abgeguckt.
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

8

20.03.2019, 22:47

So, Baumaterial ist eingetroffen.
Einen Plan für das generelle Gebäudedesign gibt es ja schon.
Jetzt geht es an die Umsetzung...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude 1.jpg
  • Gebäude 2.jpg
  • Gebäude 3.jpg
  • Gebäude 4.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Xarxorx

Scout

Beiträge: 452

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

9

20.03.2019, 22:50

Sehr schöne Platte. Rollen hab ich an meinem Tisch auch, ist top. Idee mit dem zweiten Fach als Schubfach ist auch super. Spielst du dann auf der Oberfläche auf Matten?


grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

10

20.03.2019, 23:20

Das wäre eine Möglichkeit, ich habe aber zunächst die Platte in der Grundfarbe gestrichen, die ich auch bei den Gebäuden anbringen werde - so das es auch ohne Matte geht.
ICh stelle nur fest, das die Ruine ganz schön groß wird... na ja man kann ja nicht genug Deckung haben.
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Astariel

Captain

Beiträge: 3 890

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

11

21.03.2019, 08:59

Sehr solide und gut durchdacht. Gefällt mir. Sowohl die Idee mit dem Plattentisch, als auch der Beginn der Ruine.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 757

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

12

21.03.2019, 18:39

Die Pladde ist echt cool, gute Arbeit. Die Ruine sieht vielversprechend aus, mit Hartschaum möchte ich demnächst auch gerne arbeiten. Ich würde aber dringend empfehlen, nicht ganz so viele Fenster ins Erdgeschoss zu setzen bzw. einige davon verbarrikadieren. Ich kenne es von unserer Stadtplatte, dass man trotz hoher Geländedichte viel zu oft irgenetwas sehen kann - reicht ja, wenn man 1mm des Ziels durch 20 Fenster sieht. Eine gute Lösung fände ich auch ein paar Wandreste innerhalb von Ruinen zu platzieren, dann kann man je nach Winkel doch mal durchgucken aber halt nicht immer.

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

13

21.03.2019, 18:46

Da bin ich etwas von unserem Club geprägt. Wir haben die Regel, das das Erdgeschoß von Ruinen grundsätzlich ein LOS Blocker ist.
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

14

22.03.2019, 22:56

So, Grundform fertig.
Das ist eine Schei*arbeit und selbst mit einem sehr scharfen Bastelmesser nicht sauber.
ICh denke ich werde mir mal eine Dekoupiersäge zulegen und das damit mal versuchen...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude 5.jpg
  • Gebäude 6.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



thamior

Prediger

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

15

22.03.2019, 23:19


So, Grundform fertig.
Das ist eine Schei*arbeit und selbst mit einem sehr scharfen Bastelmesser nicht sauber.
ICh denke ich werde mir mal eine Dekoupiersäge zulegen und das damit mal versuchen...


Dafür dass es mit dem Messer geschnitten ist, sieht es sehr ordentlich aus. Dekoupiersäge? Warum nicht Proxxon Heißdraht-Schneider? Ist günstiger, macht weniger Dreck und ist leiser. Nur lüften muss man dann halt gut. Dafür gibt es diverse Hilfsgeräte und Schablonen für den Heißdrahtschneider.

Deinen Tisch finde ich übrigens super. Hätte ich Platz dafür, würde ich mir auch einen nach Deinem Vorbild bauen.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

16

23.03.2019, 08:13

Heißdrathschneider wäre eine Option, aber ich wollte eigentlich sowieso immer schon eine Dekupiersäge für Laubholzarbeiten.

Anbei mein Versuch die gotische Brutaloarchitektur des Imperiums einzufangen.
Jetzt geht es an die Detailarbeit und den innenausbau...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude 7.jpg
  • Gebäude 8.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Astariel

Captain

Beiträge: 3 890

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

17

23.03.2019, 09:25

Das gefällt mir richtig gut. Klasse Arbeit bisher. Heißdrahtschneider ist nur zu empfehlen. Ob du da mit einer Dekupiersäge viel weiter kommst als mit dem Bastelmesser, kann ich nicht beurteilen.
Auf alle Fälle freue ich mich auf mehr.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 172

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

18

23.03.2019, 11:47

Das sieht alles schon sehr gut aus - vor allem die gotischen Bögen.
Ich persönlich finde Heißdraht-Schneider besser und vor allem sauberer als Sägen oder Bastelmesser.

Entweder die Wände oder den Boden hätte ich dünner gemacht.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

19

23.03.2019, 12:50

Mann nimmt was man bekommt - in diesem Fall 10mm und 15mm Hartschaum.
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 671

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

20

24.03.2019, 20:56

So, das war aber eine Fisselarbeit.
Insbesondere die ganzen Fensterrahmen gingen auf den Keks, waren aber notwendig um der Fassade Struktur zu geben.
Mittleres & Obergeschoß sind schon fertig, feht noch das Erdgeschoß.
Anbei auch ein Größenvergleich mit Minis - ich denke ich habe den richtigen Massstab für das Gebäude gewählt.
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude10.jpg
  • Gebäude9.jpg
  • Gebäude11.jpg
  • Gebäude12.jpg
  • Gebäude13.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Zur Zeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 3 Besucher

Eddar

Legende: Forenleiter, Globale Moderatoren, Area Moderator, User Moderator, Club Moderatoren, Administratoren