Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

1

09.08.2019, 09:18

Dark Eldar und Chaos

Habe jetzt schon in verschiedenen Zusammenhängen gehört, dass die Dark Eldar, sobald sie in die Nähe des Chaos/Slaanesh kommen, ihre Seele verlieren. Bzw diese von Slaanesh verschlungen wird.

Inwie weit ist dies Fluffgerecht?

Oder präziser, ist es dann möglich, dass Dark Eldar zB ein Zweckbündniss mit einem korrumpierten Imperialen Würdeträger, der insgeheim unter dem Einfluss des Slaanesh steht, eingehen?
Oder sogar mit einem Slaaneshkult zusammenarbeiten?

Gemeinsame Interessen sind ja vorhanden...
Koordinierte Sklavenjagd? Drogenhandel?

Was denkt ihr?


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++

Zerzano

Captain

Beiträge: 3 377

Wohnort: Märkischer Kreis (NRW)

Armee(n): Militarum Tempestus
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

2

09.08.2019, 10:27

Also, Problem der Dark Eldar ist, dass sie keine Seelensteine haben, die ihre Seelen einfangen, bevor ist in den Warp gehen und dort wie ein Festbankett für Dämonen, allen voran Slaneesh durften und verschlungen werden.

Ihr einziger Weg, ihre Seele zu schützen, ist ihr Leben zu verlängern. Ich meine mich daran zu erinnern, dass es auch breichte gibt, in denen die Obersten der Dark Eldar bei den Kämpfen und Toden in den Arenen Commorraghs auf den Tribünen saßen und die Seelen ihrer verstorbenen Brüder aufsogen, auch um ihr Leben zu verlängern. Da bin ich mir jedoch ob der Quelle nicht mehr ganz sicher.

Soviel zum ersten Part.
Kooperieren würden sie vermutlich nur dem Fall, dass sie nichts über die Chaosaktivitäten ihrer Bündnispartners wüssten oder einen sehr großen Vorteil daraus ziehen würden. Die Dark Eldar verachten Chaosanbeter (sie werden als "Gefallene" bezeichnet (vgl. Angel Exterminatus)). Dies ist ein sehr interessantes Verhältnis, denn sie verhalten sich schließlich ähnlich korrumpiert. Ich würde vermuten das dabei die Angste vor dem Seelenverlust, aber auch das Verhalten eines Spiegels ihre großten Probleme daran sind.

lg
Zerzano
>>Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.<<

+++Motoko Kusanagi aus dem Anime "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"+++

3

09.08.2019, 10:37

Dark Eldar verlängern ihr Leben indem sie sich vom Leid anderer Wesen nähren. Umso empfindungsfähiger oder/und ausdauernder ein Lebewesen ist, umso interessanter ist es für einen Dark Eldar. Sie sind quasi wie kleine Mini-Slaaneshs - was ja kein Wunder ist, immerhin agieren die Dark Eldar weitgehend wie die Eldar vor dem Großen Fall, der Slaanesh erschuf. Sie verabscheuen Chaos und Psionik und im Speziellen natürlich Slaanesh. Allerdings gibt es immer auch wieder Slaanesh-Cults, die im Geheimen agieren. Offiziell paktieren würden sie wohl nicht, die Anhänger Slaaneshs in ihre Intrigen involvieren hingegen sehr wahrscheinlich schon.
<< 40k-FW Vassalliga Champion Season I >>
<< 40k-FW Vassalliga Vizechampion Season III >>

Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

4

09.08.2019, 11:50

Interessant. Danke schonmal für eure Antworten!

Wie wäre der folgende spezifische Fall evt zu bewerten?
Ich würde aus optischen Gründen gerne einen Razorwing in meiner Chaos Armee (Verlorene & Verdammte) einsetzen. Dabei aber im Grunde Flufftreu (5. Edition, alles dannach ist für mich nicht mehr relevant) sein.

Evt ein ausgestossener/gestürzter Dark Eldar, der im Exil eine (neue) Kabale (wieder-)aufbauen will? Und daher aus quasi Zwang mit den Kultis zusammenarbeitet im Tausch gegen Sklaven/Waffen etc?
Das hätte sich wohl so ergeben, weil die Kultis den Dark Eldar auf ihre Seite ziehen wollen, um ihn an Slaanesh zu verfüttern oder weil er vermeintlich wichtige Geheimnisse kennt. Dadurch war der verstossene DE bei meinen Jungs 'wilkommen', und da alle anderen ihn quasi per sofort gekillt hatten, ging er nen Deal ein?


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 153

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

5

09.08.2019, 13:31

Also streng vom Hintergrund halte ich es für sehr unwahrscheinlich bis zu einem absoluten no go.

So finster die DA auch sind, sie meiden nach allen Möglichkeiten selbst das kleinste Risiko direkten Kontakt mit dem Chaos und vor allem Derer-die-dürstet(Slaanesh) zu bekommen.

Da Kultisten in der Regel Menschen sind haben sie wenig was sie einem DE anbieten können.
Die Sklavenjagd gehört schon zu ihrem Nährprozess was die Leiden anderer betrifft und die Waffen aller anderer Rassen sind für sie entweder zu primitiv oder zu „hell“ (bei Eldar).
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

6

09.08.2019, 15:58

Hmm, dann muss ich mit wohl leider leider überlegen, gleich ne ganze Dark Eldar Armee aufzustellen :(
Mannomann, das geht langsam ins Geld, das Hobby :D

Also, wenn jemand doch irgend ne halbwegs pausible Erklärung parat hat, nur zu!


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 745

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

09.08.2019, 19:37

Wie spielst du denn den einen Flieger in einer Chaos Liste, per Hausregel? Ich kann mich nicht erinnern, dass das in der 5. schon möglich war, aber ist natürlich ne Weile her :zwinker:

Ist ja auch nur nebensächlich, ich halte deinen Plan zwar auch für sehr ungewöhnlich, aber ganz unmöglich kommt er mir nicht vor - zumal die Romane voll von eigentlich undenkbaren Ausnahmen sind. Der Pilot ist ziemlich sicher ein völlig Ausgestoßener, vielleicht hat er reichlich Rachepläne im Gepäck, aber eine Kabale oder einen Kult baut man aus so einer Situation wohl kaum auf. Er kann noch darauf hoffen, dass er die Kabale / den Kult übernehmen kann, nachdem er im Zuge seiner Rache den Anführer getötet hat, das ginge mir aber glatt schon etwas zu weit. Muss aber auch gar nicht sein, denn als Ausgestoßener hat es ein Dark Eldar sehr schwer: In Comorragh schwindet die Seele der Dark Eldar nach und nach immer mehr in den Warp, dem sie dort so nahe sind. Diesen Prozess können sie nur durch Leid (bevorzugt anderer) aufhalten und sogar umkehren. So wurde von Dark Eldarn in imperialer Gefangenschaft berichtet, die nach einer Weile plötzlich anfingen rapide zu altern und die bald darauf starben - das kann man wohl als Nebeneffekt ansehen, der auftaucht, wenn die seit langer Zeit nur noch mit Gewalt im Körper gehaltene Seele schwindet.

Vielleicht hat dein Pilot eine Weile auf eigene Faust versucht seinen Durst nach Leid zu stillen, musste aber feststellen, dass es ein täglicher Kampf ums Überleben war, da er allein nicht genug Leid erzeugen konnte, um wirklich mal länger davon zehren zu können. Blieb nur die Möglichkeit Söldner zu werden, was in diesem Universum jedoch sehr schwer ist, da es nur wenig potentielle Kunden gibt, die eine Zusammenarbeit nicht von Grund auf ablehnen. Dass er die Verlorenen und Verdammten gefunden hat, war ein absoluter Glücksfall: Zum einen bieten sie eine der wenigen Möglichkeit für ein Bündnis an sich, zum anderen ist ihre brutale Art der Kriegsführung genau das, was der DE braucht, um sich seine Lebenskraft dauerhaft erhalten zu können.

Ich denke, das käme so ganz gut hin. Was meint ihr?

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 377

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

8

09.08.2019, 20:31

Ich denke, das käme so ganz gut hin. Was meint ihr?
Ich bin - obwohl ich einen DE-Codex mein Eigen nenne - nicht wirklich fluffsicher, aber es liest sich auf jeden Fall ziemlich geil! :thumbsup:
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Stahl-Opa

Prediger

  • »Stahl-Opa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Chaos Space Marines
Astra Militarum
Inquisition
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

9

09.08.2019, 20:39

Wie spielst du denn den einen Flieger in einer Chaos Liste, per Hausregel? Ich kann mich nicht erinnern, dass das in der 5. schon möglich war, aber ist natürlich ne Weile her


op. In der 5. Edition nach DE Codex gibt's den Razorwinf als Antigrav, habe aber die Fliegerregeln der 6. Edition mehr oder weniger eins zu eins übernommen für die 5. (Problemlos möglich).

Ich denke, das käme so ganz gut hin. Was meint ihr?


Ohhhhh ja, das ist es <3

Da müsste man nur noch nen geilen Roman draus schreiben :D Jetzt hab ich was zu tun :D

Also, ich bin so frech, Deine Idee 1:1 in meinen Armeefluff aufzunehmen - ausser jemand hat da wirklich gute Argumente dagegen. Klingt aber für mich absolut plausibel (wenn auch natürlich absolute Ausnahme) und schlüssig :thumbsup:


Folgt mir, wenn ich vorstürme. Tötet mich, wenn ich fliehe. Rächt mich, wenn ich falle.



+++ Kriegsherr Solon +++

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 153

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

10

09.08.2019, 23:01

Als Einzelfall könnte man es eventuell so machen.

Da Dark Eldar nun mal fast als die Meister der Sonderfälle gelten könnte man das sehr wahrscheinlich gelten lassen.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden