Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 736

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

161

10.02.2020, 21:26

Was ist das?
OSL ist die Abkürzung für "Object Source Lighting", also das Licht, das von einem Objekt ausgeht. Kommt aus dem Bereich der Computergrafik, bezeichnet in der Miniaturenmalerei den Effekt, mit dem man darstellt, dass etwas Licht ausstrahlt, das auf die umgebende Miniatur usw. "abfärbt".
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Hackmett

Scriptor

Beiträge: 1 194

Wohnort: NRW-OWL

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

162

10.02.2020, 22:13

NMM steht für non metallic metal.

Es bedeutet, dass etwas so gemalt wird, dass es wie Metall wirkt, wobei dafür aber keine Metallpigmentfarben wie Boltgun Metal etc. verwendet werden sondern grau/blau/weiß-Töne. Für Kupfer/Messing/Bronze/Gold natürlich entsprechend andere Farben (rot/orange/gelb/ocker/braun usw.)

Scheint derzeit bei guten Malern "DER SHIT!" zu sein.

Mich selbst reizt es nicht, das zu können oder zu lernen.

Die Effekte sind gut und der Fame sicherlich auch, aber wenn ich den Leuten immer erst sagen muss, dass ich das und das Metallteil aber ohne Metallfarben :!: gemalt habe, um ihr Erstaunen und ihre Anerkennung für mein persönliches Wohlbefinden zu bekommen, passt das nicht zu mir.

Wenn den Leuten die Mini gefällt: freut mich. Fertig ^^
Wörterbuch Englisch - Deutsch? Klick mich!

Ihr werdet alle zernichtet!

  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

163

11.02.2020, 03:43

Ah vielen Dank für die Aufklärung. :thumbsup:

Hab mal ein Marmorbase probiert, gefällt mir so aber nicht besonders... Ich glaube es ist zu dunkel?

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 736

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

164

11.02.2020, 06:48

NMM ist toll für die, die es können, und mit Sicherheit eine gute Übung, um Lichtreflexionen auf Metall zu verstehen. Aber es hat auch den Nachteil, dass man es immer für genau einen bestimmten Blickwinkel malt, und schaut man die Mini aus einem anderen Winkel an, wirkt es nicht mehr überzeugend.

Der Marmorboden ist nicht zu dunkel, aber er wirkt, als fehlten noch ein paar Schritte. Zum einen würde ich, wenn die Base nicht ohnehin Rillen für Platten hat, keine draufmalen, sondern die Fläche durchgehend belassen. Zum anderen sind nach meinen Beobachtungen die Linien im Marmor zwar in ihrem "Innern" oft blass und durchscheinend, an mindestens einem der Ränder aber recht scharf abgegrenzt. Ich denke, Du solltest versuchen, ähnlich wie im Tutorial von Massive Voodoo den Boden flächig zu bearbeiten, um erst einmal etwas grundsätzliche Abwechslung in der Farbe zu haben, der wirkt bei Dir noch recht einfarbig. Darauf solltest Du dann, den Verläufen des vorher aufgebrachten "Musters" folgend, dünne, aber schärfer abgegrenzte Linien ziehen, und das durchaus mit mehreren Farbabstufungen wiederholen. Zum Schluss ggf. nochmal nen Layer Wash drüber, um alles ein wenig zu verblenden und den Eindruck zu erwecken, als lägen die Adern in der Oberfläche, nicht obendrauf ...
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 640

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Tyraniden

  • Nachricht senden

165

11.02.2020, 07:09

OSL = object source lightning
Also wie das Licht einer künstlichen Lichtquelle (Kerze, Energiehammer, Plasmawaffe...) das Modell zusätzlich beleuchtet. Ist etwas fortgeschrittener und man muss etwas üben - lohnt sich aber :)
Ich hab mal ein Tutorial zu einem Plasmawerfer gemacht - arbeite mittlerweile etwas anders, aber für den Anfang taugt das glaube ich auch:

Illions Plasmatutorial

Schau es Dir mal an - vielleicht hilfts :)

Edit: sorry, wegen des Zitates hab ich die Antworten übersehen :whistling:

Edit: wegen des Marmors: ich mach mein Marmor immer mit Washes, dadurch lassen sich die Schichten gut aufbauen. Am Schluss mit Agrax feine Linien und noch ein paar Stoßkanten mit Elfenbein... ansonsten hat Nachtschatten das schon super erklärt.


  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

166

11.02.2020, 18:17

Sodelle: bin noch einmal in mich gegangen und nun zu diesem Ergebnis gekommen, das mir hundert Mal besser gefällt :D

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


@Illion: Wie meinst du das nur mit Washes arbeiten? :D
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 736

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

167

11.02.2020, 18:23

Ja, das geht definitiv in die richtige Richtung! Du könntest noch versuchen, die dunklen Linien etwas feiner zu bekommen, in dem Du wieder mit den darunterliegenden hellen Farben "dranmalst" ... so dass es mehr nach Adern und weniger nach Ästen/Zweigen aussieht. Aber das ist schon richtig gut so, vor allem der helle Untergrund überzeugt mich absolut.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 640

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Tyraniden

  • Nachricht senden

168

11.02.2020, 19:26

Das mit Washes meinte ich ungefähr wie hier zu sehen (hätte damals nur eine höhere Auflösung fahren sollen):



Ist in meinem Fall mit Seraphin, Agrax, Reikland und Gulliman Blue entstanden.
Sieht in der Fläche dann so aus:




Die Technik dürfte auch mit anderen Washes oder entsprechend verdünnter Farbe gehen...


  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

169

12.02.2020, 06:22

Sodelle ich war mal fleißig. =)

Hier mal 376 Punkte aus einem Karton: Meine Adeptus Custodes "Starterarmee":

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Gleich mal ein Satz Bases für die gebaut. =) Sollten meine Fähigkeiten mega steigen, kann ich die ja notfalls nochmal umbasen.

Ich hoffe meine Goldjungs gefallen euch. ;)

@Illion: Das sieht ja echt klasse aus dein Marmor. :thumbsup:


Liebe Grüße


LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 640

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Tyraniden

  • Nachricht senden

170

12.02.2020, 06:56

Ich find die super! Der Marmor passt gut! :)


  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

171

24.02.2020, 02:50

Hey Leute,

mal ein kurzes "was macht der LordMentis gerade" Update.

Ich habe mich mal am Magnetisieren probiert und es ist mir nach langem Hin und her und falscher Gedankengängen und zu schwacher Magneten nun doch ganz gut gelungen. Hier das Ergebnis:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Habe mich jetzt auch für mein Space Marine Farbschema entschieden. Das passt ziemlich gut zu meinen Custodestruppen. Ich hoffe es gefällt euch. ;)
Zur Base muss ich mir noch Gedanken machen.

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Und dann habe ich mal meine ganze GW Farben in Dropperbottles umgegossen. Das war ein Akt :thumbsup:

Liebe Grüße

LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordMentis« (24.02.2020, 05:39)


thamior

Soldat

Beiträge: 295

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

172

24.02.2020, 08:08

Sehr fleißig! Da scheint ja einiges auf uns zu zukommen! Bin gespannt was Du aus dem goldenen "Fürchtenichts" (wörtliche Übersetzung für Dreadnought ^^) machst. Womit hast Du die Goldgrundierung gemacht. Wirkt auf den Bildern ziemlich gut zu sein.

Der Space Marine in Silber ist eine schöne Idee im Kontrast zu den Custodes. Die Base würde ich wie bei den Custodes gestalten, damit die Zusammengehörigkeit nochmal optisch unterstrichen wird.

Wie viel Farben hast du denn umgefüllt? War bestimmt viel Arbeit.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

173

24.02.2020, 14:13

Erstmal Danke für das Lob. Ich versuche am Ball zu bleiben. Momentan probiere ich viel rum und die Arbeit an den Custodes liegt mir gerade eher, als die an den Tyraniden. Der Blick darauf wieder hordenweise Ganten zu bepinseln ist gerade nicht sehr reizvoll. :S

Womit hast Du die Goldgrundierung gemacht. Wirkt auf den Bildern ziemlich gut zu sein.
Die Grundierung habe ich mit dem Retributor Armor Spray von GW gemacht. Das geht wirklich gut und man hat eine gute Basis für die anderen Farben.

Der Space Marine in Silber ist eine schöne Idee im Kontrast zu den Custodes.
Wenn die nebeneinander stehen sind die echt schick und passen wirklich gut. Vor allem durch das Grün in beiden Armeen gibt es schon ein Verbindungselement. Mit den Bases bin ich mir nicht so sicher. Ich bin eher versucht ein Raumschiffbase zu machen. Aber ich bin da noch unschlüssig. :D

Wie viel Farben hast du denn umgefüllt? War bestimmt viel Arbeit.
Insgesamt habe ich so 50 Stück umgefüllt. Was mir ganz gut gefällt ist, dass ich das viel besser dosieren und mischen kann. Dadurch gelingen 50/50 Mischungen etc. viel genauer. :)
Aber ein Akt war das schon. Läuft einem dann doch manchmal die Farbe nebendran. Meine Hände sahen aus...
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

174

26.02.2020, 05:29

Sodelle:

Mit Freude präsentiere ich die fertige Dreadnought. =)

Ich überlege noch ein bissel was fürs Base. Vielleicht ne Säule oder so. Aber hier mal das Modell:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ich hoffe es gefällt :)

Liebe Grüße

LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


thamior

Soldat

Beiträge: 295

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

175

26.02.2020, 19:00

Sieht doch schon sehr ordentlich aus! Gefällt mir! Die Säule wäre noch eine schöne Idee und würde bestimmt gut aussehen. Kleine Verbesserungsvorschläge: Waffenläufe aufbohren und einen kleinen Schriftzug auf dem Brustpapierding (wie auch immer das heißt ?( ?( ?( ). Schrift kann man auch mit einem sehr feinen Fineliner machen (gibt es unter einem mm im gut sortierten Schreibwarenhandel).
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

176

27.02.2020, 02:32

Sieht doch schon sehr ordentlich aus! Gefällt mir!
Vielen Dank! =)

Ja das mit dem Bohren überlege ich mir noch. Bin ein bissel in Furcht, dass ich mich verbohre :thumbsup:
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 736

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

177

27.02.2020, 08:02

Bin ein bissel in Furcht, dass ich mich verbohr
Hast Du nen Handbohrer? Dann ist das recht einfach: Erst einmal mit einer spitzen Nadel den Mittelpunkt markieren. Keine Angst, wenn der nicht genau in der Mitte sitzt, kannst Du das "korrigieren", indem Du daneben nochmal pikst, so lange, bis es paßt. Dieses gepikste Loch hält dann Deinen Bohrer an der richtigen Stelle ... So geht das eigentlich vollkommen unfallfrei.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 935

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

178

29.02.2020, 10:48

Schöne Fortschritte, der Bot ist gut gelungen. Ich finde es auch richtig cool, dass du nicht vor so speziellen Effekten wie Marmor zurückschreckst. Damit wirst du sicher noch besser aber deine Ergebnisse bis hierhin gefallen mir auch schon sehr gut (die schwarzen Linien sind teils vielleicht noch zu kräftig/deckend).

Was dein Marine Schema betrifft, bin ich etwas unschlüssig. Ich finde Gold und Silber nicht leicht in Kombination, dabei kann ich gar nicht so genau sagen warum. Vielleicht liegt es am Warm-Kalt-Kontrast der Metallic Töne? Bei dem Testmarine dachte ich auf jeden Fall, dass das Metall ruhig noch ne Spur heller sein könnte, zum einen, um den Marine selbst noch mehr auszumodellieren, zum anderen denke ich, dass ein hellerer Silberton besser zu den Custodes passen könnte.

  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

179

29.02.2020, 16:17

Schöne Fortschritte, der Bot ist gut gelungen. Ich finde es auch richtig cool, dass du nicht vor so speziellen Effekten wie Marmor zurückschreckst. Damit wirst du sicher noch besser aber deine Ergebnisse bis hierhin gefallen mir auch schon sehr gut (die schwarzen Linien sind teils vielleicht noch zu kräftig/deckend).
Vielen Dank. =) Es macht mir momentan auch wirklich Spaß da rumzuexperimentieren. :thumbsup:
Was dein Marine Schema betrifft, bin ich etwas unschlüssig. Ich finde Gold und Silber nicht leicht in Kombination, dabei kann ich gar nicht so genau sagen warum. Vielleicht liegt es am Warm-Kalt-Kontrast der Metallic Töne?
Hmmh das hat mich jetzt nochmal ins Grübeln gebracht und mir die Kombi erneut angeschaut. Ich finde die Silbervariante nicht beißend. Ein hellerer Metallton könnte aber in der Tat sinniger sein. Das ist jetzt gehighlightetes Leadbelcher. Ironbreaker zu verwenden kam mir da jetzt erstmal gar nicht in den Sinn, probiere ich aber gerne mal aus. =)

Hier mal ein "Gruppenfoto" für einen genaueren Vergleichsblick:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Liebe Grüße

LordMentis
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


  • »LordMentis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Wohnort: Mainz

Armee(n): Tyraniden

  • Nachricht senden

180

02.03.2020, 07:53

Ich war gestern mal wieder fleißig. =)

Hier ein Captain meiner Marines in hellerem Silberton. Diesmal habe ich statt Leadbelcher Iron Hands steel genutzt. Das etwas hellere Silber gefällt mir wirklich besser. Auf dem Bild mit dem Primaris kann man den leichten Unterschied erkennen. Ich hoffe der Captain gefällt euch auch. ;)

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Liebe Grüße

LordMentis

P.S.: Ich hab sogar an ein paar Ganten weitergewerkelt xD
-----

Meine Minis:

"Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner."
Sun Tsu


Ähnliche Themen

Lesezeichen: