Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

1

04.02.2014, 20:02

SAGA - Mitten in Mittelerde

Herzlich willkommen zu meinem kleinen „Der Herr der Ringe“ Projekt. Am Anfang möchte ich euch einen kurzen Abriss über die Idee hinter diesem Projekt geben. Wer darauf keine Lust hat, sollte den nächsten Absatz also überspringen

Als ich vor circa dreizehn Jahren kurz vor Weihnachten so durch eine gute alte Gamestar blätterte, viel mir die Werbeseite mit den netten kleinen HdR Figuren von einer mir bis dato unbekannten Firma („Games Workshop“) auf. Das was dort angepriesen wurde, war mir bis dato völlig unbekannt: Modellbausätze, mit denen man nach dem Zusammenbau und der Bemalen auch noch was anderes anfangen kann, als sie in den Schrank zu stellen? Und dazu noch aus dem HdR Universum? Nachdem ich dann meinen Wunschzettel sowohl mit dem damals aktuellen HdR Starterset sowie einigen zusätzlichen Boxen gefüllt hatte, begann eine Weihnachtszeit voller Vorfreude! Damals nahm etwas seinen Anfang, was mittlerweile in eine Sammlung im geschätzten Wert eines Kleinwagens ausgeufert ist und meine Freundin in den Wahnsinn treibt. Schon die ersten Spiele auf dem Küchentisch mit unbemalten Minis und improvisiertem Gelände, haben mich damals mitgerissen und und auch in den Jahren darauf habe ich immer kräftig weitergesammelt, sodass ich nun ein großes Kontingent an HdR Minis mein eigen nennen darf. Auf Grund von anderen Tabletops, die mit den Jahren dazugekommen sind und vor allem auch mangelnder Zeit, die ich überhaupt noch ins Hobby stecken kann, sind meine HdR-Minis jedoch seit einiger Zeit gut verwarnt in einer Box auf dem Dachboden gelandet. Und das soll nun geändert werden…

In diesem Projekt möchte ich einige meiner wirklich schönen und stylechten HdR Minis neu bemalen und so langsam wieder ein paar einsatzfähige Truppen aufstellen. Da ich aufgrund der erwähnten Faktoren in meiner Hobbyzeit sehr begrenzt bin, wird es hier aber a) sehr langsam voran gehen und b) nur selten mal einen Spielbericht geben, da ich wahrscheinlich auf ungefähr ein Spiel pro Jahr kommen werde. Dennoch möchte ich das Regelwerk nicht außen vor lassen und habe deshalb beschlossen, zum einen meine Truppen nach dem HdR Regelwerk von GW aufzustellen und zum anderen aber auch einmal einen Einstieg in die Welt von SAGA zu wagen. Was ich bis jetzt so von SAGA gelesen und gesehen habe (http://www.brueckenkopf-online.com/?p=99090; hier gibt es einige SEHR empfehlenswerte Videos), spricht mich wirklich enorm an. Und der Fakt, dass ich mir mit ein paar Anpassung dafür nicht mal neue Minis holen muss und mich im geliebten Tolkienuniversum bewege, macht es wirklich einfach, SAGA eine Chance zu geben. Zudem ist SAGA anscheinend ein System, das wirklich sehr schnell zu erlernen ist, sodass es ideal für Gelegenheitsspiele vielleicht auch mal mit Nicht-Tabletopern ist.

Nachdem ich viel online gelesen habe, habe ich mir jetzt also erstmal hier bei uns im Fantasy In das SAGA Regelwerk bestellt und warte nun gespannt auf die Ankunft. Auch habe ich mir unter http://tabletopdeutschland.wordpress.com/ die von Frank Becher auf HdR angepassten Battleboards runtergeladen, nach denen ich meine Truppen für SAGA aufstellen werde. Ich finde diese Battleboards wirklich sehr gut gemacht und bin schon wirklich auf ein Testspiel gespannt. Da mir einige Kleinigkeiten noch nicht so ganz zusagen, werde ich hier vielleicht noch etwas nachjustieren (Beispielsweise hätte ich für Gondor lieber Boromir als Imrahil im Battleboard und bei Mordor würde ich Gothmog Saurons Mund vorziehen). Aber sowas hat noch Zeit. Jetzt soll es erstmal an die Bemalung von ein paar Minis gehen.

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

7

04.02.2014, 20:10

Den Anfang möchte ich mit einigen meiner Gondorianer machen, die ich damals mit allen Regeln der Kunst verunstaltet habe:



Ich habe mir jetzt erstmal die Krieger geschnappt und in Handdesinfektion entfärbt. Ich denke, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Selbst die Details in den Gesichtern und auf den Schilden sind wieder sehr gut zu sehen!





