Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 289

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

21

25.03.2019, 07:03

Ich finds ziemlich cool!!!!! Schöne große Hütte!
Innenwände fände ich persönlich noch toll, irgendwie werden die immer weggelassen :love:

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 712

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

22

25.03.2019, 15:11

Gefällt mir richtig gut, die Fitzelarbeit kann ich mir sehr gut vorstellen ^^ Brauchst du die Holzbalken für Stabilität? Fände abgebrochene Spieße oder Drähte stimmiger, die direkt aus den Bruchkanten ragen. Falls du das nicht eh noch vor hast, würde ich auch die Wände noch etwas stukturieren. Einfach mit zerknüllter Aluminiumfolie oder einem spitzen Stein die Oberfläche etwas drangsalieren, geht leicht und bringt einen guten Effekt :up:

Astariel

Captain

Beiträge: 3 820

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

23

25.03.2019, 16:28

Ich finde sie bisher sehr cool. Tolle Arbeit bis jetzt.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

24

25.03.2019, 20:33

Ja das mit den Balken war so ne Schnappsidee... ich hatte halt die Leiste da. Aber jetzt wo ihr das sagt stimmt das Ganze irgendwie nicht - schließlich sind die Gebäude ja eher aus armiertem Stahlbeton (oder gotisch: Rockcrete) und da passen (Holz-)Deckenbalken nicht...

Deshalb habe ich das jetzt mal angebpasst...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude14.jpg
  • Gebäude15.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kolchis XVII« (25.03.2019, 22:42)


Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

25

30.03.2019, 18:19

Erstes Gebäude fertig!

Ich bin überrascht wie gut das Ganze dann noch herausgekommen ist.
Ich bin vom Maßstab begeistert - das passt wirklich gut. Jetzt nur noch genug Gebäude basteln um eine ganze Platte vollzustellen...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude16.jpg
  • Gebäude17.jpg
  • Gebäude18.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Nakai

Terminator

Beiträge: 923

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

26

31.03.2019, 11:53

Das gefällt mir gut, wobei die Vorderseite hat mir zu wenig Beschädigungen :-)
Wenn schon alle Fenster fehlen, sollten die Mauern auch was abbekommen haben :-)
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 712

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

27

31.03.2019, 14:07

Für das erste große Geländestück ist das doch super geworden, knapp ne Woche Arbeit war auch ziemlich flink. Die Proportionen gefallen mir auch gut, wie hoch ist denn so ein Stockwerk? Die Wände sind schon ziemlich dick, dadurch könnte die Sicht durch die Fenster ziemlich eingeschränkt sein, was ja nichts Schlechtes sein muss. Bin gespannt, wie sch die Ruine in der Praxis macht.

Farblich könnte da meiner Meinung nach noch wesentlich mehr Varianz rein, vor allem Boden und Gebäude könnten sich ruhig mehr voneinander abheben, aber auch so würde mehr Siff durch Washes nicht schaden. Kleine Details beleben ein Geländestück auch sehr effektiv, zerstörte Inneneinrichtung oder diese schicken kleinen Poster, die man sich ausdrucken kann.

Was konntest du denn an Erfahrungen mitnehmen, würdest du beim nächsten Mal etwas anders machen oder hast du irgendwelche Fehler gemacht, die sich vermeiden ließen?

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

28

31.03.2019, 15:25

Wandhöhe ist 8 cm, Erdgeschoß 9 um die 1cm der Decke auszugleichen und dem Ganzen ein noch harmonischeren Look zu geben.
Ja ich bin auch stolz auf mein Erstlingswerk, aber ich gebe zu das da noch viel Raum für Verbesserungen ist.
Maltechnisch bzw. mit Details könnte man sicher noch viel mehr herausholen, jedoch war auch hier mein Ansatz wie bei den BAs - Quick & Dirty - schließlich muss ich eine komplette Platte damit vollbekommen (ich denke so an 20 Ruinen) um wirklich eine enge Stadtkampfplatte hinzubekommen. Dann ergibt sich das auch mit den Sichtlnien, wobei ich noch einmal anmerken möchte, das wir im Club die Regel haben, das das Erdgeschoß immer undurchsichtig ist.
Was könnte man verbessern?
Ich musste feststellen, das mit das Basteln sehr viel Spaß gemacht hat, und wenn ich durch bin mit den meisten Gebäuden habe ich auch noch etwas Großes vor - etwas richtig Großes.
Allerdings war das Fenster-Schneiden ein großer Schei*. Mühsam und unsauber. Ich werde wohl erst das nächste Gebäude angehen, sobald ich einen Heißdrahtschneider hier habe.
In der Zwischenzeit sollte ich meine BAs mal so langsam fertig machen um dann ein Chaos-POWER Projekt aufzulegen... Immer ein Gebäude und dann eine Einheit Figuren...

Apropos Poster ausdrucken - das klingt super - hat da wer einen Link?
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 712

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

29

31.03.2019, 16:08

Schon was großes in Planung klingt ja cool, ich bin gespannt :up: Geländebau kann echt richtig viel Spaß machen und ist an sich ja auch ne richtig schnelle Nummer, am längsten dauern ja vor allem die Zwangspausen, wenn mal wieder was trocknen muss. Den Drahtschneider kann man sich auch relativ simpel selber bauen (Tutorial), wenn man den Nerv dazu hat - ich wär zu bequem dafür ^^

Ein paar Poster habe ich gefunden, ich weiß aber nicht, ob die alle drucktauglich sind (1, 2, 3).

