Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

121

08.04.2019, 16:45


Hab Preshade auch im Kontext gehört, dass die Hauptfarbe von unten dunkler und von oben heller gesprüht wird (wie ich es aktuell mache), oder diverse Tuts gesehen, bei denen mit der Airbrush auf die Grundierung mit schwarz alle Vertiefungen besprüht wurden. Anschließend mit der Grundfarbe drüber...allerdings empfinde ich das als deutlich zeitaufwendiger.


Oh... Ok. Wenn die Hauptfarbe mit unterschiedlichen Abstufungen aufgetragen wird, kenne ich es als Farbmodulation. So zumindest laut Vallejo oder AK Interactive. Aber so ist das mit den Begriffen bei uns im Hobby. :D Washen und Shaden wird ja auch sehr unterschiedlich verwendet und auch die Produktnamen sind sich da nicht immer einig. Naja... Hauptsache ist, wir wissen was gemeint ist! ;)
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

122

24.04.2019, 18:15

So... Nach längerer, arbeitsbedingter Ruhepause geht es jetzt wieder weiter. Viel geschafft habe ich zwar nicht, aber ich konnte einen der Belagerungspanzer fertig stellen.






112. Panzerregiment, 5. Unterstützungskompanie, 2. Schwadron "Amboss", Belagerungspanzer Anton "Gloriam" (Stygies Thunderer Siege Tank) - Das Ambossschwadron ist eine jüngstens ausgehobene Einheit, die eine Variante des Stygies Panzers ins Feld führt. Trotz des irreführenden Namens, wird dieser Panzer als Jagdpanzer eingesetzt. Hierfür steht diesem Panzer ein fest installiertes Demolisher-Geschütz zur Verfügung. Die überragende und schwere Panzerung gleichen die kurze Reichweite des Hauptgeschützes aus. So kann er in der Nähe der Front feindlichen Panzern auflauern. Das Zeichen des Schwadrons ist die Pike.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

von Branitz

Terminator

Beiträge: 865

Wohnort: WSF / HH

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum

  • Nachricht senden

123

24.04.2019, 23:14

Geile Geräte hast du da, viel Bemaöung über Airbrush oder?
Ne DKoK-Armee wär auch noch so ein kleiner Traum, hab allerdings zu viel anderes, das kaum n Spieltisch sieht und daher wirds n Traum bleiben :S (bis auf 5 Reiter, die musst ich mir gönnen :thumbsup: ) Umso motivierter geh an die Sache ran :up:
Wer hat dir erlaubt zu sterben? Kämpf weiter!
+++ Kommissar Otto Xavier +++

Mein Aufbau: Drei Fraktionen - Zwei Brüder - Ein Schicksal

Bärli

Rekrut

Beiträge: 208

Wohnort: München

Armee(n): Astra Militarum

  • Nachricht senden

124

25.04.2019, 00:04

Sieht echt super geil aus... Generell gefällt mir dein Death Korps richtig gut..

Wazdakka

Area Moderator

Beiträge: 1 850

Wohnort: Nipawomsett

Armee(n): Orks

  • Nachricht senden

125

25.04.2019, 12:25

Schaut super aus, dein Belagerungspanzer. Die Tarnlackierung mit dem Weathering und die Sandsäcke gefallen mir besonders. Und darf man wissen, woraus du die Antenne gemacht hast?
Einzig an dem Lauf des Geschützes würde ich noch arbeiten. Der ist im Vergleich zum Rest des Fahrzeugs noch zu sauber.
Area Moderator für Hobby, Paint & Co.
Weniger reden und mehr rulen!

XX

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

126

27.04.2019, 13:15


Geile Geräte hast du da, viel Bemaöung über Airbrush oder?
Ne DKoK-Armee wär auch noch so ein kleiner Traum, hab allerdings zu viel anderes, das kaum n Spieltisch sieht und daher wirds n Traum bleiben (bis auf 5 Reiter, die musst ich mir gönnen ) Umso motivierter geh an die Sache ran


Danke für das Lob. Grundbemalung ist mit Airbrush. Weiß über Schwarz grundiert, dann grüne Grundfarbe und danach der Tarn mit einer Sandfarbe. In jedem Fall gebe ich Dir recht. Die Reiter sind geil! ;)

Sieht echt super geil aus... Generell gefällt mir dein Death Korps richtig gut..


Danke auch an Dich für das Lob! Freut mich, dass es Dir gefällt.


Schaut super aus, dein Belagerungspanzer. Die Tarnlackierung mit dem Weathering und die Sandsäcke gefallen mir besonders. Und darf man wissen, woraus du die Antenne gemacht hast?
Einzig an dem Lauf des Geschützes würde ich noch arbeiten. Der ist im Vergleich zum Rest des Fahrzeugs noch zu sauber.


Klar darf man das wissen! Ist Federstahl. Gibt es im gut sortierten Bastelladen oder zum Beispiel bei PK-PRO *klick*
Und danke für das Lob und das Feedback, was Dir gefällt. Den vorderen Lauf habe ich bewusst blank belassen. Erste Versuche mit Dreck am Lauf bzw. Ruß gefielen mir nicht... Wenn Du eine gute Idee hast?
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Wazdakka

Area Moderator

Beiträge: 1 850

Wohnort: Nipawomsett

Armee(n): Orks

  • Nachricht senden

127

27.04.2019, 14:38

Danke für den Tipp! Ich hab immer dicke lange Borsten von Malerpinseln genommen, die brechen halt nicht ab. Sind aber auch etwas dünner und wirken weniger stabil als Draht.

Ich hätte am Ansatz mit schwarzer Ölfarbe ein wenig rumprobiert. Soll halt Öl an einer beweglichen Stelle eines Bauteils darstellen.
Area Moderator für Hobby, Paint & Co.
Weniger reden und mehr rulen!

XX

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

128

20.05.2019, 19:07

Danke für den Tipp! Ich hab immer dicke lange Borsten von Malerpinseln genommen, die brechen halt nicht ab. Sind aber auch etwas dünner und wirken weniger stabil als Draht.

Ich hätte am Ansatz mit schwarzer Ölfarbe ein wenig rumprobiert. Soll halt Öl an einer beweglichen Stelle eines Bauteils darstellen.


Dann bin ich mal auf die Umsetzung gespannt. Hält übrigens super und ist keineswegs brüchig. Federt schön :D

Heute sind uns Nachtschatten und ich über den Weg gelaufen. Nachdem wir uns über unser schönes Hobby ausgetauscht haben, haben wir festgestellt, dass es mal wieder Zeit für Bilder is!. Auch wenn es meinerseits sehr ruhig hier war, so bin ich hobbytechnisch nicht untätig geblieben:


Fünf neue Combat Engineers inklusive Funker (mitte). WIP - Warten auf Grundierung


Von links nach rechts: Grenadier mit Stubber, Panzerkommandant für einen Leman Russ (s. weiter unten) und Grenadier mit Meltawerfer. WIP - Warten auf Grundierung


Leman Russ Mars-Alpha mit Battle Canon und alternativen Turm mit Vanquisher Battle Canon inklusive Co-axial Heavy Stubber. WIP - Grundierung und erste Farben mit Airbrush aufgetragen


Zwei weitere neue Panzer. Einer von beiden ist ein Cyclops Demolition Vehicle und das andere ein Shadowsword inklusive modularen Geschützen. Magnete muss ich noch nachrüsten. WIP - Warten auf Grundierung


Und für meinen Führungsstab habe ich mir auch Verstärkung geholt. Mehr Fluff denn für das tatsächliche Spiel. Hintergrund muss ich mir noch ausdenken. Jedoch entsprechend dem Hintergrund steht auf der obersten Führungsebene den Soldaten von Krieg Offiziere von anderen Planeten vor. Die Modelle stammen von ArtelW. Ich bin äußerst überrascht wie unglaublich gut der Guss ist! WIP - Grundierung Weiß über Schwarz


Und die zweite Hälfte des High Command. Bemalung habe ich schon vor Augen. Jedoch habe ich noch keine Idee wie ich die Bases gestalten will. Sollen sich ein Stück von den Krieg abheben. Vielleicht hat hier jemand eine gute Idee! Würde mich über Vorschläge (auch über Shops mit passenden fertigen Bases) sehr freuen! Achja... Hatte ich erwähnt wie gut der Guss von ArtelW ist? Wahnsinn! Die Details sind unvergleichbar gut! WIP - Grundierung Weiß über Schwarz
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

129

20.05.2019, 19:53

Was meinst du mit Grundierung weiß über schwarz?
Grundierst du erst mit schwarz und sprühst dann zur Aufhellung weiß drüber, oder wie muss ich mir das vorstellen?

Wie hast du beim Leman Russ die braune Naht an der Seite hinbekommen? Schaut echt gut aus. :up:

Auf den ShadowSword freue ich mich wirklich, ich mag diese Riesenkampfpanzer. :)

Die Minis von Artel sehen echt gut aus. Da bin ich auch auf die Bemalung gespannt.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 453

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

130

20.05.2019, 21:39

Man ist auf Farbe gespannt!

