Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

1

26.02.2017, 11:44

Die 8. Gefechtskompanie der Emperor's Children




Hallo und herzlich Willkommen zum Armeeaufbau meiner Emperor's Children,

mit dem Aufbau der Emperor's Children habe ich schon vor ein paar Jahren begonnen. Genauer gesagt zum Erscheinen des ersten Horus Heresy Buches von Forgeworld. Ich bin also sozusagen ein 30k Spieler der ersten Stunde.
Anlässlich der bevorstehenden Horus Heresy Challenge, an der ich teilnehmen werde, eröffne ich nun diesen Thread.

Fangen wir aber mal von vorne an:

Warum Emperor's Children?
Die Antwort ist einfach und kurz: Wegen dem Farbschema. Ich liebe das lila Farbschema der Emperor' Children.
Als der erste Horus Heresy Band erschien, gab es im Gegensatz zu heute nur 4 Legionen zur Auswahl. Ich musste mich entscheiden und da ich sofort mit der Legio Astartes beginnen wollte, musste es eine der 4 Legionen sein. Die Entscheidung fiel dann einfach aufgrund des Farbschemas auf die Emperor's Children. Bzgl. des Farbschemas eine Entscheidung die ich bis heute nicht bereue.
Leider ist das Farbschema aber auch eigentlich der einzige Aspekt der mich mit den Emperor's Children verbindet. Ich habe und werde nie Verräter spielen. Schon zum start meiner Emperor's Children spielte ich sie als den loyalen Teil der 3. Legion und an dieser Tatsache hat sich bis heute nicht geändert. Ich mag weder den arroganten Eidolon, noch die Fönfrisur Fulgrim.
Diese Tatsache hat jedoch auch einen erheblichen Nachteil. Aufgrund dessen, das ich den loyalen Teil der 3. Legion spiele, kann ich weder meinen Primarchen noch einen Teil der legionsspezifschen Einheiten und Ausrüstungen verwenden. Ein Nachteil, der mir immer stärker bewusst wird und den ich vermisse.

Wie kam es zu dem jetzigen Stand der Emperor's Children?
Nunja, als damals der erste Horus Heresy Band erschien und für mich sofort fest stand, das ich die Legio Astartes anfangen wollte, hatte ich auch ein großes Problem: Das Geld. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch Student und hatte eigentlich nicht das Geld mir die teuren Spielsachen von Forgeworld zu kaufen. Also was tun? Im Endeffekt sparte ich an der einzigen Stelle die nicht zu sehr ins Gewicht fiel: Den alten Rüstungstypen. Bis auf 5 MK II Marines und 3 Mk III Marines sind alle meine Standard Marines mit den neuen Rüstungstypen aus der Sturm der Vergeltung Starterbox ausgestattet. Das war billig und ich hatte Geld für die wirklich wichtigen Teile der Legion: die (teuren) Spielsachen der Legio Astartes . Ich kaufte mir einen Sicaran und einen Contemptor Cybot. Zwei Thudd Guns bastelte ich mir selbst. Mit diesem Grundstock an Modellen spielte ich mehrere Monate.
Manche von euch werden sich jetzt bestimmt Fragen: Aber es kam doch die Betrayal at Calth Box raus. Warum gibt es davon nichts in deiner Armee?
Die Antwort ist: Kerry trat in mein Leben. Als ich Kerry kennenlernte und mich Hals über Kopf in sie verliebte, trat das Hobby fast vollständig in den Hintergrund. Aufgrund der Entfernung zwischen Kerry und mir und der daraus resultierenden Fernbeziehung hatte ich einfach mit der Fernbeziehung und meinem Studium genug zu tun. Zeit fürs Hobby gabs eigentlich fast gar nicht mehr. In diesem Zeitraum kam dann auch die Betrayal at Calth Box raus. Ich nahm ihr erscheinen zwar zur Kenntnis, aber dabei blieb es auch. Ich hatte einfach nicht das Geld und vorallem war ich zu diesem Zeitpunkt schon viel zu sehr aus dem Hobby draußen. Meine Legio Astartes befand sich im verlängerten Winterschlaf.
Insgesamt fiel ich recht lang in ein Motivationsloch. Es gab zwar immer mal wieder "Ausbruchversuche", wie z.B. mein eigener Codex der Einsatzgruppen, aber alle Versuche schlugen über groß oder lang fehl. Geändert hat sich das alles erst, nachdem 1.) Kerry durch "Kill Team" von GW die Regeln "komplett" gelernt hat und 2.) sowohl Kerry als auch ich bei der AWC 16/17 mitgemacht haben. Grad die AWC 16/17 hat uns beide vollständig ins Hobby katapultiert.
Nunja und da sind wir jetzt. Meine Legio Astartes wurde entstaubt. Die Rüstungen wurden poliert, die Zahnräder geölt und der loyale Teil der 3. Legion erhebt sich ein weiteres Mal. Bereit jeden zu vernichten, der es wagt die Treue Horus dem Verräter zu schwören.

Ziel dieses Armeeaufbaus:

Das Ziel dieses Armeeaufbaus ist es, die 8. Gefechtskompanie der Emperor's Children unter Lord Commander Súrion aufzubauen. Welche Ausmaße diese Gefechtskompanie mal annehmen wird oder ob sich vllt. Verbündete im Kampf gegen Horus in diesem Thread einfinden werden bleibt abzuwarten. Bis dahin ist erstmal das Ziel, den bisherigen Teil der Gefechtskompanie mit Farbe zu versehen - mal gucken obs klappt.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 14:48)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

2

26.02.2017, 12:03

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 15:06)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

3

26.02.2017, 12:03



++++ Zugriff autorisiert ++++
++++ Öffne Datenbank zur 8. Gefechtskompanie ++++


8. Gefechtskompanie

Name innerhalb der Legion: Fury of the Ancient
Lord Commander: Súrion
Unteroffiziere:
++++ Gesammelte Daten noch unvollständig ++++
Loyalitätsstatus: Loyal
Bevorzugter Gefechtsstil:
++++ Gesammelte Daten noch nicht ausgewertet ++++
Kampfberichte:
++++ Gesammelte Daten noch nicht ausgewertet ++++
Bekannte Verbindungen:
++++ Gesammelte Daten noch nicht ausgewertet ++++
Empfehlung (Autor unbekannt):
Einsatz der Kompanie in der ersten Angriffswelle auf Istvaan III.

Spoiler: Die Geschichte Súrions und der 8. Gefechtskompanie

Spoiler: Kapitel 1: Vom Captain zum Lord Commander

Viel ist über Súrion vor seiner Ernennung durch Fulgrim zum Lord Commander nicht bekannt. Súrion galt damals als aufrichtiger, wortkarger Stratege der den Rang eines Captains inne hatte.
So beliebt Súrion bei seinen Untergebenen war, so unbeliebt war er stellenweise bei seinen Vorgesetzten. Es gibt mehrere Aufzeichnungen die über hitzige Diskussionen zwischen Súrion und seinem Vorgesetzten berichten. Grund dafür waren die stellenweise untypischen Befehle und gefährlichen Aktionen die Súrion veranlasst hatte. Im Gegensatz zu anderen Anführern war Súrion zwar auch ein Perfektionist, aber er schätzte auch die Brüderlichkeit seiner Truppe und riskierte nicht nur einmal das Leben der Truppe für ein paar einzelne Mitglieder. Eine Eigenschaft die manche Captains der Emperor’s Children nicht nachvollziehen konnten. Waren diese Aktionen doch weit davon entfernt ein perfektes Schlachtergebnis herbeizuführen.
Als Fulgrim mit seiner Legion wiedervereinigt wurde, wurde Súrion neben weiteren Captains der Emperor’s Children zum Lord Commander ernannt. Es gibt Gerüchte über Beschwerden seitens anderer Captains gegenüber Fulgrims Wahl Súrion zu einem Lord Commander zu ernennen. Die Erfolge Súrions sprachen jedoch für ihn und so fanden die Beschwerden bei Fulgrim kein Gehör – noch nicht.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Kapitel 2: Von Tradiition und Brüderlichkeit

Als Lord Commander machte Súrion genau da weiter wo er aufgehört hatte. Zwar war Súrion nach außen hin der Lord Commander der Kompanie. Nach innen hin jedoch, war er nicht mehr als ein Bruder unter Brüdern. Súrions Kompanie schätzte seine Art sich nicht als was besseres und höheres als sie selbst zu sehen und seine Einstellung, dass kein Bruder sinnlos sein Leben geben sollte. Je weiter der große Kreuzzug voranschritt, desto stärker missfiel diese Einstellung auch Fulgrim. Die Freundschaft Saul Travitz zu Súrion machte es ebenfalls schlimmer. Der Versuch Fulgrims Súrion vor seiner Kompanie bloßzustellen indem er die Schwäche Súrions so öffentlich anprangerte stieß innerhalb der Kompanie auf taube Ohren. War es doch dieser Zusammenhalt und diese Brüderlichkeit, die diese Kompanie zu einem makellosen Schwert geschmiedet hatte. Im Vergleich zu anderen Kompanien war die 8. Kompanie in mehreren Dingen anders. Zum einen trugen die Mitglieder der 8. Kompanie in sehr hohem Maße MK III Rüstungen. Diese Tatsache verwundert vor allem dadurch, dass die neuen MK IV Rüstungen auch für diese Kompanie erhältlich gewesen wären. Die Marines der 8. Kompanie lehnten die neueren Rüstungen jedoch großteils ab. Sie waren stolz auf ihre alten Rüstungen und bewahrten die Tradition ihrer Kompanie. Zum anderen enthielt die 8. Kompanie mit Abstand die meisten Cybots. Diese Tatsache lag vorallem an Súrion. Denn durch seine Befehle wurden sogar schwer verwundete Brüder gerettet, die in anderen Kompanien als kalkulierte Verluste einfach liegen gelassen wurden. Diese Brüder dienten ihrer Kompanie als Cybot weiter.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (27.02.2017, 19:06)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

4

26.02.2017, 12:04



Spoiler: Momentan angestrebte Liste

****HQ (225pts)****
Legion Praetor (225pts)
Artificer Armour, Digital Lasers, Iron Halo, Legion Scimitar Jetbike with Heavy Bolter, Mastercraft a Single Weapon, Paragon Blade

****Elites (335pts)****
Contemptor-Cortus Class Dreadnought Talon (150pts)
+ Cortus Dreadnought
- Dreadnought Close Combat Weapon with inbuilt twin-linked Bolter, Twin-linked Volkite culverin

Contemptor-Mortis Dreadnought (185pts)
- Twin-Linked Lascannon x 2

****Troops (525pts)****
Legion Tactical Squad (180pts)
+ Legion Rhino Armoured Carrier, 9x Legion Tactical Space Marines
- Additional Wargear: Bolters, Legion Vexilla
- Legion Tactical Sergeant (Artificer Armour, Bolter)

Legion Tactical Squad (180pts)
+ Legion Rhino Armoured Carrier, 9x Legion Tactical Space Marines
- Additional Wargear: Bolters, Legion Vexilla
- Legion Tactical Sergeant (Artificer Armour, Bolter)

Legion Tactical Support Squad (165pts)
+ Legion Rhino Armoured Carrier, 4x Legion Space Marines
- Entire Squad may exchange their Flamers for: Volkite Caliver
- Legion Sergeant (Artificer Armour, Bolt Pistol)

****Fast Attack (180pts)****

Legion Jetbike Sky Hunter Squadron (180pts)
3x Space Marine Sky Hunters, Volkite Culverin
Sky Slayer Sergeant Upgrade
Bolt Pistol, Melta Bombs, Phoenix Spear

****Heavy Support (585pts)****

Legion Sicaran Battle Tank (165pts)
- Accelerator Autocannon

Legion Vindicator Siege Tank Squadron (130pts)
+ Legion Vindicator Tank
- Combi-Bolter, Laser Destroyer Array

Leviathan Siege Dreadnought Talon (290pts)
+ Leviathan Siege Dreadnought
- Leviathan Siege Claw, Leviathan Storm Cannon, Twin-linked Volkite Caliver, Twin-linked Volkite Caliver

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 12:45)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

5

26.02.2017, 12:14





Die nachfolgenden Bilder stellen den IST-Zustand meiner Legion dar. Ein Teil der Miniaturen wurde zwar angefangen zu bemalen, ist jedoch noch nicht fertig bemalt.
Die oben dargestellten Standard Marines sind alle im neuen Rüstungsdesign und müssen eigentlich alle langsam ausgetauscht werden. Ein Teil der Marines ist fertig. Der Großteil jedoch wartet noch auf seine letzten Details.

Spoiler: HQ

Praetor


zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: ELITE

Apothecary



Veteranen



Thudd Guns



Contemptor Mortis Dreadnought



zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Standards



Rhino



zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: STURM

zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Unterstützung

Sicaran



Caestus Assault Ram



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 14:49)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

6

26.02.2017, 12:15

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 15:04)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

7

26.02.2017, 12:16

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 15:05)


thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

8

26.02.2017, 12:17



Ab hier darf kommentiert werden :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »thorgas« (26.02.2017, 15:05)


Kerry

Prediger

Beiträge: 141

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Space Wolves
Adepta Sororitas
Tyraniden

  • Nachricht senden

9

26.02.2017, 15:16

Na da haste dir ja richtig viel Mühe gegeben mit dem Erstellen des Threads seit heute Morgen um 8 ^^
Das Ergebnis kann sich auf jedenfall sehen lassen.
Freu mich schon mit dir zusammen die HH-Challenge zu bestreiten :up:

Ansonsten kann ich nur sagen: Schöner Einleitungstext :love:
Finde es toll, dass wir jetzt wieder durch "Kill Team" und die AWC 16/17 richtig ins Hobby reingefunden haben bzw. ich dadurch eigentlich erstmals richtig ins Hobby reingefunden habe und auch hier ins Forum ;)

Dann wünsch ich dir viel Erfolg beim Armeeaufbau der 8. Gefechtskompanie :up:

MfG,
Kerry

Beiträge: 1 306

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

10

26.02.2017, 20:28

Das Gesamtbild sieht doch mal spitze aus und du hast ja schon ordentlich was angesammelt! Gefällt mir sehr gut :up:

Bleibst du jetzt bei den Children, oder quält dich noch der Gedanke an den Legionswechsel?

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Aufbau und euch beiden natürlich jede menge weitern Spaß im Hobby!

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

11

27.02.2017, 12:17

Danke Kerry und Red. :)

Zitat

Freu mich schon mit dir zusammen die HH-Challenge zu bestreiten :up:

Ich mich auch :)

Zitat

Bleibst du jetzt bei den Children, oder quält dich noch der Gedanke an den Legionswechsel?


Ich bleib jetzt erstmal bei ihnen. Die Vielzahl an MK III Rüstungen und auch die recht vielen Cybots (die in nächster Zeit kommen) werde ich im Hintergrund der 8. Gefechtskompanie erklären. Ich denke das ist ok. Immerhin sind die EC nicht auf eine bestimmte Taktik festgelegt gewesen. Das Problem bzgl. der Charakterlosigkeit bzw. des fehlenden Primarchen bleibt halt erstmal bestehen. Im Endeffekt jedoch, würde ich den Primarchen in 99 von 100 Spielen wahrscheinlich eh nicht einsetzen. Von daher kann ich das erstmal noch verschmerzen.

MfG
Thorgas

Gotegas

Meister der Nemean Lions

Beiträge: 1 206

Wohnort: Erfurt, Quedlinburg, Harz

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

12

27.02.2017, 20:11

Sehr schhön soweit :)
Ich freue mich schon mehr zu sehen.
Die Nemean Lions
Captain der 3. Kompanie der Nemean Lions.

Meine Sons of Horus
92. Kompanie Ultramarines


Mein Blog

Beiträge: 48

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

13

28.02.2017, 17:28

Wenn dich diecharakterlosigkeit stört könntest du die 2. Kompanie mit Solomon Demeter als Captain Oder die 10. kompanie mit Saul Tarvitz nehmen. Sind(oder waren) alle loyal zum Imperator. Waren weil beide Kompanien auf Istvan III heldenhaft die Position hielten und durch den Verrat Von Lucius untergingen. Wenns dich interresiert könntest du das Buch,,Der letzte Phoenix holen.

thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

14

01.03.2017, 18:44

@ Terminator Vallus: Joa die hätte ich auch nehmen können. Leider gibts keine eigenen Modelle dafür. Daher hab ich mir jetzt nen eigenen Lord Commander ausgedacht^^.

Beiträge: 48

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

15

01.03.2017, 19:06

Kauf doch Eidolon und bau ihn um.

thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

16

01.03.2017, 19:08

Hatte ich überlegt. Aber momentan plane ich nicht einen Praetor mit Sprungmodul einzusetzen. Da lohnt sich Eidolon erstmal nicht. Da bastel ich lieber selbst etwas.

Beiträge: 48

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

17

01.03.2017, 19:21

Jo, deine Rüstungen sind meist MK 6+7. Ich würde vielleicht ein paar Upgradsets bei Forge World kaufen. lohnt sich!

thorgas

Captain

  • »thorgas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Wohnort: Oberfranken

Armee(n): Dark Angels
Militarum Tempestus
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

18

01.03.2017, 19:26

Ich hab hier 30 MK III Marines liegen.
Wie schon geschrieben: Die momentanen Marines sind aus der Zweckmäßigkeit verwendet worden. Ich werd die jetzt langsam versuchen auszutauschen. Die EC Upgradesets von Forgeworld gefallen mir aber nicht. Ich spiel lieber die MK III Rüstungen. Sehen schöner aus.

Beiträge: 48

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

19

01.03.2017, 19:30

Na gönn dir! MkIII Marines waren auch bei der Heresy dabei.

Beiträge: 1 306

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

20

01.03.2017, 19:43

Ich will es dir wirklich nicht madig machen, aber wenn du die normalen Marines eh austauscht, warum fängst du nicht wie von dir angedacht eine andere/neue Legion an?
Das macht doch gar keinen Sinn, da du innerlich eh unzufrieden scheinst. Die paar Fahrzeuge werden dich nicht umbringen und weg sind sie ja nicht.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0