Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maddin

Terminator

  • »maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Odenwald

Armee(n): Space Marines
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

1

09.07.2019, 15:05

Zärtliche Anfänge - 750P.

Gude,

ich und ein Freund wollen Ende des Monats ein 750P. Bier & Brezel Spiel machen.
Die Deathline kann aber auch noch großzügig verschoben werden :whistling:
Wäre auch mein Erstes in dieser Edition (mal von Kill Team abgesehen) und in der 7.ten hab ich auch kaum Spiele gemacht.
Mission usw. steht noch aus, vielleicht auch nur drauf los um ein bisschen die Regeln zu lernen.

Aber das Wichtigste vorweg.
Wäre es Overkill einen Flyranten mit rein zu nehmen?
Er wird mit Admech spielen und direkt 2 Kastelan Robots und warscheinlich 3 Kataphron irgendwas aufstellen.

Erste Überlegungen zur Liste war(copy and paste) :whistling:
Flyrant mit doppel Devourer
3 Hiveguard mit Impaler Cannon
1 Carnifex mit doppel Devourer
20 Symbionten
3 Ripper
In die Schwarmflotten muss ich mich erstmal reinlesen was am besten passt.

Wäre die Liste zu hart für ein Beginnerspiel? bzw. was wäre denn eine einfache Anfängerliste?

Zuhause hab ich folgende Modelle:

Spoiler
Bemalt
1 Lictor
20 Hormaganten teilweise unbemalt
5 Tyranidenkrieger teilweise unbemalt

Unbemalt
1 Neurothrope
1 Flyrant
3 Tyrantguard
1 Exocrine
2 Broodlord
1 Alphakrieger
3 Hiveguard

Ungebaut
12 Termaganten
1 Tyrannofex/Tervigon
ca. 20 Symbionten
10 Gargoyle
2 Zoanthrope/Venomthrope
diverse Ripper
irgendwo befinden sich noch verschollene Krieger und Termaganten
ich merke auf jedenfall das ich zu wenig Masse besitze.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Vom bemalen her wird es auf jedenfall sportlich :ctan:

Gruß Martin
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 757

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

2

09.07.2019, 15:55

Hmm, nicht ganz leicht einzuschätzen. An sich sind das ja so ziemlich die stärksten Einheiten in einer Liste, aber wie gut sie performen hängt ja nicht zuletzt vom Matchup ab. AdMech kann ich nicht gut einschätzen, denke aber, dass deine Aufstellung da nicht zu schlimm sein sollte. Kernstück sind immerhin - wie so oft - die Castellans, gegen die bist du ja nicht so richtig gut aufgestellt. Devourer brauchen trotz hoher Kadenz ewig für die Dinger, da sind die Impaler der Wachen sicher gefährlicher. Natürlich kannst du sie auch relativ schnell binden, gerade wenn dein Gegner sie fälschlicherweise zu weit vorne hinstellen sollte.

Ganz wehrlos solltest du ja auch nicht sein, insofern scheint mir die Liste schon in Ordnung. Die Wachen könnten das Spiel sogar wesentlich interessanter machen, weil dein Gegner so mehr zu einem Gegenangriff gezwungen wird, damit die nicht außerhalb jeglicher Sicht fröhlich randalieren. Ein Gegenangriff ist aber sehr gefährlich gegen die Symbionten und das viele Dakka, das macht die Entscheidung aber nur interessanter und vermittelt ggf einen besseren Eindruck vom Spiel.

Ich denke das geht schon, sofern dein Gegner nicht zu unflexibel auf Stand & Shoot spielen sollte. Wenn er das doch macht, ist das auch eine wertvolle Lektion und zeigt die Schwächen einseitiger Listen deutlich auf :zwinker:

maddin

Terminator

  • »maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Odenwald

Armee(n): Space Marines
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

3

09.07.2019, 20:21

Danke schonmal
Dadurch das es eh des erste Spiel seit langen ist geht es auch eher ums lernen und nicht ums die totale Vernichtung ^^
Trotzdem hab ich auch mit einer Nidzilla Aufstellung geliebeugelt - einfach nur des Funs wegen :whistling:

Das letzte Spiel mit Tyraniden hatte ich glaub ich in der 3.ten oder 4.ten gegen Salamanders oder Space Wolfs, bin mir aber nicht mehr so sicher, man wird wohl doch älter :ctan:
Ich trauere immernoch meinen alten Niden nach die ich damals komplett verkauft hatte ;(

Auf eine neue Schwarmflotte :D

Edit: es ist doch schon etwas länger her mit meinen Tyras 3.-4.te Edi
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maddin« (09.07.2019, 22:56)


Bajubob

Anwärter

Beiträge: 51

Wohnort: Vohburg

Armee(n): Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

4

11.07.2019, 13:04

Hallo,
ich habe auch erst vor kurzem mit Tyraniden angefangen.
Ich würde dir Vorschlagen folgende Liste zu spielen.


1 Battallion : Kraken
HQ:

Hive Tyrant mit Adrenalindrüsen, Flügeln und Schusswaffen nach belieben und Monströsen Rending Claws.
Dem würd ich zum Warlord machen das -1 to Hit Relikt geben und Adaptive Biologie

Neurotrophe mit Horror oder Katalyst
Standart:
15 Genestealer mit 3 Säuremäulern15 Hormaganten mit Adrenalindrüsen
1 Ripper Swarm

Elite:
3 Hive Guard mit Impaler CannonKraken weil:
- das Relikt einfach gut ist und deinen HiveTyrant sehr haltbar macht.

- immer doppelt vorrücken kannst mit Befehlsoption
- 3 Würfel werfen beim vorrücken
- aus nahkampf gehen und trotzdem wieder angreifen
Die Taktik ist einfach das du mit den Genestealern in der ersten Runde in den Nahkampf kommst und terror machst bis deine Hormaganten in der zweiten Runde nachkommen.
Der Hivetyrant kann schocken oder nicht, je nachdem ob du den Ersten Zug hast oder nicht.
Die Neurotrophe spendet den Genestealer 5er FnP oder macht nen DD vom Gegner ertwas schlechter mit Horror.
Die HiveGuard gibt Feuerunterstützung kann auch zweimal schiessen wenn du es brauchst; die machen ihren Schaden sind ne Bank.
Die Ripperswarm sitzen auf einem Missionsziel oder schirmen die Neurotrophe ab.
Das Gegenteil von Spiel ist nicht Ernst, sondern Wirklichkeit.