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

30

31.03.2019, 17:33

Cool, danke!
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Asgrimm

Scout

Beiträge: 505

Wohnort: Nomade gerade

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

31

31.03.2019, 21:04

Der gute peachy hat seine Poster mal auf WarCom geteilt:
https://www.warhammer-community.com/2018…omepage-post-4/

Ansonsten gibt es auf dem terrain tutor Kanal auf yt ein ewig langes tutorial zu Ruinen, wo er auch ein eigenes Video nur zu Tricks für Details hat, dass ich sehr überzeugend fand. V.a. Hat er auch gute Tipps, wie man schöne Schutthaufen hinbekommt.

Sieht aber schon sehr sehr cool aus. Sollen die Gebäude alle so gross werden? Sonst würde so einem imposanten Gebäude vielleicht eine kleine park/Gartenanlage mit statue(n) davor gnaz gut tun als Art offizielles Gebäude.
Sehr schöner thread. Finde auch die Idee ein Geländestück, dann eine Einheit zu machen ziemlich gelungen. Ich bin gespannt, was noch so kommt.
Got the urge to purge.


Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

32

31.03.2019, 22:29

Sollen die Gebäude alle so gross werden?


Ähem... groß? Das Gebäude hat nur ein Obergeschoß. Ich gedenke auch Ruinen mit 2/3 Obergeschossen zu bauen. Ich hoffe das wenn die Platte dann endlich voll ist richtige Straßenschluchten zu haben, und das die Gefechte auch in den Gebäuden, mit Kampf von Stockwerk zu Stockwerk statfinden werden... bis dahin ist aber noch ein langer Weg.
Beschuß ist in dieser Edition ja recht mächtig - wenn die Sicht von Gebäude zu Gebäude beschränkt ist, dann wird das meinen nahkampflastigen BAs sicher sehr helfen - und mit Sprungmodulen ist man in so einem Gelände dann auch viel beweglicher...
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Asgrimm

Scout

Beiträge: 505

Wohnort: Nomade gerade

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

33

31.03.2019, 22:37

Der predator wirkt auf dem Bild recht klein im Vergleich ^^

Aber ist ja sehr geil, Kampf über verschiedene Ebenen ist finde ich mega spannend.
Got the urge to purge.


Astariel

Captain

Beiträge: 3 820

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

34

02.04.2019, 06:38

Tolle Ruine. In der Qualität weiter machen und du hast eine tolle Spielplatte.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

35

26.04.2019, 17:14

So nachdem mich ein Hexenschuß zur sitzender Tätigkeit verdammt hat (Wer ist auch so blöd und geht ohen einen ordentlichen Abbruchhammer an Beton ran?) hatte ich jetzt endlich Gelegenheit meinen Heißdrahtschneider auszuprobieren - und ich sage euch: es ist ein Gedicht.
Dafür, wofür ich beim letzten Gebäude 2 Abende benötigt habe, habe ich jetzt ganze 2h gebraucht!
Ich denke mal das es mit der Platte jetzt ordentlich vorwärts geht...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Proxxon.jpg
  • Gebäude B1.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 289

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

36

26.04.2019, 17:51

So nachdem mich ein Hexenschuß zur sitzender Tätigkeit verdammt hat (Wer ist auch so blöd und geht ohen einen ordentlichen Abbruchhammer an Beton ran?) hatte ich jetzt endlich Gelegenheit meinen Heißdrahtschneider auszuprobieren - und ich sage euch: es ist ein Gedicht.
Dafür, wofür ich beim letzten Gebäude 2 Abende benötigt habe, habe ich jetzt ganze 2h gebraucht!
Ich denke mal das es mit der Platte jetzt ordentlich vorwärts geht...


Naja, also das mit dem Beton kenn ich :rolleyes: Hatte aber Glück - der Hexenschuss blieb mir erspart :D
Gute Besserung erstmal!

Der Heißdrahtschneider ist echt Hammer! Ich empfehle aber wirklich noch die Aufsätze von Gerhard Boom. Die sind echt megapraktisch!!!!

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

37

27.04.2019, 14:33

Coming along nicely...
Man kann wohl schon ein wenig das klaustrophobische Szenario einer Stadtkampfplatte erahnen...
»Kolchis XVII« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebäude B2.jpg
  • Gebäude B3.jpg
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 289

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

38

27.04.2019, 15:25

Sieht sehr cool aus!!!!

Kolchis XVII

Space Marine

  • »Kolchis XVII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 634

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

39

27.04.2019, 18:27

Der Heißdrahtschneider ist echt Hammer! Ich empfehle aber wirklich noch die Aufsätze von Gerhard Boom. Die sind echt megapraktisch!!!!


Wow, der Junge hat es echt drauf!
Und ein paar der Produkte scheinen mir wie gemacht für uns - der Angle Cutter und der Circle Cutter natürlich, aber auf alle Fälle die Gothic Arches Schablone. Mal sehen was ich davon anschaffe.

Apropos - wo kauft ihr euren Hartschaum? Ich habe das Gefühl der Künstlerversand von dem ich das Zeug beziehe haut mich übers Ohr...
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 289

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

40

27.04.2019, 19:08

Mmmmhhh... Baumarkt :D
2cm x 120x 60 für 2-3 € oder so. Ist dann natürlich nicht ganz soooo fein gepresst, aber das merkst Du beim Häuslebau nicht wirklich. Sollte halt nur feinpooriges Styrodur und nicht Styropor sein....
Wenn die Oberfläche geprägt ist kann man das ganz schnell abschleifen.