Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hendrik

Neuling

  • »Hendrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Köln

Armee(n): Astra Militarum

  • Nachricht senden

1

15.05.2018, 17:48

Täglich grüßt der Einsteiger

Hallo allerseits!

Ich grüße Alle Diener des Imperators, der großen Chaosgötter etc.!

Ich bin wie man hier schon Vermuten kann eher Neueinsteiger und wollte nachdem mich Nachtschatten, und eine weitere nette Person auf der RPC sehr gut beraten hat, den "wiedereinstieg" in das Hobby finden.


Ich schreibe mal ganz dreist etwas über mich und meine bisherigen Erlebnisse!

Ich habe vor einigen Jahren den Einstieg mit dem Chaos, um genauer zu sein, der Death Guard versucht.
Nach viel Frust (Ich habe bis heute noch nie eine Runde gewonnen) und der "Auflösung" (Mehrere sprangen ab) meiner Spielgruppe habe ich dann das Hobby aufgegeben. Wie ein richtiger Anfänger, habe ich einen dicken Anfängerfehler gemacht und meine ganze Armee für ein paar Ökken versetzt.
Mit aufkommen der neuen Death Guard, sehr ärgerlich.

Aber als die Gruppe noch einmal zusammenfand, packte mich die Spielelust. Da ich aber keine Armee mehr hatte, rat mir ein Freund, einfach mal mit etwas Imperiumtreuen anzufangen, "das wäre Lustig!".
Ende vom Lied, ich habe mir Hals über Kopf Astra Militarum Einheiten zugelegt, nur um dann zu merken, dass mir der Spielstil überhaupt nicht liegt. Weder mit Panzern noch mit Infantrie, auch nicht gemischt.
Ich bin einer von der Üblen sorte die bei jedem Verlust sich in die Faust beißt.
Jetzt habe ich eine kleine Armee mit der ich unzufrieden bin.
Ich gedenke sie zwar, falls keiner gerade etwas passenderes tauschen möchte, zu behalten, bin aber unglücklich damit.

Ich überlege die Investition zu tätigen und wieder mit der Death Guard einzusteigen, da Sie mir vom Spielstil mehr liegen, wie auch von Design und Aufstellung.
ABER, ich habe in der Zeit in der ich Inaktiv war viel verlernt.
Ich erwarte jetzt nicht dass ein güldener Ritter vorbeifliegt (Nein, kein Custodes) und mir sein Händchen reicht, sondern viel mehr ein paar Tipps.

Gründsätzlich bin ich sehr Neugierig und lasse mich gerne belehren, für meine Anfängerfehler habe ich Wortwörtlich mein Lehrgeld bezahlt und hoffe, dass es das nächste mal besser läuft.
Vielleicht gewinne ich auch mal, irgendwann. Ich muss einfach mehr spielen!


Zum Abschluss noch ein paar Fragen:
- Ich stelle es mir sinnvoller vor, erst den Codex zu erwerben, eine theoretische Armee aufzustellen und dann zu kaufen?
- Worauf muss ich bei einer richtigen Zusammenstellung achten? Was für eine Liste ist Sinnvoll wenn ich gerne mit "Rollenspielelementen" arbeite? Dh. für mich eine Fluff angelehnte Liste erstellen möchte? (Wird mir sicherlich der Codex verraten!)
-Sehr wichtig: Ich habe auch von Tabletoprunden in Köln und Umgebung gehört! Da wäre ich sehr interessiert! Ich werde wohl erstmal tüchtig das Forum durchwühlen!


Ein paar Randinformationen, ich bin der Matthias, 25 und komme aus Hürth (Bei Köln), würde mich sehr freuen wenn ich eine Runde finde, wenn auch erstmal nur zum zugucken, fragen und ggf. auch bemalen. (Also, die eigenen Miniaturen!)


Vielen Dank für's lesen!
Ich hoffe, dass ich nicht noch mehr Fettnäpfchen erwicht habe und wünsche allen einen angenehmen Tag!

