Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 902

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

21

30.12.2019, 15:01

Die Modelle sehen gut aus, bei Nurgle kann man sich auch echt austoben - viel Spaß damit :up:

Auf den ersten Blick dachte ich, du könntest mit Contrast Paints gearbeitet haben, aber das ist das klassische Vorgehen mit Farben und Shades, oder? Den Teil des Backpacks hinter dem Kopf hast du beim Shaden vergessen, da sieht man noch das reine Grün. Die Rüstung könnte in meinen Augen noch etwas mehr Kontrast vertragen, dunkle Schatten wirken einfach etwas atmosphärischer. Die Haut des Poxwalkers gefällt mir sehr gut, vielleicht könnte man noch etwas Farbvarianz einbringen (hier mal rot gereitzt, da mal violett angelaufen etc). Der Glanz war bestimmt nicht beabsichtigt, passt optisch aber ganz gut, so wirkt er schwitzig-speckig ^^

Ja, Uhu zieht heftig Fäden, aber genau darum geht es ja :zwinker: Man kann ein bisschen davon einfach auf die Palette (oder besser etwas Plastikmüll) geben und etwas antrocknen lassen, dann zieht das Zeug direkt Fäden, die man zB mit einem Zanhstocher gut anbringen kann. Bei Bedarf kann man vorher noch etwas Farbe in den Uhu mischen. Das ganze kann man dann (semi-)transparent lassen, um Schleim und Geseibel darzustellen, oder man bemalt es nachträglich noch, dann lassen sich damit gut Verwachsungen darstellen, so wie Xarxorx es für seine Dark Mechs macht.

Xarxorx

Scout

Beiträge: 502

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

22

30.12.2019, 17:15

Genau, was MisterSinister schreibt. Als Schleim und sonstige Körperflüssigkeiten kann man das gut nutzen, aber eben auch wirklich damit "modellieren". Lediglich direkt Farbe reinmischen würde ich nicht, das ist eine ziemliche Sauerei und die Farbe verteilt sich sehr schlecht. Also lieber trocknen lassen und anmalen. Schleim und sonstigen Kram kann man dann gut mit Lacken wieder etwas hervorheben und den Flüssigkeitseffekt wiederherstellen.

Ich hab dazu hier in dem Beitrag mal ein Tutorial geschrieben wie ich da vorgehe. Ergänzend dazu lassen sich aus einer Mischung aus Sekundenkleber und Leim auch echt fiese Bläschen und Pusteln machen.

grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 902

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

23

30.12.2019, 18:27

Ich hab nur mal ein bisschen damit rumprobiert, aber ich fand mit Shades lässt sich der Uhu recht gut einfärben. Muss halt direkt nach dem Dosieren des Klebers passieren bevor der antrocknet, dabei reicht auch relativ wenig Shade (mir ist die Farbe beim Testen zu kräftig ausgefallen). Ich erinnere mich aber, dass das mit normaler Farbe gar nicht ging, die wollte sich nicht im Kleber lösen und hat Sprenkel gebildet.

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

24

30.12.2019, 18:39

Da die Zitatfunktion nicht funktioniert, schreibe ich grade zum dritten Mal, diesmal ohne Zitate.... :ctan:

@MisterSinister :

Danke, werde ich haben.
Ja ich habe ganz normal mit Farben und Shades gearbeitet..
Das mit dem Backpack ist mir im Nachhinein auch aufgefallen, wollte ich morgen nochmal dran arbeiten und das beheben.
Was Kontraste und Schatten betrifft, bin ich ehrlich: Ich hab keinen Plan wie ich das machen soll und kann auch schlecht da eine schriftliche Erklärung für mich handwerklich umsetzen.
Das Glänzende ist tatsächlich eher ein Unfall gewesen. Ein "Ups, das war zu viel"-Shade-Moment.
Andere Farben sind in Planung, dafür brauch ich aber erstmal andere Farben. Muss nochmal einkaufen.

Werde denke ich dann mal mit Kleber rumprobieren.
Der ganz normale flüssige UHU-Alleskleber?



@Xarxorx:
Danke für den Link, den werde ich mir mal anschauen :)
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kelpie« (30.12.2019, 18:50)


Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

25

01.01.2020, 20:21

Die Bemalungen gingen weiter.
Derzeitiger Stand: 2 Poxwalker, ein Kultist und 4 Marines bemalt.
Ich versuche weiter an mir zu arbeiten, dem einen Seuchenmarine hab ich versucht bei der Hautfarbe mal etwas anders zu machen mit etwas Cadian Fleshtone.
So hab ich gehofft die Knochenauswüchse und Totenschädel etwas von der eigentlichen "Haut" abzugrenzen.
Ich werde mal morgen schauen, ob ich noch andere Farben für die Beulen und alles bekomme, vllt ein bisschen lila, blau oder sowas.

Die Baseränder halte ich jetzt alle schwarz, das harmoniert doch deutlich besser.

Aber genug gefaselt, hier ein paar Bilder :)


Spoiler






zum Lesen den Text mit der Maus markieren
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 686

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

26

02.01.2020, 00:05

Die sehen wirklich sehr gut aus! Gefällt mir. Lediglich die Bases wirken noch ein bißchen, als hättest Du nur die nackte Base angemalt - hast Du da vorher irgendeine Struktur draufgemacht?
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

27

02.01.2020, 08:53

Die sehen wirklich sehr gut aus! Gefällt mir. Lediglich die Bases wirken noch ein bißchen, als hättest Du nur die nackte Base angemalt - hast Du da vorher irgendeine Struktur draufgemacht?
Dankeschön für deinen Kommentar :love:
Ich habe vorher eine Schicht von Armageddon Dust auf die Base gepackt, aber wahrscheinlich reicht das noch nicht wirklich aus.
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

28

02.01.2020, 14:28

Soooo, die Terminatoren sind auch jetzt grundiert und damit ist mein Wochenziel erfüllt ^^
Neue kommen dann morgen.

“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 902

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

29

02.01.2020, 17:36

Mir gefallen die auch gut, vor allem das Gold/Bronze der DGs finde ich sehr schön. Bei manchen Stellen wäre eine weitere Akzentschicht gut, gerade die Haut des Poxwalkers sieht eher nach Mittelton aus, hier könnte ne weitere Stufe echt viel ausmachen. Falls du viele Poxwalker haben möchtest, müsste man natürlich abwägen, ob sich der Aufwand wirklich lohnt, da kann man ja schlichtweg schwer von einem Einzelfoto auf die Gruppenwirkung schließen.

Ich weiß nicht, was für eine Waffe der zweite DGler trägt, würde den Lauf aber ggf. noch aufbohren oder vorne schwarz malen (sollte hier reichen).

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

30

02.01.2020, 17:55

Mir gefallen die auch gut, vor allem das Gold/Bronze der DGs finde ich sehr schön. Bei manchen Stellen wäre eine weitere Akzentschicht gut, gerade die Haut des Poxwalkers sieht eher nach Mittelton aus, hier könnte ne weitere Stufe echt viel ausmachen. Falls du viele Poxwalker haben möchtest, müsste man natürlich abwägen, ob sich der Aufwand wirklich lohnt, da kann man ja schlichtweg schwer von einem Einzelfoto auf die Gruppenwirkung schließen.

Ich weiß nicht, was für eine Waffe der zweite DGler trägt, würde den Lauf aber ggf. noch aufbohren oder vorne schwarz malen (sollte hier reichen).
Ja, dieses Bronze ist echt ein schöner Farbton, der mir sehr gefällt, grade in Kombination mit dem Grün.
Kann grad noch nicht so viel damit anfangen, was du meinst mit Akzentschicht und Mittelton. Kannst du es mir erklären?
Es sollen schon einige Poxwalker werden im Laufe der Zeit dann.
Bisher kann ich zur Gruppenwirkung noch nicht viel sagen, da ich erst 2 bemalt habe :whistling:


Ok, ich werde es mal umsetzen :)
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 902

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

31

02.01.2020, 18:51

Ok, ich versuche es mal anhand des letzten Poxwalkers zu beschreiben: Die Grundfarben und Akzentfarben sind optisch ziemlich dicht beieinander, dadurch entsteht wenig Kontrast. Bei der Rüstung der DGs ist das zb ganz anders, da gibt es auf dem Grün ein paar stärkere Schatten, sodass die Formen schön zur Geltung kommen. Genau so wäre das auch bei der Haut der Poxwalker und bspw. den braunen Hosen gut, gerade der Poxwalker hat ja mit seinen ganzen Falten und Wülsten vieles, was man betonen könnte. Weil die Haut- und Hosenfarben schon recht dunkel sind, kann man den Kontrast nicht so gut durch stärkeres Shading erzeugen, deshalb würde ich deine Akzentfarbe noch etwas mehr aufhellen.

Vielleicht wäre das ja was für irgendeinen nächsten Poxwalker: Die Kontraste mal etwas ausreizen und vielleicht sogar übertreiben. Zu starke Akzente kann man recht leicht abmildern, indem man die Grundfarbe stark verdünnt und drüberpinselt.

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

32

05.01.2020, 18:38

Ok, ich versuche es mal anhand des letzten Poxwalkers zu beschreiben: Die Grundfarben und Akzentfarben sind optisch ziemlich dicht beieinander, dadurch entsteht wenig Kontrast. Bei der Rüstung der DGs ist das zb ganz anders, da gibt es auf dem Grün ein paar stärkere Schatten, sodass die Formen schön zur Geltung kommen. Genau so wäre das auch bei der Haut der Poxwalker und bspw. den braunen Hosen gut, gerade der Poxwalker hat ja mit seinen ganzen Falten und Wülsten vieles, was man betonen könnte. Weil die Haut- und Hosenfarben schon recht dunkel sind, kann man den Kontrast nicht so gut durch stärkeres Shading erzeugen, deshalb würde ich deine Akzentfarbe noch etwas mehr aufhellen.

Vielleicht wäre das ja was für irgendeinen nächsten Poxwalker: Die Kontraste mal etwas ausreizen und vielleicht sogar übertreiben. Zu starke Akzente kann man recht leicht abmildern, indem man die Grundfarbe stark verdünnt und drüberpinselt.



Ah ok, ich verstehe, was du meinst.
Da ich tendenziell immer zur Übertreibung neige, hab ich mir eine sehr schöne knallige Farbe besorgt und muss sagen, dass die sich schon recht gut macht auf dem Poxwalker, an dem ich gerade dran bin (neben ein bisschen Spielerei mit lila).
Bild kommt denke ich morgen.
Danke für deine Erklärung! :love:
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

33

05.01.2020, 19:04

Ich lade doch schon WIPs hoch, also bedenken: Ich werde hier noch ein bisschen was ausbessern und überarbeiten.


Bei dem Poxwalker hab ich farblich ein bisschen rumprobiert, einen anderen Shade genommen und auch für manche Pusteln eine etwas grellere Farbe.
Bei dem Terminator bin ich grad etwas stolz auf den Schurz und den Umhang. :love: die gefallen mir selbst echt gut.




“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 321

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

34

06.01.2020, 08:43

Die sehen soweit doch schon sehr passabel aus. Immer weiter so.

Der Schurz und Umhang sehen schon sehr gut aus. Immer weiter so. :up:
Als Tipp könntest du den Kontrast noch mehr betonen indem du die höher liegenden Falten leicht mit einem helleren Braun nachziehst. ;)
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

35

10.01.2020, 19:40

Derzeit ist mein Wochenziel etwas am Stocken, da ich diese Woche einige Termine hatte.
Der 5er-Trupp Plague Marines ist soweit fertig.
Morgen werde ich mich noch an die Poxwalker setzen und hoffe, dass ich die restlichen beiden für den 5er-Trupp noch fertig bekomme.
Zum Überarbeiten werde ich wahrscheinlich nicht kommen.
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 902

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

36

11.01.2020, 13:28

Naja, die Hobbyaktivität ist ja immer ein Auf und Ab, man muss sich ja noch mit anderen Dingen rumschlagen ^^

Der Termi und Walker gefallen mir wieder gut, vor allem die violette Haut finde ich sehr spannend. Der Stoff beim Termis sieht auch gut aus, das Pooling ist zwar sichtbar, geht aber locker als Schmodder durch. Ich finde den Schurz vom Poxwalker aber tatsächlich besser, das finde ich eine sehr glaubhafte Lederfarbe. Da ist auch was vom violetten Shade drauf, ne? Macht nen tollen Effekt.

Kelpie

Scriptor

  • »Kelpie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 247

Armee(n): Chaos Space Marines
Inquisition

  • Nachricht senden

37

11.01.2020, 16:46

Naja, die Hobbyaktivität ist ja immer ein Auf und Ab, man muss sich ja noch mit anderen Dingen rumschlagen ^^

Der Termi und Walker gefallen mir wieder gut, vor allem die violette Haut finde ich sehr spannend. Der Stoff beim Termis sieht auch gut aus, das Pooling ist zwar sichtbar, geht aber locker als Schmodder durch. Ich finde den Schurz vom Poxwalker aber tatsächlich besser, das finde ich eine sehr glaubhafte Lederfarbe. Da ist auch was vom violetten Shade drauf, ne? Macht nen tollen Effekt.
Eben, da gibts noch sowas wie Privatleben. Was ganz Komisches.

Ich hab einen ziemlichen Narren an dem Violett gefressen, muss ich gestehen.
Das Pooling wollte ich erst noch aufsaugen mit dem Pinsel, aber dachte dann auch, dass es vielleicht gut als Dreck durchgehen kann und habs testweise gelassen.
Ja, da ist was von dem Violett drauf :) in der Falte überwiegend.



Sooo, hab eben noch eine Weile gesessen und die letzten beiden Poxwalker für mein Wochenziel bemalt. Bei dem einen kommt dann noch die Base dran in der nächsten Woche.




Der 5er-Truppe Poxwalker. Das erste Bild sind die beiden von heute, die anderen 3 kennt ihr ja schon. An dem linken Walker vom 3er-Bild werde ich noch etwas arbeiten, weil er noch zu clean ist.










Der 5er-Trupp Plague Marines. An dem Marine in der Mitte des 3er-Trupps ist beim Grundieren was schief gelaufen, daraufhin hat er die Farbe nicht richtig angenommen und ist deswegen blasser als die anderen Marines.
Das Lila beim rechten Marine auf dem 3er-Bild ist etwas zu kräftig geraten, was mir aber auch erst im Nachhinein und jetzt in der Box aufgefallen ist.
Da muss ich nochmal ran und schauen, ob ich das etwas abmildern kann.












Dementsprechend 2 von 3 Wochenzielen erledigt, die Überarbeitung schiebt sich also in die nächste Woche rein.
“Pain is an illusion of the senses, fear an illusion of the mind, beyond these only death waits as silent judge o'er all.“

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 578

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Tyraniden

  • Nachricht senden

38

11.01.2020, 18:17

Sehen gut aus! Das violett passt sich gut ins Schema! Nur der Baserand dürfte noch geputzt werden ;)


Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 686

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

39

12.01.2020, 10:53

Die Bemalung gefällt mir auch richtig gut ... Was ich allerdings in diesem Fall noch empfehlen würde (ich weiß, ich habe mich bei meinen Minis auch dagegen gesträubt, aber da ist's was anderes, weil ich mich für Stadt/Schutt als Deko entschieden habe :whistling: ): Du könntest der Basebemalung durch Washes o.ä. einen Farbton verpassen, der sich stärker von den Minis abhebt. Im Augenblick ist das ziemlich Ton in Ton, und ich nehme an, Du hast die theoretisch freie Auswahl, wie Du Deine Bases machst, da könnte das Verändern des Farbtones nochmal deutlich was bringen.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



40

12.01.2020, 17:52

Mir gefällt besonders dieser matte Stil. Klasse Ergebnis!

Bei den Bases gebe ich Nachtschatten recht, ein klein wenig Differenz zum Modell, würde den Gesamteindruck abrunden.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0