Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

1

29.08.2014, 02:37

Death Guard/CSM (P1000 2019 Phase 4 fertig. DP fertig)

Hallo Zusammen,

da ich jetzt meine 3. Armee anfange dachte ich mir, dass ich das hier dokumentieren will.

Einleitung

Mit Start der 8. Edition und der Hinfälligkeit der bisherigen Listen und der Tatsache, dass meine Bilderlinks nicht mehr funktionieren, bauen ich dieses Thema neu auf. Da viele Einheiten die ich gerne Spiele z.B. Havocs bei den Deathguard nicht erlaubt sind, es aber ausreicht das Keyword Chaos zu teilen, werde ich alle nicht Death Guard Einheiten mit dem Keyword "14.Legion" spielen. Dies hat zur Konsequenz, dass die Death Guard nicht von Buffs der 14.Legion profitieren und umgekehrt. Weiterhin spiele ich als "normale" Chaos Space Marines oder auch Havocs nicht die 40k Modelle, sondern meine 30k MK3/4 Death Guard Marines. Deswegen nutze ich viele Modelle für 30k und 40k und ich werde beides in einem Thema behandeln. Fluffmäßig werde ich das durch eine Warpzeitschleife eintüten. Aber das kommt später (vielleicht).

Armeelisten

Spoiler: 40k Death Guard/CSM 2000 Pkt


HQ

Typhus 164

Maligant Plaguecaster 110

Daemon Prince with Wings 189
Malefic Talon 10, Warpbolter 9

Troops

Poxwalker (17) 102

Poxwalker (16) 96

Poxwalker (17) 96

Heavy Support

Hovacs (10) 210
4x AutoCannon 80

Havocs (10) 230
4x Missile Launcher 100

Hellforged Scorpius 224
Extra Combi-Bolter 2

Flyer

Heldrake 215
Baleflamer 60

Chaos Fire Raptor Assault Gunship 362
Hellstrike Missiles 40
2x Quad Heavy Bolter 72

1998

zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Fluff

Kommt vielleicht später :D

Die Armee

Spoiler: 40k

Spoiler: HQ

Spoiler: Typhus


zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Daemon Prince WIP


zum Lesen den Text mit der Maus markieren


zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Lord of War




zum Lesen den Text mit der Maus markieren


zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ausblick

Wenn Zeit ist, werde ich die Bilder von den fertigen Sachen, die hier schon mal zu sehen waren, wieder einstellen und Bilder von meinen aktuellen WIP posten.

Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von »Starbeagle« (01.06.2019, 18:00)


ibelknibel

Apothecarius

Beiträge: 1 900

Wohnort: NRW

Armee(n): Chaosdämonen
Cult Mechanicus

  • Nachricht senden

2

29.08.2014, 08:43

@ Umbau: Würde dir einen umbau empfehlen, die Nurgelblight Drohne hat schon ziemlich andere Proportionen und passt so Regeltechnsich (Überflug etc.) auch so mal gar nicht.

@Armeelisten:
Finde grundsätzlich deine 2. Liste besser, auch der Kolben ist eigentlich nen Must-have weil ziemlich gut (Livebane heaaa). Ich an deiner Stelle würde mir allerdings Gedanken machen das deine einheiten alle so klein sind das sie schnell sosehr zusammen geschossen werden das sie in die Bedeutunglosigkeit abdriften bzw. gleich weg sind. Demenstprechend mein Vorschlag:

-Bruten und Bastion raus. (kannst ja dann bei 1,5 Punkte wieder mit reinnehmen)

-3x1 Kyborg spielen + Bikes vergrößern.

Auch den Hexer mit Dämonenbeschwören zu spielen würde ich mir nochmal gut überlegen, bei der Menge der Würfeln die er da werfen muss sind "Gefahren des.." fast vorprogrammiert. Ne Kombi aus Nurgel/Bio ist auch gut, vor allem wenn man so 2 Unterschiedliche (1mal Nurgel, 1 mal Bio) Flüche auf ner gegnerischen Einheit hat und die mit S, W 1 rumrennt. Dann macht da so ein Blutfieber in nem 50er impi Gewaltmob mal richtig Sinn/Spass ;)
Aber auch Waffenvirus ist richtig gut eigentlich. Da überlegt nen Orkmob direkt 2 mal ob die schießen wollen oder nicht wenn die Gefahr besteht mehr Modelle als der Gegner zu verlieren ;)
Aurmeeaufbauthread: Wissen ist Macht!!
Statistik der 7.Edition Warhammer 40k (Spiele ab 1.000 Punkte):
Spoiler
Dämonen S / N / U 21 / 15 / 2
Adeptus Mechanikus S / N / U 10 / 7/ 2
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Bestandene Bemalherausforderungen: 1 Bemalherausforderung XXI Charaktervolle Typen



Spruch der Woche:
Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah, lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da. W.Goethe

Plastiker

Senator von Terra

Beiträge: 5 485

Wohnort: 42107 Wuppertal

Armee(n): Chaos Space Marines
Orks

  • Nachricht senden

3

29.08.2014, 20:48

Also zu deinen Listen kann ich nichts sagen, da ich kein Spieler sondern mehr Sammler und Bastler/Maler bin. Aber ich hänge mich dennoch hier dran, da mir die ersten Modellierungen an deinem Dämonen recht gut gefallen und bin gespannt auf mehr!



Gruß Olli, der Plastiker
FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE (ehemals Plastinator)


Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
"Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
"Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

4

29.08.2014, 20:55

Ich schließe mich Plastiker an, bin ehr der Funspieler, da kann ich zu listen wenig sagen.
Mir gefällt aber dein Prinz auch schon sehr gut und ich bin eh Nurgle-Fan, auf deine Arbeiten bin ich auf jeden Fall schon gespannt.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des neunten Klans: Caleda's Stormfalcons

beware that the light is fading // beware as the dark returns
this world's unforgiving // even brilliant lights will cease to burn

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

5

30.08.2014, 19:13

@Plastiker & Eisschatten: Vielen Dank. Das ist das erste mal, dass ich etwas freihand mit GreenStuff modelliert habe und nicht nur Lücken gestopft habe. Da ich schon 2 spielbare Armeen habe, werd ich mehr Zeit in die die einzelnen Modelle fließen lassen und freue mich auch schon aufs umbauen und modellieren.

@ibelknibel: Danke für die Listenhinweise. Das mit den Flüchen gegen große Einheiten ist so eine Sache, da meine Gegner Blood Angel, Space Wolves, Eldar und Tau sind, ab und an mal CSM (Khorne Berserker) und Dark Eldar. Da ich aber eh vor hatte die Dämonen als letztes anzuschaffen, kann ich die anderen Psi-Sachen erstmal testen und dann entscheiden, ob es sich lohnt einen Lebenspunkt gegen eine neue Einheit zu tauschen.

Plastiker

Senator von Terra

Beiträge: 5 485

Wohnort: 42107 Wuppertal

Armee(n): Chaos Space Marines
Orks

  • Nachricht senden

6

30.08.2014, 23:48

... und ich bin eh Nurgle-Fan...



Ja dann komm mal hier gucken... Nurgleliger Flusstroll


Starbeagle, Also für das erste Mal macht es wirklich was her, umso gespannter bin ich auf mehr!



Gruß Olli, der Plastiker
FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE (ehemals Plastinator)


Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
"Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
"Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

Skøll

Ordenspriester

Beiträge: 1 972

Wohnort: Schenefeld, Schleswig-Holstein

Armee(n): Space Wolves
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

7

31.08.2014, 16:56

Wäre für Liste 3
+++ Brotherhood of Iron - Khornate Iron Warriors +++

Hier geht es zum Armeeaufbau

ehemals Skoll, davor Skøll

ibelknibel

Apothecarius

Beiträge: 1 900

Wohnort: NRW

Armee(n): Chaosdämonen
Cult Mechanicus

  • Nachricht senden

8

01.09.2014, 08:19

Zitat

Das mit den Flüchen gegen große Einheiten ist so eine Sache, da meine Gegner Blood Angel, Space Wolves, Eldar und Tau sind, ab und an mal CSM (Khorne Berserker) und Dark Eldar. Da ich aber eh vor hatte die Dämonen als letztes anzuschaffen, kann ich die anderen Psi-Sachen erstmal testen und dann entscheiden, ob es sich lohnt einen Lebenspunkt gegen eine neue Einheit zu tauschen.


Versteh ich jetzt nicht ? Meinst du damit das du erwahtest auf wenig große Einheiten zu stoßen? Wenn dem so ist muss ich dir sagen das ich das merkwürdig finde den Tau undEldar können durchaus große Einheiten stellen. dazu kommt das Bloodies und Wolves die in den Nk wollen schon arg gehemmt werden (mehr als wenn 1-2 Mann weniger da drin stehen) Und ob du nen Riptide auf die 3+ oder 2+ mit den Plasmakanons deiner Kyborgs wundest macht schon nen Unterschied oder nen PRitter !

Oder was wolltest du damit genauer Sagen?
Aurmeeaufbauthread: Wissen ist Macht!!
Statistik der 7.Edition Warhammer 40k (Spiele ab 1.000 Punkte):
Spoiler
Dämonen S / N / U 21 / 15 / 2
Adeptus Mechanikus S / N / U 10 / 7/ 2
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Bestandene Bemalherausforderungen: 1 Bemalherausforderung XXI Charaktervolle Typen



Spruch der Woche:
Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah, lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da. W.Goethe

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

9

01.09.2014, 10:12

Den Sinn dahinter versteh ich schon. Nur ob es sich bei einem 5er Bloody Trupp genau so lohnt wie bei einem 50er Imp-Trupp 2 Flüche + Blutfieber drauf zu legen, bewzeifel ich. Ich bin dir über die Hinweise natürlich sehr dankbar, über Schwächen hätt ich zB garnicht nachgedacht, um die anderen Einheiten in ihrer Verwundung zu verbessern. In wieweit sich das nun lohnt auf einen 5er Trupp einen Fluch + Blutfieber zu legen oder ob sich ein Plague Wind hier mehr lohnt werde ich testen. Wenn das gut läuft brauch ich über die Beschwörung von Einheiten eher nicht nachdenken.

Unser Eldarspieler hat meist nur 5er Trupps + evtl Psioniker.

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

10

08.12.2016, 10:57

So. Mit dem Rückenwind meiner ca. 2250 Pkt angemalten 30k Death Guard und der Vorfreude auf Traitor Legions habe ich es endlich geschafft meinen Dämonenprinz anzumalen. Siehe Startpost.

Hatte mir mit Traitors Hate auch mal eine andere Liste überlegt, aber mit den Listen werden ich definitiv warten bis ich Traitor Legions habe. Deswegen habe ich die alten Listen erstmal rausgenommen.

Aber es werden in den Listen wohl folgende Sachen zu finden sein:

- Nurgle DP
- 1-2 Nurgle Hexer auf Bike
- 2 Drachen

Hobbes

Senator von Terra

Beiträge: 5 153

Wohnort: München

Armee(n): Dark Angels
Astra Militarum
Tyraniden
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

11

08.12.2016, 11:08

Sehr schick! Besonders die Bearbeitung der Flügel finde ich richtig gut gelungen. Vielleicht kannst Du noch mal ein Bild direkt von vorne machen, damit man alles sieht. Und wo gibt es eigentlich Bilder der 30k DG?! :)
Mit brüderlichen Grüßen

Hobbes

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

12

08.12.2016, 11:19

Danke

Weitere Bilder kann ich machen.

Die Death Guard wollt ich in einer Armeevorstellung machen. Aber das ist auch etwas zeitintensiver. Aber es ist fest geplant.

Archiman

Space Marine

Beiträge: 597

Wohnort: Hagen

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Khorne Daemonkin
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

13

09.12.2016, 07:16

"Hübsches" Kerlchen. Echt gut individualisiert. Als Chaot freue ich mich auf den folgenden Rest :)
Chaos im Aufbau: Aktuell etwa bemalt: 5.500P Black Legion (inkl. Daemonkin) / 800P Death Guard

Asac's Black Legion / Death Guard

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

14

10.12.2016, 14:48

So. Erste Liste ergänzt.

Finde die schon ganz gut. Hab die Chaos Warband gewählt, weil ich viele meiner 30k DG Modelle am Anfang benutzen will und weil das alles ObSec bekommt. 2 Drachen sind 2 Drachen und den Dämonenprinz will ich so spielen, weil ich das Modell so habe. Ich denke auch, dass der DP, wenn nicht gerade gegen Tau oder Eldar, in den ersten Runden nicht auf die Matte geht.

Der Hexer musste den ganzen Mal des Nurgle weichen. Wenn das auf allem drauf ist, wird es teuer. Aber die Death Guard Boni sollte man mitnehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Starbeagle« (11.12.2016, 14:24)


Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

15

11.12.2016, 13:51

Moin Starbeagle,

Dein DP gefällt mir mal richtig gut...
Einzig finde ich den sehr kontrastarm...Haut und Rüstung heben sich mMn nicht so dolle voneinander ab, was deine Leistung in keinster Weise schmälert
aber auch nicht so gut hervorhebt
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

16

11.12.2016, 14:43

Danke. Ich mag es eher nicht so kontrastreich. Die Flügelhaut hätt ich aber anders als die Flügelarme machen sollen.

Ich hab mal die Fotos der 30k DG ergänzt, die ich 1:1 bei den 40k CSM spielen werden und die WIP meiner beiden "Drachen"

17

11.12.2016, 15:04

Doch, die können sich durchaus sehen lassen.
Schade nur, dass die meisten Bilder schlicht und ergreifend zu klein sind und sich deshalb nur schwer was erkennen lässt. Wenn ich mir so den Dämonenprinz anschaue, denke ich mir, dass da einiges mehr zu sehen ist als auf den Bildern möglich. :/
Bei dem gefällt mir übrigens fast alles, mit nur einer Ausnahme: die Pusteln an den Flügeln. Die sind für meinen Geschmack zu dick. Gerade solche Fledermaus- bzw. Drachenflügel sind ja eigentlich ziemlich dünn, damit [aeronautische Erklärung einsetzen]. Auf dem Modell sind sie zwar ein wenig dicker, aber meiner Ansicht nach noch nicht so dick, als dass sich so ein kaktusgroßes Gewächs bilden könnte.
Das ist aber im Endeffekt nur die Frage des individuellen Geschmacks.
Ansonsten ist gerade der Prinz aber "schön" anzusehen: sowohl die pastelligen Farben als auch die stark kontrastierenden Eiter- und Korrosionsflecken passen für mich echt gut zu Nurgle. Ein bisschen mehr Rost hätte es an den Metallteilen auch gern sein dürfen, das hätte die gesamte Erscheinung noch abgerundet.
Aber es "geht" auch gut so.
Mein Eindruck ist - zusammengefasst - dass hier mit einfachen Mitteln eine schicke Mini zusammengeklatscht wurde. Und das ist in dem Fall als Kompliment gedacht, weil der Farbauftrag eben wirklich den Gesamteindruck unterstützt. :)

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

18

11.12.2016, 15:08

Danke für das Kompliment ;)

Ja das mit den kleinen Bildern ist erst mal Absicht, um zu zeigen, was da ist. Sobald ich mal mehr Zeit habe, ersetze ich die durch Größere.

Das mit den Pusteln an den Flügeln ist so eine Sache. Sind sie zu klein erkennt man sie auf dem Spieltisch nicht mehr und ich wollte die Flügel unbedingt sichtlich verändern.

PS: [aeronautische Erklärung einsetzen] Bitte der Hummel nicht erklären, warum sie nicht fliegen können sollte, sonst stürzt sie noch ab. ;)

Starbeagle

Space Marine

  • »Starbeagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

19

07.01.2017, 18:06

So, ich hab einiges geschafft über die Feiertage, aber bis jetzt wenig dokumentiert. Grund dafür war, dass ich die 1850 Liste bis zum 30.12. zum nächsten Spiel fertig bemalt haben wollte und deswegen jede freie Minuten zum malen genutzt habe. Dafür gibts jetzt viele neue Bilder auf einmal.

Zwei Tage vorher sagt mir mein Kumpel, dass mein Mitspieler, der seit 20 Jahren das erste mal wieder 40k gespielt hat, erst 1300 Punkte Genstealer Cult hat. Also noch schnell die Liste umgebaut und eine Brut zusammen gekloppt, während die Biker trockneten. Die Liste hab ich oben ergänzt.

Wir haben als kleine Einführungsrunde 500 Punkte ewiger Krieg gespielt, da hatte er meinem Beschuss nicht viel entgegen zu setzen.

Bei der 1300 Punkte Schlacht, auch wieder ewiger Krieg, lief es eher umgekehrt. Er hat eine Formation gespielt, bei der die Einheiten 2d6 und der Primus 3d6 auf Cult Infiltrationstabelle würfeln dürfen und sich das beste aussuchen dürfen. Die Einheiten hab ich mit dem DP und den Bikern vernascht, wobei der DP 3 Wunden durch den Primus kasiert hat und sich dann in der vorletzten Runde mittels Psi selbst zerlegt hat.

Weiterhin hatte er eine Formation mit Patriarchen und 20 Symbionten. Dank Kriegsherrenfähigkeit durfte er sich das Ergebnis auf der Infiltrationstabelle aussuchen. Sehr fies. Dieser Gewalltmob hat meine Komplette Armee aufgelutscht. Das einzige was ich geschossen habe war Abwehrfeuer. Für die Biker hat er zwei Runden gebraucht. Am Ende hab ich mit einem lahmgelegten Rhino mit 2 Rumpfpunkten in Runde 6 verloren.

Trotz der eindeutigen Niederlage haben mir die DG richtig viel Spaß gemacht. Teilweise hat er 60 Attacken gebraucht, um 5 Marines umzuhauen. Leider waren meine Trupps nicht größer. Hab hinterher hin und her überlegt, was ich hätte anders machen können, mir ist aber nichts eingefallen. DP opfern, um den Patriarchen umzuhauen, bringt auch nichts, wegen des automatischen Erfolgreichen Achtung Sir, auch in einer Herausforderung.

Ich denke gegen eine Nahkampfarmee werde ich auf alle Fälle die Dolorous Knell einpacken. Ich weiß nur nicht, ob die Symbionten samt Patriarchen das interessiert hätte.

RedGobbo

Space Marine

Beiträge: 664

Wohnort: NRW - Remscheid

  • Nachricht senden

20

07.01.2017, 18:17

Sehr schicke Death Guard Miniaturen hast du da. Gerade, wenn man oben beginnt und den klasse Dämonenprinzen direkt als ersten sieht, ist man direkt geflasht. Dickes Lob auch an die restlichen Figuren.
Das mit dem Zeit-entweder-malen-oder-posten-Problem kenne ich doch irgendwo her, aber es wäre schön, wenn du regelmäßig von deinen DG berichtest oder Bilder zeigst, verdient hätten sie es. ;)