Nächster Schritt ist dann jetzt die Basgestaltung (die bisher bis auf bei einigen Ausnahmen auch gefehlt hat) und die Grundierung und dann gucke ich mal, was man so aus den Figuren rausholen kann.

So es darf dann ab jetzt gepostet werden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jerom« (04.02.2014, 20:29)


Beiträge: 516

Wohnort: Gronau

Armee(n): Blood Angels

  • Nachricht senden

8

04.02.2014, 20:21

Dann mal viel erfolg bei deinem Projekt und ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse.
In welche Richtung soll deine Armee denn gehen?
Chaos, Panic, Desaster! I think my work is done!!

Bemalherausforderung XVII - Februar 2014 - Jetzt kocht der Chef
Bemalherausforderung XVIII - April 2014 - Die Besten der Best(i)en
Bemalherausforderung XIX - Die glorreichen Zehn
Bemalherausforderung XX - Size Does Matter


Bastelherausforderung X: 16 Minis in 16 Tagen

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

9

04.02.2014, 20:35

Dann mal viel erfolg bei deinem Projekt und ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse.
In welche Richtung soll deine Armee denn gehen?


Vielen Dank :) Generell möchte ich weniger eine Armee als mehrere kleine Kriegerbanden ins Leben rufen. Je nach Lust und Laune kann es da von Gondor und Rohan auf der guten Seite und Isengard, Gobelins des Nebelgebirges und Mörder alles geben. In diesem Projekt werde ich mich an die Devise "Was cool ist, wird bemalt" halten ;)

maxumus

Ordenspriester

Beiträge: 2 598

Wohnort: Bad Salzdetfurth

Armee(n): Space Marines
Astra Militarum
Necrons

  • Nachricht senden

10

04.02.2014, 20:35

Gutes Gelingen und viel Spass, Jerom! Ich denke, das wird super und ich freu mich! Lg
Du musst erst seinen Namen töten, bevor Du Ihn töten kannst!

Miniaturen von maxumus!
CMon

Bemalherausforderung XIX - verkackt :evil:
Bastelherausforderung - verkackt

Hobbes

Senator von Terra

Beiträge: 5 152

Wohnort: München

Armee(n): Dark Angels
Astra Militarum
Tyraniden
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

11

04.02.2014, 20:40

Da bin ich mal gespannt! HdR habe ich hier noch nie gesehen und Abwechslung ist immer gut! Wenn's so klasse wird, wie Dein Zombicide-Projekt, dann dürfen wir uns auf was freuen! :)
Mit brüderlichen Grüßen

Hobbes

Xarxorx

Soldat

Beiträge: 252

Wohnort: hell

Armee(n): Dark Eldar

  • Nachricht senden

12

04.02.2014, 22:01

Habe mir aus genau dem selben Anlass erst vor kurzem eine Uruk Armee ersteigert. :D
Werde das hier also im Auge behalten.


grüße

Calculon

Scriptor

Beiträge: 1 322

Armee(n): Dark Eldar
Necrons
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

13

05.02.2014, 10:05

Hallo Jerom

Noch einer der HDR-SAGA spielen möchte :up: Sehr schön.

Habe nach 3 Testspielen mit nem Freund Ende letzten Jahres bei Ebay einiges ersteigert und arbeite gerade an einer Armee der Ostlinge die ich als Byznatiner spielen möchte (gibzs in einer Erweiterung von SAGA).

Werde demnächst auch einen kleinen Aufbauthread oder zumindest ein paar Bilder der entstehenden Armee einstellen :)

SAGA kann ich nur empfehlen und mit HDR-Figuren ist es gleich doppelt so gut :thumbsup:

Dann mal viel Spaß beim Entfärben und Neubemalen deiner Gondorianer

MFG Calculon

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

14

05.02.2014, 11:51

Vielen Dank für die motivierenden Worte! Ich freue mich schon wirklich auf die ersten fertigen Minis und darauf, mir die SAGA Regeln mal näher anzuschauen!

Hallo Jerom

Noch einer der HDR-SAGA spielen möchte :up: Sehr schön.

Habe nach 3 Testspielen mit nem Freund Ende letzten Jahres bei Ebay einiges ersteigert und arbeite gerade an einer Armee der Ostlinge die ich als Byznatiner spielen möchte (gibzs in einer Erweiterung von SAGA).

Werde demnächst auch einen kleinen Aufbauthread oder zumindest ein paar Bilder der entstehenden Armee einstellen :)

SAGA kann ich nur empfehlen und mit HDR-Figuren ist es gleich doppelt so gut :thumbsup:

Dann mal viel Spaß beim Entfärben und Neubemalen deiner Gondorianer

MFG Calculon


Oh sehr cool! Also dem Eindruck nach, den ich so aus den Videos habe, ist SAGA ein wirklich nettes System, das mit einfacher Spielmechanik dennoch einen großen Taktikanteil bietet. Solltest Du kein eigenes Projekt aufmachen, wäre es doch cool, wenn Du Deine Minis auch hier mit reinstellen würdest. So hätten wir ein großes gemeinsames HdR-SAGA Projekt. Kannst Du Dir ja mal überlegen ;)

Calculon

Scriptor

Beiträge: 1 322

Armee(n): Dark Eldar
Necrons
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

15

05.02.2014, 13:16

Solltest Du kein eigenes Projekt aufmachen, wäre es doch cool, wenn Du Deine Minis auch hier mit reinstellen würdest. So hätten wir ein großes gemeinsames HdR-SAGA Projekt. Kannst Du Dir ja mal überlegen ;)

Hmm...gar keine schlechte Idee :) Ich überleg es mir :up:

BTW: was hast du denn an Armeen geplant bzw. schon zu Hause rumstehen?

Die SAGA-Regeln hat man schnell gelernt, ist ja auch ein schmales Heft im Vergleich zur 40.K-Bibel. Die Komplexität kommt über die Würfel und das Battleboard. Und jede Runde muss man aufs neue schauen was die Würfel hergeben und wie man sie am besten nutzt. Außerdem ist der Miniaturen Umfang überschaubarer als z.B. bei WHF und man kann maximal 12er Einheiten aufstellen. Mit ca. 50 Modellen kann man schon eine vollwertige Armee darstellen und das ist vom Bemalaufwand machbar. Man kann ja jederzeit weitere Fraktionen hinzufügen ^^ .

Ich habe geplant eine Armee der Toten aufzustellen und dann ein passendes battleboard zu benutzen oder eben eines erstellen aus Elementen die schon vorhanden sind, muss man halt auf die Balance achten.
Geplant sind da natürlich die Krieger der Toten als Warrior-Einheiten und als Elite (Hearthguard) habe ich mir bereits Morgul-Ritter besorgt die dann ebenfalls "gespenstisch" angemalt werden sollen. Und den König der toten habe ich als General vorgesehen, bals Kavallerie-General vlt. nen berittenen Nazgul. Mache mir noch Gedanken ob ich vlt. noch irgendwelche Bauern reinnehmen soll, z.B. Orks/Gobs oder andere Menschen und diese noch etwas mit dem Bastellmesser bearbeite um sie ein bischen "angefressen" aussehen zu lassen.
Man kann sich da denke ich gut austoben und kleine aber feine Armeeprojekte umsetzen ^^

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 369

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

16

05.02.2014, 13:31

Bin ich mal gespannt. Wird bestimmt schöne Minis von die geben. Wobei ich selber, obwohl Tolkien Fan, mich nie für HdR-Minis erwärmen konnte.
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

17

06.02.2014, 08:45

Vielen Dank :)


BTW: was hast du denn an Armeen geplant bzw. schon zu Hause rumstehen?


Also ich werde mich bei den neuen Truppen an das halten, was ich aus der "guten alten Zeit" noch so rumliegen habe und das dann vielleicht noch um ein paar Zusatzminis ergänzen. Was auf jeden Fall kommen wird ist Gondor, Mordor und Isengard. Rohan ist für SAGA eigentlich auch ein muss, aber da müsste ich dann vorher noch ein paar Krieger auftreiben. Hier habe ich nur 12 Mannen aus dem DeAgostini Heft und eine Box Reiter sowie ein paar Helden. Auch könnte ich mir eine Truppe Moriagoblibs / Orks aus dem Nebelgebirge vorstellen. Dann habe ich hier noch Elben des zweiten Zeitalters liegen, aber die haben mir eigentlich auf Grund der Zeitbarriere nie so hundertprozentig im Zusammenhang mit den anderen Armeen gefallen. Wirkt einfach komisch, wenn dann plötzlich die Elben gegen Gothmoh kämpfen oder noch schlimmer, einer Isengard Armee gegenüber stehen.


Ich habe geplant eine Armee der Toten aufzustellen und dann ein passendes battleboard zu benutzen oder eben eines erstellen aus Elementen die schon vorhanden sind, muss man halt auf die Balance achten.
Geplant sind da natürlich die Krieger der Toten als Warrior-Einheiten und als Elite (Hearthguard) habe ich mir bereits Morgul-Ritter besorgt die dann ebenfalls "gespenstisch" angemalt werden sollen. Und den König der toten habe ich als General vorgesehen, bals Kavallerie-General vlt. nen berittenen Nazgul. Mache mir noch Gedanken ob ich vlt. noch irgendwelche Bauern reinnehmen soll, z.B. Orks/Gobs oder andere Menschen und diese noch etwas mit dem Bastellmesser bearbeite um sie ein bischen "angefressen" aussehen zu lassen.
Man kann sich da denke ich gut austoben und kleine aber feine Armeeprojekte umsetzen ^^


Hm eine Armee der Toten ist sicherlich auch eine nette Geschichte. Wobei man da dann auch irgendwie den "Untoten"-Effekt regel-technisch einfangen muss. Vielleicht lässt sich sowas mit Hilfe des Battleboards darstellen?

Toshiro

Area Moderator

Beiträge: 8 079

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Tyraniden

  • Nachricht senden

18

06.02.2014, 08:52

Boah. Wenn ich nicht schon so viele Baustellen hätte, wäre ich glatt mit dabei.
Böser Jerom. Michh einfach anfixen. Schäm dich.

Ich würde, wohl am ehesten zu Faramirs Waldläufern greifen.^^
Area-Mod für den Story- und Videogame-Bereich. Wenn was ist einfach das Batmansignal betätigen.
Captain der 6. Kompanie der Nemean Lions
Es lebe die Bobologie.

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 506

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

19

06.02.2014, 12:20

Boah. Wenn ich nicht schon so viele Baustellen hätte, wäre ich glatt mit dabei.
Böser Jerom. Michh einfach anfixen. Schäm dich.

Ich würde, wohl am ehesten zu Faramirs Waldläufern greifen.^^


Hehe, viele Projekte können mich nicht abschrecken. Wenn ich allein das nehme, was ich in meinen Armeeprojekten noch so fertig machen will, habe ich die nächsten Jahre gut zu tun! Aber mir macht es einfach Spaß, etwas Abwechslung beim Basteln und Pinseln zu haben, anstatt am Block nur etwas für ein Projekt zu machen. Und wir wissen doch alle, am Besten lässt sich bemalen, wo man Bock drauf hat ;)

Calculon

Scriptor

Beiträge: 1 322

Armee(n): Dark Eldar
Necrons
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

20

06.02.2014, 14:48

Hallo Jerom

Ich folge heute einfach mal deiner Einladung und zeige mal was ich bisher geschafft habe, den anfang meiner Ostling-Armee

Fertig sind 8 schwertkämpfer und 8 Bogenschützen, also 2 Einheiten Warrior.

Bemalstandard ist ist nicht gerade ultra hoch, aber die sollen ja auch recht schnell fertig werden, damit ich damit Zocken kann :)
Ich denke sie sind trotzdem ganz ansehlich geworden.

Im Moment arbeite ich an 8 Pikenieren.

Bases sind zum teil noch nicht gemacht bzw.bei den Schwertkämpfern habe ich mal das Agrellan Earth ausprobiert das es ja neuerdings bei Gw gibt. Habe mir mehr davon versprochen. Es sieht nicht so gut aus imo auch wenn da noch bischen Gras draufkommen würde. Vlt. würde es helfen die schwarzen Baseränder noch in einem ähnlichen Farbton zu bemalen. Problem finde ich auch das die Strukturpaste durch die Brüchigkeit nicht besonders gut hält, weis nicht ob man das dann noch mit Fixierspray oder lack verbessern kann :S
Im Moment favorisiere ich aber zum Sand zurück zu kehren, wie ich auch sonst mache.

Aber genug gequatscht, hier die 2 Photos.

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Wobei man da dann auch irgendwie den "Untoten"-Effekt regel-technisch einfangen muss. Vielleicht lässt sich sowas mit Hilfe des Battleboards darstellen?
Ich denke da könnte man was machen in dem man passende Spezialregeln für die entsprechenden Würfelkosten erfindet. Z.B. Bewegung durch Deckung (körperlos), Angst (Attacken der gegner verringern), Todesfluch (Rüstung Gegner reduzieren) usw.
Das wird sicher Spaß machen da was sinniges auszuknobeln :)
Bei 15 Battleboards gibts ja auch genug Anregungen.

Einige Battleboards verändern sogar Die Grundregeln wie Würfel benutzt werden oder es werden armeeweit Zusatzpunkte gesammelt die dann als Wutpunkte zusätzliche Fertigkeiten ermöglichen. Das ist ja mit das geile an SAGA, das man aus den einfachen Grundregeln + nem Battleboard so viel machen kann ^^