Und die Artel Minis sehen ja wirklich so gut aus, wie man sagt :8o:


Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 502

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

131

20.05.2019, 23:54

Und die Artel Minis sehen ja wirklich so gut aus, wie man sagt
Das tun sie - ich hab auch gerade ne größere Bestellung bekommen, nur wg. eines anderen Projektes noch nciht mit dem Zusammenbau begonnen. Die Qualität ist der Hammer, und richtig schön sind sie auch. Musst nur Geduld haben, die Lieferung hat in meinem Fall über fünf Wochen gedauert, weil der Kram fast vier Wochen beim deutschen Zoll herumlag, bevor er weitergeschickt wurde ...
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

132

21.05.2019, 09:10

@Nachtschatten:
Ich hoffe du musstest keinen Zoll nachzahlen - bei meiner letzten WargameExclusive Bestellung musste ich über 30 Euro berappen. X(
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

133

21.05.2019, 16:27

Was meinst du mit Grundierung weiß über schwarz?
Grundierst du erst mit schwarz und sprühst dann zur Aufhellung weiß drüber, oder wie muss ich mir das vorstellen?

Wie hast du beim Leman Russ die braune Naht an der Seite hinbekommen? Schaut echt gut aus. :up:

Auf den ShadowSword freue ich mich wirklich, ich mag diese Riesenkampfpanzer. :)

Die Minis von Artel sehen echt gut aus. Da bin ich auch auf die Bemalung gespannt.


Weiß über Schwarz heißt erst komplett Schwarz grundieren und dann mit Weiß von oben drüber nebeln. Dadurch werden die oberen und erhabenen Stellen der Miniatur heller. Vorteil: Preshading und Details sind deutlich besser sichtbar.

Die braune Naht habe ich mit der Airbrush gemacht. Auch hier erst Weiß über Schwarz grundiert. Dann die Grundfarbe aufgesprayt. Danach stark verdünnt und mit der kleinsten Nadel mit der Airbrush Dunkelbraun an den gewollten Stellen aufgetragen. Später ist da weniger zu sehen, aber hilft beim Gesamtbild.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Astariel

Ordensmeister

Beiträge: 4 012

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

134

22.05.2019, 07:28

Der Belagerungspanzer schaut mal wieder echt mega aus. Auf die amderen Sachen bin ich gespannt. Die werden aber garantiert schick, so wie alles andere.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

135

24.05.2019, 22:31


Der Belagerungspanzer schaut mal wieder echt mega aus. Auf die amderen Sachen bin ich gespannt. Die werden aber garantiert schick, so wie alles andere.

Danke für das motivierende Lob! Wird ein wenig dauern, bis die Sachen fertig werden. Dafür habe ich ein Projekt abgeschlossen, dass bisher ein Stück auf sich warten lassen musste.




067.07.11.01 von der 67. Krieg Infanterie, 07. Kompanie, 11. Schwerer Waffen Zug, 1. Feuerunterstützungsgruppe "Blitzgewitter" - Die Mitglieder der Feuerunterstützungsgruppe dienten bereits bei verschiedenen Feldzügen als Panzerjäger. Jedoch erzielten sie ihre größten Erfolge im Kampf gegen Tyraniden der Schwarmflotte Leviathan. Durch konzentriertes Feuer konnten sie einen gigantischen Tyrannofex erlegen. Auf Grund von Verlusten, hat die Gruppe jedoch nicht mehr die volle Sollstärke von sechs Mann. Die übrig gebliebenen vier aufeinander eingespielten Soldaten machen dies aber mit Erfahrung wieder mehr als wett!
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 822

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

136

24.05.2019, 23:10

Großartige Modelle, die stark ausgearbeiteten Bases machen sehr viel her :love:

Sind das die üblichen Basesoder etwas größere?

Astariel

Ordensmeister

Beiträge: 4 012

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

137

25.05.2019, 08:32

Sau schicke Bases mit tollen Modellen. Die Atmosphäre kommt toll rüber.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 250

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

138

25.05.2019, 13:35

Sehr geniale Basegestaltung - gefällt mir total. Da wird die Atmosphäre auf dem Schlachtfeld und leicht morastigen Schützenlöchern und -gräben richtig sichtbar und spürbar.:up:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

139

25.05.2019, 14:13

Moinsen...

hammergeile Waffenteams...
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

thamior

Rekrut

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

140

25.05.2019, 17:12

Großartige Modelle, die stark ausgearbeiteten Bases machen sehr viel her :love:

Sind das die üblichen Basesoder etwas größere?

Es sind die original von FW gelieferten Bases. Sprich 60mm. Weiß nicht ob das die "normalen" Bases des Astra Militarum sind... Aber damit hat man auch ein wenig mehr Möglichkeiten als bei der normalen Infanterie. Freut mich dass sie gefallen!


Sau schicke Bases mit tollen Modellen. Die Atmosphäre kommt toll rüber.

Sehr geniale Basegestaltung - gefällt mir total. Da wird die Atmosphäre auf dem Schlachtfeld und leicht morastigen Schützenlöchern und -gräben richtig sichtbar und spürbar.

Moinsen...

hammergeile Waffenteams...

Danke für die positiven Rückmeldungen und die damit verbundene Motivation das Projekt fort zu führen! :thumbsup:
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy