Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

21

24.04.2019, 17:12

Das Projekt geht langsam weiter.
Jetzt ist die maßgeschneiderte Nasspalette fertig geworden.
Diese besteht aus einem grünen Deckel, einem grauen Körper und einem angeklebten Fach für zugeschnittenes Backpapier. Das Fach ist ziemlich gut und fehlt bei so anderen überteuerten Nasspaletten...
Meine vorherige Nasspalette war zwar etwas größer aber bei den Maßen 7x18cm reicht die Größe für einen Malabend völlig aus.

Palette im verstauten Zustand:
Gehalten wird sie von eingearbeiteten Löchern/Pinne. Ich habe zusätzlich auch Löcher für Magnete vorgesehen aber die sind gar nicht nötig.


Offene Palette:
Nix spannendes an sich. Den Deckel habe ich absichtlich grün gemacht denn am Ende wird auf die Vorderseite das "R" meines Avatars mit grün gesprüht


Unteres Fach:
Hier stecken die zugeschnittenen Backpapierstücke. Die kann man schön einfach mit dem Daumen in dem Halbkreis packen und rausziehen.


Insgesamt bin ich sehr überrascht wie gut die Nasspalette doch geworden ist und das auf Anhieb alles passt


Letzen to dos:
4x Paintinghandle inkl. Halter Drucken.
Ein kleines Fach für Pigmente und Sonderfarben bauen.
Griff und Verschluss in Messingoptik kaufen/montieren
Logo aufsprühen
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rekrom« (24.04.2019, 17:19)


von Branitz

Terminator

Beiträge: 865

Wohnort: WSF / HH

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum

  • Nachricht senden

22

24.04.2019, 23:06

Ich nehm 2 :D
Absolut genial, nicht nur das Projekt, auch deine anderen :thumbsup:
Wer hat dir erlaubt zu sterben? Kämpf weiter!
+++ Kommissar Otto Xavier +++

Mein Aufbau: Drei Fraktionen - Zwei Brüder - Ein Schicksal

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

23

25.04.2019, 21:14

Zitat

Ich nehm 2 :D

Man kann über alles reden ;)
Falls jemand ernsthaftes Interesse hat, einfach per PN melden

Zitat


Absolut genial, nicht nur das Projekt, auch deine anderen :thumbsup:

Danke!

Heute habe ich vier Griffe gekauft(OK, meine Frau hat sie gekauft...) um zu gucken welcher am besten passt. Nachdem ich mir einen ausgesucht habe, habe ich im Netz noch (hoffentlich) passende Verschlüsse geordert.
Sobald diese da sind gibt es Fotos
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

24

26.04.2019, 17:01

Moinsen...

wie hast du die "trennbretter" bzw. die Farbhalter befestigt...?
doch nicht nur geleimt oder...?
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

25

11.05.2019, 09:21

Zitat


wie hast du die "trennbretter" bzw. die Farbhalter befestigt...?
doch nicht nur geleimt oder...?

Sorry, hatte deinen Beitrag völlig übersehen.
Doch, alles nur geleimt bzw. Leim/Sekundenkleber Mix bei den 3D Druckteilen

Mit den folgenden Bildern schließe ich das Projekt








Ich überlege tatsächlich dieses Teil nachzubauen und zum Verkauf anzubieten. Was meint ihr ist so ein Teil Wert (ohne das ich jetzt die Materialkosten und Arbeitszeit/Planungszeit verrate)
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 175

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

26

11.05.2019, 10:20

Also wenn ich die Mitbewerber diesbezüglich betrachte, und da fällt mir nur Warmage ein, kostet die kleine mobile Paintingstation über 60 Euro. Allerdings taugt deren Nasspalette nichts (kostet extra 5 Euro) und der Transportbehälter der Pinsel (extra 9 Euro) überzeugt langfristig auch nicht.
Die Lampe kostet extra 12 Euro und kann angebaut werden. Dafür ist der. Unterschied zu Dir - es dauert gut und gerne 5 Minuten das Teil auf und zusammenzubauen und man hat etwas weniger Platz für Farben.;)
Also bis 65 Euro wäre es durchaus angemessen meiner Meinung nach.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 402

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

27

11.05.2019, 10:27

Für den Preis würde ich auch sofort eine nehmen. In die Massive Voodoo-Box, die ich habe, geht zwar ein bißchen mehr rein, aber sie ist deutlich schwieriger und platzraubender im Handling und noch dazu nicht so stabil. Außerdem war sie ein gutes Stück teurer ...

Ich füchte aber, ein realistischer Preis (zumindest für ein fertig montiertes Teil) müsste deutlich höher liegen. Wenn allein der Koffer 20 EUR gekostet hat, plus Griff und Scharnier, plus 3D-Druckteile und Schneidmatte, dazu dann die Arbeitszeit und noch gar nicht gerechnet, dass für die kreative Leistung auch was fällig sein müsste ...
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

28

11.05.2019, 11:51

Genau solche unrealistischen Preisvorstellungen habe ich erwartet...
Das Material kostet ca. 45€
Dann kommen noch Arbeitsstunden + Materialbesorgung (Baumarkttour), Entwicklungskosten, Druckerbelegung und Kosten.
Für eine Station läuft der Drucker sicher mehr als 40h in dem ich nichts anderes drucken kann.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 402

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

29

11.05.2019, 12:58

Sag ich doch.

Allerdings wäre es auch deutlich netter, ein paar Rahmendaten zu nennen und dann zu fragen, wenn Du ne brauchbare Antwort willst, als zunächst alle Infos zurückzuhalten und dann diejenigen gleich doppelt zu beleidigen, die antworten: Einmal, weil ihre Schätzung unrealistisch ist, und einmal, weil Du ja auch gar nix anderes erwartet hast ;)

Jetzt Du: Was wäre denn ein realistischer Preis?
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Red Scorpion

Apothecarius

Beiträge: 1 467

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

30

11.05.2019, 13:11

Die fertige Box ist einfach toll und man sieht welche Gedanken du dir gemacht hast.

Als realistischen Preis sehe ich etwas um die 120€
Ansonsten ist es deine Zeit nicht wert!

Ob das natürlich jemand dafür ausgibt, ist eine andere Frage.

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 175

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

31

11.05.2019, 14:01

Nicht böse nehmen, es ist kompakt, leicht zu handeln und hat viel Platz - aber für den Preis bekomme ich bei Warmage eine doppelt so große Malstation mit Beleuchtung. :S
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 402

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

32

11.05.2019, 16:31

Die Frage, was ein Produkt wert ist, und die Frage, was jemand dafür ausgeben würde, ist ja auch nicht unbedingt mit dem gleichen Betrag zu beantworten.

Mein Paintrack von Massive Voodoo hat ungefähr 120 EUR gekostet, wenn ich mich recht erinnere, aber im direkten Vergleich finde ich Rekroms Set wertiger, und ich habe auch das Gefühl, dass mehr Farbe reinpassen, das müßte ich mal durchzählen.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Rekrom

Area Moderator

  • »Rekrom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

33

11.05.2019, 17:36

Zitat

Allerdings wäre es auch deutlich netter, ein paar Rahmendaten zu nennen und dann zu fragen, wenn Du ne brauchbare Antwort willst, als zunächst alle Infos zurückzuhalten und dann diejenigen gleich doppelt zu beleidigen, die antworten: Einmal, weil ihre Schätzung unrealistisch ist, und einmal, weil Du ja auch gar nix anderes erwartet hast ;)

Jetzt Du: Was wäre denn ein realistischer Preis?


Also zunächstmal habe ich überhaupt niemanden doppelt oder gar einfach beleidigt. Zu sagen das eine Preisvorstellung unrealistisch ist, ist doch keine Beleidigung oder hat sich was in der heutigen Sprache geändert?

Die Randdaten habe ich absichtlich nicht bekannt gegeben um zu sehen ob der Aufwand für so ein Projekt erkannt wird.

Unter 150€ werde ich soetwas nicht anfertigen.

@Nebressyl:
Nehme das nicht böse.
Es ist halt ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen.
Klar bekommst du für weniger geld mehr MDF Racks, die du auf deinen Schreibtisch stellst. Dies ist aber eben nicht das gleiche wie eine Malsation die du in 10sek. Aufbaust/Zusammenbaust und dann wegstellen kannst.
Und der Materialunterschied ist ja auch erheblich. Der Griff kostet vermutlich mehr als das MDF

Natürlich ist es klar das diesen Preis kaum jemand zahlen möchte aber es ist nunmal keine Massenware und Handwerk.

Es ist auch nicht so, dass ich das Teil unbedingt vertreiben möchte, habe es in erster Linie für mich gemacht. Mich fragen nur paar Leute ob ihr ihnen sowas bauen würde und als kleine Hobbyfinanzierung wäre das nicht so verkehr
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 175

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

34

11.05.2019, 18:47

@Rekrom:
Ich habe das auch nicht als Beleidigung verstanden.

Mein genannter Preis bezog sich auch nicht auf deine handwerkliche Leistung (ich denke wir wissen alle das du in dem Bereich echt was drauf hast), Material und Zeit, das du in das Projekt gesteckt hast, sondern das was die meisten Leute realistisch bereit sind für eine mobile Malstation zu zahlen. Und die Alternative von Warmage dauert zwar ein paar Sekunden länger aufzubauen, ist aber auch eine flexible Lösung.

Auf alle Fälle hast du da eine sehr schöne, konzeptionell gut durchdachte und solide Malstation für deinen Bedarf gebastelt. :up:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 402

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

35

11.05.2019, 22:27

Zu sagen das eine Preisvorstellung unrealistisch ist, ist doch keine Beleidigung oder hat sich was in der heutigen Sprache geändert?
Möglicherweise haben wir da ein unterschiedlich nuanciertes Sprachverständnis.

Die Antwort "Eure Preisvorstellung ist unrealistisch" wirkt nicht beleidigend.

Die Antwort "War ja klar, dass nur so unrealistische Vorstellungen von Euch kommen" wirkt durchaus beleidigend.

Deine Variante lag irgendwo dazwischen. Ich habe mich aber vielleicht auch ein wenig hart ausgedrückt. Gemeint hatte ich weniger, dass Du tatsächlich jemanden beleidigt hast, sondern mehr, dass Deine Formulierung beleidigend wirken könnte, und dass es anders formuliert ein wenig netter gewesen wäre.

Wie gesagt, es gibt einen "Das ist das Teil in jedem Fall wert"-Preis, und da scheint mir 150 EUR für ein handgefertigtes Stück durchaus angemessen zu sein, und einen "Das wäre ich bereit, dafür auszugeben"-Preis, und der läge zumindest für mich ein bisschen über dem, womit ich mich wohlfühlen würde. Keine Ahnung, wie das die anderen Anfragenden sehen.

Was wäre denn in Deinen Augen ein angemessener Preis, wenn Du das Teil quasi als Kit verkaufst, also den Koffer, alle nötigen Zusatzteile, und den Zusammenbau dem Käufer überlässt?
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank