Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

21.08.2017, 19:10

AoP Diorama --- Arbeitspause für den AWC 17/18

Morjen zusamme,

ich plane derzeit das erste Element meiner Spielplatte und habe passender weise von meiner Frau zum GB etwas sehr brauchbares bekommen :thumbsup:



Dieses nette Stück habe ich vor in eine Felswand zu bauen um meine Ruinenstadt quasi darum zu bauen !!! Die Materialien trocknen bereits. Derzeit bin ich mit ein paar Grundskizzen am rumbasteln wie ich es genau bauen will. Aber grundsätzlich soll es in die Gebirgswand eingelassen werden und mit verschiedenen Bewegungsflächen ausgestattet werden. Das alles soll so angepasst sein das es Optisch und Spielerisch zu 40K und zu meinen selbstgebauten Ruinen passt, bzw vielleicht muss ich einige Ruinen noch etwas anpassen für das Design.

Geplant ist Quasi das dass Gebirge mit dem Ferratonicbau das Zentrum in etwa bilden und die Stadt von Rechts nach Links vor dem Gebirge entlangzieht, Grösse und höhe sind hier noch nicht bedacht oder festgelegt bisher habe ich lediglich ein Bild im Kopf was ich umsetzten will aber was noch Zeit braucht um zu reifen. Was aber ein muss ist: dieses geplante Element soll Mobil sein damit ich es auch mal als Diorama verwenden kann wie z.b. RPC Köln 2018 :thumbsup: (wenn es bisdahin fertig wird)

Dieser Ruinenbau z.b.

Dies war ja eine meiner Ruinen die bereits auch im Spiel getestet wurden und durchaus sehr viel Spass bereiten und Taktisch eine nette Tiefe geben.
3 Ruinen sind bereits gebaut und werden nur noch etwas gepimpt (Dreck, Schutt, Moos etc.) & eine weitere liegt noch halb grundiert auf meinem Regal und muss noch janz viel fummelei bekommen.



Dieser Threat wird aber mit sämtlichen Neuigkeiten weiter gefüttert und gepflegt so das jeder etwas davon hat :thumbsup: :thumbsup:

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Lantash« (24.11.2017, 21:58)


RoyDanton

Neuling

Beiträge: 13

Wohnort: Hattingen

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Eldar

  • Nachricht senden

2

25.08.2017, 14:04

Klingt ja schonmal ganz gut, lass mal Bilder folgen :-)

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

25.08.2017, 14:21

Klingt ja schonmal ganz gut, lass mal Bilder folgen :-)

Werde folgen....denke sogar schon nächste Woche da ich im Nachtdienst muss und jedemenge Zeit habe :-)
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

4

30.08.2017, 01:27

Morjen Mitbastler,

wie bereits angesagt Pflege ich dieses Thema nun mal etwas weiter, der Bau hat begonnen und es geht recht gut voran.
Meine Rinde die den Hauptwerkstoff bildet ist gut getrocknet und ich muss sagen sie für solch einen zweck zu verarbeiten macht wirklich Spass und ist eine neue Herausforderung.



Hier der erste Grössenvergleich welche Ausmaße das ganze Teil an nimmt.



Hier mal ein kleines Seiteprofil und die Art wie ich mein Sector Mechanicus Ferrotonic Incinerator auf bauen werde.



Wie man auf den Bilder gut erkennen kann habe ich mir dabei was gedacht.... Es ist noch geplant ein Plato zu bauen was über die nächste Leiter zu erreichen ist. Des weiteren habe ich eine Aussprung in Fels gearbeitet wo ich eine Tür einbauen werde !!

So das war das erste kleine Update zum Geländebau & ich freue mich schon auf eure Kommentare & Meinungen !!! :thumbsup: :thumbsup:

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Beiträge: 1 124

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

5

30.08.2017, 09:39

Moin Flo

Der Anfang sieht schon richtig gut und ich bin mir sicher, das wird ein verdammt schönes Geländestück!
Die Aufteilung der Industrieteile an der Felswand gefällt mir richtig gut.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

6

30.08.2017, 14:57

Die Aufteilung der Industrieteile an der Felswand gefällt mir richtig gut.


Vielen Dank die Überlegung musste auch lange reifen
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

30.08.2017, 23:25

Servus,

der nächste Schritt an meinem Bauvorhaben ist der Kasten hinter dem Gebirge, das Verkleiden gestaltet sich derzeit noch etwas schwer!!
Ich werde Styrodur Blöcke da aufkleben so das sie als zusätzliche Stütze für das Bauwerk dienen, solbald Fotos machbar sind werde ich auch gern die Rückseite mal ablichten.

Meine Tür die ich in den Felsen setzen werde habe ich in der letzten Nacht mal etwas weiter gemacht und habe ihr einen Rahmen verpasst damit es nicht so aufgesetzt ausschaut. Hier muss ich noch an dem Rand unten etwas die Frässpuren beseitigen aber Rinde habe ich ja noch mehr wie genug :thumbsup:



Ein weiterer Schritt den ich gemacht habe, ist das ich mit einem Dremel in der Wand gefrässt habe um das Silo so aufsetzten zu können das es etwas darin versinken kann. Dient zum einen dem besseren Kleben & zum anderen damit es auch hier nicht aufgesetzt ausschaut.


So das war der kleine Zwischenstand in meiner Zwangspause....

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

8

31.08.2017, 04:27

Nächster kleiner Zwischenstand,

ich habe lange hin und her überlegt wie ich das Modell auf der linken Seite abschließen kann, ich habe mich dazu entschlossen es leicht gerundet nach hinten auslaufen zu lassen. Sobald ich das nächste Element auf dieser Seite weiter baue werde ich einen Steilhang ansetzen und so einen Abschluss zu bekommen.

Ich habe versucht den Abschluss so natürlich wie möglich zu gestalten was natürlich nicht ganz so einfach ist ;)


Hier kann man sehen wie ich das Plateau geplant habe, es ist relativ gross und soll voll bespielbar sein in der Platte später. Der Zugang zum Plato ist ja auch ersichtlich, der zwischenraum wird Später nochmal mit ein wenig Rinde verschlossen um es so realistisch wie möglich zu gestalten. Das Plato selber wird noch uneben gemacht und mit Erde und Sand gestaltet inkl. hier und da etwas Grasbüschelchen.


Auf den nächsten Bildern könnt ihr sehen wie ich das ganze hinten abschließen werde, alles wurde sauber zusammen geleimt und mit viel Druck auf die Grundplatte gepresst. Später soll es noch mit ein wenig Leim+Wasser gemisch und Zewapapier geglättet werden, einfach um es sauberer zu gestalten+ bissel Farbe und gut ist.

Das Loch in der Mitte ist auch bereits geschlossen und mit Rinde beklebt da es einfach einen sauberen Abschluss geben soll auch wenn es die Rückfront ist.

Leider habe ich nun keinen Laufsteg mehr über da ich gerne am Plateau noch einen anschließen wollte gestützt von Stahlträgern die in den Felsen gehen. Die Grundplatte ist derzeit noch sehr unbehandelt und wird noch passend zu dem ganzen gestaltet aber das dauert noch ein wenig da ich noch auf einiges vom Kollegen warte.

Söööö das wars leider erstmal vom mir, jetzt muss ich weitere Schritte an dem Projekt erstmal planen und gestalten, bald gibt es Neuigkeiten & ich hoffe Euch gefällt es und freue mich über Kommentare :thumbsup: :thumbsup:

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lantash« (01.09.2017, 04:25)


Beiträge: 1 124

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

9

31.08.2017, 05:30

Ein sehr schöner Fortschritt!
Das du den Tank etwas im Fels versenkt hast, Ist Gold richtig. Als kleinen Verbesserungsvorschlag würde ich noch etwas Beton um die Türe im Fels machen, das dürfte dann noch etwas besser wirken als ohne hin schon wirkt. Das muss aber unregelmäßig an den Fels angepasst sein und nicht einfach quadratisch.
Auf dem Plateau würde ich auch einen Metalboden verbauen, zumindest teilweise und dazu etwas für die Lüftung der unterirdischen Anlage.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Red Scorpion« (01.09.2017, 05:27)


Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

10

31.08.2017, 05:37

Auf dem Plato würde ich auch einen Metalboden verbauen, zumindest teilweise und dazu etwas für die Lüftung der unterirdischen Anlage.

Ich hatte hier gerade die Idee das ich lediglich relativ Zentral einen Schacht setzte der einen Ventilator beinhaltet und drum herum so Erd/Sandartiger Boden liegt....
Mein Problem was ich da dann sehe ist zwar nicht der Aufsatz für den Ventilator...sondern der Ventialtor selber !!! Da habe ich noch keine Idee wie ich den bauen könnte :wacko:

Ansonsten vielen Dank & ich werde weiter berichten und schauen das ich vielleicht auch die Türumrandung noch mal bearbeite ... Vielleicht :thumbsup: :thumbsup:

Lg
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Beiträge: 1 124

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

11

31.08.2017, 07:14

Wie wäre es mit einem PC Lüfter oder den Antrieben einer Landungskapsel?

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

loschi

Scriptor

Beiträge: 1 285

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Dark Angels
Orks
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

12

31.08.2017, 07:41

Gibt auch glaube ich von Kromlech oder einem anderen drittherstellet einen Ventilator.

Sorry übrigens für den Rechtschreibnazi aber es wird Plateau geschrieben. Oder hat sich das im Zuge einer Reform geändert?

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

13

31.08.2017, 07:42

Wie wäre es mit einem PC Lüfter oder den Antrieben einer Landungskapsel?

PC Lüfter sind doch was sehr gross oder ?!
Landungskapsel habe ich gar nicht da ich Tyras und GSC spiele ! Muss nachher mal im Keller schauen was da noch so rumliegt.
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

14

01.09.2017, 02:38

Servus zusammen,

ich habe die Idee von Dir @Red Scorpion aufgenommen und mal umgesetzt da sie mir wirklich gefallen hat & ich promt eine Idee hatte wie ich es umsetzten könnte. Das Ergebnis könnt ihr hier schon erkennen, derzeit muss es aber noch trocknen. Ich habe für den Ventilator Milliput und Eisstiele verwendet was wirklich gut geklappt hat und das noch auf anhieb.
Den Rahmen des Ventilatorschachts habe ich aus resten von Gussrahmen gebastelt zumal sich die Dinger immer wieder für solche kleinigkeiten anbieten, ich habe sie bereits für die Silohälften verwendet um die hälften stabiler zu bekommen und habe zwei stücke hinten von Innenkante zu Innenkante geklebt wodurch sie sehr stabil geworden sind.


Ich finde das Ergebnis schon sehr cool und bin total zufrieden .... Vielen Dank :thumbsup:

Da ich das Loch schon recht gut fand habe ich mir noch einen kleinen Spass erlaubt und mal bissel was versucht !! Bin zwar noch nicht ganz zufrieden aber es kommt dem doch schon sehr nah. Ich wollte gern versuchen es so hinzubekommen das man von Oben quasi durch den Ventilator in die darunter liegende Halle zu schauen...derzeit habe ich noch keine Finale Idee aber vielleicht lasse ich es auch so, mal sehen.



Erste Schicht Farbe ist aufgetragen...jetzt mal wieder warten !! Ich muss in jedemfall noch eine zweite Schicht auftragen & erst dann begebe ich mich an die Grundplatte und werde mal schauen wie ich die genau gestalte. Aber leider warte ich noch auf die Fässer etc vom Kollegen, wobei ich hoffe das die bald bei mir ankommen.



Viel Spass beim schauen... :thumbsup:
Lg
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lantash« (01.09.2017, 04:22)


Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

15

01.09.2017, 04:23

Sorry übrigens für den Rechtschreibnazi aber es wird Plateau geschrieben. Oder hat sich das im Zuge einer Reform geändert?


Nein passt den ich bin bekloppt .... du hast natürlich recht :pinch: :pinch:
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

16

01.09.2017, 05:16

So letzter Status von mir für Heute ;)

Ich habe das Plateau fertig bekommen aber es muss noch einige Zeit durchtrocknen da hier viel Leim im Spiel war.



Der Lüfterschacht ist nun auch Final geklebt und hat seine fehlende Farbe erhalten, das gesamte Plateau ist mit einem Mix aus Dekosand, Vogelsand & Rollsplitt überschüttet worden. Als kleine auflockerung habe ich noch ein wenig Moos mit verarbeitet um es etwas abwechlungsreicher zu gestalten.

Ich bin mit voran kommen des Projektes sehr zu frieden, kommende Nacht werde ich die zweite Schicht auf den Fels auftragen & dann muss ich langsam aber sicher an das Design vom Vorplatz !!
Wie ich das genau mache weiss ich noch gar nicht so genau aber kommt Zeit kommt Idee :thumbsup: :thumbsup:

Allen einen schönen und ruhigen Tag und bis heute Abend

Jute Nacht & Lg

FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Beiträge: 1 124

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

17

01.09.2017, 05:25

Der Ventilator sieht richtig gut aus und das Plateau weiß auch zu gefallen. Du kommst ja wirklich gut voran.
Die Felswand sieht jetzt schon Bombe aus.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

18

01.09.2017, 05:35

Der Ventilator sieht richtig gut aus und das Plateau weiß auch zu gefallen. Du kommst ja wirklich gut voran.
Die Felswand sieht jetzt schon Bombe aus.


Ich bemühe mich sehr das es im gesamten so wird wie ich es mir vorstelle :thumbsup: Wenn ich allerdings an die Felswände denke wird mir schlecht.... :wacko: ich weiss das sie mir noch sehr viel Kopfschmerzen bereiten wird.
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

19

02.09.2017, 04:14

Und täglich grüsst das Murmeltier :wacko:

Morjen, die Nacht war mal wieder sehr Produktiv und das voran kommen ist mal wieder sicher gestellt. Ich habe huete meine Felswand gestaltet und mehrere Grautöne aufgetragen um den gewünschten Effekt & Look hin zu bekommen.

Ich habe in der Grundfarbe Anthrazit Grau verwendet um erstmal einen Grundton zu bekommen, diesen habe ich mehrfach aufgetragen um sicher zu stellen das er 100% deckt. Danach habe ich mit verschiedenen hellen Grautönen das ganze heraus gearbeitet und bin am Ende bei diesem Ergebnis gelandet. Alles in allem sind hier jetzt nur auf dem Fels 5 verschiedene Farbtöne drauf :pinch:

Als zweites habe ich mir die Tür die im Fels sitzt vorgenommen und begonnen heraus zu arbeiten!!

Hier habe ich den Fels drumherum als erstes bearbeitet und erst danach die Tür und ihren Betonrahmen, Ihr sehr hier verschiedene Silbertöne sowie einiges an Shade :thumbsup: dafür das es meine erste Tür ist finde ich sie gar nicht so schlecht aber ist bestimmt in euren Augen Luft nach oben :-) Leider glänzt sie sehr stark bediengt durch das Licht bei mir was ich leider nicht verhindern kann :|


Hier kann man nochmal sehr gut sehen wie sich die einzelnen Elemente in die Felswände einfügen und das gesamt Bild langsam aber sicher entsteht.


Klar bis zur fertigstellung werden noch einige Wochen ins Land ziehen doch ich finde bereits jetzt hat es das gewisse etwas und ich freu mich schon wenn es irgendwann komplett steht... :thumbsup:


Über den Tag hinweg ist auch das Plateau getrocknet und sieht schonmal richtig gut aus ... !! Das so hin zu bekommen war für mich das erste mal und hat mich etwas herausgefordert, ich habe quasi das ganze Plateau mit Dekosand, Vorgelsand & Rollsplitt bestreut und danach ein Leim & Wasser gemisch mittels pinsel mehr wie grosszügig drüber verteil und alles sehr ertränkt. Hatte zwar die befürchtung das es nicht klappen könnte doch ich war sehr positiv heute abend überrascht wie gut es geworden ist.

Es fügt sich sehr gut ein und ist zu meiner Überraschung doch sehr uneben, was mich freut & so habe ich etwas mehr Realismus in dem ganzen.


So das war es für heute an dieser Stelle & ich wünsche allen einen schönen Tag :thumbsup:

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

Lantash

Space Marine

  • »Lantash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

Wohnort: Hennef-Sieg, Rheinland

Armee(n): Dark Angels
Tyraniden

  • Nachricht senden

20

03.09.2017, 00:30

Morjen zusamme,

die Arbeit geht weiter ... heute habe ich damit angefangen die Grundplatte des Dioramas zu bearbeiten. Da sie leider eine sehr nerfige Maserung hat habe ich mich dazu entschlossen mittels Leim die zu verputzen :thumbsup: Logisch ist da natürlich das dass ganze erstmal trocknen muss.

So umgehe ich aber das höchst nervige abschleifen worauf ich wirklich keine Lust hatte und was mehr Staub erzeugt als es schön ist...
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dafür habe ich bereits in der vergagenen Nacht den Laufsteg vorbereitet und Geleimt damit ich ihn heute anmalen kann, er dient als zugang zum Plateau, da ich den Abstand von knapp 1" und ein paar krumme nicht vermeiden kann. So habe ich mir überlegt ich muss das überbrücken und da es ja auch im 40K Universum Holz gibt kam hier nur so etwas für mich in Frage !!

Gebaut ist das ganz einfach aus Eisstielen die an einander Geleimt wurden, die Kanten wurden etwas gebrochen und abgerundet, ganz grob...!! Im Anschluss wurde es Braun grundiert (Rhinox Hide) und ganz grob mit einem helleren Braun angetuscht. Die Rillen habe ich mit Schwarzem Shade gefüllt und auch die Oberfläche ein wenig damit abgetupft.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nachher werde ich noch den Felswandabschluss hinzufügen um das Bild der Felswand abzurunden und zu perfektionieren aber da muss ich erstmal ein wenig warten bis der Leim an der Grundplatte etwas angezogen ist.

Bis dahin wünsche ich allen eine ruhige Nacht und gutes gelingen bei eventuellen Projekten an dennen sie arbeiten

Lg FLo
Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,

doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
__________________________________________________________________________________
- Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau

- Armys on Parade Projekt 80% fertig...

- Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up: