Sie sind nicht angemeldet.

[Astra Militarum] Gojiras Catachaner in der 8.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.10.2017, 12:34

Gojiras Catachaner in der 8.

Hallo Zusammen,

wie in meinem Spielbericht angekündigt, hier meine Liste aus dem letzten Spiel.

1 Company Commander
1 Lord Commissar

1 Infantery Squad in Chimäre
1 Infantery Squad in Chimäre
1 Infantery Squad in Chimäre

1 Officer of the Fleet

1 Leman Russ
LasCannon, H.Bolter Sponsons

1Demolisher
MultiMelta-Sponsons

----------------------------------------

1 Company Commander

Sergeant Harker

Armageddon Pattern Medusa
Armageddon Pattern Medusa
Armageddon Pattern Medusa

---------------------------------------

Valkyrie
MisslePods

Vendetta
Vendetta


Alles wo es keine entsprechende Angaben zu gibt, hat nur die Grundaustattung.

Der Leman Russ und der Demolisher sind so konfiguriert wie sie im Regal standen. Ansonsten hätte ich sicher nicht die Multi-Meltas genommen.

Was mich intressieren würde, wie würdet ihr die Armee für die 8. umstellen? Ich würde sie trotz der Niederlage gerne öfters spielen denke aber das selbst gegen nicht-G-Man Listen sie eine Anpassung vertragen könnten. Ich bin gegenüber allen Vorschlägen offen. Einzige Einschränkung: Ich mag keine Horden und hab kein Interesse größere Kontigente Guardsmen zu malen oder zu spielen.

Bin schon sehr auf eure Vorschläge gespannt. :-)

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

2

21.10.2017, 20:11

Hm, etwas, was richtig Bumm macht für die Walküre wäre gut.

Dass könnten zb 2xCommand Squad mit Plasma sein die von einem Commander Befehle bekommen. Dafür würde ich die Chimären rauswerfen.

Auch sind die Vendettedas sehr schlechte Laserkannonen. Da würde ich auf LRBT's wechseln.

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 1 992

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

3

22.10.2017, 10:36

Die Panzer werden durch einen Tank-Commander halt auch nochmal ordentlich gepusht und der Commander selbst ist auch deutlich effektiver.
In die Flieger muss schon was rein, was knallt, da stimme ich Maxamoto zu. Ich fand Bullgryns darin ja überraschend gut, aber auch Wegwerf-Spezialwaffen-Plasmatrupps (sind einfach noch billiger als die Command-Squats). Die sind zwar zum sterben da, können aber an der richtigen Stelle hart austeilen. Leer wird bei den Flieger einfach zuviel verschenkt und die Chimären erhöhen die Feuerkraft ja auch nicht unbedingt. Ich würde hier entweder oder nehmen und die Punkte in etwas schlagkräftigeres investieren.

Zu den Medusen kann ich leider nichts sagen - hab die Regeln von FW leider nicht da.

Wie war denn dein Eindruck vom Officer of the Fleet? Ich finde den vom Papier her irgendwie nicht so überzeugend.

Was ich aktuell noch mag sind schockende Scions mit Meltern, da die Artillerieeinheiten bedrohen und schon oft genug erfolgreiche Attentätermissionen gegen Charaktermodelle durchführen konnten.
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

4

22.10.2017, 15:00

Ich sehe auch ein ziemliches Punktegrab bei den Chimären. Die sind leider einfach nicht mehr so der Kracher, v.a., wenn da nicht irgendwer drinsitzt, der nach dem Aussteigen auch hart zuschlägt (bzw bei AM eher schießt).
Deswegen hab' ich auch keine regulären Infsquads in Chimäre dabei, die Lasergewehre und die eine Spezialwaffe erzeugen zu wenig Output, als dass sie was reißen. Wenn Du sie sogar nur "nackt" ohne Ausrüstung spielst, machen sie erst recht nichts.

Illions Vorschlag, für Standards, die mobil sein sollen, über Gardisten aka Scions nachzudenken, halte ich für sehr sinnvoll. Punktegenau schocken mit zwei Spezialwaffen ist schon nicht schlecht. :up:
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

5

24.10.2017, 08:00

Endlich komme ich auch dazu hier zu antworten und Vielen Dank für das Feedback zu sagen.

Die Chimären sind in der Tat auf dem Tisch eine Enttäuschung. Aber ich wollte meinen Truppen gerne eine schützende Hülle geben. So ganz ohne lebt ein Soldat nicht lange auf dem Feld. Probiere ich aber gerne mal aus die wegzulassen.

Die Idee mit den Command-Trupps oder Spezialwaffen ist auch nicht verkehrt. Allerdings würde ich hier eher auf Melta als auf Plasma setzen. Damit kann man auch mal einen Panzer knacken wenn man 3 oder 4 zum Gegner bringt. Mit Plasma ist das, selbst wenn alle treffen und overcharge machen max 8 Wunden.
Scions sehe ich mir in dem Zusammenhang auch gerne mal an. Hab ich bisher nie auf dem Radar gehabt.

Meine geliebten Vendettas im Schrank zu lassen wird sicher weh tun. Sie haben mir in der Vergangenheit schon so oft gute Dienste geleistet. Aber wo sonst bekommt man so viele Waffen mit W6 Schaden her. Auf einen LR kann ich ja bestenfalls nur einen Packen. Und mit der W3 von der BattleCannon brauch man auch schon einige bis man sich durch die Wunden einen Panzers geschnetzelt hat.

Der Officer of the Fleet hat mich genauso wenig überzeugt wie ein Commander oder gar Harker. Ja es ist nett mal eine 1 zu wiederholen. Aber durch den 4+ zum Treffen gehen da einfach noch so viele Misses verloren das sie den Braten nicht fett machen. Wie in meinem Bericht geschrieben konnte ich die Re-Rplls in diesem Spiel an 2 Händen abzählen. Wenn man die Punkte eh überhat, kann man also den ein oder anderen in die Liste packen. Ein muss ist aber keiner von den denen.

Ich überarbeite mal meine Liste und pack sie hier wieder rein sobald ich sie fertog habe.

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 1 992

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

6

24.10.2017, 08:33

Also man kann auf einen Russen schon einiges mit W6-Schaden drauf packen:
Vanquisher-Kanone (bis zu 2x mit Meltereffekt)
Lascannon
2 Mulitmeltersponsons
=> macht 5 Schuss bei nicht bewegt. Wenn Du das in einen tank-Commander packst und der sich den "Feuern bei Sichtkontakt"-Befehl gibt ist das ordentlich was! Ich würde aber noch eher das Kampfgeschütz nehmen. Gerade als Catachan, wo Du den Wurf für die Schusszahl wiederholen darfst. Da kommt schon ordentlich was zusammen...

PS: Zu den Meltern vs. Plasma. Hab ich früher auch so gesehen, aber beim Plasma überzeugt die etwas höhere Reichweite und die 2 Schuss auf 12 Zoll. Ist dann gerade gegen schwere Infanterie echt Gold wert. Wenn Du aber die Lücke zum Panzerjagen schließen musst, ist der Melter natürlich 1. Wahl vor allem, wenn Du eh in der schnellen Valkyrie drin bist...
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

24.10.2017, 09:49

Wenns um's Schaden machen angeht, geht bei mir nichts über ein Artillerie-Spearhead, 2x Manticore, 1x Basilisk, 1x Hydra, 1x Artillerieoffizier und Company Commander im HQ.
Da kriegst sogar noch einen weiteren Commander für die Infanteristen :)
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

8

25.10.2017, 08:24

Was mich bei denen zurückhält sie zu umarmen ist das sie "nur" W3 Schaden machen. Da brauch man schon eine Menge Treffer bis man durch einen Tank durch ist. Gegen normale Infanterie ist es ausreichend, aber für die schweren Sachen müssen Melter und LasCannons ran. Und gerade letztere Sind nur schwer mit einem guten BF zu bekommen :/

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

9

25.10.2017, 13:51

Naja, so darf man es meiner Ansicht nach nicht sehen.
Die Laserkanone macht 1 Schuss, die Battlecanon W6 Schuss (mit Grinding Advnace schießt sie soagr x2). Wenn du Catachan spielst, dann darst du den W6 für die Schussanzahl wiederholen, bei Grinding Advance sogar beide. So kommt eine Catachan LRBT im Schnitt auf 9 Schuss mit Doppelschuss.

Kurzes Mathammer Beispiel:
Catachan LRBT einfach Schuss (4,5 Schuss) gegen zB ein Razorback (W7/3+): 2 LP verlsute im Schnitt
Catachan LRBT Doppel- Schuss (9 Schuss) gegen zB ein Razorback (W7/3+): 4 LP verlsute im Schnitt
Vendetta bewegt (6 Schuss) gegen zB ein Razorback (W7/3+): 3,89 LP Verlsute im Schnitt

An diesem Beispiel sieht, dass die Laserkanonen an zB der Vendetta im Schnitt gar nicht so viele Wunden verursacht. Dafür aber teuerer ist, als der LRBT. Den LRBT habe ich ohne zusätzliche Bewaffnung gerechnet.

Ich habe letztes Trunier 5 Catachan LRBT nackig gespielt und jeder LRBT mit Grinding Advance im Schnitt 8 Schuss verballert. Das überlebt zB kein Cybot/Razorback etc. Selbst das DE Super Heavy Vehicle (Tarantalus oder so ähnlich) habe ich in einer Runder zerschossen.

10

27.10.2017, 20:22

Ich hatte mich bei meinen Post auf die Artillerie bezogen die Jimmy erwaehnt hatte. Klar mir Leman Russ sieht das dank des Doppelfeuers etwas besser aus. Allerdings haben meine alle Sponsons und wuerden daher auch so gespielt werden.

Ich probiere gerne nochmal die Leman Russ aus und wenn sie mir nicht wieder alle in der ersten Runde weggeschossen werden reissen ise ja vielleicht was.

Meine neue Liste sieht derzeit so aus:

Commander
Tank Commander
Psyker

3*5 Scions mit je 2 Meltern
(Das werden am ende wohl eher 4 Trupps)

1 Leman Russ
LasCannon, H. bolter

1 Demolisher
HBolter, HBolter


Commander
Harker

3 Basilisken

Damit bin ich bei ungefaehr 1400 Punkte und hab damit noch ca. 600 Punkte fuer Allies. Da koennte ich mir entweder einen Knight oder meine AdMech vorstellen.

Jetzt muss ich nur nich wieder haeufiger zu einem Spiel kommen. Gerade machen sich meine Gegner etwas Rar :/

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

11

30.10.2017, 08:59

Ich hatte mich bei meinen Post auf die Artillerie bezogen die Jimmy erwaehnt hatte. Klar mir Leman Russ sieht das dank des Doppelfeuers etwas besser aus.
Naja, die Rechnung stimmt auch für den Manticore. Er ist halt gegen W8 Modelle besser als der LRBT. Also, unterschätzen darfst du den Manti nicht. :)

Die Liste sieht mMn schon besser aus, als die erste.
In welchen Panzer sitzt der Tank Commander?
Der Demolisher mag mir nicht gefallen, der hat zu wenig Output für die Puntke.

12

30.10.2017, 18:03

Der sitzt in einen Leman Russ mit H.Boltern und einer LasCannon. Weiss aber nich nicht ob das so der bringer ist. Den 1er Re-Roll fuer Treffer krieg ich auch ueber Harker. Aber es gibt mir halt etwas mehr flexibilitaet beim Deployment.

Was gefaellt dir denn am Demolischer nicht? Er macht genauso viele Schuesse gegen Infanterie wie ein normaler LR. Hat eine hoehere Staerke dafuer aber eben nur 24" Reichweite. Aber das war in den Spielen bisher selten ein Problem da meine Gegner selber ein Interesse haben in diese Reichweite zu kommen.

Nazdreg

Captain

Beiträge: 3 257

Wohnort: Berlin

Armee(n): Space Marines
Crimson Slaughter
Astra Militarum
Skitarii
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

13

31.10.2017, 00:30

Ich hab mit Chimären sehr gute Erfahrungen gemacht bisher.
Aber ich kann da nur für Tallarn sprechen, da gefällt mir Mech extrem gut und es macht Spaß zu spielen, das gibt AM mal endlich die Geschwindigkeit, die ich mir gewünscht habe.
Allerdings würde es ohne eine solide LR Feuerbasis nicht gehen, die ist essenziell, da sie durch den Doppelschuss einfach absurd hart schießen. Chimären selbst sind keine gunboats sondern Arbeitstiere, die die Treffer einstecken, Missionsziele einnehmen, Truppen verschieben (Infanterie kann inklusive Vorrücken und Einstieg damit entspannte 21-27" statt 7-12" zurücklegen, um in der nächsten Runde immernoch 9" auszusteigen).
Ich empfehle auch wo es geht den LR auch zum Tank commander zu machen. Die BF 3+ und die Möglichkeit, sich selbst zu befehlen, ist richtig stark im Vergleich zum normalen LR.

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

14

31.10.2017, 07:56

Bzgl. Tank Commander: Da gebe ich Nazdreg recht, dass BF3+ ist schon sehr gut und die Befehle machen ihn sehr flexibel. Alleine mit dem Bewegungsbefehl wird der Russe auf einmal echt flott und bewegt siche zwischen 22 Zoll bis zu 32(!) Zoll.

Was gefaellt dir denn am Demolischer nicht?
Naja, er ist erstmals der teuereste LR und hat mit seinem Hauptgeschütz eine realtiv kurze Reichweite. In der Liste finde ich ihn etwas deplatziert, da es keinen Inf-Schutz für ihn gibt. Auch passt er mMn noich tso agnz gut mit dem LRBT Commander zusammen, da dieser gerne hinten steht und auf lange Reichweite wirken möchte. Das sind so im Groben meine Gedanken dazu.

Ich hab mit Chimären sehr gute Erfahrungen gemacht bisher.
Da würden mich deine Erfahurngen interesseieren. Gerne in einem eigenen Thread. Was hast du in den Chimären eingeladen? Wie sieht die Liste dazu aus? Uswusf. :)

15

31.10.2017, 12:28

Vielen Dank für eure zahl- und hilfreichen Rückmelldungen. Wenn ich mir allerdings nun die Liste so ansehe und was ich davon ohne Proxies stellen kann, dann bleibt nur das:


Commander
Tank Commander
Psyker

1 Leman Russ
LasCannon, H. bolter

Commander

Das ist. um es milde Auszudrücken, nicht viel. Was im Umkehrschluss heisst 80% meiner Imps sind in der 8. Edition subpar und ich müsste fast die gesamte Armee neu anschaffen und bemalen. Das ist mir dann doch zuviel Aufwand.
Wenn es jetzt darum gegangen wäre 1-2 Panzer, vielleicht einen Charakter und/oder einen Squad Infanteristen neu anzuschaffen wäre das ok gewesen. Aber in diesem Ausmaße ist es einfach zuviel.

Die Catachaner werden daher wohl wieder in den Schrank verschwinden bis es Regeln gibt die besser zu meiner bestehenden Kollektion passen. :/

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

16

31.10.2017, 13:45

Wieso, was hast du den alles?

Inf-Trupps zB kann man auch gut spielen, oder eben als Rekruten hernehmen.
Valkyrei ist gut, speziell, wenn da was drinnen ist, was Wumps macht.

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 1 992

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

17

31.10.2017, 14:41

Ich denke auch, dass das übereilt wäre! Ich find in der 8. haben die meisten Einheiten eine Daseinsberechtigung. Auch über 3 Valkyries lässt sich viel anstellen. Finde die nämlich eigentlich ausgesprochen gut, da sie Einheiten bewegen und nach der Bewegung aussteigen lassen können. Bullgrynns können dann z.B. noch angreifen, Melter sind direkt in Reichweite. Auch interessant sind gerade bei Catachan Veteranen mit Flamern und schweren Flamern. Gib doch mal durch, was du hast und man kann mal ein paar Konzepte entwickeln :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

18

31.10.2017, 17:23

Ich hab mit Chimären sehr gute Erfahrungen gemacht bisher.
Da würden mich deine Erfahurngen interesseieren. Gerne in einem eigenen Thread. Was hast du in den Chimären eingeladen? Wie sieht die Liste dazu aus? Uswusf. :)
Ich auch - da ich vom Fluff her am liebsten vollmotorisiert spielen möchte!
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

19

31.10.2017, 17:49

Hmm, dann zähl ich mal auf. Ich hoffe ich kriege das jetzt riichtig zusammen:

2 Commander
1 Psyker
1 Kommisar

ca. 40 Infantristen (incl Sergeants)
9 Melta Infanteristen
3 Flamer Infanteristen

2 LasCannon Waffenteams
2 H. Bolter Waffenteams

4 Chimären
Multi-Laser, H.Bolter

1 Hellhound
1 Valkyrie
Multi-Laser, Missle Pods
2 Vendetta

3 Medusa
1 Demolisher
H. Bolter, H. Bolter
2 Leman Russ
LasCannon, H. Bolter

Das ist alles.

Die Valkyrie hat mich in meinem letzten Spiel überhaupt nicht überzeugt. Sie hat den gleichen Schadensoutput wie die Chimären gehabt und für Suicide Missions finde ist sie etwas zu teuer. Wäre wenn ich die Liste ohne euch überarbeitet hätte das Erste gewesen das rausgeflogen wäre.

Infanterie ist für mich ein reiner Objective Grabber. Mit den 10 LasGuns stellen sie für nichts eine Bedrohung da und im offenen sind sie sofort tot wenn man sie mal schief anschaut.

Ich möchte hier auch nicht überdramatisieren und ganz bestimmt nicht sagen alles ist schlecht. Aber nachdem ich die Sachen aus meiner Liste gestrichen hatte von denen ihr meintet sie nicht das Gelbe vom Ei sind, blieb einfach kaum noch etwas über...

Bin gespannt auf eure Vorschläge was man mit den Modellen anstellen kann. :)

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

20

31.10.2017, 18:46

Ja guuut, das ist ne ungefähre Liste - aber was hast Du konkret mit den 'mären gemacht?
Für die Inf als MZ-Grabber und weiter nix?
Ich hab' bei denen immer das Problem, das Multilaser/Schwebo mit 4+ Hits nicht genug treffen, um etwas Nennenswertes auszurichten. Hast Du da andere Erfahrungen? Oder sind Dir die 'mären einfach der Haltbarkeit/Transportoption schon effektiv genug, als dass Du zufrieden bist?
Will sagen: Lass' doch bisschen Erfahrungen hören :)
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer