Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

1

26.04.2019, 20:15

[ERFAHRUNGSBERICHT] Armybox

ACHTUNG!
Bilder von unbemalten Minis


Hallo zusammen,

wie im Discord schon angekündigt, hier mal ein paar Infos zur Armybox.
https://www.army-box.de/
Armybox ist eine Transport Kiste, die imho über Kickstarter finanziert wurde.
Der Witz an dieser Transportlösung ist diesmal kein Schaumstoff, sondern Magnete.
Die Transporttasche hat einen Holzrahmen in dem mehrere Schubladen mit Metallboden eingeschoben sind.
Darauf setzt man die Minis, die vorher Magnete in den Bases geklebt bekommen.
Magnete unter den Minis war schon vor Jahren bei den File&Rank Systemen (Damals noch Warhammer) oft üblich.

Ich weiß leider nicht mehr, woher, aber ich habe mir schon vor längerem vorgestanzte Magnetaufkleber für 25mm und 32mm Bases bestellt gehabt.

Hier mal ein paar Bildeindrücke:


Natürlich obligatorisch mit 40K Fanworld Button :up:

die vordere Tasche hängt per Klett dran. Das ist auch gut so, denn wenn etwas in der Tasche ist, kann man die Front nicht weit genug aufmachen um die untere Schublade rauszuziehen.

die beiden Seitentaschen tragen Regelbuch und 2 Codices sicher



In der Höhe dürfte es etwas luftiger sein. Gerade meine stacheligen Minis sind ein klein wenig zu groß. Imps ohne Funkgerät könnten vielleicht passen

Ein Backblech mit Poxwalkern gefällig? Dürften so zwischen 40 und 60 Minis sein

Hier die größeren Dosen, Termis und Charaktermodelle

Hier die etwas größeren Modelle. Das stehende Blech ist ein extra "magnetic wall" was man dazu kaufen kann.
Dabei sind auch Magnetklebestreifen und der Schaumstoff, damit die (ggfls bemalten) Flügel von Mortarion nicht auf dem Blech aufliegen.

Hier die 25mm Aufkleber

und die 32mm Aufkleber

Bei den 40mm Bases habe ich das mittlere Loch unten auf 4mm aufgebohrt und einen Magnet (2mm dick) eingesetzt

Cybots hingegen benötigen drei 4mm Magnete um sicher zu stehen
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SavageSkull« (26.04.2019, 21:11)


SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

2

26.04.2019, 21:13

Freiraum für Ergänzungen
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Nakai

Terminator

Beiträge: 923

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

3

27.04.2019, 10:35

Sieht gut aus :-)
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

Xarxorx

Offizier

Beiträge: 410

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

4

27.04.2019, 14:03

Wie fertig und stabil schätzt die MDF Konstruktion ein? Und hast du mal gerüttelt ob alles auf seinem Platz bleibt?

Die Wall für Große Modelle finde ich eigentlich echt eine super Idee. Es passt auf jedenfall gut was rein.


grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


Asgrimm

Scout

Beiträge: 505

Wohnort: Nomade gerade

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

5

27.04.2019, 17:53

Ich finde das Ding sieht sehr sehr gut aus und diese Wall ist eine klasse Idee für hohe Modelle.
Mit meiner Feldherrtasche bin ich für meine Infanteriemodelle nicht mehr so richtig glücklich, weil häufiger mal Banner abbrechen oder Resinwaffen durchbrechen. Wobei ich die SAchen jetzt einfach Sukzessive stiften werde, aber dennoch nervt es.
Der Preis scheint mir auf jeden Fall schwer in Ordnung zu sein. Es geht ja echt viel rein.

Wie ist denn das, wenn du die Tasche in den KOfferraum stellst und 2 Stunden Autobahn fährst? Ich habe bei den Magnetboxen irgendwie immer die Befürchtung, dass die dann durcheinander knallen.

Danke für die detaillierte Review
Got the urge to purge.


SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

6

27.04.2019, 19:00

In erster Linie hängt es davon ab, wie stark die Mini magnetisiert ist. Die Schubladen bleiben definitiv da, wo sie hingehören. Die haben schlimmstenfalls 5mm Spiel.
Die Konstruktion ist sehr stabil. Durch den Lasercut passt praktisch alles sehr sauber ineinander. Viele Teile muß man schon reinklopfen, und würden auch ohne Leim halten.
Draufsetzen wollen würde ich mich jetzt nicht unbedingt, wobei das schon einen recht starken Eindruck vermittelt.
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Asgrimm

Scout

Beiträge: 505

Wohnort: Nomade gerade

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

7

01.05.2019, 01:21

Sind das eigentlich normale Metallplatten oder magnetplatten?
Ich hab im Keller so ein kuchenblech mit einer Haube, die man draufklippen kann. Infanterie passt da auch zu Genüge drauf, denke ich. Oder übersehe ich da jetzt was?

Edit:
So ein Vieh meine ich: https://www.amazon.de/Dr-Oetker-Transpor…n/dp/B00E9U5PTI
Got the urge to purge.


SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

8

01.05.2019, 09:16

Ein Backblech mit Poxwalkern gefällig?

Das sind tatsächlich nur Bleche. Die Magnete sind an den Minis.
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Asgrimm

Scout

Beiträge: 505

Wohnort: Nomade gerade

Armee(n): Black Templars

  • Nachricht senden

9

01.05.2019, 11:01

Ja der Spruch "Backblech Poxwalker gefällig" hat mich auf die Idee mit dem herkömmlichen Backblech gebracht ^^
Die Box sieht natürlich geiler aus und ist in der U-Bahn oder so auch besser zu transportieren, aber da probiere ich das glatt doch mal mit Haus und Hof mitteln aus, wie es mir gefällt, muss ich nur Magneten der entsprechenden grösse kaufen.
Got the urge to purge.


SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

10

01.05.2019, 11:10

Ich war noch so frei ein Dankeschön und Link zu dem Thread an den Hersteller zu schicken. Hier nochmal die Antwort:

Zitat

Hallo Sebastian,

Es freut mich sehr, dass du zufrieden bist.

2 Anmerkungen:

a) Die Stabilität des Rahmens wird alleine dadurch gewährleistet, dass man auf jeden Fall genug Leim benutzt. Das ist extrem wichtig, dass sich der Leim in ALLEN Lücken gut verteilt, so wie in der Anleitung erwähnt. Ohne Leim hat die Box keine Stabilität!!!

b) Zum Magnetisieren empfehle ich auf jeden Fall 5x2mm Neodym Magnete mit einer Güte von N52. So kann man guten Gewissens seine Minis transportieren. Das sind die Magnete, die bei der Magnetic Wall dabei sind. Ich habe wirklich sehr viel getestet und diese Magnete sind die, die ich empfehlen kann. Aber da kann jeder seine eigenen Erfahrungen machen!;o)

Danke nochmals für das tolle Review!;o)


Mit freundlichen Grüßen/
best regards
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Astariel

Captain

Beiträge: 3 820

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

11

01.05.2019, 11:20

Sehr cool. Die Hersteller scheinen mega nett zu sein. Die Armybox ist eine klasse Alternative zu den Feldherr und GW Koffern.
Hmm, vielleicht muss ich mir sowas auch anschaffen.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Nakai

Terminator

Beiträge: 923

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

12

01.05.2019, 12:36

Da merkt man, dass er Ahnung hat, diese Magnete sind wirklich gut.
Die halten sogar Metallfiguren auf dem Blech.
Ich nutze gerne Keksdosen aus Metall zum Armeetransport, die kann man dann in einen Rucksack übereinanderpacken :-)
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

Xarxorx

Offizier

Beiträge: 410

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

13

01.05.2019, 14:29





grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

14

01.05.2019, 22:28

Cooles Review.
Cooles Produkt.
Cool, dass sie so unbefangen geantwortet haben und du es geteilt hast.


Der einzige Grund warum ich es nicht gleich auf die Einkaufsliste schreibe ist die Überlegung ob sich der Aufwand mit den Magneten lohnt für meine vor allem Infanterie-basierten Armeen, welche ich ggf nicht ganz unterbringen kann..
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

SavageSkull

Forenleiter

  • »SavageSkull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 847

Armee(n): Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Tau

  • Nachricht senden

15

02.05.2019, 15:39

Ich muss nochmal nachschauen wo ich meine gekauft habe,aber solche magnete reichen die normale Infanterie :
https://tabletop-art.de/magnetfolien-rund-32mm
Das war bei Fantasy damals normal, da man so komplette Regimenter zusammen hatte.
Magnete ins Base mache ich nur bei großen oder schweren Modellen.
Dieses Forum hat auch Regeln

Sa'Cea Sept, World Eaters, Death Guard, Chaosdämonen
Bretonia, Blutdrachen und Freebooters Fate
Ab und zu bemale ich auch mal einige der Minis :D

Hinter dir! Ein dreiköpfiger Affe.

Nakai

Terminator

Beiträge: 923

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

16

02.05.2019, 22:43

Also ich habe 90% meiner Figuren einen Magneten unter die Base geklebt.
Also zwei Armeen Infinity, zweimal bei 40K dazu noch jede Menge andere Figuren.
Nur bei Terminator Genisys und Mars Attacks habe ich das nicht gemacht, weil die nur 1mm dünne Base haben, ohne Hohlraum.
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.