Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Claymore

Space Marine

Beiträge: 677

Wohnort: Freiburg

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Necrons

  • Nachricht senden

21

16.04.2018, 10:00

Naja, es ist halt wie immer... Jedes weitere Modell stellt einen zusätzlichen lebenspunkt für die Spezialisten dar (Meatshield)... Und meistens sind die anderen ja nicht ganz nutzlos.
Meine Minis ... Meine Freebooters Fate Platte ... Minecraft Kreationen ... Video-Narkotikum
Paradoxe Psychose: Ich bin gefühlskalt, kann es aber nicht zeigen.

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

22

16.04.2018, 10:55

Hi,

auf so eine banale Idee bin ich einfach nicht gekommen. Da fehlt mir halt einfach die Spielpraxis...

Ich habe nur auf Feuerkraft geschaut und die grundlegendsten Sachen üersehen... :rolleyes:

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 356

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

23

16.04.2018, 15:19

Um "Turn Signals on a Land Raider" zu zitieren: "Welcome to the world of ablative shielding!" :D


Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

24

16.04.2018, 19:19

Das einzige was man bei größeren Einheiten bedenken sollte ist, dass man bei Verlusten über die Moral eher mal ein Modell verliert während diese Zusatzverluste bei kleinen Einheiten bereits Overkill sind und verpuffen.

Mit MW8 verlieren Scourges frühestens ab 3 Verlusten und einer 6 ein zusätzliches Modell und erst bei 8 Verlusten (und einer 1 beim Wurf) auf jeden Fall ein Modell. Im Durchschnitt müsste der Gegner also schon 5 Minis töten, damit man einen zusätzlichen Verlust erwarten würde.
Je nachdem wie man seinem Glück vertraut, 2GP beiseite halten möchte (damit ignoriert man dann Moral) oder vielleicht sogar Feuer auf die Scourges ziehen möchte kann man sich abschätzen in wie weit die zusätzlichen Modelle sich für einen lohnen. Je nachdem verliert man das Modell das man vor Beschuss gerettet hat halt durch Moral dann doch, weswegen sich große Horden nur lohnen wenn man seine Moral unter Kontrolle hat.
Dafür gibt es aber auch Möglichkeiten, von daher kann man da ruhig mal ausprobieren. :up:
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

25

16.04.2018, 20:58

Ich habe noch einmal eine Frage:

Ich versuche mit dem Online-Codex grade meine erste Liste für 250 Punkte zu machen. Gar nicht so leicht...
Ich muss entweder auf Reaver verzichten oder auf den Raider. Mist.

Aber was mir auffällt:

Zur Ausrüstung der Kabale-Krieger: Laut Codex darf ich doch pro fünf Modelle einen Shredder oder ein Schattenkatapult nehmen. Pro Zehn Modelle eine Schattenlanze oder eine Splitterkanone.

Wenn ich also eine 10-Mann-Truppe aufstelle müsste ich doch ausrüsten können: Eine Schattenlanze, 2 Schattenkatapulte, 6 Splittergewehre (Standard halt), ein Sybarite mit Sonderbewaffnung.
Laut Online-Codex klappt das aber nicht.

Ist das ein Bug in dem Online-Kodex oder checke ich das nur nicht?



Allgemein zum Listen bauen: Ich merke gerade, dass 250 Punkte halt echt nicht viel sind.
Wenn ich die Reaver mit reinnehme, zerhaue ich mir halt mein Kontingent. Daher überlege ich Archon, Raider und Kabale-Krieger zu spielen um eine reine Kabalen-Liste mit entsprechenden Vorteilen aufs Feld zu bekommen.

Aber wie stelle ich sinnvoll auf? 9 Kabalekrieger, 1 Archon und alles in den Raider stopfen? Hätte gern die Schattenkanone dabei, die mir halt erst ab dem zehnten Krieger zur Verfügung steht.

Die nächsten Modelle, die dann hier ankommen sind noch Hellions und Reaver, konnte offenbar noch 2x Gangs of Commorragh kaufen. Dazu bräuchte ich halt noch eine entsprechende HQ.

Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

26

16.04.2018, 21:17

Das Spiel ist primär auf 1500 - 2000 Punkte ausgelegt. Unter 1000 ist es für viele Fraktionen schwierig überhaupt eine Liste aufzustellen.
Custodes bekommen das sogar gar nicht hin auf unter 275 zu kommen (billigste HQ kostet 119, billigste Standardeinheit 156 Punkte). Ist also kein Wunder, dass es dir schwer fällt ne richtige Liste hinzukriegen. ^^

250 und 500 Punkte sind normalerweise einfach als kleines Geplänkel zum lernen der Regeln angesetzt. Da macht es noch nicht so viel Sinn auf die Detailes zu achten einfach weil viele Fälle einfach nicht eintreffen werden. Es gibt ja einzelne Modelle welche die 250 Punkte locker sprengen.
Sinnvoll ist also so ne Sache..


Und ja, das ist falsch im OnlineCodex.
Würde ich nicht als Bug sondern als Fehler der Programmierer sehen, welche den Unterschied zu den alten Regeln nicht bemerkt haben in welchen es für je 5-10 Mann ne Spezialwaffe gab statt für je 5.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robal« (16.04.2018, 21:23)


Claymore

Space Marine

Beiträge: 677

Wohnort: Freiburg

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Necrons

  • Nachricht senden

27

16.04.2018, 21:48

Nein nein, das ist schon richtig, wenn du in den Index Xenos 1 schaust.
Der Dark Eldar Codex ist ganz neu, also geh ich mal davon aus das noch nicht im Online Codex ist. Das wird also noch ein paar wochen dauern.
Der Online-Codex ist zwar sehr praktisch, jedoch kommen die mit der schlagzahl von GW auch nicht mehr richtig hinterher. Daher lieber alles nachkontrollieren.
Meine Minis ... Meine Freebooters Fate Platte ... Minecraft Kreationen ... Video-Narkotikum
Paradoxe Psychose: Ich bin gefühlskalt, kann es aber nicht zeigen.

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 781

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

28

17.04.2018, 00:39

Die Dark Eldar sind im Online-Codex an sich schon aktuell, aber leider noch fehlerhaft und verbugt (klickt nich die Succubus an, sonst stürzt er ab). Die Waffen bei den Kriegern sind auch mein größtes Problem, ich klicke dann Khymerae rein, um die Punkte der Waffen zu simulieren, aber das ist ein nerviger Workaround.

EDIT: Der Online Codex hatte heute ein Update, zumindest die Krieger und Succubi sind jetzt korrekt :)

Deine 250 Punkte mit der Auswahl sind wirklich nicht ganz einfach, ich hätte da aber zwei Vorschläge:

1. Black Heart ohne Obsession

Archon - Huskblade, Blast Pistol - 86 pt

10 Krieger - 1 Blaster, 1 Shredder, 1 Sybarite - 85 pt

3 Reaver - 1 Grav Talon, 1 Blaster, 1 Arena Champion 77 pt

Gesamt 248 pt

Ja, damit zerschießt du dir leider die Obsession, aber das finde ich nur halb so wild, denn die Kabaleneinheiten werden als Black Heart gespielt und der Archon trägt das Black Heart Relikt, dadurch dürfen er und die Krieger (sofern in Reichweite) alle 1en beim Treffen und Wunden wiederholen. Der Archon könnte auch die Blast Pistol gegen die Splinter Pistol tauschen, dann könnten die Krieger einen zweiten Blaster statt des Shredders und Phantasm Grenades am Sybarite mitnehmen. Der Raider fehlt hier auch nicht wirklich, weil die Aureneffekte eh nicht wirken, wenn irgendwer im Transporter hockt. Bis auf die Reaver bist du leider recht statisch, dafür hast du einen ganz soliden Beschuss und einen starken Charakter für die mickrigen Punkte.

2. Kabale ohne Cult

Archon - Huskblade, Blast Pistol - 86 pt

9 Krieger - 1 Blaster, 1 Sybarite mit Phantasm Grenade Launcher - 74 pt

Raider - Desintegrator, Splinter Racks - 90 pt

Gesamt 250 pt

Hier würde ich als Kabale Flayed Skull oder Poison Tongue empfehlen, auf jeden Fall besteht die "Liste" nur aus einem Taxi mit Passagieren, das nah ran will, damit die Krieger ballern und der Archon beim Feind abspringen kann. Als Relikt wäre mein Wahl die Djin Blade oder vielleicht der Soul Seeker, wenn dich Poison Tongue mehr interessiert, dann spart man am Archon auch nochmal 10 Punkte und kann bspw. den Desintegrator zur Lanze machen. Das ist natürlich absolut do-or-die, wenn dir der Raider in deiner Aufstellungszone abgeschossen wird, machst du nicht mehr so viel, aber bis dahin bist du ziemlich mobil und auch etwas flexibel.


--------------------------------------

Finde ich eigentlich beides ganz lustig, die Punkte geben ja nunmal nicht viel her. Dafür gehen die Spiele aber so schnell, dass du locker mehrere Listen testen kannst, die Eindrücke aus erster Hand sind schließlich am wertvollsten :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MisterSinister« (17.04.2018, 01:11)


Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

29

17.04.2018, 19:00

Danke euch!

Ich werde mal versuchen in den nächsten Tagen meine Ideen zu Papier zu bringen.
Da mein Gegner vermutlich einen Dämonenprinzen spielt (wenn danach nur noch Platz für sechs poplige Nurglinge ist, scheint der ja heftig zu sein), überlege ich statt auf Shredder auf Schattenlanzen und Schattenkatapulte zu gehen.

Bin nur unsicher, ob ich meinen Archon voll auf Meelee spiele und den voll reinlaufen lasse.

Gebt mir mal ein paar Tage!

Claymore

Space Marine

Beiträge: 677

Wohnort: Freiburg

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Necrons

  • Nachricht senden

30

17.04.2018, 19:31

Ich hab dir mal ne PN geschrieben.

Wenn er aber wirklich in so einem Kleinen Spiel mit einem Anfänger gleich mal mit nem DP um die Ecke geschossen kommt fänd ich das nicht sonderlich Fair, grade im Anbetracht, das du ja noch nicht so die Auswahl hast. Aber schaffbar ist alles... Ist nur die Frage wie?
Meine Minis ... Meine Freebooters Fate Platte ... Minecraft Kreationen ... Video-Narkotikum
Paradoxe Psychose: Ich bin gefühlskalt, kann es aber nicht zeigen.

Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

31

17.04.2018, 19:34

Ohne Antilisten promovieren zu wollen... vergiss nicht, dass der DP ein Charakter ist und nur beschossen werden kann wenn er das nächste Ziel ist.
Und wenn du in Reichweite mit den Schattenkatapulten bist ist der DP wahrscheinlich auch in Reichweite um dich anzugreifen.
Dein Archon hat natürlich auch diesen Vorteil, aber bei der Gegnerliste wird er wohl kaum beschossen werden. :whistling:

Ich denke dass du so oder so feststellen wirst warum 250 Punkte nicht ideal sind. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es ein extremes Spiel wird.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

32

17.04.2018, 22:05

Ich hab dir mal ne PN geschrieben.

Wenn er aber wirklich in so einem Kleinen Spiel mit einem Anfänger gleich mal mit nem DP um die Ecke geschossen kommt fänd ich das nicht sonderlich Fair, grade im Anbetracht, das du ja noch nicht so die Auswahl hast.

Sagen wir so:

Der Spieler hat schon alles. Extrem viel, seit Jahren bzw. Jahrzehnten.
Auf meinen Vorschlag mit Projekt 250/500 o.ä. hat er versprochen "mitzuspielen". Da er schon eine fertige Armee hat und nur ergänzt kann er so ein bisschen mit seinen neuen Einheiten spielen und hat auch einen Grund, diese mal zu bemalen.

