Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 897

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

921

05.02.2020, 16:42

Das sind ja nicht meine Modelle, nur Bilder aus dem Internet. Meine sind noch plastikgrau bzw. metallisch glänzend, dadurch wären die Formen auf Bildern nicht gut erkennbar :zwinker:

Soweit auf jeden Fall vielen Dank für den Input :up: Mir kam nun noch in den Sinn, dass mein Bestand an alten Absorbern natürlich nicht weiter steigen wird (zufällige Ereignisse außen vor), während von der neuen Generation schon noch einige dazu kommen könnten. Meine Angabe "in etwa gleich viel" war außerdem ungenau, aktuell habe ich 20 alte und 30 neue Absorber. Langfristig lässt es sich wohl kaum verhindern, dass ich reine Bases der neuen Generation bauen werde.

Im Grunde muss ich mich aber gar nicht festlegen, es sind ja genug Absorber vorhanden, um sowohl reine Bases zu bauen als auch welche zu mischen. Ich mag die alten echt gerne, deshalb werde ich zumindest 3 Bases rein mit denen bauen, den Rest werde ich dann wahrscheinlich bei den neuen untermischen.

Kolchis XVII

Space Marine Veteran

Beiträge: 764

Wohnort: Königsbronn

Armee(n): Blood Angels
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

922

06.02.2020, 17:53

Ich würd sie mischen. Die Nids haben doch eine große genetische Vielfalt, viel größer als durch Modelle dargestellt werden kann.
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



Greaser

Bürger

Beiträge: 66

Wohnort: Roth

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen

  • Nachricht senden

923

06.02.2020, 19:36

Bastelfrage: wo krieg ich für den Lord of Contagion von der Death Guard denn so eine Pestsense her? Oder hat jemand eine abzugeben?

Starbeagle

Space Marine

Beiträge: 658

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Necrons
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

924

06.02.2020, 22:31

Ich hab die Axt von meinem umgebaut. Ging relativ einfach.



Astariel

Ordensmeister

Beiträge: 4 073

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

925

07.02.2020, 11:57

Habe meinen auch umgebaut bzw. von meiner Frau umbauen lassen :rolleyes:

Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Greaser

Bürger

Beiträge: 66

Wohnort: Roth

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen

  • Nachricht senden

926

12.02.2020, 19:03

Kann man das als Umbau von Plaguereaper zu Manreaper durchgehen lassen?

Dr. Plague

Senator von Terra

Beiträge: 5 498

Wohnort: 42107 Wuppertal

Armee(n): Chaos Space Marines
Orks

  • Nachricht senden

927

13.02.2020, 12:22

Ich sage ja. Würde aber dazu raten das kleine Zahnrad in der Nähe der Hand noch zu entfernen.
FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE (ehemals Plastinator)


Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
"Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
"Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

Beiträge: 455

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

928

21.02.2020, 17:36

Eine Frage:

Erst magnetisieren oder erst grundieren? :D

Behindert die Grundierung den Magneten?

Liebe Grüße

LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


thamior

Soldat

Beiträge: 273

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

929

21.02.2020, 17:45

Was möchtest du magnetisieren? Meine Bases magnetisiere ich zum Schluss. Vorher brauche ich es einfach nicht und ist der letzte Schritt.

Teile zum Anbauen und Austauschen würde ich vor dem Grundieren einbauen, denn dann ist die Grundierung an einem Stück deckend. Bohrst du nämlich danach die Mini an (bzw. entfernst Farbe damit der Sekundenkleber gut hält) um den Magneten einzusetzen, besteht die Gefahr dass von da aus die Farbe aufblättert. Grundierst du aber erst danach, verschwindet auch der Magnet und fällt nicht so auf. Neodymmagneten sind außerdem stark genug und lassen sich von Farbe nicht aufhalten.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Beiträge: 455

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

930

21.02.2020, 18:17

@thamior:

ich habe hier einen Cybot stehen, dem ich gerne austauschbare Waffenoptionen geben würde. Also, dass ich sowohl die Sturmkanone, als auch den Melter als Option nutzen kann.

Liebe Grüße

LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


thamior

Soldat

Beiträge: 273

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

931

21.02.2020, 18:52

Ich würde es vorher machen. Dann kannst du an der Mini rumbasteln und testen ob alles passt, ohne dass Du die Farbe beanspruchst.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Greaser

Bürger

Beiträge: 66

Wohnort: Roth

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen

  • Nachricht senden

932

21.02.2020, 23:52

würde auch vorher basteln und dann erst grundieren

Butch

Senator von Terra

  • »Butch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 460

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

933

22.02.2020, 15:06

Erst basteln, sonst machst du mit deinen Fingern beim Basteln die Grundierung fettig. Falls du irgendwo einen Magneten einsetzt, der manchmal sichtbar wäre, weil nicht immer eine Option dran hängt, dann würde ich den etwas tiefer setzen und mit Miliput überstreichen. Wobei etwas Abrieb wird es dann wohl immer geben.
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien