Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

04.03.2019, 19:01



Jagdgruppe 067.02.04.01 von der 67. Krieg Infanterie, 2. Kompanie, 4. Zug, 1. Gruppe - Ausgestattet mit 7 Schützen, 1 Flammenwerfer, 1 Veteranen, 1 Watchmaster mit Energieschwert

Das sind in etwa auch die Modelle die ich habe aber sie sehen bei dir echt viel besser aus.
Vom Schema sind sie sogar sehr ähnlich aber du setzt das einfach grandioser um.
Die grünen Gläser der Gasmasken wirken durch den Effek einfach super und a llein wie die Falten des Mantels betont sind:
Ein Traum. :thumbsup:
Gerade auch die Knöpfe.
Du malst wirklich einfach großartig.

@Reiter
Oh achso ja gut.
Ich hab auch welche und zwar 20 Stück.
10 Forge World Modelle und 10 Eigenbauten weil ichs ie auch sehr mag.
Das Modell wirkt episch und ist großartig. Zum allgemeinen mag ich auch die Reiterei und wollte es mir einfach nicht entgehen lassen.
Ich hab auch einen Kommissar auf dem Pferd.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

62

05.03.2019, 22:52

Da KRIEGt man wirklich Lust, seine DKoK aus dem Keller zu holen und das eigene Projekt wieder fortzuführen.
Die Witterungseffekte am Panzer + Linsen bzw der ganze Panzer gefällt mir ausgesprochen gut.

Das freut mich! Wenn du wieder anfangen solltest, hoffe ich, dass du hier ein Armeeprojekt auf machst. Würde es gerne sehen!

Schade finde ich, dass bei den zuletzt gezeigten Trupps, die Basefläche doch eher glatt wirkt. Bei den gestalteten Bases sieht das nach mehr Struktur aus.
Vielleicht reichen ein paar kleine Häufchen wie beim zweiten Bild, der Soldat unten rechts.
Die einzelnen Zahnräder sehen etwas einsam aus. Die T-Träger sind gute behelfsmäßige Panzersperren von deinen Pionieren - lass dir da nichts erzählen

Danke! Will die Bases nochmal überarbeiten. Ich habe überlegt bei den Bases Grasbüschel auf zu bringen. Das würde die etwa "einnötige" Oberfläche aufbrechen.

Hier werde ich jetzt öfter reinschauen und mal versuchen Grenadiere zu bekommen

Auch das freut mich! Viel Erfolg bei der Suche!

Übrigens: Ein toller Spielbericht!

Danke! Hoffe dass ich bald weitere liefern kann.


Das sind in etwa auch die Modelle die ich habe aber sie sehen bei dir echt viel besser aus.
Vom Schema sind sie sogar sehr ähnlich aber du setzt das einfach grandioser um.
Die grünen Gläser der Gasmasken wirken durch den Effek einfach super und a llein wie die Falten des Mantels betont sind:
Ein Traum.
Gerade auch die Knöpfe.
Du malst wirklich einfach großartig.

@Reiter
Oh achso ja gut.
Ich hab auch welche und zwar 20 Stück.
10 Forge World Modelle und 10 Eigenbauten weil ichs ie auch sehr mag.
Das Modell wirkt episch und ist großartig. Zum allgemeinen mag ich auch die Reiterei und wollte es mir einfach nicht entgehen lassen.
Ich hab auch einen Kommissar auf dem Pferd.

Oha! So viel Lob! Danke schön! Ich werde die Tage mal beschreiben wie ich meine DKOK inzwischen bemale und eine Schritt für Schritt Anleitung posten.

Außerdem habe ich gerade neue Modelle bestellt. So kommen 3 Mortar Teams, 3 Leman Russ, 1 Earthshaker Plattform und Geschützmannschaften. Verstärkung für die Regimenter ist also auf dem Weg! Mein Plan ist es außerdem Morgen alle restlichen Miniaturen zu fotografieren.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thamior« (06.03.2019, 01:16)


63

06.03.2019, 14:49

@Thamior
Das wäre echt toll. ^^
Mal schauen, ich weiß nicht ob ich sie je so schön hinbekommen werde wie du.
Aber das ist sicher spannend einen Einblick in deine Arbeitsweise zu haben.

Verstärkung ist nie verkehrt!
Bei mir hatte ich überlegt die Veteranstrupps irgendwie gesondert darzustellen.
Bisher sind sie eigentlich das normale Infanterie-Modell eben nur als 10er Trupp.
Mir fiel da noch nicht ein, wie ich sie etwas abheben könnte von der Masse der Platoons.

Aber Leman Russ sind so meine Favoriten was Panzer vom Imperium angeht.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

64

06.03.2019, 20:13

Tutorial - Bemalung: Standardtruppen

Im folgenden möchte ich beschreiben, wie ich inzwischen meine Standardeinheiten bemale. Hierfür nutze ich folgende Farben:

Grundierung

  • AK757 Black Primer and Microfiller
  • AK758 Grey Primer and Microfiller
Farben
  • Citadel Air The Fang
  • Citadel Thunderhawk Blue
  • Citadel Russ Grey
  • Citadel Fenrisian Grey
  • Citadel Mournfang Brown
  • Citadel Steel Legion Drab
  • Citadel Baneblade Brown
  • AV72.056 Black Grey
  • Citadel Eshin Grey
  • AV72.054 Gun Metal
  • AV72.052 Silver
  • AV72.047 Wolf Grey
  • Old Citadel Blood Red
  • AV72.058 Brassy Brass
  • AV72.057 Bright Bronze
  • AV72.009 Hot Orange
  • AK779 Wood Base
Washes
  • Citadel Nuln Oil
  • Citadel Agrax Earthshake
  • Citadel Drakenhof Nightshade
  • Citadel Coelia Greenshade
  • Citadel Seraphim Sepia

Weitere Farben
  • Citadel Glaze Waywatcher Green
  • Citadel Lahmian Medium


Bemalung
1. Grundierung
Die Grundierung erfolgt mit der Airbrush. Zuerst kommen mehrere dünne Schichten AK757 Black Primer and Microfiller. Über die komplett schwarze Mini kommt dann ein von oben kommender "Nebel" aus AK758 Grey Primer and Microfiller. So habe ich für später einen ersten Licht-Schatten-Verlauf. Nach dem Trocknen erfolgen mehrere dünne, aber deckende Schichten Citadel Air The Fang.
2. Grundfarben
Ab jetzt greife ich zum Pinsel. Eine verdünnte Schicht aus Citadel Thunderhawk Blue und Citadel Lahmian Medium (50:50) kommt über das gesamte Modell. Nach dem Trocknen bemale ich alle Lederteile mit Citadel Mournfang Brown, die Metallteile mit AV72.054 Gun Metal, die Maske und Gamaschen mit Citadel Steel Legion Drab, die Knöpfe, Zierteile und Abzeichen mit AV72.058 Brassy Brass, die Stiefelsohlen, Schulterpanzer, der Maskenschlauch, Teile des Gewehrs und den Helm mit AV72.056 Black Grey und die Holzteile mit AK 779 Wood Base.

3. Wash
Jetzt kommt mein Lieblingsteil. Alle Washes verdünne ich ein wenig mit Wasser und Lahmian Medium. Washes nutze ich ausschließlich von Citadel. Mit Nuln Oil washe ich alle Metallteile und das Gewehr. Die Lederteile washe ich mit Agrax Earthshade. Die Maske, Gamaschen und die Bronzeteile washe ich mit Seraphim Sepia. Will ich bei diesen Teilen noch dunklere Schatten tupfe ich ein wenig Agrax Earthshade in den noch nassen Wash. Der Mantel erhält einen Wash aus Drakenhof Nightshade und Agrax Earthshake. Dabei mische ich die beiden Farben und lasse sie ineinander laufen. Jedoch benutze ich mehr Blau als Braun. Dadurch wirkt der Mantel nicht ganz so sauber und teils bereits verdreckt. Die gleichen Washes nutze ich für Helm, Schulterpanzer und alle anderen dunkelgrauen Bereiche. Die "Kühllamellen" am Gewehr bekommen einen Wash mit Coelia Greenshade. Vor dem nächsten Schritt sollte alles ordentlich durchtrocknen.
4. Layer und Highlights
Nun werden alle Teile der Mini wieder mit der ursprünglichen Farbe aufgehellt. Dabei achte ich darauf, dass die tiefer liegenden Stellen weiterhin dunkel bleiben. Anschließend erfolgen jeweils immer heller und kleiner werdende Schichten (Lahmian Medium zwecks Verdünnung!) auf dem Mantel. Ich beginne mit Thunderhawk Blue, dann Russ Grey und schließlich an den absolut "hellsten" Stellen Fenrisian Grey. Die Maske und die Gamaschen helle ich erst schrittweise mit Steel Legion Drab und dann Baneblade Brown auf. Die Metallteile erhalten Kantenakzente mit AV72.052 Silver. Die bronzenen Elemente erhalten vorsichtig kleine Hightlights mit AV72.057 Bright Bronze. Der Schlauch und die Waffe erhält Kantenakzente mit Citadel Eshin Grey.
5. Details
Das kleine "Dreieck" am Kragen bemale ich mit Old Citadel Blood Red (Leider gibt es die nicht mehr. Super Farbe!) Darauf erfolgt ein Highlight mit AV72.009 Hot Orange. Die Augen der Maske werden weiß gemalt. Nach dem trocknen tupfe ich einen Tropfen Citadel Glaze Waywatcher Green in die "Augenhöhle" der Maske. Diesen Schritt wiederhole ich nach dem trocknen gegebenenfalls. Dadurch entsteht ein kleiner schöner Verlauf und die Augen leuchten richtig schön(leider auf den Bildern nicht so zu sehen). Der Helm und die Schulterpanzerung bekommt an den Kanten mit einem feinen Pinsel "Kratzer" aufgemalt. Hierfür verwende ich AV72.052 Silver. Die kleine Anzeige auf dem Respirator bemale ich dan AV72.047 Wolf Grey. Den roten Bereich der Anzeige male ich mit Old Citadel Blood Red (immer noch eine geile Farbe! Deckt super!) und mit einem feinen Pinsel und einem Schwarz male ich den Zeiger.