2

15.05.2018, 18:52

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

ich hoffe du verbringst hier viele angenehme Stunden :D

Zu deinen Fragen:
- Ja, es macht auf jeden Fall Sinn zunächst den Codex zu erwerben und eine theoretische Liste zu erstellen.
- Aus dem Codex und dem darin enthalten Geschichten kannst du dann auch sehr leicht ableiten was fluffige Einheiten sind und was eher DG untypisch ist.
- Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen da ich nicht aus der Gegend bin.

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 182

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

15.05.2018, 19:17

Herzlich willkommen Matthias!
Schön das du es so schnell nach der RPC zu uns geschafft hast. Ähnlich wie auf unserem Stand, wirst du feststellen, dass du hier ebenso nette und hilfreiche Unterhaltungen führen wirst.

Zitat


Zum Abschluss noch ein paar Fragen:
- Ich stelle es mir sinnvoller vor, erst den Codex zu erwerben, eine theoretische Armee aufzustellen und dann zu kaufen?
- Worauf muss ich bei einer richtigen Zusammenstellung achten? Was für eine Liste ist Sinnvoll wenn ich gerne mit "Rollenspielelementen" arbeite? Dh. für mich eine Fluff angelehnte Liste erstellen möchte? (Wird mir sicherlich der Codex verraten!)
-Sehr wichtig: Ich habe auch von Tabletoprunden in Köln und Umgebung gehört! Da wäre ich sehr interessiert! Ich werde wohl erstmal tüchtig das Forum durchwühlen!

Ja es macht durchaus Sinn sich erstmal den Codex zu holen, ist aber kein muss.
Ich würde dir sowieso raten nur das zu spielen, was sie von dem Hintergrund, den Modellen und der Arbeit zusagt.

Ich selber komme aus Köln aber spiele nur sehr selten. Meist baue und bemale ich nur Figuren. Falls ich Mal den Drang habe zu spielen, kann ich mich ja Mal melden.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Gambler

Area Moderator

Beiträge: 2 608

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

4

15.05.2018, 19:34

Sei gegrüßt und herzlich Willkommen bei 40k-Fanworld :)

Schön, dass sich dein Besuch gleich doppelt gelohnt hat.

Wenn du Tipps zum Bauen, Bemalen und Spielen deiner aufgedunsenen, verpesteten Verrätermarines brauchst, dann bist du bei uns genau richtig! :up:

Wenn du wieder Death Guard spielen willst, kannst du dir auch mit einem Spieler aus der Spielergruppe die aktuelle Starterbox teilen (siehe hier -> Klick!). Da hast du schon mal einen kleinen, aber feinen Grundstock an Death-Guard-Einheiten, mit denen du ein paar Schlachten schlagen und die Regeln kennenlernen kannst.

Viel Freude in der Fanworld!

MfG
Captain der 7. Kompanie der Nemean Lions

Orden für fünfundzwanzig Rezensionen der Black-Libary-Werke.

Nachtschatten

Globaler Moderator

Beiträge: 6 798

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

5

15.05.2018, 19:38

Hallo, Matthias,

schön, dass Du den Weg zu uns auch in der virtuellen Welt gefunden hast! Die weitere nette Person, die Dich beraten hat, war Nebressyls Frau ;)

Wie schon gesagt, ist es tatsächlich ein sinnvoller Schritt, sich erst einmal mit dem Codex vertraut zu machen und dann eine Armee zu planen, die Deinem Spielstil und dem Fluff entspricht. Wenn Du noch ein bißchen darüber verrätst, wie Dein Spielstil aussieht und was Dich z.B. beim Spielen mit dem Astra Militarum gestört hat, kann man Dir hier sicherlich auch ein wenig weiterhelfen, was gute Einheiten und Taktiken sind, um Dein Spielerlebnis zu verbessern.

Falls hier nicht gleich sofort eine Handvoll Kölner hervorkommt (die meisten Kölner, die ich hier im Forum kenne, sind entweder nicht mehr richtig aktiv oder anderen Aspekten des Hobbys zugewandt als dem Spielen), dann ist es sicher keine schlechte Idee, im Kölner GW mal vorbeizuschauen, von dem habe ich ne Menge Gutes gehört. Außerdem ist am kommenden Samstag ein Treffen des Tabletop-Networks in Pulheim, das ist ja auch nicht weit weg, und die Veranstalter dort sind eine feine Tabletop-Gruppe, von denen sicher auch der eine oder andere 40k spielt.

Ansonsten zögere nicht, hier alle Fragen zu stellen, die Dir in den Sinn kommen. Die besten Ergebnisse gibts meist, wenn man im richtigen Unterforum fragt, weil nicht jeder User immer alle Beiträge in allen Threads liest, aber dabei helfen wir Dir dann schon ;-)
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens Cadianer <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank

KLOPA2

Area Moderator

Beiträge: 559

Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Armee(n): Dark Angels
Skitarii
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

6

15.05.2018, 19:47

Moin Matthias,

auch von mir ein herzliches Willkommen in der 40k-Fanworld!

Deine Fragen wurden bereits ausführlich beantwortet, deswegen belasse ich es mal bei einem hallöchen :up:
Ich wünsche dir viel Spaß beim wieder reinkommen ins Hobby!

Mit freundlichen Grüßen,
KLOPA2
"Schmiedemeister" der 40k-Fanworld und Area-Mod für die Bereiche Cosplay und das Sternenreich der Tau



Tau Statistik (seit Juli 2011) ______________Siege:________34x__4x__11x
Ork Statistik (seit dezember 2011) _________Unentschieden:_6x__1x___4x
Dark Angel Statistik (seit Oktober 2012)_____Verloren:______23x__2x__3x

7

15.05.2018, 20:11

Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
"One unbreakable shield against the coming darkness,
One last blade forged in defiance of fate,
Let them be my legacy to the galaxy I conquered,
And my final gift to the species I failed."

— Inscription upon the Arcus Daemonica, attributed to the Emperor of Mankind



In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:


Cala79

Missionar

Beiträge: 111

Wohnort: Mariental, Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

15.05.2018, 20:17

Jau willkommen auch von mir !

Aber mal ehrlich ..... wer will denn mit so mini Marines spielen ? ?(
Wär es nicht VIEEELLLL toller ein eigener Space Marine zu sein ? :D
Ganz klar JAAAA ! Also schau mal im Cosplay Bereich rein und werde ein
richtiger Diener unseres geliebten Imperators :thumbsup: .

MFG Micha

Illion

Apothecarius

Beiträge: 1 784

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

9

15.05.2018, 20:37

Auch von mir ein willkommen :)
Ich würde auch erstmal nach der Optik und dem Spielstil (den man so erlesen kann) verschiedener Völker gehen und dann schauen, ob ich nicht irgendwo mal diese probespielen kann. Und ja - erst Codex, dann Minis :)
Hoffe Du findest die passende Armee! Klingt ja eher so, als würdest Du elitäre Einheiten bevorzugen (Death Watch vielleicht? :) )
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 182

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

10

15.05.2018, 20:40

Achso, vielleicht magst du hier
Ein Bild von dir Posten. Ich habe dich bestimmt auch am Stand gesehen, kann deinen Namen aber keinen visuellen Bild zuordnen.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Jackson

Captain

Beiträge: 3 942

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

11

15.05.2018, 21:05

Moinsen...

auch von mir ein herzliches Willkommen in den Heiligen Hallen des Wahnsinns...
Mögen die Chaosgötter dir hold sein... :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Astariel

Captain

Beiträge: 3 187

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

12

15.05.2018, 22:18

Willkommen in den Hallen des Wahnsinns. Mögen die Chaosgötter deine Würfel leiten und dir den ein oder anderen Spielpartner bescheren :up:
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians



In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:

Nebressyl

Apothecarius

Beiträge: 1 566

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

13

16.05.2018, 06:25

Ja da schließe ich mich doch gerne an - herzlich willkommen zurück in unseren heiligen Hallen!

