Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wazdakka

Area Moderator

Beiträge: 1 850

Wohnort: Nipawomsett

Armee(n): Orks

  • Nachricht senden

21

29.07.2009, 11:06

Werd das erst mal an der Rüstung von nem Chaosgeneral des Khorne testen, später dann vielleicht an was größerem. (Mal schauen was der Gamesday bringt).
Area Moderator für Hobby, Paint & Co.
Weniger reden und mehr rulen!

XX

22

29.07.2009, 13:53

Kennt jemand ein gutes Tutorial für Wasser?
Ich finde immer nur mist und bei Max Paint gibt es auich kein gutes.
Das Wasser muss 100% durchsichtig sein. Bläschen sind sogar erwünscht. ;-)
Wir bringen nur den Tod und lassen nur totes Fleisch zurück.
Das ist eine Botschaft, die sogar ein Mensch verstehen kann.

+++ Reqhiel von den Söhnen Fuegans +++

Drakkhtah

Bürger

Beiträge: 75

Wohnort: Marsberg (irgendwo zwischen Paderborn und Kassel

  • Nachricht senden

Wazdakka

Area Moderator

Beiträge: 1 850

Wohnort: Nipawomsett

Armee(n): Orks

  • Nachricht senden

24

29.07.2009, 14:36

das ist ja mal krass. Schade, dass er's beim letzten Schritt versaut hat. Sieht aber trotzdem geil aus.
Area Moderator für Hobby, Paint & Co.
Weniger reden und mehr rulen!

XX

Stahlbeton

Veteran

Beiträge: 326

Wohnort: Schü.

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

25

30.07.2009, 23:41

Ich suche auch eine einfache möglichkeit eine kleine Pfütze auf einer Base zu haben.
Ich brauch ja nur gaaaanz wenig für eine Termibase oder die von nem Scout, ich will ja keine große Landschaft haben ^^ .
grüße
Schlachten der Black Hawks ( Eigener Space Marine Orden)
22 Siege
9 Niederlagen
9 Unentschieden

Gesamt:40

26

31.07.2009, 18:00

Für eine Pfütze nimm Holzleim, oder Lack. die sind weiß, trocknen aber transparent.

Und das Geländetut kenne ich bereits. Und das Wasser sieht etwas sehr trüb aus. Ich denke das sind nicht nur diese 2 Schichten.
Kennt jemand vllt andere Tut´s bei denen ein anderes Material verwendet wird? Also keine Epoxid Harz Mischung?
Wir bringen nur den Tod und lassen nur totes Fleisch zurück.
Das ist eine Botschaft, die sogar ein Mensch verstehen kann.

+++ Reqhiel von den Söhnen Fuegans +++

27

01.08.2009, 10:00

Also ich hab mal mit klarem Resin experimentiert. Geht eigentlich ganz gut. Das ist so ein Zeug, wo man eigentlich Blumen oder kleine Gegenstände eingießen kann. Das Zeug ist sogar polierfähig.

Hat einen leichten Blaustich, was für Wasser aber ja auch nicht gerade verkehrt ist.

Blasen bekommst du da vermutlich nur keine rein. Das Zeug soll ja eigentlich blasenfrei aushärten und daher ist es so dünnflüssig, dass Blasen eiegntlich binnen Minuten nach oben steigen.

Ist allerdings auch auf 2K Basis.



Um 2K wirst du ab schichtdicken von mehr als 2 mm aber auch nicht mehr drum rumkommen. Ab solchen Dicken können 1K Massen einfach nicht mehr aushärten, die dafür Luft oder Luftfeuchtigkeit brauchen. Wenn überhaupt dauert es Wochen/Monate zum Aushärten. Du brauchst einfach was, was den Härter schon im Material drin hat. Also 2K.

Einzige Alternative wäre vielleicht so Schmelzwassereffekt.

Das ist so ein klares Kunststoffgranulat, was man erhitzen muss. Danach kann man es ausgießen und beimodellieren. Findet man bei den Modelleisenbahnen. Ich hab da aber noch nie mit gearbeitet. Keine Ahnung also ob sich das für TT-Mini eignet, wie heiß man das machen muss und wie dünnflüssig das wird.



EDIT: Die Idee des KFKA-Thread gefällt mir. Habs daher mal nach oben festgepinnt.
Wer kein Niveau hat, täuscht es bitte vor!

28

01.08.2009, 11:15

Kannst du vllt mal fortographieren, wie das klare Resin getrocknet aussieht?
Wir bringen nur den Tod und lassen nur totes Fleisch zurück.
Das ist eine Botschaft, die sogar ein Mensch verstehen kann.

+++ Reqhiel von den Söhnen Fuegans +++

29

09.08.2009, 11:39

Ich stelle diese Frage ma hier.

Wie entfärbt ihr eure Panzer? Ich kann ja schlecht ne Salatschüßel meiner Mum nehmen, 2 Liter Nagellackentferner von ihr stiebitzen (ich glaube auch kaum das sie so viel hat) und dann darin meinen Panzer einlegen, oder?


Mfg Placebo_Monkey
Es grüßt, der Weihnachtsmann.

Btw: Alles nur Spaß ;)

Huron

Gardist

Beiträge: 332

Armee(n): Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

30

09.08.2009, 11:52

Moin
Also ich entfärbe meine Panzer genauso wie du beschrieben hast;) Da ich zum einen mit Sekundenkleber arbeite und das auch nur in geringen Mengen kann ich den Panzer leicht auseinanderbrechen und dann einlegen. Nagelackentferner hab ich auch ne Zeitlang benutzt bis ich mir eine Nurgleikone damit eingeschmolzen hab... Ich würde dir zu Revell Airbrushclean raten, da kostet die 500 ml Flasche knapp 10 - 12€ und nach etwa 10 Minuten einlegezeit kannst du anfangen zu bürsten, auch verdampft es nicht an der Luft wie Nagelackentferner. Kann ich nur empfehlen;)

Gruß Huron

Nimrod777

Veteran

Beiträge: 304

Wohnort: Stuttgart/ Untertürkheim

Armee(n): Inquisition

  • Nachricht senden

31

11.08.2009, 21:09

Hi@all

@ placebo_monkey

Kannst es auch mit brems flüsigkeit machen das greift das PLastik net an dauert aber länger zum entfärben, einfach über nacht einlegen und am nächsten tag mit einer harten zahrnbürste sauber machen fertig^^ wenn de fragen dazu hast frag mich^^


32

11.08.2009, 21:12

habs schon, musste 1stunde einweischen und gut wars.

Aber danke.
Es grüßt, der Weihnachtsmann.

Btw: Alles nur Spaß ;)

33

12.08.2009, 10:26

Wie funktioniert Non-Metallic-Metal? Und wie macht man das mit weiß? Oder geht das nich mit weiß?


Mfg Placebo_Monkey
Es grüßt, der Weihnachtsmann.

Btw: Alles nur Spaß ;)

Beiträge: 1 242

Wohnort: Haan, Nähe Düsseldorf

  • Nachricht senden

34

12.08.2009, 11:49

Ist ne sehr schwierige Technik, die viel Übung erfordert, bis sie wirklich gut aussieht ... aber wenn du dich trotzdem mal dran probieren willst, hier gibts nen Prima Tutorial :

http://www.maxpaint.de/forum/kb-technike…llic-metal.html

35

12.08.2009, 12:10

okk danke, ich glaube dafür muss ich noch seeehr viel üben ;)
Es grüßt, der Weihnachtsmann.

Btw: Alles nur Spaß ;)

Nimrod777

Veteran

Beiträge: 304

Wohnort: Stuttgart/ Untertürkheim

Armee(n): Inquisition

  • Nachricht senden

36

16.08.2009, 22:53

Hi leute

wollte fragen hat einer oder kennt einer ein gutes tut mit bildern am besten und auf deutsch^^ für marmor Effekt thx


37

17.08.2009, 20:13

Leider nur auf englisch, aber gut bebildert:



Klick mich, ich bin ein Link
Wer kein Niveau hat, täuscht es bitte vor!

Nimrod777

Veteran

Beiträge: 304

Wohnort: Stuttgart/ Untertürkheim

Armee(n): Inquisition

  • Nachricht senden

38

18.08.2009, 16:18

Thx, aber ein paar mehr am besten auch an miniaturen würde mir noch mehr helfen wenn jemand das drauf hat würde ich mich sehr freuen wenn der jänige ein eigenes tut erstelt und postet das wer net ansonsten immer her mit denn links^^


39

11.09.2009, 18:18

Könnt ihr mir ma nen Tipp geben wie ich en SW gut ihre Wolfsköpfe auf die Schulter malen kann?

Mfg PM
Es grüßt, der Weihnachtsmann.

Btw: Alles nur Spaß ;)

Ragman

Anwärter

Beiträge: 66

Wohnort: Gummersbach

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

40

11.09.2009, 18:33

Mit nem Fineliner die Konturen vormalen (von Tamiya gabs/gibts welche spezeill für den Malbereich bim Modellbau, aber mit eddings fürs Beschriften von CDs gehts auch) und dann mit nem sehr feinen Pinsel ausmalen. Du solltest vorher aber erst an ein paar ausgemusterten Plastikteilen (am besten alten/überflüssigen Schulterpanzern) üben, weil es sich mit nem Fineliner auf Plastik ganz anders malt als auf Papier.

Rag
___________________________________________

Even a man who has nothing can still offer his life!

Meine Galerie hier in der Fanworld