Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Black Fist

Alter Grummler

  • »Black Fist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 071

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

1

05.10.2010, 21:27

Codex Moderati - Verhaltensregeln in unserer Community

Moin

Wir möchten euch heute etwas präsentieren, an dem lange bei uns im Modbereich gewerkelt wurde: Unseren Codex Moderati - den Verhaltenscodex unserer 40k-Fanworld.

Gründe für diesen Codex gibt und gab es etliche und wir dachten uns, das wir alle so etwas wie einen Wegweiser gebrauchen könnten, nach dem man sich möglichst in allen Belangen der Forenkommunikation halten sollte. Wir machen euch das nicht zur totalen Pflicht, aber dieses Werk wird die Richtlinie repräsentieren, nach der wir alle innerhalb unserer Community streben sollten.

Ohne nun noch weiterhin zu faseln, komme ich nun zu den Worten der Macht. Bitte lest euch alle den Codex gründlich durch =>


Codex Moderati

In einer Gemeinschaft von Lebewesen, die über drei Zellen hinausgehen, gehört zu einem reibungslosen Miteinander auch immer wieder ein Fundament von Verhaltensregeln. Wir wollen euch mit diesem Codex kein Korsett anlegen, sondern einen Leitfaden an die Hand geben, der es allen ermöglicht, sich hier im Forum wohl zu fühlen.


Wie du mir, so ich dir – vom "Ich" zum "Wir"

Ursprünglich kommen wir alle aus Afrika, zumindest behauptet das die Wissenschaft.
Denke immer daran, dass auch alle anderen User Menschen mit ihren Eigenarten und Liebenswürdigkeiten sind. Toleranz, Respekt und Verständnis gegenüber anderen sollten selbstverständlich sein oder zumindest solltest du dich ernsthaft darum bemühen. Bedenke immer: Je ausfallender und unhöflicher du dich verhältst, desto weniger User werden dir helfen wollen. Ein harmonisches Miteinander und Unterstützung beruhen immer auf Sympathie und Gegenseitigkeit.
Es ist unglaublich schön, dass alle über einen individuellen Stil verfügen, aber ihr müsst diesen nicht jedem mit aller Macht auf die Nase binden. Wenn ihr also euer Profil erstellt und/oder einen Post verfasst, sollte nicht alles blinken und blitzen, keine Riesensignatur den Bildschirm sprengen oder ein Extremavatar die Grenze des Empfindens eines anderen Users überschreiten. Bitte bedenkt das ebenfalls (siehe auch die weiterführenden Hinweise).


Deutsche Sprache - schöne Sprache / Niveau ist keine Hautcreme

Die Fanworld ist ein deutsches Forum und wenn du auch fehlerfrei Sanskrit schreiben könntest, bleibe bitte bei der Landessprache oder zumindest in einer Variante davon. Deutsch ist eine zänkische, alte Lady, die sich an ihre Traditionen und altertümlichen Trachten klammert, und will wie eine Baronin umworben werden. Leider ist gelungener Ausdruck nicht im Ausverkauf erhältlich, und meist muss erst ein wenig Zuwendung in deine Posts investiert werden. Deine Beiträge sollten möglichst leicht verständlich und fehlerfrei verfasst sein. Solltest du aus einem ernsthaften Grund Schwierigkeiten hiermit haben, nimm dir die nötige Zeit und eine Rechtschreibprüfung zur Hilfe. (Ungeduld und Bequemlichkeit sind keine akzeptablen Gründe für wirres Kauderwelsch!)

Bedenke, dass deine Meinung nur schwer erkenntlich wird, wenn dein Beitrag nicht wenigstens elementaren Anforderungen an Stil, Form und Lesbarkeit genügt. Texte, die zum Großteil aus Abkürzungen und Hobby-spezifischen Fachbegriffen bestehen, werden im Regelfall nur ungern gelesen oder gar nicht erst verstanden. Und um das mal ganz quick und easy zu forwarden: Zuviel Denglisch wirkt nicht cool und in einem Forum fehlen die nötigen Untertitel. Übrigens sind auch mehr als drei (3) Ausrufe-/ Fragezeichen (! ?) in einem Satz keine artgerechte Haltung. Ebenso solltest du "Tretminen" in Form von l33t- oder chatspeak vermeiden, zumindest wenn deine Meinung auch ernst genommen werden soll. Für eine Ausdrucksweise in Zahlenlawinen und kryptischen Zeichen gibt es das Informatikstudium.