Nach wie vor: Alleine, dass er mir das gesagt hat heißt ja, dass es ihm nicht unbedingt ums Wegputzen geht.. Ich hoffe, wir spielen dann auf größeren Punkten eher fluffig und halt deutlich weniger kompetitiv und "anti" wie jetzt zu Beginn.

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

33

20.04.2018, 22:36

Hey...

Bin grade wieder am Bauen... und da der Titel "immer wieder blöde Fragen" heißt, dachte ich... da kann ich noch was drauflegen!


Ich baue grade meine Reaver aus dem "Start-Collecting-Set" zusammen.

Die Waffen wollte ich gern magnetisieren. Und ich baue den ersten Trupp halt als zwei Reaver und einen Arena-Champion zusammen. Später werde ich dann die Rückenflossen ggf. auch magnetisieren.


Jetzt aber zu den Fragen:

- Der Champion darf ja Nahkampfwaffen bekommen. Leider ist ja davon nichts im Set enhalten.
Baut ihr die Waffen wirklich ein oder behalten eure Minis die "Motorrad-Fahrer-Arme"?

- 1/3 der Modelle dürfen ja Sonderbewaffnungen erhalten. Macht es Sinn, hier einem anderen Modell als dem Champion die Sonderwaffe zu geben?

- 1/3 der Modelle darf ja Zusatzbewaffnung bekommen. Macht hier eine Aufteilung Sinn oder alles auf das Modell mit Sonderwaffen?

Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

34

21.04.2018, 16:06

Mit 3 Attacken ist der Arena Champion gerade an der Grenze ob sich eine zusätzliche Waffe lohnt.
Generell würde ich persönlich sagen: nur wenn man große Einheiten spielt. Ansonsten kommt einfach zu wenig nur von ihm selbst als dass man ernsthaft von sich aus in Nahkämpfe wollte.

Ob die zusätzliche Ausrüstung überhaupt an dem Champ darf... Normalerweise steht in so einem Fall "ein beliebiges Modell" und nicht nur "ein Modell". So wie ich es lese können also nur generische Mitglieder der Einheit die Upgreats bekommen.

Da du immer selbst aussuchst wer den Schaden bekommt macht es Sinn die wertvolle Ausrüstung auf möglichst wenige Minis zu konzentrieren.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

35

22.04.2018, 09:54

Genau... es steht da "ein beliebiges Modell der Einheit" und nicht "einer der Reaver".

Dann könnte man halt echt den Arena Champion aufrüsten und magnetisieren, der Rest bleibt halt. Möchte zwar gern das magnetisieren lernen... aber auch echt nicht jedes einzelne Modell.

Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

36

24.04.2018, 09:43

Hallo zusammen,

Habe meine Reaver nun fertig gebaut und begonnen mit dem Raider.



Nun wollte ich auch mal ein gescheites Transportsystem kaufen, z.B. die Einlagen für eben diese Reaver oder Raider.
Wenn ich die Bilder richtig interpretiere, dann werden hier für den
Transport die Ständer aber entfernt. Ist ja platztechnisch auch
praktischer.

Aber halten die Kugelköpfe langfristig, wenn ich die zu jedem Transport
raus- und wieder reinstecke? Wie sollte ich die Dinger sinnvoll
transportieren?





Zum zweiten noch eine Frage zu den Armen, auch hier bei den Drukhari z.B. die Kabale-Krieger.

Weil alle das total geil finden wollte ich zum ersten Mal in meiner
Tabletop-Karriere auch die Arme magnetisieren. Aber: Bei den Waffen ist
immer ein linker Arm und ein rechter Arm zusammengehörig. Ich muss für
eine Einheit von 10 Kriegern fünf Extra-Arm-Paare transportieren.

Aber wie macht ihr das?

Fliegen die dann alle lose rum? Wie findet ihr vor Ort dann wieder die richtigen Paare?





Bin grad schon vorab überfordert, möchte aber natürlich beim Zusammenbau möglichst wenig falsch machen.





Danke!

Claymore

Space Marine

Beiträge: 677

Wohnort: Freiburg

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Necrons

  • Nachricht senden

37

24.04.2018, 10:31

Also die Kugelköpfe halten erstaunlich gut.
Ich bin trotzdem dazu übergegangen die bases zu magnetisieren :D
Das funktioniert sogar für meine Serpents und Falcons, wenn man den Schwerpunkt erwischt. Also magnet oben auf dem Base und unten an dem Fahrzeug. Und grad bei Jetbikes und vipers ist das kein problem wenn der magnet groß genug ist. Für meine Falcons hab ich Magneten mit 4-5mm Durchmesser und 1mm Höhe aus Neodym... Das geht prima... Und da ich nicht die passenden bases jedes mal suchen muss hab ich das system auf alle ausgebreitet. Ich kann also alle Bases an alle Fahrzeuge heften.

Das mit der Armmagnetisiererei hängt ein wenig vom modell ab... Bei einem Space marine mit Spezialwaffe würde ich einen nächsten in den abzugsgriff machen... Die andere hand hält dann den bolter.
Bei mei en Eldar phantomkriegern kommen die beiden warten jeweils mit dem rechten Arm... Da hab ich die Schulter magnetisiert.
Wenn ich irgendwo hin gehe mit den minis nehm ich die Waffen mit ,die ich brauch... Der Rest bleibt daheim in einer Kiste.... Meine magnetisierten Kampfläuferwaffen hab ich auf einem Blech in Reih und Glied.
Aber un deine Frage noch richtig zu beantworten... Das sind ja alles plastikwaffen. Wenn die nicht all tu zerbrechlich sind werf ich die in so ein freies feld in dem transportschaum.
Meine Minis ... Meine Freebooters Fate Platte ... Minecraft Kreationen ... Video-Narkotikum
Paradoxe Psychose: Ich bin gefühlskalt, kann es aber nicht zeigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Claymore« (24.04.2018, 10:42)


Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

38

24.04.2018, 10:39

Danke schonmal!

Wenn du schreibst, du magnetisierst die Flugbases... dann sind die aber dann nur noch alle gerade oben drauf, oder? Dynamische Posen (nach links vorn geneigt o.ä.) sind dann nicht mehr möglich..

Ich überlege mal, ob ich mich das traue...

Bei den Reavers ist auch weniger das Problem. Aber so ein Raider hat halt doch noch ein anderes Kaliber.

Claymore

Space Marine

Beiträge: 677

Wohnort: Freiburg

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Necrons

  • Nachricht senden

39

24.04.2018, 10:46

Jein... Du kannst die position am Flieger natürlich auch schräg machen... Es bleibt dann halt bei der einen dynamischen pose



Beim 1. Und 3. Bild sieht man den Magneten der Base.
Der untere Teil des Jetbikes ist übrigens ein Dark Eldar Bike
Meine Minis ... Meine Freebooters Fate Platte ... Minecraft Kreationen ... Video-Narkotikum
Paradoxe Psychose: Ich bin gefühlskalt, kann es aber nicht zeigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claymore« (24.04.2018, 12:36)


Seikilos

Neuling

  • »Seikilos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Wertheim

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

40

02.05.2018, 21:15

Sooo... nun mal eine Frage zum Zusammenbau des Raiders.

Ich möchte ja einige Sachen magnetisieren, z.B. die Crew, das große Segel usw.

Aber: Das Schiff an sich ja hat teilweise zwei Ebenen, die nur durch einen "Gitterrost" getrennt sind.
Macht es Sinn, hier vor dem Zusammenkleben anzumalen?

Generell würde ich sagen: Ich klebe erst zusammen und alles, was man später nicht sieht, ist halt dann durch die Grundierung einfach schwarz. Ist ja egal, sieht man ja nicht.
Aber etwas unsicher bin ich mir schon... ob ich es nicht 100% großartig machen muss und quasi jedes Teil vor dem Zusammenkleben schon zu bemalen... jetzt mal übertrieben gesagt.

Ähnliche Themen