Meine Finger sind jetzt ganz wund vom Tippen. Daher mache ich mich jetzt erstmal daran ein paar weitere Fotos zu machen. Ich hoffe euch gefällt mein kleines Tutorial. Ich weiß, es ist sehr aufwändig und könnte man bestimmt auch einfacher hinbekommen. :rolleyes:
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thamior« (07.03.2019, 09:27)


thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

65

06.03.2019, 20:54

Und ein weiteres Bild. Bei dem Trupp habe ich mich das erste mal an OSL versucht.



Jagdkommando - Die schnelle Eingreiftruppe der 8. Kompanie vom 67. Krieg Infanterieregiment. Von links nach rechts: Bannerträger, Schütze mit Meltagun, Schütze mit Plasmagun, Vox Caster
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thamior« (06.03.2019, 21:00)


Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 444

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

66

07.03.2019, 12:45

Die sehen klasse aus. Sehr schöne Licht/Schatten Verteilung und Verwendung von zenithalem Licht. Dazu passen die Farben gut zusammen.
:up:
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



67

07.03.2019, 13:44

@Anleitung
Wow. 8|
Du nutzt ja extrem viele Farben.
Ich dachte schon, ich würde viele nehmen aber du hast ja sogar das doppelte an Farben.
Vor allem nutze ich nur einen Wash und du gleich 4.
Aber gut, di eErgebnisse unterscheiden sich deswegen auch so herb.

Aber danke für deine mühen und das du einen Einblick in deine Arbeitsweise gegeben hast. :)
Das Ergebnis kann sich eben auch sehen lassen!

@Minis
Bei deinen aktuellen Minis gefällt mir vor allem der Effekt auf der Plasmawaffe sehr gut.
Das leuchten geht sogar bis auf die Gasmaske und sieht echt toll aus.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Astariel

Captain

Beiträge: 3 836

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

68

08.03.2019, 08:05

Wieder sehr schöne Minis. Toll in Szene gesetzt.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 122

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

69

08.03.2019, 08:10

Die sehen echt top aus. Beim Plasma fehlt mir noch ein wenig der Zwischenton zwischen rot und weiß. Aber der OLS ist echt gut geworden.
Gefallen mir insgesamt sehr gut!
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

70

08.03.2019, 10:56

Gestern habe ich meine Deathrider und Combat Engineers fertig gestellt. Hier schon mal die Bilder der Deathrider.






67. Krieg Regiment, 9. Kompanie, 2. Zug, 4. Gruppe - 1 Rittmeister und 4 Kavalleristen
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

71

08.03.2019, 15:15

Und die angekündigten Death Korps of Krieg Combat Engineers.




