Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

13.04.2018, 20:48

Cybercrons (Der total verrückte Necronaufbau)



Hallo Community,
Ich möchte euch hier den Armeeaufbau meiner Cybercrons vorstellen. Cybercrons?
Ja Cybercrons. Dabei handelt es sich um eine Necronarmee, die aus Necronmodellen besteht. Klingt erstmal nicht sehr außergewöhnlich, allerdings wird es sich dabei um eine Necronarmee handeln, wo so gut wie kein Modell nach Anleitung zusammengebaut wird.

Für alle die mich nicht kennen, ich bin ein riesen Fan von guten Umbauten und Kitbashs und ich wollte schon immer einmal eine Armee aus dem Boden stampfen, die gut aussieht, schnell bemalt wird und etwas ganz besonderes ist.

Ich habe mir also Gedanken gemacht, welche Armee ich schnell bauen und bemalen könnte. Die Wahl viel schnell auf Necrons, da diese schön dreckig bemalen kann.
Beim Surfen im Netz bin ich auf die Umbauten von "Rumplemaster" gestoßen, dessen Modelle schon sehr gut sind. Gerade sein C'Tan hat es mir angetan. Allerdings hat er bei den Modellen einen starken Mix (also zwei gleiche Modelltypen sehen unterschiedlich aus) und mir gefallen auch nicht alle Sachen gut genug.
Als Fan von riesen Robotern/Monstern habe ich mir überlegt, dass ich eine Armee erstelle, die nur aus futuristischen Robotern besteht. Dabei verzichte ich komplett auf das langweilige Design der skelettartigen Robotern von GW. Ich möchte auch keine Fahrzeuge bauen, stattdessen werden alle "Fahrzeuge" eigene große Roboter mit eigener KI (also keinen Fahrer haben).
Wichtig dabei ist mir, dass ich die neuen Modelle aus den originalen Bausätzen baue und so wenig wie möglich Teile anderer Bausätze nutze.
Als Beispiel baue ich kein Modell aus einem Annihilator Gleiter um es als Stalker zu spielen.
Ich nutze den passenden Bausatz um das gleiche Modell eben nur anders dar zu stellen.

Es werden also Necronmodelle genutzt und nach dessen Codex aufgestellt. Da sie am Ende aber völlig anders aussehen werden und auch keine Necrons darstellen sollen, nenne ich diese Armee Cybercrons.


Bemalt wird die Armee dann mit der Airbrush und starken Verwitterungseffekten (damit der Plan der schnellen Bemalung auch auf geht.)
Das Farbdesign werde ich auch von Rumplemaster übernehmen denn Gelb kann man sehr schön verwittern und von den vorgeschlagenen Konzepten gefällt meiner größten Kritikerin (meiner Frau) auch am besten.

Mein Ziel ist es erstmal einige Modelle zu bauen, bevor ich sie gleichzeitig bemale.

Ich habe schon einige Modelle fertig gestellt aber ich möchte euch ja nicht direkt erschlagen und deshalb gibt es jetzt erstmal ein Modell des Fußvolks, einen Necronkrieger.


Wie ihr sehen könnt, hat das Modell sehr wenig mit dem original zu tuen und dabei handelt es sich nur um einen popeligen Necronkrieger...
Ihr dürft also gespannt sein, was ich euch sonst noch für tolle Umbauten zeigen werde. ;)

Zum Fluff:
Ich kenne mich leider zu wenig mit der 40k Geschichte aus aber eine Überlegung von mir ist es den Overlord tatsächlich aus einem Menschenmodell zu bauen.
Hierbei soll es sich um einen Supernerd handeln, der diese Roboterarmee gebaut hat um sie als Söldner einsetzen zu können.
Modelltechnisch schwebt mir da ein mit Bionics versehen Mensch vor der auf einem Gleiter (Kommandogleiter) über das Schlachtfeld fliegt. Aus seinem Rücken ragen bionische Arme mit vielen Fingern, die sehr viele Knöpfe bedienen.

Nun habe ich aufgeschnappt, das KI im Imperium verboten ist. Somit müsste es ein Verbrecher sein der irgendwo am Rande des Imperium unbemerkt eine Armee zusammenbauen konnte.
Jemand ne Idee
- wo das sein könnte,
- wie er an die Teile kommen konnte
- wie er das unbemerkt machen könnte?