Lesen - Denken – Posten

Nur in dieser Reihenfolge ohne Nebenwirkungen. Lies immer zuerst den ganzen Beitrag, auf den du antworten willst und überlege dir, ob du wirklich hilfreich zum Thema beitragen kannst. Sei dir auch immer sicher, dass du den Post eines Users auch richtig verstanden hast, bevor du auf diesen reagierst. Habe den Mut, dich deines Verstandes zu bedienen und lass die Aufklärung nicht umsonst gewesen sein.


Indiana Bones und die verschollenen Posts

Angenommen, es würde sich jemand in das Berliner Naturkunde Museum schleichen und Brachiosaurus-Mikado spielen. Stellt euch einen Moment lang vor, was geschehen würde. Nun übertragen wir das Beispiel auf einen Thread, in dem wahllos komplette Posts gelöscht wurden. Beides ein hübsches Durcheinander, nicht wahr? Anders formuliert: Löcher in eine Konstruktion reißen, die zwingend auf jedes einzelne Teil angewiesen ist, verursacht das pure Chaos. Eure Topics, sowie der Saurier, ergeben nur als Gesamtes einen Sinn.

Die Editierfunktion ist zwar euer Freund und ein nützliches Werkzeug. Bitte überbeansprucht sie jedoch nicht, indem ihr komplette Beiträge von euch löscht, auf denen andere nach euch aufbauen. Es mag nicht jeder den Archäologen ausgraben und Rätselraten, um was es sich bei diesem zerkrümmelten Threadrelikt nun gehandelt haben mag.

Andernfalls haben wir es mit verwirrten Kindern und quengelnden Usern zu tun. Oder doch umgekehrt? Heilloses Durcheinander eben.


Die Hölle, das sind die anderen. (Satre)

Im Internet kann man sich nur auf eine Sache verlassen: Du wirst garantiert früher oder später missverstanden werden. Im Gegensatz zu einer Unterhaltung im realen Leben (ja, für manche ist das kein philosophisches Konzept) können die anderen User nicht sehen, welche Grimassen du beim Schreiben deines Artikels ziehst und werden nie sicher sein können, wie deine Stimmung momentan ist. Auch Ironie ist nicht immer als solche erkenntlich.


Eine Anmerkung zu Signaturen

Natürlich möchte jeder hier seine persönliche Note einbringen und dafür sind sie auch gedacht. Dennoch sind sie keine virtuellen Litfaßsäulen und brauchen abends keine Beleuchtung. Es ist problemlos möglich, originell zu wirken ohne grellbunte Farben, Schriftgrößen für Erstleser und seitenweise Zitate zu verwenden. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Ebenso ungünstig ist es hierfür, die gleiche Farbe und Schrift wie in eurem Post zu verwenden.


Was das Forum nicht ist und was wir hier nicht dulden können

Werbeplattform: Bitte erspart unserem durch Fernsehen und Radio arg geplagten Verstand wenigstens hier diesen apokalyptischen Reiter.
Partnerbörse: Wir sind ziemlich sicher, ihr hättet im realen Leben mit der Partnersuche mehr Erfolg. Verlegt eure hingeschmachteten Avancen bitte dorthin und richtet sie an reale Damen und Herren. Insbesondere sexuelle Anmachen sind eher peinlich und zum Wohle des Forumfriedens zu unterlassen.
Politische Plattform: Propaganda und alle politisch motivierten Äußerungen, sowie Rassismus gehören in kein öffentliches Forum, wie unseres eines ist. Ebenfalls solltet ihr alle Äußerungen unterlassen, die euch rechtlich in Schwierigkeiten bringen oder auf der Straße Prügel bescheren könnten.

Bedenkt, manchmal schlägt das Wort schlimmere Wunden als das Schwert.

Auch hinter den Kulissen muss sich niemand alles gefallen lassen. Die PM-Funktion oder Mails sind nicht dazu da, als Plattform für einen schriftlichen Kleinkrieg oder virtuelles Stalking missbraucht zu werden. Falls ihr euch solcherart durch einen anderen User und/oder sein Verhalten belästigt fühlt, kehrt es nicht einfach unter den Teppich – Schweigen schützt wie im wahren Leben nur unnötig die Täter. Wendet euch stattdessen an die entsprechenden Moderatoren des Bereichs oder an die Globalen Moderaten oder die Chefetage des Forums, je nach Vertrauensbasis oder Vorkommnis.


Tausend Stimmen und nur ein Grammophon


Auch wenn uns die moderne Medienlandschaft, sowie Twitter und Facebook anderes vorgaukeln, du bist nicht der Nabel des Universums. Nicht jeden interessiert alles, was auch dich interessiert und der Rest der Welt muss nicht öffentlich jeden neusten Klatsch über dich wissen. Nutze für private Korrespondenz bitte die PM-Funktion oder den Chat. Halte dich an das Thema des Beitrags, in dem du postest. Betrachte den Topic-Starter einfach als deinen Gastgeber, dem gegenüber es unhöflich wäre, ungefragt auf seiner Feier einfach die Musik zu wechseln. Posts, die vom Thema ablenken, sind seltenst hilfreich und meist eher störend. Natürlich darfst du jederzeit darüber diskutieren, was für dich von Interesse ist. Wenn es nichts mit der aktuellen Unterhaltung zu schaffen hat, eröffne dafür aber bitte ein neues Topic.


Von Bonsais und Bäumen

Manche von euch mögen sich noch an Zeiten erinnern, in denen ein Codex schwarz-weiß, die Crimson Fists die Glamour-CoverBoys waren und nicht nur wissen, was Squats sind, sondern auch ein paar namentlich kennen. Dennoch waren auch die Hobby-Methusalems einmal neu und mussten den Unterschied zwischen E-Waffe und E-Faust erst lernen. Nehmt euch die Zeit, versetzt euch zurück an eure Wurzeln und helft der neuen Generation – und wenn euch die Dankbarkeit nicht genügt, denkt wenigstens an euer Karma. ;)


Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass

Zitat von »Hjalfnar_Feuerwolf«

Ich liebe die 40k-Fanworld, und verdammt soll ich sein, wenn ich nicht einige (freundlich erbetene) Einschränkungen seitens der Besitzer akzeptieren kann. Freiheit muss auch ihre Grenzen haben, sonst wirds zur Anarchie.

Die neue Regelung kurz gefasst:

Verboten - Direkte Links zu (Billig-)Shops und Ebay

Weiterhin erlaubt - Links zu anderen TT-Herstellern wie FW, GW, Privateer usw. mit eigenen Shops


Nach dem Abdanken von Eurer Lordschaft Duke hatte sich mancherorts allgemeiner Missmut breit gemacht. Fast erschien es einem, als hielte man die neue Lage für eine feindliche Übernahme. Die alten Zeiten sind allerdings vor allem eines: Vergangenheit. Und wie so oft neigt der Mensch dazu ebenjene zu vergolden. Vielleicht sollte man sich allerdings eines bewusst in Erinnerung rufen: Auch damals wollte eine Rechnung gezahlt werden und welche Büchse der Pandora sich plötzlich öffnete, als das nicht mehr dezent im Hintergrund geschah. Es folgte eine Odyssee um neuen Sponsor zu suchen, der das Schiff wieder auf Kurs bringen wollte.

Wir nehmen an, ihr fühlt euch in diesem Forum so wohl wie wir und seid am Weiterbestehen desselben interessiert. Beate und Carsten sorgen momentan finanziell dafür, dass es so bleibt. Bei welchen Anbietern ihr bestellt, und ob es alles zu Schleuderpreisen geschieht, interessiert eine Privatperson als Inhaber wenig – immerhin hängt ihre Existenz nicht davon ab. Leider sieht es bei einem Shop anders aus.

Die freie Marktwirtschaft ist nun mal ein Gruppenkampf und manche spielen partout nicht fair. Für euch als Privatkonsument ist das natürlich ein günstiger Manaregen, den sich entgehen zu lassen, fast schon verwerflich erscheint. Es will oder kann euch auch keiner daran hindern. Das einzige, worum wir euch bitten ist simpel: Drückt der Spararmada nicht auch noch den Schlüssel zur Burg in die Hand.

Diskussionen über das Beschaffungsthema und alles drum herum sind natürlich weiterhin erwünscht und erlaubt!

Es ist sinnvoll und hilfreich eure Hobbykameraden über neuste Entwicklungen oder Bezugsquellen auf dem Laufenden zu halten. Der Verzicht auf direktes Verlinken zu gewissen Sparshops mag daher zuerst unbequem erscheinen und erfordert vielleicht zuerst etwas Disziplin (eine Karte kopieren ist einfach, den Weg erklären weniger). Und so reizvoll es auch erscheinen mag, im Gespräch auf Auktionsgrabbelkisten (Ebay) hinzuweisen – auch da finden sich Shops und Privatanbieter mit Preisen, bei denen ein normaler nicht mithalten kann.

Trotzdem glauben wir, damit kein großes Opfer zu verlangen. Immerhin investiert Fantasy-Warehouse bereits aktiv in das Forum um die Fanworld als sozialen Treffpunkt und für die gewisse Dosis Nestwärme zu erhalten. Sicher möchte oder kann sie nicht jeder direkt unterstützen, es ist auch kein Aufruf zum Boykott oder moralische Verpflichtung nur noch solo bei Warehouse zu bestellen enthalten. Doch erscheint es nur fair, ihre Bemühungen zumindest nicht aktiv zu torpedieren.

Übrigens: Falls jemand wirklich unbedingt die Adresse eines Anbieters erhalten möchte, der nicht unter die Freizeichnungsklausel fällt... wir beherrschen doch alle die Selbstverteidigung des intellektuell unabhängigen Menschen: Google-fu! Oder? ;)



Abschließend sollte natürlich klar sein, dass in allererster Linie immer die Forenregeln gelten.
Haltet euch an diese und folgt diesem kleinen Leitfaden für Internet-Etikette und wir alle müssen nicht Gibberish plappernd wie Anwälte übereinander herfallen.
:up:

---




Einen besonderen Dank möchten wir hier unserer eloquenten Schreiberin und Mitmoderatorin Nytaine aussprechen, die dieses Werk in so geistreicher und dabei amüsanter Weise in Worte gefasst hat. Herzlichen Dank für die Arbeit. :up:

Falls dazu Fragen aufkommen, könnt ihr diese in einem eigens dafür geschaffenen Thread stellen.


Lang lebe unsere Community und der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Black Fist« (11.12.2013, 15:38)


Black Fist

Alter Grummler

  • »Black Fist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 071

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

2

11.03.2011, 14:33

Neu als Ergänzung hinzu gekommen (siehe oben) =>
  • Indiana Bones und die verschollenen Posts

Mit der Bitte an alle User dieser Community diesen neuen Punkt ebenso zu verinnerlichen, wie den Rest unseres Codex Moderati.


Der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

Black Fist

Alter Grummler

  • »Black Fist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 071

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

3

14.07.2012, 16:46

Nur falls es einige noch nicht bemerkt haben, hier nochmal direkt ein Hinweis =>

Neu als Ergänzung hinzu gekommen (siehe oben) =>
  • Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass

Mit der Bitte an alle User dieser Community diesen neuen Punkt ebenso zu verinnerlichen, wie den Rest unseres Codex Moderati.


Der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

Thema bewerten