Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

26.09.2017, 17:43

Vorwärmen zum kommenden Tyraniden Hype

Heyho werte Mitkrabbler!


Eigentlich wollte ich noch ein paar Tage warten bevor ich den Ofen anheize. Aber nachdem die Codices gefühlt besserer und besser werden, die Gerüchte für Astra Militarum bisher ein Wunderwerk der Fluffigkeit sind und ich nicht mehr klar denken kann fang ich doch schon heute damit an. :whistling:


Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?
Gefallen euch die Niden bisher?
Was gefällt euch besonders?
Was ist noch nicht so wie es sein sollte?
Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat es eine Stufe runter zu bringen (Symbionten *hust hust*)?
Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?

Hoffnungen und Träume fügen wir dann am Wochenende hinzu, wenn hoffentlich unser Codex angekündigt wird. :thumbsup:
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Hackmett

Scriptor

Beiträge: 1 191

Wohnort: NRW-OWL

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

2

26.09.2017, 18:47

Auch wenn ich in die anderen neuen Codices bisher keinen Blick geworfen habe: der Konsens ist, dass sich jeder einzelne Codex und jede Fraktion darin im Vergleich zum Index verbessert hat.

Das stimmt mich auf jeden Fall positiv erwartungsvoll :thumbsup:

Was mich bisher an den Indizes am meisten stört ist der Einheitsbrei.
Ähnliche Boni in allen Armeen, wenig individuelles.
Das dürfte sich im jeweiligen Codex ändern.

Bei den Tyras bin ich speziell auf die Umsetzung der Schwarmflotten gespannt.

Was ich am Index bisher mag sind die Möglichkeiten für unterschiedliche Armeekonzepte. Das sollte (und wird vermutlich) bestehen bleiben.
Auch dass der Flyrant nicht mehr das Non-plus-ultra (ultra... höhö) darstellt, finde ich richtig und gut.
Es entsteht mehr der Eindruck einer Masse von sämtlich entbehrlichen Einzelkreaturen, die nur in ihrer Summe funktionieren.

Was mir nicht gefällt ist der Eindruck einzelner zu schwacher Einheiten. So empfinde ich den Tyrannofex trotz seiner Sonderregelung als ziemlich ineffektiv, insbesondere im direkten Vergleich mit der Exocrine.
Auch Carnifexe sind fast auf Gantenniveau, wenn es um ihre Individualleistungen geht. Zu wenig Output durch schlechtes KG, Langsamkeit und fehlendes Durchhaltevermögen.
Ganz schlimm haben sich bei mir Schwarmwachen präsentiert.

Auch dass es die ehemaligen Buffer wie Toxotrophen und die Zoas nicht mehr als Einzelmodelle gibt, schmeckt mir üüüberhauptnicht. Hmmm...

Meine Erwartungshaltung ist in etwa:
Es war nicht nur Mist bisher, aber doch viel Potential zu Verbesserungen - kann also (vieles) nur besser werden :ctan:
Wörterbuch Englisch - Deutsch? Klick mich!

Ihr werdet alle zernichtet!

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

26.09.2017, 18:50

Moinsen...

klasse Idee...

Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?
Gefallen euch die Niden bisher?

Ich find die prinzipiell recht gut...haben hi und da ne Auf- und hi und da ne Abwertung erhalten...
Was ich bissl schade finde ist, dass im Vergleich zu anderen Factions unsere Chars fast alle beschossen werden können, wegen der 10+ Wounds...
Dieses ist meine subjektive Meinung, aus den Spielen, die ich bislang hatte...
Und wirklich scheiße find ich, dass man die taktisch nicht mehr sooooooo gut stellen kann, wenn gegnerische Flieger da sind, denn die schießen jetzt ja wie die lustig sind, auch wenn die Waffen nicht mal ansatzweise in die Richtung zeigen...

Was gefällt euch besonders?

Mir gefallen die Möglichkeiten, mittlerweile nahezu alles gut einsetzen zu können, was ja in der letzten Edi absolut nicht der Fall war...

Was ist noch nicht so wie es sein sollte?

Ich find bissl schade, dass ich z.B. Venoms in einem 3´er Trupp kaufen muss genau wie Zoas und Hive Guards...das schränkt mich persönlich in meiner Punktevergabe total ein...

Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat es eine Stufe runter zu bringen (Symbionten *hust hust*)?

Momentan fallen mir hier auch nur die Genes ein...

Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?


Ich für mein Teil kann das nur bejahen...

Hoffnungen und Träume fügen wir dann am Wochenende hinzu, wenn hoffentlich unser Codex angekündigt wird.


So machen wir das...
Bis dahin fröhliches Cocoon wackeln...
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

4

26.09.2017, 18:52

Es WIRD besser werden ;)

Worauf hoffe ich:
- fluffig zusammenhängender Codex
- faire Punkte / Einheit
- gut ausgedachte Regeln für die einzelnen Flotten
- nach wie vor (fast) alle Einheiten nutzbar

Toll wäre ein noch stärkerer Haruspex ... :love: ;)
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

5

26.09.2017, 22:48

Ich seh schon, auf den harten Kern der Käferliebhaber ist immer verlass. :thumbsup:


Ich schmeiß mal meine 5 Cent mit in die Schale. Und vielleicht morgen sogar nen kleinen Meinungsaustausch herauskitzeln? :up:


Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?
Supi! Beste Regeln seit der 5ten Edi, als der Codex sehr schnell vom Powercreep begraben wurde.. Endlich mal wieder etwas Auswahl, was in der letzten Edition ja eine Katastrophe war.. :thumbdown:

Gefallen euch die Niden bisher?
Größtenteils, ja. Ein paar Ausreißer hier und da (leider immer noch vor allem nach unten) aber insgesamt ists solide.
Aber lass dir mal bessere Fragen einfallen die du so in die Runde wirfst du Pflaume! Muss ich mich ja total wiederholen hier!

Was gefällt euch besonders?
Symbionten!
Synergie! Vor allem die Toxotrophen, wobei die Malantrophe schlichtweg in jeder Hinsicht besser ist..
Schnelle Einheiten
Viele interessante Optionen um zu "schocken"
Viele Optionen auf tödliche Wunden, welche das klassische Problem gegen Fahrzeuge gut umgehen.
Dass man gut ohne klassische Transporter arbeiten kann dank Toxos/Malantrophe, hoher Bewegungsreichweite, Schwarmherrscher und der Möglichkeit Einheiten mitzunehmen wie beim Trygon oder der Tyrannocyste.
Wie gut Hormaganten funktionieren um gegnerische Einheiten zu binden :love: Könnten nur etwas zäher sein..

Was ist noch nicht so wie es sein sollte?
Die Auswahl an Biomorphen und Psikräften ist doch extrem eingeschränkt. Muss sich dringend ändern!
Manche Modelle sind immer noch nicht wirklich sinnvoll bzw nicht gut genug um ihren Einsatz so ganz zu rechtfertigen.
Es fehlt am Möglichkeiten für Synergie bzw diejenigen welche es gibt sind sehr speziell. Vor allem sehr wenige Auren. Keine Wiederholungswürfe bei eher miesen Trefferchancen..
Vor allem Monster haben überhaupt keine zusätzlichen Buffs (im Codex. Malantrophe hilft ist aber Forgeworld) abgesehen von einem einzigen Katalyst pro Runde.. Sind schon sehr anfällig gegen viele schwere Waffen, was etwas frustrierend ist.

Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat es eine Stufe runter zu bringen?
Die Genestealer sind wirklich einen ticken zu stark momentan. Ein großer Trupp vernichtet so gut wie alles was er berührt. Das sollte aber auch ein Stück weit so sein, genauso wie es bei Khorne Berserkern ist.
Vielleicht noch Biovoren, wobei sie auch nicht sooo stark sind.
Sonst sehe ich spontan nichts was herausstechen würde.

Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?
Noch viel aufgeregter!!!
Hab schon nen eigenen Codex im Kopf )))
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 150

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

6

26.09.2017, 23:02

Ich kann mich einfach noch nicht dazu äußern, da ich a einfach zu selten spiele und b meine Tyraniden in der Summe noch nicht spielbar sind/ sich im Aufbau befinden. Daher lese ich gerne immer mit und versuche mir Anregungen für meine zweitstärkste (wenn alles mal gebaut ist) Fraktion zu holen. :rolleyes:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Lantash

Terminator

Beiträge: 895

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

26.09.2017, 23:03

Tach .... :up:

also ich habe bisher leider erst 2 Spiele machen können in der neuen Edi !! Aber das was da ging und was so mit dem neuen Dex möglich ist ist der Oberhammer, es hat riesen Spass gemacht Tyras zu Spielen.

Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?
Bisher muss ich gestehen gefällt mir die Edition am besten !! Niden sind endlich das was sie sein sollen :up:

Gefallen euch die Niden bisher?
Die Modelle die ich stellen kann zum grossen Teil ja aber bei einem BigBug muss ich doch sagen das er seinen Charm verloren hat .... Tervigon der Brutvater, durch die neuen Regeln verliert er so ein bischen seinen Charm und den Luxus des Brütens. Es ist kein Weltuntergang aber es macht sich bemerkbar.


Was gefällt euch besonders?
Symbionten + Schwarmlord - Endlich kann man diese beiden wieder Spielen und sie bruingen richtig was !! Erinnere mich da gern an mein letztes Spiel !!! Es war ein Gemetzel was meinen Gegner echt viel gekostet hat :ctan:
Malantrophe wird sich in dieser Edi auf den Feldern des Krieges öfter finden lassen
Hive Tyrant - Bewaffnung ist neu und ungewohnt aber er lässt sich auch immer noch im doppel Pack spielen und ärgert immer noch jeden Gegner

Was ist noch nicht so wie es sein sollte?
Bei 2 Spielen kann ich das noch gar nicht so genau sagen daher hoffe ich das ich bald etwas häufiger spielen kann und so Erfahrungen sammeln kann.

Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat es eine Stufe runter zu bringen?

Zu wenig Spiele um etwas Aussagen zu können....

Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?
Ich denke im Nidvember wird das Schlachtfest stattfinden und der neue Codex wird nicht mal Ansatzweise an den Graus der 7ten Edition erinnern, ich freue mich besonders auf das Konzept mit Schwarmflotten....

Ich würde gern mehr Aussagen können über Niden aber auf Grund des Zeitmangels kann ich leider nur aus der Erfahrung von 2 Spielen zurück greifen :pinch:

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

8

27.09.2017, 07:29

Guten Morgon!
Ich seh schon, auf den harten Kern der Käferliebhaber ist immer verlass. :thumbsup:
Aber klar doch ^^
Wo es krabbelt, sind wir dabei!
Und vielleicht morgen sogar nen kleinen Meinungsaustausch herauskitzeln? :up:
Ich dachte, im Hivemind denken alle gleich? ;)
Endlich mal wieder etwas Auswahl, (...)
Das scheint mir eigtl auch so zu sein; man kann wirklich verschiedene Konzepte / Ansätze spielen und damit auf Feld auch etwas schaffen.
Damit werden viele, wenn nicht die meisten, Modelle spielbar, was mir gerade recht ist. Natürlich gibt's immer noch stärkere Kombinatonen, einige Einheiten sind besser als andere, aber das wird bei 40k immer so sein, egal ob 'Niden oder nicht.
Gefallen euch die Niden bisher?
Ja, wobei ich offen zugebe, in dieser Edition bisher mehr Spaß an Chaos und Astra Militarum zu haben. Das wird sich aber wohl mit dem Codex ändern.
Wie Du unten schon angemerkt hast, manche Dinge sind dann doch noch etwas eingeschränkt, da fehlt noch der "Clou". Aber der Codex wird da nachliefern, hoffe ich bzw bin ich mir nach den bisherigen Büchern eigtl recht sicher.
Die Genestealer sind wirklich einen ticken zu stark momentan.
Seh' ich gar nicht so schlimm. Klar, die fressen alles weg, aber sie kosten auch, brauchen Support durch Chef oder Trygon und sind zwar haltbarer als vorher, aber immer noch bekämpfbar.
Sie profitieren halt in der Masse, in der sie jetzt auftreten (können und es auch tun!), einfach von den Vorteilen, die diese Edition für große Einheiten mitbringt. Und hier kommt mMn auch der Haken bzw der Grund, warum wir nicht SO viele Auren und generelle Armeeweite Buffs über Minis haben: Solche Buffs wirken sich besonders stark aus, wenn viele Minis betroffen sind; Tyraniden basieren nunmal in vielen Konzepten auf "viele Minis einsetzen" und das wäre dann schon ziemlich zäh, wenn hier die Buffs entsprechend stark ausfallen.
Aber dennoch - wir können ja noch ein bisschen hoffen ;)
Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?
Ehrlich gesagt witzigerweise nicht wirklich. Das liegt aber weniger am Käfer-Release, sondern an der Vollauslastung mit den anderen Aspekten der Edition, angefangen von der Spielmechanik selbst, über die neuen Codizes bis hin zum Ausheben zweier :wacko: :whistling: "neuer" Armeen (AdMech stark erweitern und die Brotherhood of Stone-CSMs) in recht kurzer Zeit.
Wenn das Buch dann da ist, geht der Hypetrain dann aber ab! :thumbsup:
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

Saul

Veteran

Beiträge: 300

Wohnort: Baunatal

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

9

27.09.2017, 09:29

Hat jemand am Kokon gekratzt? :D

Endlich geht es wieder los ;)

Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?
Endlich wieder eine Massearmee wie es sein soll! Der Index ist jetzt schon recht rund.

Gefallen euch die Niden bisher?
Soweit ganz gut. Ich denke über speziellere Synergien könnten hier viele interessante Armeekonzepte entstehen.

Was gefällt euch besonders?
Hormaganten, man sind die fix :thumbsup:

Was ist noch nicht so wie es sein sollte?
Der Carnifex, Punkt. Aktuell hat er W7 LP8 und 3+ Rüster. Ein Rhino hat W7 LP10 und 3+ Rüster. Irgendwas passt hier nicht. Von mir aus bleibt er bei LP8 aber am Rüster[Retter]/Widerstand könnte man noch drehen, schließlich hatte er mal fast die gleiche Rüstung wie Terminatoren (2te Edi.)

Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat es eine Stufe runter zu bringen?
Eigentlich wirklich nur die Symbos.

Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?
Ich kratze immer häufiger an der Innenwand und kann es kaum erwarten, dass es los geht :love:
P1000 Erfolgreich abgeschlossen! :D

3 gewonnene Bastelherausforderungen (5 Legion Assault Marines, 5 Legion Heavy Support Squad Marines, 1 Legion Predator)
2 gewonnene Bemalherausforderung (1 Legion Predator, 1 Legion Praetor)

1 verlorene Bemalherausforderung (5 Palantine Blades)

Meine Horus Heresy Emperor's Children

Hobbes

Senator von Terra

Beiträge: 5 153

Wohnort: München

Armee(n): Dark Angels
Astra Militarum
Tyraniden
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

10

27.09.2017, 09:52

Ich selbst bin in der 8. Edition noch gar nicht dazu kommen, Tyraniden zu spielen, da mich bislang meine Dark Angels genug ausgelastet haben. Sobald der Codex da ist, werde ich mich ihnen aber definitiv widmen, denn als Gegner durfte ich sie schon zweimal erleben und was ich da so gesehen habe, hat mir schon gut gefallen. Niden sind wieder mächtig schnell, haben sinnvolle Synergien und kriegen im ersten Zug fast immer den Angriff. Ich freue mich jetzt schon darauf, mit meinen geliebten Hormis 30 Zoll über die Platte zu jagen! :love: :thumbsup: Auch zwischen Bigbugs und Kleinvieh scheint die Balance zu stimmen, so dass man viele verschiedene Konzepte spielen kann. In dem Sinne ist meine einzige Befürchtung, dass da einiges an Ausgaben auf mich zukommt, da meine Tyraniden-Armee doch etwas in die Jahre kommen ist und ich bspw. von den Modellen der letzten Release-Welle noch gar keine habe. ^^
Mit brüderlichen Grüßen

Hobbes

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

11

27.09.2017, 11:07

Das Schöne - und das teile ich ja auch - ist, wie einig sich die Leute sind, dass verschiedene Konzepte funktionieren (werden).
Damit kommen wir hoffentich endlich raus aus den Listen Flyrant+Flyrant+Flyrant+Absorber+Absorber. Das war echt öde in der vergangenen Edition, von daher - gut gemacht, GW :up:
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

vanGelt

Rekrut

Beiträge: 249

Wohnort: Celle

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

12

29.09.2017, 12:27


Was sind eure bisherigen Meinungen zu den Tyraniden diese Edition?

Noch nicht so viele Erfahrungen (1 Spiel GSC 1 Spiel Tyras). An sich wirken sie recht stabil - insbesondere was Moral angeht - was schon fast lächerlich wirkt.



Gefallen euch die Niden bisher?


An sich ja. Die Niden zumindest. Den GSC find ich noch etwas mau. Außer Symbionten wenig gewesen.
Mehr Biomophe!!11Elf



Was gefällt euch besonders?

Sie wuseln so schön wie eh und je. Boni für Gruppen find ich klasse. Einfach alles was dieses Schwärmen noch belohnt.


Was ist noch nicht so wie es sein sollte?

Bei den Tyras selbst - mehr Schwarmboni bitte!
Bei den Anhängern: BITTE auch! Und entschlackt die Slots - und passt die Punkte an. Symbionten, Abberants und Metamorphs - alles im selben Slot mit der selben Rolle. Schade. Eine bessere Verquickung mit den Panzern wäre nice.
Insgesamt wäre ein paar neue BCM cool.


Was ist so toll, dass ihr Angst habt, dass GW sich dazu entschlossen hat
es eine Stufe runter zu bringen (Symbionten *hust hust*)?


Ich hoffe es ein wenig - aber bitte nicht zu sehr. Eben so, dass der Rest auch zu Alternativen wird.




Seit ihr schon so aufgeregt wie ich und könnt nicht mehr still im Kokon
sitzen bleiben vorm Ausschlüpfen der neuen Codex-Tyraniden?
Ich bin gespannt - aber hab ja genug "Ablenkungen"
Weil ich ihn so schön fand:
Eldar is High Gothic for "moving target"
GSC: S3/U0/N0 :ctan:

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

13

29.09.2017, 18:31

Das Wochenende ist gekommen und die Garde Teaser durch.
Dann wollen wir doch mal auch in die nächste Phase!


Was wünscht ihr euch für den Codex?

Welche Einheiten müssen eurer Meinung nach überarbeitet werden (ob nun Punkte oder Regelanpassungen)?

Welche zusätzlichen Optionen wünscht ihr euch?

Wie sieht es mit Regeln für Schwarmflotten, Artefakten und Strategemen aus? Ideen und/oder Wünsche?
Oder wünscht ihr euch, dass man Artefakte streichen würde? Was sollten wir statt dessen haben? BCMs?

Gibt es etwas vor dem ihr Angst habt? Etwas was GW richtig vergeigen könnte am neuen Codex..





Sobald die Teaser kommen müssen wir natürlich auch alle kräftig spekulieren. Also überlegt euch schonmal welche Schwarmflotten kommen und wie die aussehen könnten!!!
Oder ich spam einfach allein.. :P
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

14

11.10.2017, 23:53

Vöglein zwitschern zur Zeit Leaks bezüglich der Releases für das restliche Jahr, darunter die neuen Start Collecting Boxen (für Tyraniden wird es eine Box mit Trygon, Genestealers und Broodlord geben).

Interessanter ist aber vielleicht das hier.


Es wird also doch noch ne ganze Weile dauern bis der Codex rauskommt und es wird eng für die 2 weiteren Codices neben Craftworld und Tyranids welche dieses Jahr rauskommen sollten.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

15

12.10.2017, 07:20

Moinsen...

da haste Recht, dass es noch dauert...
Aber nun ist es auch abzusehen... ;)

Ich freu mich grad tierisch..."nur" noch einen Monat...
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Hackmett

Scriptor

Beiträge: 1 191

Wohnort: NRW-OWL

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

16

12.10.2017, 07:44

Tachchen :)

Da sie 'bis Ende November' geschrieben hatten, trifft der 11.11. es doch ziemlich gut :D

Karneval-Niden passt sogar super (Karne bzw. carne = Fleisch) :thumbsup:

Hypehypehype :love:
Wörterbuch Englisch - Deutsch? Klick mich!

Ihr werdet alle zernichtet!

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

17

12.10.2017, 07:50

Och, auf die Woche kommt's mir da gar nicht an. Hauptsache der Codex wird gut ;)
Ansonsten gibt's bis dahein bei mir eh noch genug zu basteln, bemalen und spielen!
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

TheHammer

Offizier

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

18

12.10.2017, 09:06

Ich freu mich auch schon sehr auf den Codex, in meinen bisherigen ca. 15 Spielen mit meinem Niden-Spam hab ich extrem viele Siege geholt :D

Vorallem auf einen größeren Psipool freue ich mich enorm :thumbsup:
Umzingelt von Biomasse

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

19

27.10.2017, 01:41

Da der Codex schon bald in die Vorbestellung kommt, ich die nächste Woche nicht dazu kommen werde und ich den Teasern zuvorkommen will werfe ich jetzt einfach mal meine Ideen für die Tyraniden Schwarmflotten-Regeln und Strategeme in den Raum. Orientiert habe ich mich vor allem an alten Regeln und dem Fluff.
Kriegsherrnfähigkeiten, Bio-Artefakte und Psikräfte lass ich erstmal weg. Teilweise auch weil mir die Idee von Bioartefakten und Kriegsherrnfähigkeiten für Tyraniden auch einfach nicht gefallen möchte.. :rolleyes:


Was haltet ihr von den Ideen? Für wie realistisch haltet ihr sie? Was wäre auf eurer Wunschliste? Ideen, Anregungen und Kommentare sind, wie immer, gern gesehen. :up:

Spoiler
Behemoth
Die Spezialität der Schwarmflotte sollten Monster sein. Und wer möchte keine BigBug Listen auf der Platte sehen?

Schwarmflottenbonus:
Bei einem erfolgreichen Angriff erhält jedes MONSTER +1 Stärke bis zum Ende der Nahkampfphase.

Schwarmflotten Strategem: Living Tank
Sobald ein TYRANIDEN MONSTER einen Lebenspunkt verliert: ignoriere bis zum Ende der Phase jeden Lebenspunktverlust auf 5+



Kraken
Hier sollte die Besonderheit Symbiontenkulte und Infiltration sein. Da wir bisher in jedem Codex diese eine Fraktion hatten..

Schwarmflottenbonus:
-1 zum Treffen wenn >12"

Schwarmflotten Strategem: Genestealer Infestation
Während der Aufstellung 3 Einheiten TYRANIDEN GENESTEALER (Genestealer und Broodlord) 9" vom Gegner entfernt infiltrieren.



Leviathan
Die bekannteste Besonderheit ist wohl der Endlose Schwarm. Entsprechend kann man von einem Infanterie-Fokus ausgehen.

Schwarmflottenbonus:
TYRANIDEN INFANTERIE darf den Wurf beim Vorrücken wiederholen.

Schwarmflotten Strategem: Endless Swarm 1-3CP:
Ersetzt eine zuvor vernichtete TYRANIDEN INFANTERIE Einheit (0-5MP=1CP, 6-10MP=2CP, >11MP=3CP)



Gorgon
Der Adaptations-Schwarm. Und als generischen "wir sind besser angepasst an euch" Bonus kann man einfach Boni bzw Rerolls nehmen. Weil ein Bonus an sich OP wäre (mit Broodlord Bonus)

Schwarmflottenbonus:
Würfle einen Würfel jedes mal wenn ein Modell einen Lebenspunkt verliert. Auf einer 6+ verliert es den Lebenspunkt nicht.

Schwarmflotten Strategem: Prey Adaptation 2CP
Wiederholen Verwundungswürfe von 1.



Naga
Der Psi-Schwarm. Erst habe ich über einen Bonus auf Synapse und SotW nachgedacht, aber das ist eigentlich kontraproduktiv wenn man Psioniker spamt..

Schwarmflottenbonus:
+1 zum Wirken von Psikräften und DtW Tests.

Schwarmflotten Strategem: Nemesis Factor 2CP
Eine Einheit Zoantrophen darf ein weiteres mal Schmetterschlag wirken. Wenn die Einheit eine Neurotrophe enthält erhält die Einheit bei einem erfolgreichen Schmetterschlag 3 statt W3 Lebenspunkte zurück.



Jormungandr
Aus dem Codex der 5ten wissen wir eigentlich nur, dass die Schwarmflotte es bevorzugte zu umzingeln und Biomasse ansammeln bevor sie befestigte Stellungen angegangen hat. Und in der 6ten kam dan das Obliterax Bioartefakt dazu.

Schwarmflottenbonus:
Einheiten dürfen angreifen auch wenn sie sich zuvor zurückgezogen haben.

Schwarmflotten Strategem: The Serpent Constricts 2CP
Ende der Bewegungsphase: Eine TYRANIDEN Einheit wird mit dem Base einen beliebigen Spielfeldrand berührend und 9" vom allen feindlichen Modellen aufgestellt werden.



Ghorala
Die Splitterflotte welche Kryptman gegen die Orks im Octarius System gelenkt hat. Eigentlich gibt es nur Fluff bezüglich der Wildheit der Angriffe und dem Einsatz von Liktoren um den Warboss zu töten.

Schwarmflottenbonus:
Nach einer erfolgreichen Angriffsbewegung erhält jede TYRANIDEN Einheit eine einzelne Bonus Attacke pro Modell.

Schwarmflotten Strategem: Lictor Hunting Pack 2CP
Beginn der Nahkampfphase: Wähle ein feindliches Charaktermodell, ein LICTOR Modell wiederholt alle Treffer- und Verwundungswürfe von 1 gegen das CharakterModell.





Tyraniden Strategeme

Regeneration 1CP
Ende Bewegungsphase. Wähle ein TYRANIDEN MONSTER Modell auf dem Feld. Das Modell regeneriert W3 Lebenspunkte.


Injector 1CP
Beginn der Nahkampfphase. TYRANIDEN Einheit. Jeder Verwundungswurf von 6+ erzeugt eine zusätzliche tödliche Wunde.


Sporen Bombardement 2CP
Nach Aufstellung, vor erstem Zug: für jede gegnerische Einheit auf dem Feld W6, auf ner 6 eine tödliche Wunde.


Wrecker Node 2CP
Benutze das Strategem wenn mindestens 3 Carnifexe sich im Nahkampf mit der gleichen VEHICLE oder MONSTER befinden. Alle Modelle in der Einheit erhalten +1 zum Verwunden bis zum Ende der Phase.


Living Artilery Node 2CP
Beginn der Schussphase: wähle eine Einheit Biovoren. Bis zum Ende der Schussphase erhält jede feindliche Einheit welche eine Verwundung durch diese Einheit Biovoren erhält -1 auf ihren Moralwert bis zum Ende der Runde.


Enhanced Senses 2CP
Schussphase. Wähle eine TYRANIDEN MONSTER Einheit. Bis zum Ende der Phase erhält sie +1 auf ihre Trefferwürfe.


Feeder Trendrils 3CP
Beginn der Nahkampfphase. Wähle eine TYRANIDEN INFANTERIE Einheit. Wenn die Einheit während dieser Nahkampfphase ein feindliches Modell ausschaltet erhalten alle befreundeten Tyraniden Einheiten in 6" +1 auf ihre Verwundungswürfe.


Might of the Hive Mind 1CP
Wenn ein TYRANIDEN MONSTER zerstört wird: würfle nicht, alle Einheiten in 3" erleiden W3 tödliche Wunden.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

20

27.10.2017, 08:39

Schöne Ideen dabei, ich erlaube mir mal zu kommentieren :) !

Zitat


Behemoth

Die Spezialität der Schwarmflotte sollten Monster sein. Und wer möchte keine BigBug Listen auf der Platte sehen?



Schwarmflottenbonus:

Bei einem erfolgreichen Angriff erhält jedes MONSTER +1 Stärke bis zum Ende der Nahkampfphase.



Schwarmflotten Strategem: Living Tank

Sobald ein TYRANIDEN MONSTER einen Lebenspunkt verliert: ignoriere bis zum Ende der Phase jeden Lebenspunktverlust auf 5+



Find ich vom Fluff her prima ausgedacht. Die Frage für mich wäre, ob S+1 den NK-Monstern wirklich was bringt, oder ob nicht ein Speed-Bonus nützlicher wäre (ohne IMBA zu werden ^^ ).



Zitat




Kraken


Hier sollte die Besonderheit Symbiontenkulte und Infiltration sein. Da wir bisher in jedem Codex diese eine Fraktion hatten..



Schwarmflottenbonus:

-1 zum Treffen wenn >12"



Schwarmflotten Strategem: Genestealer Infestation

Während der Aufstellung 3 Einheiten TYRANIDEN GENESTEALER (Genestealer und Broodlord) 9" vom Gegner entfernt infiltrieren.



Genial, das will ich haben ^^
Passt vom Fluff her super, man könnte auch tolle Listen damit bauen, denke ich :up:


Zitat




Leviathan


Die bekannteste Besonderheit ist wohl der Endlose Schwarm. Entsprechend kann man von einem Infanterie-Fokus ausgehen.



Schwarmflottenbonus:

TYRANIDEN INFANTERIE darf den Wurf beim Vorrücken wiederholen.



Schwarmflotten Strategem: Endless Swarm 1-3CP:

Ersetzt eine zuvor vernichtete TYRANIDEN INFANTERIE Einheit (0-5MP=1CP, 6-10MP=2CP, >11MP=3CP)



Ebenso gut - würde mir auch gefallen und gäbe auch stimmige, fluffige und auch spielerisch nicht völlig verlorene Armeen ab.


Zitat



Gorgon

Der Adaptations-Schwarm. Und als generischen "wir sind besser angepasst
an euch" Bonus kann man einfach Boni bzw Rerolls nehmen. Weil ein Bonus
an sich OP wäre (mit Broodlord Bonus)



Schwarmflottenbonus:

Würfle einen Würfel jedes mal wenn ein Modell einen Lebenspunkt verliert. Auf einer 6+ verliert es den Lebenspunkt nicht.



Schwarmflotten Strategem: Prey Adaptation 2CP

Wiederholen Verwundungswürfe von 1.




Könnte ich mir auch gut vorstellen, 6er "FnP" ist aber gerade, wenn man den Bonus z.B. mit Massenganten kombiniert schon ziemlich eklig. Ebenso Wunden-Rerolls von 1 ... kann jetzt nicht sagen, ob es wirklich zu stark ist, aber klingt gut.


Zitat



Naga

Der Psi-Schwarm. Erst habe ich über einen Bonus auf Synapse und SotW
nachgedacht, aber das ist eigentlich kontraproduktiv wenn man Psioniker
spamt..



Schwarmflottenbonus:

+1 zum Wirken von Psikräften und DtW Tests.



Schwarmflotten Strategem: Nemesis Factor 2CP

Eine Einheit Zoantrophen darf ein weiteres mal Schmetterschlag wirken.
Wenn die Einheit eine Neurotrophe enthält erhält die Einheit bei einem
erfolgreichen Schmetterschlag 3 statt W3 Lebenspunkte zurück.




Hm, da weiß ich nicht zu kommentieren. Könnte knackig stark sein, aber andererseits ... wenn ich soviele Symbionten spamen kann, wie mit Kraken ... :/


Zitat



Jormungandr

Aus dem Codex der 5ten wissen wir eigentlich nur, dass die Schwarmflotte
es bevorzugte zu umzingeln und Biomasse ansammeln bevor sie befestigte
Stellungen angegangen hat. Und in der 6ten kam dan das Obliterax
Bioartefakt dazu.



Schwarmflottenbonus:

Einheiten dürfen angreifen auch wenn sie sich zuvor zurückgezogen haben.



Schwarmflotten Strategem: The Serpent Constricts 2CP

Ende der Bewegungsphase: Eine TYRANIDEN Einheit wird mit dem Base einen
beliebigen Spielfeldrand berührend und 9" vom allen feindlichen Modellen
aufgestellt werden.




Hmhm ... weiß' nicht, ob ich das wählen würde. Mag aber an meiner beschränkten Vorstellungskraft was Listen/Spieldesign angeht, liegen :D


Zitat



Ghorala

Die Splitterflotte welche Kryptman gegen die Orks im Octarius System
gelenkt hat. Eigentlich gibt es nur Fluff bezüglich der Wildheit der
Angriffe und dem Einsatz von Liktoren um den Warboss zu töten.



Schwarmflottenbonus:

Nach einer erfolgreichen Angriffsbewegung erhält jede TYRANIDEN Einheit eine einzelne Bonus Attacke pro Modell.



Schwarmflotten Strategem: Lictor Hunting Pack 2CP

Beginn der Nahkampfphase: Wähle ein feindliches Charaktermodell, ein
LICTOR Modell wiederholt alle Treffer- und Verwundungswürfe von 1 gegen
das CharakterModell.





Näheres Infiltieren oder sichere Charges auf angesagte Modelle wäre auch cool gewesen, aber das ist durchaus spielbar, denke ich :up:



Freu' mich auch schon auf den Dex :thumbsup:
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer