Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schattenbild

Missionar

  • »schattenbild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Wohnort: Erftstadt

Armee(n): Inquisition
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

13.11.2014, 11:42

Alternativen für Earthshaker??

Wie bereits in einem anderen Thema angeführt, möchte ich gerne die GK mit dem Todeskorps kombinieren. Dabei scheue ich vorerst die doch immensen Ausgaben für die orginal FW-Modelle, insbesondere die Earthshaker. Deshalb suche ich hier nach möglichen Alternativen. Tante google gab schon mal ein Modell der Long Tom (Arty der Amys) als Beispiel. Ich selber habe dann auch mal im Bereich der WW2 Modelle gesucht, komme aber nicht ganz mit den größen klar. Wie Groß sind die orginal Earthshaker von GW? Reicht ein 1:72 Modell? Oder doch lieber 1:48?

Aktuell habe ich folgendes im Auge:
von Italeri 1:48 8.8Flak 37
von ACE 1:72 12.8cm Kanone K81/2
von ACE 1:72 PAK.43/41 Scheunentor
von Dragon 1:35 German 10cm Kanone 18
von AFV Club 1:35 leFH18 10,5cm Haubitze

Gab auch ein PAK 44 Modell mit 12,8 cm Kanonen das sehr geil aussah, weiß aber den Hersteller nicht mehr....

Warum das ganze? Ich möchte auch bei Test-Freundschaftsspielen einfach was ähnliches zum proxxen Stellen können. Ist einfach Blöd für die ersten Spiele ein Bild auszudrucken o.ä... Die 1:35 Modelle sprengen dann aber auch schon fast wieder den finanziellen Rahmen und ich könnte direkt die Orginale kaufen^^

Also was meint ihr? Oder gibt es bessere Möglichkeiten die Eartshaker bzw. Quadlauncher in Testspielen gut darzustellen?

Hjalfnar_Feuerwolf

Kriegsmeister

Beiträge: 8 515

Wohnort: Mellendorf, Wedemark, Region Hannover

Armee(n): Space Wolves

  • Nachricht senden

2

14.11.2014, 18:25

Minimal 1:48, besser wäre sogar 1:32. Die Modelle von GW sind im sog. 28mm-Heroic-Maßstab.

Schau mal nach dem 21 cm Mörser 18.

"God-Emperor? Calling him a god is what started this mess in the first place..."
Bjorn the Fell-Handed
Calculon zu GWs Releasepolitik: Je schneller das Karussel fährt, desto besser kann man Kotzen :D

schattenbild

Missionar

  • »schattenbild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Wohnort: Erftstadt

Armee(n): Inquisition
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

15.11.2014, 12:02

Alles klar, ich danke dir!

Ähnliche Themen