Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

41

05.01.2016, 11:30

Moin,
das ist definitiv auch einen Test wert, danke für den Tipp. ;)
Zum Pinsel: Ich benutze im Moment einen Winsor & Newton Serie 7 mit der Größe 1. Der ist an sich schon etwas groß, da hast du evtl. recht, und leider auch schon etwas ausgefranst. Vielleicht hilft an dieser Stelle einfach ein neuer Pinsel. :D Freehands auf den Kniekappen werden noch mehr kommen, ich fuchse mich nämlich gerade in die Heraldik der Ultramarines rein, was ich vorher irgendwie nicht gemacht habe. ?(
wie lange malst du schon?
Wie lange ich schon male... Das Hobby habe ich 2011 angefangen, also ungefähr seit 4 Jahren. Obwohl man beachten sollte das ich sehr unregelmäßig male (Ich hatte schon Zeiten da habe ich 2-3 Monate lang keinen Pinsel in der Hand).

Viele Grüße,
Arthan_vK

Ps: Ich darf stolz verkünden das ich zu Weihnachten das Forgeworld Modell von Roboute Guilliaume bekommen habe. :cheer: Damit ist ein Punkt auf der Ziele Liste gestrichen, allerdings bin ich mir noch nicht ganz klar wegen der Bemalung. Sollte ich mir einfach viel Mühe geben und ihn alleine Bemalen, oder nehme ich ihn mit auf den nächsten Roman Lappat Workshop (Könnte noch etwas dauern)wo ich Hilfe von einem ziemlich guten Maler bekomme. Da ist also die Chance das es gut wird höher.
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


Nightpaw

Club Area Moderator

Beiträge: 2 562

Wohnort: Taunus

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Orks

  • Nachricht senden

42

05.01.2016, 15:54

Hallo,

ich durfte Deine Marines ja am Samstag auf der Stadtplatte bewundern, und es macht schon viel aus, dass die hier in absoluter Übergröße abgelichtet sind. Sieht man sie in nature (30 mm) ist das schon guter Tabletop-Standard. Eine ganze Armee in dem Stil, den Du mittlerweile an den Tag legst, sieht bestimmt großartig aus.

Zum Pinsel: Ich benutzte den W&N Serie 7 Größe 1 auch, aber zum Malen ist mir der 0er oder 00er einfach lieber. Es gibt weniger Wutzerei, wenn die Hand mal das Zittern bekommt, weil halt weniger Farbe im Pinsel ist. Ich würde den kleineren Größen gerade bei Freehands ruhig auch mal eine Chance geben.

Viele Grüße
N.
40K-Opa der ersten Stunde – kann in seinen Gichtgriffeln kaum noch die Minis halten...

43

05.01.2016, 18:02

Ich finde den Sturmtruppler sehr gelungen und auf dem Spieltisch macht er so in der Menge richtig was her. Es muss ja nicht immer Vitrinenqualität sein, bei so vielen Minis auf dem Tisch, die meistens sogar nur wenige Minuten am Spiel teilnehmen, reicht das völlig aus.
Und wenn es dir reicht, ist doch eh alles gut.

Weiter so!

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

44

07.01.2016, 12:44

Moin,
@Nightpaw: Den 0er müsste ich auch hier rumfliegen haben, der wird dann auch mal getestet. Danke für den Tipp. ;)
@Rest: Danke für die ganzen Kommentare die mich immer wieder dazu motivieren hier auch weiter zu machen. :up:


Jetzt zum Hauptthema des Posts: Ich habe die Ultramarines die ich von Rogan gekauft habe abgelichtet und jetzt in die Foto- Posts eingearbeitet (Und ihnen Namen gegeben). Damit man nicht soviel Suchen muss packe ich sie hier auch noch mal rein:
Spoiler: HQ
Techmarine Khatech

Scriptor Hedori

Ordenspriester "Noch No Name"

Captain Sadenar

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Elite
Sturmterminatortrupp Varlock

Terminatortrupp Pietas
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Standard
Taktischer Trupp Thursk


Taktischer Trupp Vayren


zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Unterstützung
Devastortrupp Tirian


Predator Galmech
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Extras
Seargent Grimoire

Der Ehrenwerte Bruder Zelotes


"Veteranenscout"

Sturmmarines

Deathwatch Veteranen
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Damit steigt meine Punktzahl enorm (Fast auf 10.000), aber auch die Quote der Bemalten Modelle steigt. :D Als nächstes mache ich mich mal an Woche 6 der AWC, dort habe ich nämlich geschworen meinen Ordenspriester zu beenden und min. einer anderen Figur eine Base zu machen.

Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

45

10.01.2016, 17:17

Moin,
wieder ein Doppelpost, aber ich muss mein Ergebnis von Woche 6 abgeben. ;)
Ich hatte mir vorgenommen meinen Ordenspriester zu beenden und min. einer anderen Figur die Base zu machen. Ich habe einfach vier Termis genommen und gebased. Nummer fünf aus dem Trupp wird eine aufwendigere Base bekommen, deswegen an dieser Stelle nur vier Termis.
Vorher:

Nachher:



Ich habe eigentlich nur sehr wenig gemacht, da die Figur schon fast fertig war (Ich habe sie vor längerem schon begonnen, deswegen ist sie auch nicht so super bemalt). Eigentlich habe ich nur nur das Ultramarine Zeichen auf die Schulter gemalt, das Manuskript neu bemalt (sah sehr schlimm aus vorher :D ), ein paar Akzente an das Rot gesetzt und die Base angemalt.
Die Terminatoren:


Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

46

10.01.2016, 20:03

Na ja aber gelohnt hat es sich doch...

Teils sind die Akzente zu dick (wer im Glashaus sitzt,...) ist mir aber aufgefallen. Ansonsten durchaus akzeptabel.

Weiter so :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Nightpaw

Club Area Moderator

Beiträge: 2 562

Wohnort: Taunus

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Orks

  • Nachricht senden

47

11.01.2016, 12:53

Hallo,

gerade bei Terminator-Bases würde es sich m.M.n. lohnen, auch mal ein paar größere Steinbröckchen reinzubringen. Das sieht dann interessanter aus. Falls bei Euch nicht verfügbar, kann ich Dir gerne nächstes Mal ein paar Schieferbröckchen aus dem Garten abtreten. :)

Viele Grüße
N.
40K-Opa der ersten Stunde – kann in seinen Gichtgriffeln kaum noch die Minis halten...

Toshiro

Area Moderator

Beiträge: 8 080

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Tyraniden

  • Nachricht senden

48

11.01.2016, 12:59

Hoi,

zwecks Akzente auf Schwarz:

Versuch es mal mit Dark Reaper, das wirkt in meinen Augen meist besser für Akzente bei Schwarzen Oberflächen. ;)
Area-Mod für den Story- und Videogame-Bereich. Wenn was ist einfach das Batmansignal betätigen.
Captain der 6. Kompanie der Nemean Lions
Es lebe die Bobologie.

  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

49

16.01.2016, 18:22

Moin,
ich habe völlig verpennt das hier kommentiert wurde (Schule hat wieder begonnen unter anderem... :wacko: )
@Jackson: Ja, die sind etwas dick, aber ich lerne auch dazu mit der Zeit... Heutzutage sollten Akzente nicht mehr so dick werden.
@Nightpaw: Doch, doch wir haben hier schon Steine, aber halt normale wie man sie im Wald oder Garten rumliegen hat. Ich weiß ja nicht wie deine Steine aussehen, vielleicht haben sie ja eine andere Struktur?
@Tohsiro: Ist Dark Reaper eine GW Farbe oder Vallejo oder so was? An GW Farben komme ich hier im Ort einfach dran, an Vallejo nämlich jetzt nicht so...

So, nun wieder mal zur AWC: Ich habe mein Wochenziel für Woche 7 geschafft, welches da war fünf Taktische zu bauen. Außerdem konnte ich noch die Extrachallenge erledigen (Aus der Sicht eines Feindes über die eigene Armee schreiben).
Fünf Taktische


Geplant ist die Jungs in einen schon bemalten fünfer Trupp zu stecken, damit ich einen 10er Trupp habe. Der andere Trupp ist sogar schon vorne im Bilder Post eingetragen.
Extraaufgabe AWC (Kleiner Fluff Text)
Es war dunkel. Feucht, dunkel und sehr
heiß. Das Einzige, was Bruder Zelotes vom Schwitzen abhielt, war der
Temperaturregulator seiner Servorüstung. Er schritt langsam durch
die Ruinen des zerbombten Taugebäudes und versicherte sich, dass
keines der am Boden liegenden Xenos noch lebte. Der Nachtsichtfilter
seiner Visorlinsen überzog die zerschmetterten Körper mit einem
grünlichen Schleier, doch das Blut, das auf ihren ockerfarbenen
Rüstungen glänzte, konnte er gut erkennen. Der Ultramarine folgte
den zerstörten, trümmerübersäten Gängen bis zu einem großen
Raum, der mit Bildschirmen förmlich vollgestopft war. Die Tür zu seiner Rechten öffnete
sich urplötzlich, und noch bevor die Helmsensoren den Tau erkannten,
übernahmen die Reflexe des Kriegers. Er riss die Laserkanone hoch
und durchbohrte den Gegner mit einem präzisen Treffer, noch bevor
dieser die Überraschung des plötzlichen Feindkontaktes überwunden
hatte. Das Pulsgewehr fiel scheppernd zu Boden, der Körper des Xenos
folgte, wobei er versuchte, sich an einem der Computerterminals
festzuhalten. Dabei aktivierte er versehentlich eine Nachricht, die
nun auf dem Display angezeigt wurde:


Allerdings muss gesagt werden dass ich diesen Text nicht ganz ohne Hilfe gemacht habe, denn Nachtschatten hat mir eine Paar Tipps zur Formulierung gegeben und Klopa2 war so nett und hat mir diese Tau "Datei" designed. Dafür haben wir uns gegenseitig besprochen was Hintergründe unserer Armeen angeht, den wer auch den Text von Klopa gelesen hat, der merkt vielleicht das wir aufeinander Bezug genommen haben und unsere Armee "getauscht" haben. :D
Spoiler: Text falls man den auf dem Bild nicht lesen kann.
Unsere Drohnen empfangen Signale einer sich nähernden Flotte. Die
Kennung passt zu unseren bisherigen Scans der Schiffe der
Ultramarines.
Wenn wir ihre Vox Nachricht richtig deuten, fordern sie die vor
Kurzem von uns eroberte Dschungelwelt zurück, der sie in ihrem
Irrglauben den Namen „False Hope“ gegeben haben. Unsere Scans
zeigen weiterhin, dass sich in ihrer Flotte mindestens ein Schiff der
„Schlachtschiff“-Größe befindet, welche etwa unserer Gal'Leath
Klasse entspricht. Das
bedeutet: Dieses Schiff ist gut geschützt und noch besser bewaffnet
als der Rest ihrer Flotte. Gemessen an unserer Technologie ist die
ihre zwar primitiv, doch sie besitzen die Fähigkeit zum Warp-Sprung,
und wir sollten diesen Gegner nicht unterschätzen! Die
Kampferfahrung, die wir gegen ihn in der Zeist-Kampagne gesammelt
haben, mahnt uns zur Vorsicht. Sie schlagen ohne Gnade und ohne
Vorwarnung zu, und wenn es sein muss, sind Sie hart und brutal im
Nahkampf, aber ebenso tödlich im Fernkampf. Sie haben eine nicht zu
unterschätzende Moral und ihren felsenfesten Glauben an den
„Imperator“.
Sie zum Konvertieren zu bringen ist keine Option.


Aus unseren bisherigen Erfahrungen ergibt sich folgende Taktik,
welche sich als nützlich gegen diesen ansonsten fast unbesiegbaren
Feind erwiesen hat: Wir werden uns verschanzen, auf sie warten, sie
kommen lassen und sie dann im Sperrfeuer unserer überlegen Waffen
vernichten. Bedenkt dabei die Lehren des Kayon: Seid der Jäger und
nicht der Gejagte! Wir müssen diese Schlacht gewinnen, auch wenn von
unserem Gegner behauptet wird, nichts könne ihm entgegenstehen!
Unser
Auftrag ist es, allen von der Überlegenheit des Höheren Wohls zu
berichten!
Wer
sich uns in den Weg stellt, wird assimiliert!
FÜR
DIE HIMMELSKASTE! FÜR AUN´VA!

FÜR DAS HÖHERE WOHL!
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


psycoman

Offizier

Beiträge: 402

Wohnort: Berlin

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Eldar
Adeptus Mechanicus
Orks
Tau

  • Nachricht senden

50

17.01.2016, 23:26

Erst einmal Gratulation zum erreichten Ziel.
Die Geschichte liest sich gut und gefällt mir. Einzige Logiklücke, oder Denkfehrler meinerseits: Warum sollten Tau eine Nachricht in Niedergotisch schreiben.

Gefällt aber trotzdem, also :up:

Gruß
Alessandro / Psycoman
When life gives you lemons...Blood for the blood god!
Chaos, panic, disaster - My work here is done.
Give a man a match and he will be warm for a moment, but set a man on fire, and he will be warm for the rest of his life.

Mitglied des Konzils der Hounds of Caleda - Ältester des achten Klans - Söhne des Bären
Mein Tau Dal'yth Armeeaufbau

Bisheriger Nickname: Psycoman

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

51

18.01.2016, 08:33

Ich find den Übergang von Vorgeschichte und Text gelungen.
Die Story selbst find ich auch gut :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 502

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

52

19.01.2016, 11:42

Um das mal auf den Punkt zu bringen: Ich habe an dem Text nichts getan, was ein guter Lektor nicht für seinen Autoren tut ;) Ein paar kleinere sprachliche Korrekturen, Zeichensetzung, Groß-Kleinschreibung, und hier und da die Satzreihenfolge minimal geändert, damit es griffiger klingt.

Ich war ein bißchen überrascht - und natürlich auch stolz ;) - wie flüssig Dir das von der Hand ging, und finde definitiv, Du solltest es nicht bei diesem kleinen Ausflug ins Literarische Eck belassen. Schreib weiter, Kerl! :D
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

53

24.01.2016, 17:45

Moin,
ein kurzer Statusbericht: Woche 8 der AWC wurde geschafft: 5 weitere Sprungmarines zu bauen.


Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

54

24.01.2016, 17:51

Immer wieder schön hier mitzuerleben, wie gesteckte Ziele erreicht werden.

Weiter so Arthan :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Plastiker

Senator von Terra

Beiträge: 5 485

Wohnort: 42107 Wuppertal

Armee(n): Chaos Space Marines
Orks

  • Nachricht senden

55

24.01.2016, 20:57

JA da muss ich Jackson zustimmen. Die ganze AWC läuft wie geschmiert hier und regelmäßig hat man tolle Arbeiten zu kommentieren.



Gruß Olli, der Plastiker
FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE (ehemals Plastinator)


Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
"Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
"Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

RedGobbo

Space Marine

Beiträge: 664

Wohnort: NRW - Remscheid

  • Nachricht senden

56

25.01.2016, 11:00

Gratulation zur bestandenen Wochenaufgabe.
Springer finde ich persönlich auch total cool, spiele gerne einen 10ner Trupp in meiner Liste. Leider habe ich noch die alten Modelle, die allerdings bereits fertig bemalt sind. Aber deine neuen Modelle sehen optisch noch einen Tacken cooler aus. Hast du dir eigentlich die Mühe gemacht, die Rückenmodule zu magnetisieren?

Toshiro

Area Moderator

Beiträge: 8 080

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Tyraniden

  • Nachricht senden

57

25.01.2016, 11:14

Sehr schön freu mich schon auf Farbe.

Dark Reaper ist von GW. ;)
Area-Mod für den Story- und Videogame-Bereich. Wenn was ist einfach das Batmansignal betätigen.
Captain der 6. Kompanie der Nemean Lions
Es lebe die Bobologie.

  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

58

25.01.2016, 14:19

Moin,
nochmals danke für die ganzen (kontinuierlichen) Kommentare, auch wenn ich nicht immer alle beantworte/sehe (Schule etc.).
@Jackson & Plastiker: Ja, ich finde das auch schön hier mitzubekommen wie sich die Armeen immer weiterentwickeln.
Einzige Logiklücke, oder Denkfehrler meinerseits: Warum sollten Tau eine Nachricht in Niedergotisch schreiben.
Ja, du hast schon recht, allerdings musste man den text ja auch lesen können. :D Spontan würde ich aber antworten das der Text automatisch durch den Visor für den Space Marine/Leser übersetzt wird. ;)
Springer finde ich persönlich auch total cool, spiele gerne einen 10ner Trupp in meiner Liste.
Ich hatte bisher auch nur einen 10er Trupp, allerdings spielen wir ja recht oft auf Nightpaws Stadtplatte und da brauche ich mehr Springer...
Hast du dir eigentlich die Mühe gemacht, die Rückenmodule zu magnetisieren?
Nein, bei den fünf nicht und bei der Hälfte des ersten Sprungtrupps auch nicht. Ich habe nur bei meinen ersten fünf Springern magnetisiert, fand es aber zu "labberig" wenn man es in die Schaumstoff Einlage tut (Generell beim Spielen). Deswegen sind alle weiteren geklebt.

@Toshiro: Dankeschön. Dann statte ich dem nächsten Bastelladen mal einen Besuch ab. :D

Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg


59

27.01.2016, 15:40

Die Jungs kommen mir irgendwie bekannt vor...! :D

Schön, dass sie jetzt auch noch schicke Bilder bekommen haben. Wurde Zeit, dass jemand was damit anzufangen weiß. :)

Die neuen Sprungmarines gefallen mir übrigens gut; also mach was draus! :up:

  • »Arthan_vK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Armee(n): Space Marines
Eldar
Imperiale Ritter
Inquisition
Grey Knights
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

60

31.01.2016, 20:46

Moin,
@Rogan: Ich bin auch schon fleißig dabei die Marines mal ins Feld zu führen. Es macht schon einen riesen Unterschied ob man mit einer komplett blauen Armee spielt oder einer halb grauen. ;)
Zur Awc: Woche 9 ist geschafft. Ich hatte mir vorgenommen meinen dritten Centurion zu Grundieren (Vorher darauf vorzubereiten). Bemalt wird er dann wahrscheinlich in einem Bob mir Klopa, der ja ein paar neue Krisis besitzt die auch bemalt werden wollen. :D
Vorher:

Nachher:

Viele Grüße,
Arthan_vK
Des Imperators stolze Söhne < Armeeaufbau der Ultramarines ... Aufbau meiner 30k Miniaturen > Unterstützung aus dem Bruderkrieg