Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cala79

Soldat

  • »Cala79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Wohnort: Mariental, Niedersachsen

  • Nachricht senden

21

16.06.2019, 14:43

In der Zwischenzeit haben meine beide Mädels ein Poncho (wird das so geschrieben ?) mit Ärmeln genäht. Zusammen mit einer schwarzen Leggings gibt das ein einheitliches Bild unter den Rüstungsteilen.







Im Halsbereich ist ein Gummiband eingearbeitet um das "Kopfloch" möglichst klein zu halten. An den Seiten sind wieder Klettstreifen eingeklebt um den Poncho geschlossen zuhalten.

Und weils Spass macht, hier Bilder vom Gesamtstand mit ein bissel "Action" :D :










Ist natürlich alles noch Rohbau. Insbesondere am halt der Brustrüstung muss ich noch arbeiten. Dann "steht" die Schulterkanone auch vernünftig und nicht so schräg. Die Armschienen sind gedruckt, daher mal nicht ganz soviel Worte dazu. Als nächstes werden die Schulter und Oberarmpanzer kommen, da muss ich aber erst auf die Materiallieferung aus Belgien warten.

Xarxorx

Offizier

Beiträge: 423

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

22

16.06.2019, 16:39

Das sieht schon im Rohbau sehr gut aus und man sieht wohin es geht.


grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


maddin

Terminator

Beiträge: 893

Wohnort: Odenwald

Armee(n): Space Marines
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

23

16.06.2019, 20:07

Super knuffig/tödlich ^^
der Predator Nachwuchs sieht schon mal klasse aus
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 333

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

24

16.06.2019, 21:32

Große Klasse. Bringst Du diesen gefährlichen Jäger beim nächsten Mal dann auch mit ? :D
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens Cadianer <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Astariel

Captain

Beiträge: 3 836

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

25

17.06.2019, 17:34

Ja coole Sache. Schaut schon imposant aus der kleine Jäger.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Cala79

Soldat

  • »Cala79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Wohnort: Mariental, Niedersachsen

  • Nachricht senden

26

29.06.2019, 20:40

Hallo mal wieder. Habe noch von letzter Woche etwas nachzutragen. Ging natürlich weiter mit der Bemalung der letzten Rüstungsteile und Befestigung.

Leider habe ich im Rausch des Basteln vergessen zwischen durch Foto´s zu machen. Wobei den Ablauf der Lackierung kennt ihr ja. Schaumstoff heiss fönen, mit Plasti-Dip dipen, diesmal wieder mit Spraylack (aluminiumweiß) flächig und Spraylack (schwarz matt) abgewischt. Das gefällt mir ehrlich gesagt recht gut, daher wiederhole ich hier die Technik am Predator.



Das Muster auf dem Wirbelsäulenschutz habe ich mit dem Lötkolben eingebrannt. Befestigt wird der Schutz mittels Klettband direkt auf dem Poncho.



Die Teile des Schulter-/Armschutz sind mit schwarzen 25mm breiten Gummiband verbunden und an der Schulter festgeklebt. Dazu ist in der MItte ein weiteres Gummiband, welches den Arm umschließt, damit der Schutz sich mit dem Arm mitbewegt (Ich mache davon nochmal Detailfotos).
Die gedruckten Armschienen haben eine Runde Spühspachtel bekommen und wurden wie alle Teile lackiert. Hier fehlen nur noch die Klingen.
Aber weiter gehts erstmal mit dem Gürtel und den dazu gehörigen Rüstungsteilen.

Cala79

Soldat

  • »Cala79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Wohnort: Mariental, Niedersachsen

  • Nachricht senden

27

29.06.2019, 20:46

Gleich die nächste Runde, da ich heute natürlich nicht faul aufm Sack lag, sondern immer schön weiter bastel.

Erster Schritt war wieder das erstellen von Schnittmuster. Abmessen an meiner Tochter, n bissel die Formen überlegen und los gehts.


Ausschnippeln, übertragen auf den Schaumstoff und wieder schnippeln. Wobei die Wahl mit 5mm Schaumstoff nicht verkehrt war, denn der lässt sich mit der Schere schneiden, was deutlich einfacher ist als mit dem Messer.

Dann raus damit und durchdipen und schon mal für morgen die Grundlackierung aufgebracht.



Jetzt kommen noch ein paar Details drauf, dann schwärzen und wie die Armschützer mittels Gummiband zusammenkleben.

Ach ja , der Gürtel selbst wird auch aus Gummiband mit Gurtschloss. So sitzt er recht schramm und kann aber noch etwas mit wachsen.
Aber da gehts dann beim nächsten mal weiter und dann mit Fotos dazu.