Sie sind nicht angemeldet.

[Chaos Space Marines] Rhino Bewaffnung

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

10.10.2019, 11:37

Rhino Bewaffnung

Morgen liebe Kultisten-Genossen

In der 5. Edition, die ich spiele, habe Chaos Rhinos unteranderem folgende Waffen:
-Synch. Bolter
-Kombi-Bolter

Das ganze in etwa zu den selben Kosten wie Sturmbolter bei den Loyalisten.

Nun meine Fragen: Schnellfeuerwaffen auf Fahrzeuge. Können diese auf 24 Zoll auch nur einen Schuss abgeben? Dann wären sie ja nem Sturmbolter klar unterlegen, trotz synchronisiert.
Fluff mässig würde das auch net sooo viel Sinn machen, da ja fest montiert und der Rückstoss auch bei 2 Schuss net viel anders sein wird, als bei Einzelschuss.
Bei Kombi-Waffen, haben die wirklich auch nur einen Schuss mit der 2.Waffe? Ist auf Fahrzeugen irgendwie wenig Sinnvoll, gerade für den (am Modell mitgelieferten) Flammenwerfer.

Wie ist es in den aktuelleren Regeln gehandhabt?
Sind die Chaos Fahrzeuge effektiv in der 5. schlechter Bewaffnet als ihre loyalen Gegenstücke? Hab ich was pbersehen/wurde in der zwischenzeit da was gepatched?

Lg Opa


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 823

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

2

10.10.2019, 13:18

Zitat

Können diese auf 24 Zoll auch nur einen Schuss abgeben?

Ja, aber immerhin auch trotz Bewegung (nicht-Fahrzeuge durften dann ja nur auf 12" schießen).

Zitat

Bei Kombi-Waffen, haben die wirklich auch nur einen Schuss mit der 2.Waffe?

Ja, die Zweitwaffe hat immer nur einen Schuss pro Spiel, der Träger spielt dafür keine Rolle.

Zitat

Sind die Chaos Fahrzeuge effektiv in der 5. schlechter Bewaffnet als ihre loyalen Gegenstücke?

Gab es da nicht noch ne weitere Option, Havoc-Launcher oder so? Ich meine der war gar nicht schlecht, aber das hast du sicher besser auf dem Schirm.

Zitat

Wie ist es in den aktuelleren Regeln gehandhabt?

Also zum Vergleich zwischen loyalen und Chaos Marines kann ich nicht viel sagen. Ich kenne mich mit beiden nicht allzu gut aus, mein vager Eindruck ist jedoch, dass die Loyalen die Chaos Dosen gerade ziemlich fies abgehängt haben. Erst gab es nen Chaos Codex 2.0 mit nen paar kleinen Goodies und Neuheiten, dann kam ein neuer Marine Dex, dessen Änderungen ungleich stärker ausfallen als es den Chaoten vergönnt war. Das ist jedoch nicht leicht vergleichbar, denn die neuen Marines wollen rein gespielt werden (sonst verliert man ein paar Vorteile), während man CSM noch gut mit Dämonen spielen kann.

Zur 8. Edition hat sich an den Waffen recht viel gedreht:

1. Kann jedes Modell all seine Waffen abfeuern (Ausnahmen bei Pistolen- und Granatenwaffen), diese Änderung war vor allem für Fahrzeuge sehr gut, weil sie häufig mehr als eine Waffe haben. Das Defensiv-Waffen-Gedöns der 5. war zwar ganz nett, aber half nicht bei SchweBos, SchweFlas und so weiter.

2. Schnellfeuerwaffen haben mittlerweile einen Wert so wie Sturmwaffen und variable Reichweiten. Sie schießen auf volle Reichweite ihren Schnellfeuerwert und auf halbe Reichweite die doppelte Anzahl. Bewegung spielt dabei keine Rolle und eine Schnellfeuerwaffe abzufeuern verbietet keine Nahkampfangriffe mehr. Als Beispiel die Splitterkanone: 36" Schnellfeuer 3, die schießt also 3 Schuss auf 36", aber 6 Schuss auf 18".

3. Es gibt keine Regeln mehr für synchronisierte Waffen, die werden einfach wie die normale Waffe mit doppelter Schusszahl behandelt. Ein ZwillingsLasKa ist z.B. einfach eine LasKa mit Schwer 2. Sturmbolter wurden dabei zu Schnellfeuer 2 Waffen mit 24" und sind damit identisch zu Zwillingsboltern.

4. Kombiwaffen dürfen die Zweitwaffe nun unbegrenzt oft abfeuern. Man kann sogar beide Modi gleichzeitig abfeuern, bekommt dann aber -1 auf die Trefferwürfe.

Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

3

10.10.2019, 19:36

Zitat

Können diese auf 24 Zoll auch nur einen Schuss abgeben?

Ja, aber immerhin auch trotz Bewegung (nicht-Fahrzeuge durften dann ja nur auf 12" schießen).

Zitat

Bei Kombi-Waffen, haben die wirklich auch nur einen Schuss mit der 2.Waffe?

Ja, die Zweitwaffe hat immer nur einen Schuss pro Spiel, der Träger spielt dafür keine Rolle.

Okay, schonmal Danke für die exakten Antworten :)
Dann habe ich auf jedenfall schon alles richtig verstanden / all die Jahre richtig gemacht :D

Zitat

Sind die Chaos Fahrzeuge effektiv in der 5. schlechter Bewaffnet als ihre loyalen Gegenstücke?

Gab es da nicht noch ne weitere Option, Havoc-Launcher oder so? Ich meine der war gar nicht schlecht, aber das hast du sicher besser auf dem Schirm.

Öh, ja glaub Inferno-Raketen, die sind wirklich ziemlich toll, nur will ich die nicht auf jeden Rhino draufpacken wegen der Optik (und spiele nach WYSIWYG).
Mit 48 Zoll, S5 DS5 Schwer 1, Explosiv, Synchronisiert ist dass ne nette Bewaffnung, gerade für die sonst fast unbewaffneten Rhinos (oder fürn Vindicator, bevor er auf 24 Zoll ran kommt.)

Zitat

Wie ist es in den aktuelleren Regeln gehandhabt?

Also zum Vergleich zwischen loyalen und Chaos Marines kann ich nicht viel sagen. Ich kenne mich mit beiden nicht allzu gut aus, mein vager Eindruck ist jedoch, dass die Loyalen die Chaos Dosen gerade ziemlich fies abgehängt haben. Erst gab es nen Chaos Codex 2.0 mit nen paar kleinen Goodies und Neuheiten, dann kam ein neuer Marine Dex, dessen Änderungen ungleich stärker ausfallen als es den Chaoten vergönnt war. Das ist jedoch nicht leicht vergleichbar, denn die neuen Marines wollen rein gespielt werden (sonst verliert man ein paar Vorteile), während man CSM noch gut mit Dämonen spielen kann.

Zur 8. Edition hat sich an den Waffen recht viel gedreht:

1. Kann jedes Modell all seine Waffen abfeuern (Ausnahmen bei Pistolen- und Granatenwaffen), diese Änderung war vor allem für Fahrzeuge sehr gut, weil sie häufig mehr als eine Waffe haben. Das Defensiv-Waffen-Gedöns der 5. war zwar ganz nett, aber half nicht bei SchweBos, SchweFlas und so weiter.

2. Schnellfeuerwaffen haben mittlerweile einen Wert so wie Sturmwaffen und variable Reichweiten. Sie schießen auf volle Reichweite ihren Schnellfeuerwert und auf halbe Reichweite die doppelte Anzahl. Bewegung spielt dabei keine Rolle und eine Schnellfeuerwaffe abzufeuern verbietet keine Nahkampfangriffe mehr. Als Beispiel die Splitterkanone: 36" Schnellfeuer 3, die schießt also 3 Schuss auf 36", aber 6 Schuss auf 18".

3. Es gibt keine Regeln mehr für synchronisierte Waffen, die werden einfach wie die normale Waffe mit doppelter Schusszahl behandelt. Ein ZwillingsLasKa ist z.B. einfach eine LasKa mit Schwer 2. Sturmbolter wurden dabei zu Schnellfeuer 2 Waffen mit 24" und sind damit identisch zu Zwillingsboltern.

4. Kombiwaffen dürfen die Zweitwaffe nun unbegrenzt oft abfeuern. Man kann sogar beide Modi gleichzeitig abfeuern, bekommt dann aber -1 auf die Trefferwürfe.

Danke auch hier für die tolle Zusammenfassung. Hab ganz vergessen, dass es ja gerade neue Dosen-Relaeses gegeben hat. Kann mit gut vorstellen, dass die im mom top sind... Mag mich erinnern, als damals die neuen Blood Angels rausgekommen sind (5. oder 6. Edition), waren sau beliebt und wenn ichs recht im Kopf habe, auch ziemlich OP.
Bezüglich Synchronisierten- und Kombi Waffen, überleg ich mir dann doch, ob ich das per Hausregeln in unsere 5. Edition reinnehmen soll. Zumindest die unbegrenzte Munition für Kombiwaffen. Sind imho mit zT 10+ Punkten doch etwas zu teuer, wenn dann nur ein einzelner Schuss dabei ist. Klar, der Melter im richtigen Moment kann entscheidend sein, aber 10 Punkte für die Chance, dass dieser eine richtige Moment vielleicht gar nie kommt?
Und synchronisierte wie aktuell zu Handhaben, würde grundsätzlich keinen riesen Unterschied machen, aber immerhin eine ganze Waffenregel aus dem Spiel nehmen, was das ganze evt. doch etwas klein wenig Übersichtlicher macht / den Spielfluss fördert.

Die Defensivwaffen finde ich irgendwie ne tolle Regel, da wird ich wohl net dran rumschrauben.
Das mit den neuen Schnellfeuerwaffen klingt an sich top - nervt mich jedes Mal, wenn ich auf 12 Zoll zwar nen schönen Kugelhagel abschiessen kann, die Modelle dann aber vorm Feind rumstehen als ob sie keine Ahnung hätten, was nun zu tun wäre. Werde ich aber definitiv so belassen wie in der 5. vorgesehen; eine Änderung da würde das Balancing wohl doch zu stark beeinflussen.


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++