67. Krieg Infanterieregiment, 10. Schwere Infanterie Kompanie, 5. Zug, 2. Gruppe - 5 Kampfpioniere mit Lucius Typ Mark 22c Halbautomatik Schrotflinte, davon einer mit Sprengladung (ganz links) und Watchmaster (zweiter von rechts)
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 720

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

72

08.03.2019, 15:54

Die Pferde sehen echt gut aus, allgemein finde ich dein Gefühl für Kontraste richtig gut :up:

Das Tut ist auch super, wenn du das irgendwann auch noch mit Bildern zu den Zwischenschritten versehen könntest, wäre es natürlich noch besser. Du kennst das ja: Kleiner Finger, ganze Hand und so ^^

Den Plasmaeffekt finde ich schon ganz gut, für meinen Geschmack könnte es aber noch ne ganze Ecke heller sein, gerade die Plasmazelle und die einzelnen Lamellen. Den Leuchteffekt auf dem Modell kann man auf dem einen Bild noch nicht gut erkennen, für mehr Feedback wären ein paar Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven gut.

Den Melterlauf finde ich ehrlich gesagt nicht so gut, das helle Blau an der Spitze vor allem aber das Gelb wirken irgendwie unpassend. Ich fände es auch wichtig, dass die Farben hier einen metallischen Schimmer erhalten, so eine stumpfe Optik passt zwar gut für die stark verrußten Stellen, aber nicht dort, wo das Metall lediglich angelaufen ist. Tut mir Leid, dass ich da so meckerig bin, aber gemessen an deinen Modellen bin ich einfach fest überzeugt, dass du den Effekt wesentlich besser umsetzen könntest :zwinker:

Xarxorx

Offizier

Beiträge: 423

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

73

08.03.2019, 15:54

Du legst aber ein Tempo an den Start. Herrje.
Tolle Minis, vielleicht magste beim nächsten Trupp den du bemalst ein paar Bilder machen und die jeweiligen Schritte noch bebildern. :) Diese Anleitung hätte ich vor ein paar Jahren mal gebraucht.

Woher sind die Zahnräder usw auf den Bases? :o


grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


74

08.03.2019, 15:59

Qualität un tempo... der Gottimperator hat dich gesegnet.

Ich bin auch weiterhin begeistert!
Und bewundere deinen Eifer.
Bei mir ist momentan eher wieder eine Pause nach 16 Minis.
Aktuell bastel ich an anderen Ideen.
Bin aber imme rwieder begeistert von deinen Minis! :)
Immer gerne mehr davon!
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

75

08.03.2019, 21:07

Die Pferde sehen echt gut aus, allgemein finde ich dein Gefühl für Kontraste richtig gut


Danke! Was meinst du mit mit Gefühl für Kontraste? ?(

Das Tut ist auch super, wenn du das irgendwann auch noch mit Bildern zu den Zwischenschritten versehen könntest, wäre es natürlich noch besser. Du kennst das ja: Kleiner Finger, ganze Hand und so


Wenn es mehrfach gewünscht ist, gerne! Habe auch gemerkt, dass vereinzelt Fehler drin sind und kleinere Schritte fehlen. Aber wenn da von mehreren Leuten Interesse besteht, werde ich das Tutorial überarbeiten und auch weitere machen (Linsen/Scheinwerfer zum Bsp!?)

Den Plasmaeffekt finde ich schon ganz gut, für meinen Geschmack könnte es aber noch ne ganze Ecke heller sein, gerade die Plasmazelle und die einzelnen Lamellen. Den Leuchteffekt auf dem Modell kann man auf dem einen Bild noch nicht gut erkennen, für mehr Feedback wären ein paar Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven gut.


War ein erster versuch und die Technik eigentlich recht schäbig. Für OSL habe ich einfach ein wenig verdünntes Citadel Glaze Bloodletter auf die sonst normal bemalte Mini gemalt. Das ergibt einen schnellen und guten Effekt, der aber durchaus steigerbar ist. Jedoch niemals schneller. Vielleicht mache ich nochmal nen Bild oder Bilder aus anderen Perspektiven.

Den Melterlauf finde ich ehrlich gesagt nicht so gut, das helle Blau an der Spitze vor allem aber das Gelb wirken irgendwie unpassend. Ich fände es auch wichtig, dass die Farben hier einen metallischen Schimmer erhalten, so eine stumpfe Optik passt zwar gut für die stark verrußten Stellen, aber nicht dort, wo das Metall lediglich angelaufen ist. Tut mir Leid, dass ich da so meckerig bin, aber gemessen an deinen Modellen bin ich einfach fest überzeugt, dass du den Effekt wesentlich besser umsetzen könntest


Du hast absolut recht. Auf dem Bild ist es mir auch aufgefallen. Bei den Flammenwerfern habe ich es anders gemacht. Keine Ahnung was da schief lief. Danke fürs Meckern! Das ist viel wert! Bitte mehr!

+++



Du legst aber ein Tempo an den Start. Herrje.
Tolle Minis, vielleicht magste beim nächsten Trupp den du bemalst ein paar Bilder machen und die jeweiligen Schritte noch bebildern. Diese Anleitung hätte ich vor ein paar Jahren mal gebraucht.

Woher sind die Zahnräder usw auf den Bases? :o


grüße


Tempo schaffe ich nur, weil ich letztes Jahr viele Sachen fast fertig gemacht habe und jetzt für das Forum endlich fertig mache. Das Feedback motiviert. Für die Reiter habe ich bestimmt insgesamt 40h oder so gebraucht. Also allein das bemalen. Aber dafür sind die Abende auf der Couch mit der Lebensgefährtin und Netflix ja da. :D Ein bebildertes Tutorial mache ich, wenn mehrfach gewünscht. Wäre halt ein Stück arbeit und soll sich ja dann lohnen.

Die Zahnräder habe ich bei Greenstuff World bestellt *klick*

+++


Qualität un tempo... der Gottimperator hat dich gesegnet.

Ich bin auch weiterhin begeistert!
Und bewundere deinen Eifer.
Bei mir ist momentan eher wieder eine Pause nach 16 Minis.
Aktuell bastel ich an anderen Ideen.
Bin aber imme rwieder begeistert von deinen Minis!
Immer gerne mehr davon!


Wie bereits oben weiter geschrieben, hatte ich viele Minis entweder schon fertig oder fast fertig. Daher wirkt es so, als wäre ich verdammt schnell. Das bedeutet aber trotzdem, dass ich für einen normalen Infanteristen ca. 4h Malzeit habe. Zusammenbau, Grundieren und Base bauen nicht mit eingerechnet.

+++
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 333

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

76

08.03.2019, 22:58

Wenn es mehrfach gewünscht ist, gerne! Habe auch gemerkt, dass vereinzelt Fehler drin sind und kleinere Schritte fehlen. Aber wenn da von mehreren Leuten Interesse besteht, werde ich das Tutorial überarbeiten und auch weitere machen (Linsen/Scheinwerfer zum Bsp!?)
Oh ja, bitte ... ich bin in jedem Fall für mehr Tutorials ;)
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens Cadianer <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Akesh

Bürger

Beiträge: 93

Wohnort: Bonn

Armee(n): Inquisition
Tau
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

77

09.03.2019, 07:42

Wenn es mehrfach gewünscht ist, gerne! Habe auch gemerkt, dass vereinzelt Fehler drin sind und kleinere Schritte fehlen. Aber wenn da von mehreren Leuten Interesse besteht, werde ich das Tutorial überarbeiten und auch weitere machen (Linsen/Scheinwerfer zum Bsp!?)


Ich wäre auch dafür. Sind wir dann schon "mehrfach"? ;)

Die Truppe wird immer schicker.

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 296

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

78

09.03.2019, 08:32

Ein Tut wäre super! Am liebsten aber in einem eigenen Threat - dann findet man es schneller wenn man sucht :)
Bin echt begeistert!


thamior

Missionar

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

79

09.03.2019, 09:42

Ich wäre auch dafür. Sind wir dann schon "mehrfach"?

Die Truppe wird immer schicker.

Ein Tut wäre super! Am liebsten aber in einem eigenen Threat - dann findet man es schneller wenn man sucht
Bin echt begeistert!
Okay. Dann werde ich mal im Verlauf der nächsten Zeit ein paar Bilder machen, wie ich die nächsten Standardtruppen bemale. Das Tutorial wird dann aber nochmal ein wenig dauern.

Und damit der Beitrag nicht ohne Bilder ist, hier noch mein Hellhound. Dann habe ich bald alle bisherigen Miniaturen durch.

Bei dem Hellhound handelt es sich um meinen letzten bemalten Panzer. Da ich viele Techniken und Malschritte angepasst habe, unterscheidet er sich sehr zu meiner Chimäre. Außerdem handelt es sich hierbei um meine Interpretation des bekannten Memes "Drive me close..." Ich hoffe es gefällt.






112. Panzerregiment, 6. Sturmpanzerregiment, 4. Schwadron - Hellhound

Nun fehlen noch Bilder von meinem Basilisk und meiner Valkyrie.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 122

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

80

09.03.2019, 10:32

Ich finde ihn optisch sehr ansprechend und gelungen. Mir gefällt er sehr gut!
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden