Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

1

18.09.2016, 21:30

Imperiale Armee - Krieg an der Hobbyfront Die ersten Cadianer sind fertig

Vorwort



Willkommen zu meinem Armeeaufbau. Dieser Thread soll und wird mir helfen den Arsch hoch zu bekommen. Mittlerweile hat sich hier einiges an Hobbykram angesammelt und immer wieder speise ich mich mit Ausreden wie "Machste nächste Woche mal weiter..", "Och...Star Wars: Battlefront..ich kann auch später malen" ab.
Am A****! Wir kennen das alle. ALLE! Der Schweinehund hat uns einmal im Griff und schon staut sich alles an. Und irgendwann guckt man sich um und merkt, man hat zu viel kram und zu wenig Zeit. Imperiale Armee, Dark Angels, Iron Hans, Astra Militarum, Chaos Space Marines/Khorne Deamonkin und Emperors Children warten seit Ewigkeiten darauf endlich auf den Schreibtisch und von da aus aufs Schlachtfeld zu kommen. Und alles was dem im Wege steht bin einfach nur ich. Ich hab hin und wieder auch echt Momente, an denen ich leicht depressiv werde. Man sieht abends auf der Couch was schönes im Onlineshop, stellt sich die Armee im Regal vor und realisiert, das man keine Zeit dazu hat. Und warum auch noch mehr wenn man eh nie damit spielt. Zeit hab ich auch kaum. Bei 12 Stunden auffer Schaffe und nicht regelmässigen Tagen in der Woche geht die Freizeit dann eher in Richtung Freundin. Zwar werde ich hin und wieder auch mal entlassen (Danke an dieser Stelle), aber dann hab ich meistens auch frei, wenn Normalsterbliche arbeiten müssen. Kurzum: Die Rahmenbedingungen sind nicht optimal.
Schluss mit dem rumgejammer. Ich muss voran kommen. Von meinen Depri-Momenten und dem Zeitmangel lass ich mich nicht mehr unterbuttern. Es herrscht Krieg! Und was gäbe es nicht passenderes als das Astra Militarum?

Warum das Astra Militarum?
Die Imperiale Armee war meine erste Armee im 40k-Universum. Damals noch in der 4. Edition hab ich mich für diese Armee entschieden und bis heute kann ich mich an den Miniaturen noch begeistern. Von Infanteriearmeen über Artillerieregimentern bis zu Panzerdivisionen kann die Imperiale Armee mit allem bieten, was das Herz begehrt.
Über die Jahre hat sich auch einiges Angesammelt. Die Infanteristen hab ich nicht gezählt aber an Panzern dürften es bestimmt um die 15 Leman Russ sein. Dazu noch Sentinels, Basilisken und sogar einen Baneblade. Alles muss endlich mal gebaut und bemalt werden.
Die Cadianer mochte ich schon immer am liebsten und daher werden es auch Cadianer. Bemalt im Standardfarbschema nach GW-Anleitung werde ich hier in (ich hoffe doch) regelmäßigen Abständen den Fortschritt dokumentieren.
Zwar habe ich noch meine mobile Panzertruppe aus dem alten Armeeaufbau, aber ob ich die so belasse oder entfärbe wird sich noch zeigen.

Genug geschwafelt, Soldat. An die Hobbyfront!

Die Kriegsmaschine.
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Warmachine« (02.07.2017, 15:36)


  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

2

18.09.2016, 21:31

Hintergrund der Armee

Das kommt noch. :up:
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

3

18.09.2016, 21:33

Armeelisten und Formationen

Hier werden allerlei Liste aus dem Codex, der Cadian Battle Group und aus Imperial Armour einfinden.
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

4

18.09.2016, 21:35

Gallerie

HQ :

Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Warmachine« (22.09.2016, 14:13)


  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

5

18.09.2016, 21:39

Ab hier dürft ihr nun eurer Tastatur freien Lauf lassen. Die ersten Bilder wird es morgen geben. Kommende Woche muss ich nur Nachts arbeiten. Zwar ist in der Woche einiges los, aber das soll mich nicht hindern die freie Zeit für den Aufbau aufzubringen.
Morgen geht's ab nach Koblenz. Dort kauf ich mir das Kampangenbuch für die Cadian Battle Group und einige Farben. Hoffentlich bekomme ich auch schon ein paar Farben aufgetragen. Oder ob ich im Nachtdienst auf der Wache male...? :whistling:

Die Kriegsmaschine
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 402

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

6

18.09.2016, 23:17

Das Motivationsproblem kenne ich :D Und wenn ich dann mal fast soweit bin, loszulegen, müßte ich erst den Hobbytisch aufräumen - und weil der Rechner auf dem selben Tisch steht ... :whistling:

Ich drück Dir die Daumen, dass Dir der Thread hier hilft!
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

7

22.09.2016, 14:12

Die ersten Cadianer

Die erste Cadianer sind fertig. Ich habe mich zuerst an ein HQ gewagt und bin dabei der GW-Anleitung gefolgt. Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden.




Der Oberst:



Kompaniestandartenträger:



Sanitäter:



Funker:



Schütze:



Und ein Verwundeter:



An den sechs Modellen habe ich jetzt seit Montag einzelne Abende oder mal einen Nachmittag verbracht. Zusammen müssten das 8-12 Stunden sein. Da mir das auf Einheiten mit zehn Mann hochgerechnet zu langwierig werden wird, werde ich vielleicht die Highlights bei den Infanterietrupps herabsetzen.
In der Masse sollte das eh kaum auffallen und mir daher unnötige Zeitverluste ersparen.

Ich hab mir auch Gedanken um den Nummerncode gemacht. Laut Lexicanum haben Cadianer einen dreistelligen Nummerncode auf der linken Schulter. Kommandotrupps haben in der Mitte einen Schädel.
Demnach wäre 8 :D 1 der Kommandotrupp des ersten Zuges der achten Kompanie. Wie ich das allerdings beim Kompaniekommando halte weiss ich noch nicht. Entweder 8 :D :D oder 8 :D 0.

Als nächstes gehe ich jedenfalls den Kommandotrupp des Zuges an und damit auch den ersten Zug. Der Trupp bekommt ebenso Funker, Sani und Standarte. Wobei nur der Funker spielerisch von Belang sein wird. Ich sollte mir solangsam Gedanken um eine Liste machen :wacko:

Die Kriegsmaschine
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

Larkin

Ordenspriester

Beiträge: 2 298

Wohnort: 26409 Wittmund

Armee(n): Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Cult Mechanicus
Skitarii
Imperiale Ritter
Inquisition
Officio Assasinorum
Orks

  • Nachricht senden

8

22.09.2016, 14:44

Tach,

Die Modelle sind wirklich sehr cool bemalt.
Aber ich würde an deiner Stelle die Augen nicht bemalen. Das sieht zum einen sehr cartoony aus und teilweise schielen sie blöd durch die Gegend. Ich pflege meinen Minis den "Bud-Spencer-Look" zu verpassen. Auf Deutsch: Zugekniffene Augen. Das lässt sie gleich viel bedrohlicher und ernster wirken.

Was mir sehr gefällt ist, wie viel Gedanken um die Nummerierung machst. Solche Strukturen erwecken die Truppe zum Leben.

Rüstungen, Stoff und Haut sind dir besonders gelungen. Weiter so Soldat. :love:


mfG Larkin

Archiman

Space Marine

Beiträge: 597

Wohnort: Hagen

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Khorne Daemonkin
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

9

22.09.2016, 18:04

Good Job! Ich bin echt froh, dass ich Chaos Marines habe, da kann ich sogar den Köpfen ohne Helm rote Augen geben :thumbsup:

Saubere Arbeit.
Chaos im Aufbau: Aktuell etwa bemalt: 5.500P Black Legion (inkl. Daemonkin) / 800P Death Guard

Asac's Black Legion / Death Guard

Red Scorpion

Apothecarius

Beiträge: 1 467

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

10

23.09.2016, 14:31

Ein wirklich gelungener Start! Deine ersten Minis sind wirklich gut geworden und ich bin schon gespannt wie es weiter geht.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Hobbes

Senator von Terra

Beiträge: 5 153

Wohnort: München

Armee(n): Dark Angels
Astra Militarum
Tyraniden
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

11

23.09.2016, 14:36

Kann mich dem allgemeinen Lob nur anschließen, sieht sehr gut und vielversprechend aus bisher. Das werde ich hier mal abonnieren!
Mit brüderlichen Grüßen

Hobbes

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

12

23.09.2016, 15:17

Sign...echt gut bislang :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

RedGobbo

Space Marine

Beiträge: 664

Wohnort: NRW - Remscheid

  • Nachricht senden

13

23.09.2016, 16:13

Eigentlich schade, wenn Mal-Muffel ihre Minis nicht bunt machen. Denn in deinem Fall sind es wirklich schöne Modelle geworden. Ich hoffe, dass Ergebnis überzeugt dich ebenfalls und motiviert dich weiterhin, so dass wir gierigen Konsumenten noch mehr bunte Figuren zu sehen bekommen. ;)

Zum Thema Zeit: Eigentlich finde ich die Zeit vollkommen in Ordnung, da bin ich wesentlich langsamer. Und die Erfahrung zeigt, dass man routinierter und schneller wird, je mehr man ähnliche Minis malt. Letztendlich sind die normalen Soldaten auch simpler gehalten und dürften schneller von der Hand gehen.
Eigentlich will ich dich dazu ermutigen, doch ein bisschen mehr Zeit aufzuwenden und die Highlights ebenfalls zu bemalen. Denn wenn du eh an den Minis sitzt, geht es ganz gut von der Hand. Nachträglich wirst du es niemals wieder machen.

  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

14

27.09.2016, 20:31

Wow, danke für das Lob. Sowas motiviert mich immens!

Ich hätte beim Listentippen aber auch beinahe wieder aufgegeben. Seit ich über die Cadian Battle Group grübel, könnt ich mir die Haare raufen. Was hat sich der Autor dabei gedacht?! Ich bin fast ausgeflippt. Um die tausend Punkte für drei Infanteriezüge mit jeweils fünf Trupps und das ohne Ausrüstung. :nono: So´n Quatsch.
Somit wird's dann halt eben keine Cadian Battle Group. Vielmehr hab ich da eine Idee für zwei kombinierte Kontingente. Das erste wird ein Kontingent aus der Death Korps of Krieg Siege Regiment - Liste und aus einem Astra Militarum Kontingent. Es gibt also ordentlichen Schablonenregen. Mir ist klar, das ich mit der Armee auf höherer Ebene keinen Blumentopf gewinnen werde, aber die Liste soll ja auch Spaß machen.

Hier ist der erste Entwurf:

Spoiler
Death Korps of Krieg Siege Regiment (IA 5 2nd Ed): Kombiniertes Kontingent - 1045 Punkte

*************** 1 HQ ***************

Death Korps Quartermaster Cadre
- Quartermaster Revenant
- 2 x Medicae-servitors
- - - > 75 Punkte


*************** 3 Elite ***************

Field Artillery Battery
+ - Heavy Mortar
3 Crew
+ - Heavy Mortar
3 Crew
+ - Heavy Mortar
3 Crew
- - - > 165 Punkte

Field Artillery Battery
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
- - - > 165 Punkte

Field Artillery Battery
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
+ - Heavy Quad Launcher
3 Crew
- - - > 165 Punkte


*************** 2 Standard ***************

Death Korps Engineer Squad
5 Engineers
- Upgrade to Watchmaster
- - - > 50 Punkte

Death Korps Engineer Squad
5 Engineers
- Upgrade to Watchmaster
- - - > 50 Punkte


*************** 2 Sturm ***************

1 Cyclops team
- - - > 30 Punkte

1 Cyclops team
- - - > 30 Punkte


*************** 3 Unterstützung ***************

Ordnance Battery
- Bastion-breacher shells
+ - Medusa siege gun
4 Crew
- - - > 105 Punkte

Ordnance Battery
- Bastion-breacher shells
+ - Medusa siege gun
4 Crew
- - - > 105 Punkte

Ordnance Battery
- Bastion-breacher shells
+ - Medusa siege gun
4 Crew
- - - > 105 Punkte

Astra Militarum: Kombiniertes Kontingent (Hauptkontingent) - 805 Punkte

*************** 1 HQ ***************

Company Command Squad
- 1 x Veteran mit Funkgerät
- 1 x Veteranen-Waffenteam mit Laserkanone
+ Company Commander
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- - - > 85 Punkte

Ministorum Priest
- - - > 25 Punkte

Ministorum Priest
- - - > 25 Punkte


*************** 2 Standard ***************

Infanteriezug
+ Platoon Command Squad
- Zugkommandeur
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x Soldat mit Funkgerät
+ Infantry Squad
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Flammenwerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- Melterbomben
+ Infantry Squad
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Flammenwerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- Melterbomben
- - - > 185 Punkte

Infanteriezug
+ Platoon Command Squad
- Zugkommandeur
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x Soldat mit Funkgerät
+ Infantry Squad
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Flammenwerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- Melterbomben
+ Infantry Squad
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Flammenwerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
- 1 x Laserpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- Melterbomben
- - - > 185 Punkte


*************** 2 Unterstützung ***************

Wyvern Battery
+ - Schwerer Bolter
+ - Schwerer Bolter
- - - > 130 Punkte

Raketenpanzer Manticor
- Schwerer Bolter
- - - > 170 Punkte


Gesamtpunkte der Armee : 1850
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Die heavy Mortars sind von Kromlech und die Quad Launcher sind Nebelwerfer von Italerie. Sehen ganz gut aus und sind nicht so teuer wie die von Forge World. Ebenso werden die Kriegler durch Cadianer dargestellt. Das DKoK gefällt mir nicht so wirklich und ist dafür auch zu teuer. Alles was noch besorgt werden muss sind die Wyvern und der Manticore. Ansonsten dürfte ich alles dahaben.
Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, mit welcher Einheit ich weitermache, hehe.
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

Plastinator

Senator von Terra

Beiträge: 5 485

Wohnort: 42107 Wuppertal

Armee(n): Chaos Space Marines
Orks

  • Nachricht senden

15

27.09.2016, 20:44

Die sind Dir wirklich gelungen die Imps. Mit den Augen sehe ich es wie Larkin. Auf dem Tisch fallen die sowieso nicht mehr auf, bei einer Entfernung von einem guten Meter Abstand.





Gruß Olli, der Plastinator
FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE (ehemals Plastinator)


Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
"Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
"Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 328

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

16

28.09.2016, 07:10

Ich würde das mit den Augen nicht so schnell verwerfen. Meiner Meinung nach geben die schon immer viel Leben. Ich würde aber kein Weiß nehmen, sondern eher Elfenbein, dann stechen sie nicht so heraus. Für die Pupille hat sich bei mir ein 0,01 Copicmarker bewehrt. Damit trifft man die kleinen Flächen präziser in die Mitte und vermeidet schielen ;)
Gefallen mir insgesamt ziemlich gut Deine Jungs! Vielleicht hast Du ja auch noch Lust den Bases etwas mehr Lieb zu schenken? :)


JimmyPopCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

17

28.09.2016, 11:03

Ich bin ja selber auch kein großer Held des Malens, aber bei den Augen stimme ich Illion zu 100% zu. Augen sind auch bei unseren kleinen Minis sehr wichtig. Selbst wenn sie nicht voll gelungen sind, ist "mit Auge" immer noch besser als "ohne Auge".
Die Sache mit dem Stift ist ebenfalls ein guter Tipp, mit einem guten Pinsel geht das aber auch. Wichtig ist eine vernünftige Spitze in "vollem" Zustand und die richtige Konsistenz der Farbe.

Cya!
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 445

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

18

28.09.2016, 11:18

Ich finde bei Minis für den Tisch die Augen nicht so wichtig. Gerade so kleiner Fitzelkram hält auf, und wenn sie gut gemalt sind sieht man sie auf Spielentfernung nciht. Sieht man sie auf Spielentfernung sind es Glubschaugen.
Es gibt zwar viele Möglichkeiten Augen eher fix zu bemalen. Aber lieber ein bemalter Trupp mehr auf TTS als eine lange graue Warteschlange.

Elfenbein ist aber auf jeden Fall besser als Weiß. Ein kleiner Querstrich, dunkler Wash und dann noch ein kleiner senkrechter Strich in Schwarz rein.

Statt Stift geht auch ein angespitzter Zahnstocher. Aber für eine schöne Tischarmee kannst du das getrost weglassen. Wer würde Larkin oder gar Carlo Pedersoli widersprechen!
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



  • »Warmachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Wohnort: Melsbach

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

19

22.10.2016, 15:23

Salve!

Hatte etwas viel um die Ohren in der letzten Zeit und da ich immer noch keine Idee für eine reine Liste nach AM habe, hab ich mal zehn Schützen angemalt. Die brauche ich ja eh, hehe.



Die Augen werde ich weiter mitführen. Ich finde das haucht den einzelnen Minis mehr leben ein.

Zur Zeit pinsel ich an 15 Dark Angels für ein Turnier im November. Danach geht's dann wieder zurück nach Cadia.

Die Kriegsmaschine
Mein Handeln ist nicht hochgradig vorschriftswidrig. ICH bin hochgradig vorschriftswidrig.

+++ Kommissaroberst Ibram Gaunt +++

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 385

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

20

22.10.2016, 17:17

Find die absolut in Ordnung! Das sind Imperiale Infanteristen, davon wirst Du wenigstens 100 Stück oder das Doppelte oder noch mehr ;) anmalen, dafür sehen die mMn einwandfrei aus.
Was die Augen angeht: Sag' ich doch ;) :D

Cya!
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer