Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zerzano

Area Moderator

  • »Zerzano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 359

Wohnort: Märkischer Kreis (NRW)

Armee(n): Space Marines
Skitarii
Militarum Tempestus
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

1

10.07.2015, 10:51

[Taktik] Mit Panzer- gegen Schock-Armeen

Moinsen,
um die Diskussion um Taktiken ein wenig zu starten, wollte ich mit euch mal einen Plausch über Panzerarmeen halten. Dazu möchte ich auch gerade in ein recht schwieriges Thema einsteigen, nämlich was man machen kann, wenn man mit seinen vielen Fahrzeugen gegen eine Armee anrücken muss, die auf Schocktruppen spezialisiert ist. Schockarmee meint eine Liste, welche direkt im ersten Spielzug viel Druck aufbaut, indem sie viele, viele Einheiten mit der Schocktruppenregelung einem vor die Nase setzt. Dadurch haben sie garantiert den Erstschlag. Wie verteidigt sich man nun aber dagegen, wenn man vor allem Fahrzeuge hat und dem entsprechend nur schwer einen Sicherheitsbereich durch die eigene Infanterie herrichten kann. Wie sollte man aufstellen und sich im ersten Spielzug verhalten, bevor das Chaos losgeht? Und was macht man dann in den folgenden Spielzügen? Habt ihr Ideen?
Es geht mir explizit nicht darum, Listenkritik zu betreiben, sondern allgemeine Taktiktipps zur erörtern, damit man es auch potenziell auf verschiedenste Armeen ummünzen kann. Ich hoffe daher auf rege Beteiligung.:)

mfg
Zerzano
>>Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.<<

+++Motoko Kusanagi aus dem Anime "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"+++

Inquisitor Voltaine

Master of Arms

Beiträge: 424

Wohnort: Berlin

Armee(n): Astra Militarum
Inquisition
Adepta Sororitas

  • Nachricht senden

2

10.07.2015, 11:02

Ein paar Kleinigkeiten fallen mir dazu direkt ein. Teilweise sind die aus Sicht eines Imp-Spielers geschrieben, also ist nicht zwingend alles für alle Listen umsetzbar.

* Fahrzeughecks schützen. Sie wollen uns an den Hintern, also drehen wir die Hecks so, dass sie da nicht gut rankommen. Sie wollen schocken? Fahrzeugheck zum Gelände. Schnelle Scoutbiker mit Meltern? Fahrzeugheck an einen anderen Panzer ran.

* Mächtigen Konter. Was uns weh getan hat soll danach sterben. Erreicht man zum Beispiel durch schwere Flammenwerfer als Zweitwaffen an Artilleriepanzern, durch wirkungsvolle Nahkampfkonter oder eigene Nahdistanz-Beschusstrupps (Melterveteranen in Transportfahrzeugen, Flammen-/Melterpanzer)

* Befestigunngen. Behindern mobile gegnerische Elemente und erhöhen die Gefahr von Schocktruppen-Missgeschicken. Außerdem bieten sie der unterstützenden Infanterie Deckung, falls die Transportpanzer draufgehen.

So, das soll als kleiner Einstieg reichen ;)

Toshiro

Area Moderator

Beiträge: 8 079

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

10.07.2015, 11:03

Kanten nah aufstellen. Das wollen dann viele nicht riskieren (wobei ich nicht dazugehöre). Natürlich dabei Gelände so nutzen, dass der Gegner nur mit hohem Risiko schocken kann.

Alternativ einen scheinbar wichtigen Panzer auch mal auf dem augenscheinlichen Silbertablett servieren. Dies funktioniert jedoch gegen geübte Gegner eher nicht.
Area-Mod für den Story- und Videogame-Bereich. Wenn was ist einfach das Batmansignal betätigen.
Captain der 6. Kompanie der Nemean Lions
Es lebe die Bobologie.

ibelknibel

Apothecarius

Beiträge: 1 900

Wohnort: NRW

Armee(n): Chaosdämonen
Cult Mechanicus

  • Nachricht senden

4

10.07.2015, 11:20

Alles was Deckung provoziert und skaliert (Gebäude, andere Fahrzeuge, Mauern, Nacht) also z.b sicher AegisWall + mehr (für Imps z.b Tarnnetze) Denn problematisch ist ja dropendes Grav oder Impuls was nicht fragt wie hoch die Panzerung ist und wo, z.b das Heck ist usw.
Das zustellen klappt gegen Kapsel ja (die wohl häufigste Schocktruppen Art) leider nicht so richtig.
Aurmeeaufbauthread: Wissen ist Macht!!
Statistik der 7.Edition Warhammer 40k (Spiele ab 1.000 Punkte):
Spoiler
Dämonen S / N / U 21 / 15 / 2
Adeptus Mechanikus S / N / U 10 / 7/ 2
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Bestandene Bemalherausforderungen: 1 Bemalherausforderung XXI Charaktervolle Typen



Spruch der Woche:
Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah, lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da. W.Goethe

Thema bewerten