Das mit dem zurückkehren ins Hobby kenne ich nur zu gut - ging mir vor einigen Jahren nicht anders.
Hier findest du auf alle Fälle die nötige Unterstützung und viele nette Kontakte im Hobby und darüber hinaus. ;)
Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Spaß beim Aufbau deiner neuen DG.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden
P1000 2018 leider voll verpatzt...

Fénnid

Terminator

Beiträge: 875

Wohnort: Oberhausen

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

14

16.05.2018, 08:28

Dann auch mal ein herzliches Willkommen von mir! :)

Schön wieder neue Gesichter hier begrüßen zu dürfen und ich bin natürlich sehr begeistert dass du über die RPC hergefunden hast! Ich war zwar dieses Jahr selbst nicht da aber.... najaaa nächstes jahr :up:


Ich denke was deine Fragen betrifft wirst du hier schnell fündig werden, ich kenne das Problem aber. Grundsätzlich sollte man sagen dass du dir am Besten die Armee danach aussuchst, ob du lieber Modelle spielen magst die dir gefallen oder die gute Kombis stellen lassen (falls du eher aufs Gewinnen aus bist ;) ) aber das hast du ja schon beantwortet - ich denke mit der Death Guard solltest du momentan gut versorgt sein und auch relativ schnell an einen guten Fundus an Modellen kommen.


Ich hoffe dass du dich hier gut zurecht findest, ansonsten schrei einfach in die Shoutbox :)


Kleine Starthilfe:


Hier findest du unsern Einsteigerbereich , da kannst du auch einfach nach Hilfe fragen zur Armeeauswahl oder anderen Problemen


Unsere Gerüchteküche findest du hier, falls du neugierig auf den aktuellen "Klatsch" bezüglich neuer Spiele bist :)


Hier findest du unsere aktiven Armeeaufbauten , schau doch mal rein falls du selbst einen starten willst aber nicht genau weisst wie?


Wenn Basteln und Bauen dir eher liegt wirst du bestimmt hier fündig!


Solltest du Interesse an bemalten Minis von Mitgliedern der Fanworld haben,bist du hier gut aufgehoben :) Vielleicht sehen wir ja auch bald was von dir dort?


Und schlussendlich findest du hier die Hallen des gesammelten Wissens der Fanworld - unsere Knowledgebase! :)




Ich freue mich darauf hier von dir lesen zu können! :)


Bis dahin!

Nightpaw

Club Area Moderator

Beiträge: 2 492

Wohnort: Taunus

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Orks

  • Nachricht senden

15

16.05.2018, 09:41

Willkommen an Board!

Wenn Du jetzt schon in Astra Militarum investiert hast, kannst Du natürlich die Truppen auch als Zusatzkontingent in einer anderen Imperiums-Armee einsetzen, z.B. an der Seite von Deathwatch oder Inquisition. Oder Du gehst noch einen Schritt weiter und schaust Dir Genestealer Cult an. Da kannst Du z.B. Tyraniden, Genestealer Cult und Astra Militarum in einer Armee einsetzen. Kurzum: Astra Militarum sind sehr vielseitig verwendbar (zur Not als Chaos-Renegaten), die sind eigentlich nie eine Fehlinvestition.

Viele Grüße
N.
40K-Opa der ersten Stunde – kann in seinen Gichtgriffeln kaum noch die Minis halten...

unerde

Scout

Beiträge: 479

Wohnort: Bedburg (Erft)

Armee(n): Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

Nakai

Space Marine

Beiträge: 660

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

17

16.05.2018, 10:46

Willkommen auch von mir :-)
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

Hendrik

Neuling

  • »Hendrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Köln

Armee(n): Astra Militarum

  • Nachricht senden

18

16.05.2018, 21:06

@Gojira: Vielen Dank für die nette Begrüßung! :)

Dann werde ich mir wohl den Codex zulegen und schauen was ich da am besten zusammensetze!

@Rekrom: Auch dir vielen Dank für die nette Begrüßung! Ich hoffe, dass ich mich flott und gut zurechtfinde! Ich bin noch etwas Grün hinter den Ohren, aber das wird schon!

Ja, ich denke der Codex könnte mir da sehr weiterhelfen! :) Ich bin gespannt was ich da noch über die Death Guard und Nurgle erfahren werde!

Auch aus dem Bereich Köln? Irgendwie ist es total an mir vorbeigegangen, dass Warhammer 40k doch recht aktiv hier ist.
Auch wenn du hauptsächlich "nur" sammelst und bemalst.

- Ergänzung: Ich habe leider momentan nur das Bild aus meiner Bewerbung, welches knapp ein halbes Jahr alt ist, hat sich nicht viel getan.
Jedoch glaube ich, dass wir wenn, nur kurz gesehen haben, denn ich bin sehr spät am Sonntag vorbeigekommen!

@Gambler: Vielen Dank für die nette Begrüßung wie auch die Tipps!
Mit der Starter Box kann man sicher nichts falsch machen! :)

@Nachtschatten: Vielen Dank auch dir, für die nette Begrüßung und die gute Beratung auf der RPC, ich fand es echt cool dass ihr solch ein Aufgebot bereitat habt damit man hereinschnuppern kann!
Finde es toll, dass ihr euch so eingesetzt habt! Und ich muss mich bei Nebressyls Frau entschuldigen, denn ich war so unhöflich und habe mir nicht ihren Namen gemerkt :x

Vielleicht gehe ich mit der Astra Militarum zu hart in das Gericht, wie gesagt, lag mir das mit dem "Treffen und in Deckung gehen", nicht so gut und ich glaube ich habe im letzten Spiel jeden Fehler gemacht, den man machen konnte. Panzer im Kampf gebunden, Befehlskette zerbrochen und Ausrüstungen nicht eingesetzt. Wie ein richtiger Anfänger. :thumbsup:
Aus fehlern lernt man. Ich habe noch die Cadia Defense BOX OVP hier stehen, aber eingesetzt habe ich immer nur 2 Stoßtruppen als Cadianer und eine Chimäre, den Rest haben mir meine Mitspieler gestellt.
Ich glaube das Letze Spiel mit Machtpunkten, da hatte ich noch eine Kommandoeinheit und einen Leman Russ , wie auch noch Schwere Waffen.
Dabei haben wir gar nicht auf HQ, Elite etc. geachtet.

In meiner "alten" Gruppe wurde ich oft was das Spiel angeht in das Kalte Wasser geworfen, das möchte ich etwas unterbinden indem ich jetzt einfach ein paar Fragen mehr stelle.
Das mit HQ, Elite etc. steht ja auch im Codex. :thumbsup: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, besonders bei Codices.

Vielen Dank für deine Hilfe, noch mal!
Ich werde wenn ich es schaffe definitiv mal bei GW rein schnuppern und dass mit dem Tabletop Network habe ich mir tatsächlich noch gemerkt und informiert, da würde ich auch gerne mal aufschlagen!
Leider finde ich den GW in Köln mit dem Auto so schwer zu erreichen und lange hat er ja nicht offen. Durch meine Arbeit aktuell ist er für mich fast unerreichbar. :wacko:
Aber sollte ich einen nicht verplanten Samstag haben, werde ich mal reinschnuppern!

Ich werde definitiv mal im Forum herumschnuppern und ggf. Fragen stellen die aufkommen. Vielleicht bekomme ich dann mal eine sinnige Aufstellung hin :thumbsup:

@KLOPA2: Danke für deine nette Begrüßung! Ich hoffe dieses mal klappt es! Ich bin dieses mal sehr positiv eingestellt!

@Eldracor: Danke für die nette Begrüßung!

@Cala79: Danke dir! :) Huch? Ein Space Marine Cosplay? Klingt ja höchst Interessant! Ich habe tatsächlich zwei auf der RPC sichten können, wie auch einen schicken Nurgle Diener! Interesse besteht auf jeden Fall, aber ich glaube das ist gar nicht mal so einfach!

@Illion: Danke dir! Tatsächlich habe ich schon mit vielen verschiedenen Armeen geliebäugelt. Die Custodes sehen sehr Interessant aus, aber wären mir dann doch etwas zu "monoton". Wie gesagt bin ich momentan ziemlich vom Chaos angetan, speziell von der Death Guard. Mir gefällt der Fluff den ich bisher kenne sehr gut und ich mag sehr, dass sie so robust sind.
Ich werde mir wohl erstmal den Codex zulegen müssen und dann weiterschauen. :)

@Jackson: Hallo und danke für die nette Begrüßung! Auf dass die Chaosgötter auch dir gewogen seien!

@Astariel: Aloha! Auch dir wünsche ich, dass die Chaosgötter dir hold sein mögen! Und danke für die nette Begrüßung!

@Nebressyl: Hallo! Und danke für die nette Begrüßung! - Oh! Das ist aber auch immer sehr ärgerlich!
Ich hoffe du hast jetzt eine aktive Runde zum bemalen und spielen gefunden!
Danke! Ich hoffe das mit der Death Guard klappt. Und so ein Primarch auf dem Nachschränkchen wäre auch cool! :thumbsup:

@Fénnid: Hallo und auch dir ein dickes Danke für die nette Begrüßung!

Ah, ich denke die Death Guard passt gut zu mir. Langsam aber bestimmt zum Ziel!
Ich habe mich schon ein wenig informiert und finde die Death Guard sehr interessant, auch vom Fluff her. Ich denke sie bieten eine schöne Facette vom Chaos, so abgeranzt und faulend!
Aber wie gesagt, die Imps werde ich erstmal behalten, nicht dass es mich noch einmal nach Imps verlangt und ich meine vesetzt habe!
Haben ja einige Leute hier mehr als eine Armee, ich würde eben gerne auf der Death Guard aufbauen. :)

Danke für die Starthilfe btw.!
Ich werde direkt mal die Nase in das Forum stecken!

@Nightpaw: Tatsächlich bin ich leider kein großer Fan der Genstealer Culte, ich finde die Idee aber gut, sie als Renegranten Kontingente zu spielen!
So könnte ich meine Armee passend ergänzen! Danke für den Tipp! :)

@unerde: Hah! Ich habe es schon gelesen! Auch ein dickes Danke an dich! =D

@Nakai: Danke auch an dich, für die nette Begrüßung!

Uff, das war mal eine lange Antwort!
Ich hoffe ich habe Niemanden vergessen!
Danke nochmal an Alle für die nette Begrüßung und einen angenehmen Abend wünsche ich euch allen!

Astariel

Captain

Beiträge: 3 187

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

19

16.05.2018, 21:59

Was ich dir vielleicht noch mit auf den Weg geben kann, damit dein Astra Militarum nicht zwingend verstaubt:
Es gibt von Forgeworld auch Indexe. Im Index: Forces of Astra Militarum (oder wie das heißt) kannst du die Renegades and Heretics finden (die Nightpaw kurz angerissen hat). Vielleicht wäre das ja eher was, wenn das Astra Militarum nicht ganz nach hinten rücken soll und du Chaos bevorzugst.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians



In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:

Hendrik

Neuling

  • »Hendrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Köln

Armee(n): Astra Militarum

  • Nachricht senden

20

16.05.2018, 22:15

Danke für den Tipp! Ich werde mich mal dahinterklemmen und hoffe dass ich dann und wann noch etwas benutzen kann!
Vielen lieben dank! :)