Über Kommentare und Kritik zur Idee dieser Armee, den Modellen oder dem Fluff würde ich mich sehr freuen.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rekrom« (06.04.2019, 19:41)


Starbeagle

Space Marine

Beiträge: 632

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

2

13.04.2018, 22:33

Also zu aller erst: Sehr geile Idee und viel Spaß bei der Umsetzung.

Wenn ich das richtig erinnere sind zum Beispiel die Flayed Ones wahnsinnig, weil sich über die Jahrtausende Fehler in die Aufwachprotokollen eingeschlichen haben.
Also könnte dein Supernerd auf der Flucht sein, wegen Forschung mit KI, und dabei auf eine inaktive Gruftwelt gestoßen sein, dessen Canopthekbewacher außer Betrieb sind oder er sie (technisch) überlisten konnte. Er hat dann beim aktivieren der Gruftwelt, um sich gegen seine Verfolger zu verteidigen, und dem Überschreiben der Bewußtseine der Necrons einige Fehler gemacht, wodurch die Reanimationprotokolle seine groteske Armee erschaffen haben.

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 502

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

3

13.04.2018, 22:36

Ich weiß ja nicht, was ich gern lieber hätte - Deinen unerschöpflichen Vorrat an geilen Ideen, oder doch lieber die Energie, mit der Du an die Umsetzung gehst? Vielleicht am besten beides :whistling:

Da ich selbst Fan von großen Robotern und /oder Mechs bin, und da mich Necrons bisher mäßig bis gar nicht interessiert haben, wird mich dieser Aufbau noch mehr anfixen als das sonst so der Fall wäre. Also zeig Dich von Deiner besten Seite :D
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Thyristor

Anwärter

Beiträge: 67

Armee(n): Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

4

17.04.2018, 18:11

Hoi Rekrom

Schicke Füße hat der Kleine :D
Find die Idee aber witzig und bin gespannt auf mehr.

Zu deinem Supernerd - es ist ja nicht ungewöhnlich das im Imperium etwas eine Zeit lang *hust* unbemerkt bleibt und vielleicht ist er ja auf ein paar Hinterlassenschaften des Dark Mechanicum gestoßen?
Geächtet oder nicht - wenn du dich aller entledigst die dich verraten könnten... und du mit den richtigen Leuten ins Geschäft kommst...
Nur in einem Mathebuch ist es völlig normal, 53 Melonen zu kaufen.

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

5

17.04.2018, 21:11

@Starbeagle:da keine für deine Idee aber ich möchte den Fluff der Cybercrons komplett von der Necronwelt entkoppeln. Diese Roboter haben nichts mit ihnen gemeinsam.

Zitat

Also zeig Dich von Deiner besten Seite :D

Du wirst garantiert nicht enttäuscht werden.

Zitat

Schicke Füße hat der Kleine :D
Find die Idee aber witzig und bin gespannt auf mehr.

Danke nochmal für den Nachschub.

Sobald ich Zeit und Lust habe, werde ich Mal Fotos davon dem fertigen Annihilator Gleiter machen. Ein Triach Stalker ist auch bereits fertig. Zur Zeit arbeite ich an dem größten Modell, der Doomsday Ark.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 453

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

6

25.04.2018, 15:50

Das klingt nach einem sehr guten Plan. Ich setz' mal ein Abo, damit ich nix verpasse.
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

06.05.2018, 10:18

So, ich habe es geschafft viele Bilder der Minis zu machen. Um das ganze Pulver aber nicht auf einmal zu verschließen, gibt es jetzt erstmal meine "Annihilation Barge". Ihr dürft gerne eure Meinung äußern.
Ziel ist es wie gesagt komplett andere Miniaturen zu erschaffen, die aus dem entsprechenden Bausatz gebaut sind. Im besten Fall sieht die Mini später so aus als wenn sie genau so zusammengebaut gehört.



Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 502

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

8

06.05.2018, 10:39

Sehr geil! Die Idee als solche ist schon so gut, dass es mich in den Fingern juckt, mich einer solchen Aufgabe auch zu stellen. Mit Lego habe ich das früher auch gern gemacht: Nur die Teile des Originalbausatzes verwenden, aber was anderes draus bauen ... Die Ausführung ist auch richtig klasse.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

9

06.05.2018, 11:01

Die Barge macht Mega was her! :up:

Sehr coole Idee und geniale Ausführung. Respekt an deine Kreativität. :adore: :respect:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

10

06.05.2018, 18:24

Danke euch.
Ihr wisst gar nicht wie lange es dauert bis das Modell am Ende fertig ist. Es vergehen echt Stunden bis man alles zusammen hat. Es ist immer anhalten/anheften,weiter machen, das von vorher wieder ändern, weiter machen dann wieder von vorher etwas ändern usw usw.
Wenn alle laut hier schreien, gibt es heute Abend noch ein Gruppenbild von 10kriegern
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

11

06.05.2018, 19:05

Da bin ich echt gespannt! :thumbsup:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Thyristor

Anwärter

Beiträge: 67

Armee(n): Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

12

06.05.2018, 22:14

Bisher gefallen mir die Design Entscheidungen sehr gut - gibt's auch schon Farbliche Pläne?

achja und HIER!
Nur in einem Mathebuch ist es völlig normal, 53 Melonen zu kaufen.

Fénnid

Terminator

Beiträge: 1 001

Wohnort: Oberhausen

Armee(n): Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

13

07.05.2018, 10:49

Ein verdammt ehrgeiziges Projekt aber bisher sieht es sehr vielversprechend aus! Man muss sich auch irgendwie umgewöhnen - es bleibt also spannend! Bisher ist das super Arbeit! :up:


HIER!

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 453

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

14

07.05.2018, 13:01

Klasse! Bin da ganz bei Nachtschatten: ein Prjekt das zum Nachahmen einlädt. Und wenn die Bastelei etwas länger dauert, wäre ich auch nicht traurig.
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

15

07.05.2018, 18:03

Danke für eure Kommentare!

Zitat

gibt's auch schon Farbliche Pläne?

In der Tat gibt es die aber ich bin noch nicht 100% sicher.
Ich würde sie gerne gelb machen mit weißen "schulterpads" und blauen OSL. Auf Kantenakzent werde ich verzichten, da die Armee schnell bemalt werden möchte. Stattdessen bekommen sie battledamage und Dreck.
Ungefähr so wie es hierbeschrieben wird. Ich werde statt sephia aber Rust streaks nutzen um so auch noch Schlieren auf den Modellen zu haben. Die Energieteile werde ich mit der Airbrush sprühen
Die Bases werden wie bei meinen Primaris in dunkel grau mit Marsroten Pigmenten drüber.

Nach dem ersten Größeren Fahrzeug gibt es jetzt erstmal 10standard "Necronkrieger". Ich würde gerne einen Eigennamen für jeden Modelltyp nieder schreiben. Also sind Vorschläge sehr willkommen.
Ich finde im Trupp sehen sie noch sehr viel vielversprechender:



Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 453

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

16

08.05.2018, 13:06

Klasse, die sehen ganz schön gruselig aus! Wirst du für jeden Trupp einen eigenen Modelltyp machen, oder ist das jetzt deine Version der Krieger in der Armee?
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

17

08.05.2018, 13:10

Zitat

Klasse, die sehen ganz schön gruselig aus! Wirst du für jeden Trupp einen eigenen Modelltyp machen, oder ist das jetzt deine Version der Krieger in der Armee?


Danke, ich werde für jeden Typ ein eigenes Modell machen und nicht für jeden Trupp. Also alles Krieger werden so aussehen
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 514

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

18

24.05.2018, 18:45

Ich sag nur
ibi ibi ibi...




Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

19

24.05.2018, 21:35

Die Schläuche waren an der RPC aber noch nicht dran, oder?

Betont den Maschinencharakter noch etwas mehr. Finde ich sehr gelungen. :up:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 502

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

20

24.05.2018, 22:04

Die Schläuche waren an der RPC aber noch nicht dran, oder?
Doch, waren sie. Fand ich da schon geil, erinnert ein bißchen an die Geth aus Mass Effect :D
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank