Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

19.02.2019, 20:10

Die Minis sehen einfach nur awesome aus.
Also du hast erst damit angefangen?

Die sind schon weit besser als meine. :D
Vor allem die Schattierungen sind so schön und auch sehr kräftig.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

42

19.02.2019, 21:19

Die Minis sehen einfach nur awesome aus.
Also du hast erst damit angefangen?


Danke für das Kompliment! Angefangen habe ich mit Death Korps vor ca. einem Jahr. Momentan lade ich vor allem Bilder der Miniaturen hoch, die ich im vergangen Jahr fertig gestellt habe. Aktuell komme ich leider wegen der Arbeit nicht wirklich zum Malen. Aber um alle paar Tage eine Hand voll Bilder hoch zu laden reicht es. Miniaturen bemale ich aber bereits schon länger. 2005 oder 2006 habe ich meine ersten Miniaturen für Dungeons and Dragons bemalt. Neu ist jetzt halt Airbrush, verschiedene Effekt- und Ölfarben und große Fahrzeuge.

Heute ist mein erster Leman Russ dran. Hierbei handelt es sich um den ersten Panzer den ich komplett selbst gebaut habe und anschließend bemalte. Leider kein "echter" FW DKoK Leman Russ.









112. Krieg Panzerregiment - 1. Kompanie "Sturmbrecher" 1. Schwadron "Vergeltung" Führungsfahrzeug I
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 398

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

43

19.02.2019, 21:36

Wieder ein sehr schönes Modell (Die Linsen hast Du einfach drauf, aber auch der Rest ist sehr schick bemalt) ... Nur der Dreck an den Ketten stört mich, das mag ich aber generell nicht. Ich finde immer, dass der Dreck nur den Eindruck erweckt, als hätten sich die Ketten schon jahrelang nicht mehr bewegt ...
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

44

19.02.2019, 22:06


Wieder ein sehr schönes Modell (Die Linsen hast Du einfach drauf, aber auch der Rest ist sehr schick bemalt) ... Nur der Dreck an den Ketten stört mich, das mag ich aber generell nicht. Ich finde immer, dass der Dreck nur den Eindruck erweckt, als hätten sich die Ketten schon jahrelang nicht mehr bewegt ...


Danke! Das mit dem Dreck verstehe ich. Aber das jahrelang nicht bewegen passt zu den Krieg :8o:

Spoiler
The Hive World of Derondis withheld its annual tithes and regiments of Krieg's Death Korps were deployed to act as the honour guard of the Departmento Munitorum investigation team. After the Imperial officials were hanged by the rebellious populace, the Krieg troops redeployed into the towering mountains that overlooked the primary hive city. Several artillery and siege companies began to bombard the city spires and the inhabitants were mercilessly gunned down as they tried to break out from the besieged city. After ten standard years of relentless shelling, the hive was reduced to naught but rubble and dust, two solar years after all signs of life from the hive had already ceased and five solar years after the hive had plaintively issued its unconditional surrender.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

45

19.02.2019, 23:23

Das Modell ist einfach super.
Dreck gehört an die Death Korps of Krieg, wie die Farbe an die Mini.
Gerade durch ihren ersten Weltkrieg Hintergrund, in dem man in sehr langen Grabenschlachten gekämpft hat und der Dreck einem um die Ohren geflogen ist.

Am Panzer selber darf der Dreck gern sein. Gerade vorne der Front sieht so super schön aus.
Bei den Ketten ist es etwas zu "to much".
Gerade hinten find eich es etwas viel. Durch die Bewegung wird das eigentlich mehr verteilt und ist nicht so "dick".
Also im Prinzip das was Nachtschatten sagte.
Da darf für mich ruhig etwas sein aber vielleicht nicht so viel.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Astariel

Captain

Beiträge: 3 890

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

46

20.02.2019, 08:13

Sehr tolles Modell. Muss mich bei dem Dreck aber anschließen. Mir ist es auch zuviel.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 172

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

47

20.02.2019, 10:06

Optisch sehr schönes Modell - die Scheinwerfer und auch die Erhitzung der Mündung gefallen mir besonders gut.

Beim Dreck muss ich mich leider den Vorrednern anschließen - es ist vom Verlauf her nicht ganz passend.
Der meiste Schmutz ist direkt vorne unten, wie die Ketten aus dem „Dreck“ kommen. Danach verteilt es sich durch die Bewegung oder fliegt durch die Gegend. ;)

Dem Flamer könnte man auch etwas Russ geben.
Aber alles in allem ein sehr schöner Panzer, wie ich finde.
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 459

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

48

23.02.2019, 10:05

Ah wie wo, lass dir nichts einreden, der Dreck genau richtig so, sofern die ganze Infanterie auch im Dreck hängt. Die Ketten fungieren im Schlamm ja wie schaufeln und reißen den ganzen Schmodder mit.

Die restliche Bemalung ist auch sehr sehr gut. Weiter so
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 323

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

49

23.02.2019, 12:00

Also ich mag den Dreck, hätte nur gerne auch welchen von "oben", da die Ketten den ja auch aufwerfen und die Mannschaft beim Einsteigen den sicher auch den Füßen hat und verteilt :D


Xarxorx

Scout

Beiträge: 452

Wohnort: hell

Armee(n): Space Marines
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Orks
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

50

23.02.2019, 15:36

Echt tolle Minis.



grüße
Schattenbarken im Schatten parken.


thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

51

24.02.2019, 20:32

Wie auch bei den Bases sehr geteilte Meinungen beim Schlamm. Das ist gutes Feedback und gefällt mir! Danke dafür! Mir ist es tatsächlich ein wenig zu viel Schlamm an ein paar Stellen. Ich habe das erste mal mit verschiedenen AK-Interactive Produkten und Gips herum experimentiert und es teils übertrieben. Wie gefällt denn die Art des Schlammes selbst?

Also ich mag den Dreck, hätte nur gerne auch welchen von "oben", da die Ketten den ja auch aufwerfen und die Mannschaft beim Einsteigen den sicher auch den Füßen hat und verteilt

Guter Hinweis! Das macht Sinn und wird künftig umgesetzt.


Heute hatte ich mal seit längerem wieder Zeit für mich und das Hobby. Also habe ich den halben Tag vor mich hin gebastelt und einige Bases gestaltet:



Als nächstes folgt die Grundierung und erste Farben. Schlamm und Erdreich folgen danach. So plane ich dann die Bases zu bemalen:



Das sind meine Bases 2.0 :D Die bisher erstellten Bases sind da ein wenig simpler. Verwenden will ich sie für folgende Modelle:



Links: 5 Death Korps Combat Engineers inklusive Watchmaster; Dahinter 3 Death Korps Medicae Servitors; Rechts: 9 Standardinfanterie Modelle, darunter ein Vox Caster und ein Watchmaster. Alle in verschiedenen Stadien der Bemalung. Den Infanteristen in der Mitte habe ich heute fertig bekommen.

So weit erstmal. Ich werde vielleicht später noch ein weiteres Bild mit der Fotobox von bereits fertig gestellten Modellen machen. Was wollt ihr sehen? Infanterie oder Panzer?
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

52

01.03.2019, 18:19

Großartig wie viel Mühe du dir mit den Basen gibst. :D

Auf jedenfall hat so jede einzelne Mini ihre einzigartiges Stück Grund und Boden!

Kann es sein das du die gleiche Grundierung wie ich benutzt? xD'
Meine ist von Army Printer und hat in etwa den gleichen Farbton.^^

Von deiner Base-Gestaltung schneide ich mir gern mal ein paar Scheiben ab. :8o:
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 398

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

53

01.03.2019, 18:28

Die Bases gefallen mir auch sehr gut - besonders die Mauerbruchstücke aus Kork und Draht. Von den Zahnrad-Bases sehen ein oder zwei ein wenig "drapiert" aus, und die T-Träger, die nebeneinander im Boden stecken, ergeben so nicht wirklich Sinn, aber das Gesamtbild ist sehr stylisch und erzeugt genau das Feeling, was man für eine DKoK-Armee braucht, denke ich.
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

54

02.03.2019, 01:37

Großartig wie viel Mühe du dir mit den Basen gibst. :D

Auf jedenfall hat so jede einzelne Mini ihre einzigartiges Stück Grund und Boden!

Kann es sein das du die gleiche Grundierung wie ich benutzt? xD'
Meine ist von Army Printer und hat in etwa den gleichen Farbton.^^

Von deiner Base-Gestaltung schneide ich mir gern mal ein paar Scheiben ab. :8o:

Danke! Meine Minis grundiere ich inzwischen mit der Airbrush. Erste Schicht ist eine hellgraue AK Grundierung. Dann die GW Farbe The Fang und darüber nochmal irgendeine Farbe genebelt deren Namen mir gerade nicht einfällt. Anfangs nutzte ich The Fang aus der Dose... mit sehr schlechten Resultaten. Die Airbrush liefert da sehr viel bessere Ergebnisse!


Die Bases gefallen mir auch sehr gut - besonders die Mauerbruchstücke aus Kork und Draht. Von den Zahnrad-Bases sehen ein oder zwei ein wenig "drapiert" aus, und die T-Träger, die nebeneinander im Boden stecken, ergeben so nicht wirklich Sinn, aber das Gesamtbild ist sehr stylisch und erzeugt genau das Feeling, was man für eine DKoK-Armee braucht, denke ich.

Ich teste da noch sehr viel aus. Daher sieht der Schlamm auch unter anderem sehr verschieden aus. Die Mauern gefallen mir selbst auch recht gut und werden daher künftig häufiger gebaut.

Morgen steht mein nächstes Spiel an. 1000 Punkte gegen Tyraniden oder Genestealer. Folgende Liste habe ich gebastelt:

Spoiler

++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - FW Death Korps of Krieg) [63 PL, 1000pts] ++

+ No Force Org Slot +

Regimental Doctrine: Death Korps of Krieg

+ HQ +

Death Korps Field Officer [2 PL, 32pts]: Plasma Pistol, Power sword

Death Korps Marshal [3 PL, 47pts]: Death Korps Orders, Grand Strategist, Hot-shot Laspistol, Momento Mori, Warlord

+ Troops +

Death Korps Grenadier Storm Squad [6 PL, 89pts]
. 7x Death Korps Grenadier
. Grenadier w/Special Weapon: Grenade Launcher
. Grenadier w/Special Weapon: Flamer
. Grenadier Watch Master: Chainsword, Hot-shot Laspistol

Death Korps Infantry Squad [4 PL, 65pts]
. 7x Death Korps Guardsman
. Death Korps Watch Master: Hot-shot Laspistol, Power sword
. DK Guardsman w/Special Weapon: Flamer
. DK Guardsman w/Vox-caster: Death Korps Vox-caster

Death Korps Infantry Squad [4 PL, 56pts]
. 8x Death Korps Guardsman
. Death Korps Watch Master: Lasgun
. DK Guardsman w/Special Weapon: Flamer

+ Elites +

Death Korps Combat Engineer Squad [4 PL, 79pts]
. Combat Engineer Watch Master: Chainsword, Krieg Combat Shotgun
. 3x Combat Engineers: 3x Krieg Combat Shotgun
. Engineer w/ Demolition Charge: Demolition Charge, Krieg Combat Shotgun
. Engineer Weapons Team: 2x Kreig Combat Shotgun, Mole Launcher

Death Korps Command Squad [3 PL, 38pts]
. Command Squad Veterans
. Command Squad Veterans
. Standard Bearer: Death Korps Regimental Standard
. Veteran w/Vox-caster: Death Korps Vox-caster

Death Korps Command Squad [3 PL, 51pts]
. Standard Bearer: Death Korps Regimental Standard
. Veteran w/Special Weapon: Meltagun
. Veteran w/Special Weapon: Plasma gun

Death Korps Commissar [2 PL, 20pts]: Bolt pistol, Power sword, Relic: The Emperor's Benediction

+ Fast Attack +

Death Korps Death Rider Squadron [5 PL, 85pts]
. 4x Death Korps Death Riders: 4x Death Korps Hunting Lance
. Death Korps Ridemaster: Death Korps Hunting Lance, Plasma Pistol

Hellhounds [5 PL, 107pts]
. Hellhound: Heavy Flamer, Turret-mounted Inferno Cannon

+ Heavy Support +

Basilisks [6 PL, 108pts]
. Basilisk: Heavy Bolter

Death Korps Heavy Weapons Squad [4 PL, 65pts]
. Death Korps Heavy Weapons Team: Lascannon
. Death Korps Heavy Weapons Team: Lascannon
. Death Korps Heavy Weapons Team: Autocannon

Death Korps Leman Russ Mars-Alpha Battle Tanks [12 PL, 158pts]
. Leman Russ Mars-Alpha Punisher: Heavy Flamer, Heavy Stubber, Turret-mounted Punisher Gatling Cannon

++ Total: [63 PL, 1000pts] ++
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Effektivität, sondern beruht auf Fluff und auf fertig gebastelten und bemalten Minis. Vor allem bin ich mal auf die neuen Combat Engineers gespannt und vielleicht kann ich ja doch ein weiteres Achievement frei schalten. :)
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »thamior« (02.03.2019, 01:44)


55

02.03.2019, 02:01

Airbrush?
Das klingt nice.
Ich habe leider kein Equip dafür.
Es hatte mich nur gewundert. Ich nehme für die Grundierung meiner DkoK Army Painter CP3021 Colour Primer - Wolf Grey by Army Painter .
Das ist in etwa ein sehr ähnlicher Farbton und ich übernehm den meist für die Uniform.

@Liste
Was ist dein grober Plan gegen die Niden?
Ich bin was Regeln an geht eigentlich relativ raus.

Aber die sieht recht solide aus.
Niden kämpfen mit Masse statt Klasse in der Regel. Der Flamer könnte die Massen einheiten gut verburzeln.
Mit den Reitern die du hast, könntest du dich auf unschöne Fernkämpfer stürzen mit einem Flankangriff.
Das wäre zumindest meine Taktik mit den Reitern. Wobei haben die im Nahkampf 4 oder 3?
Im Imp Codex haben die regulär nur 3 oder spielst du nach DkoK-Regeln?
Da kommen ja noch zusätzliche Regeln dazu glaube ich bzw. andere Werte.

Und viel Erfolg bei der Schlacht!
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kusanagi« (02.03.2019, 02:21)


thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

56

03.03.2019, 23:44

Spielbericht 02.03.2019: Jurtens Legacy (1000 Punkte Death Korps of Krieg) VS Genestealer Cult (1000 Punkte)

Meine Armee:
Spoiler
++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - FW Death Korps of Krieg) [63 PL, 1000pts] ++

+ No Force Org Slot +

Regimental Doctrine: Death Korps of Krieg

+ HQ +

Death Korps Field Officer [2 PL, 32pts]: Plasma Pistol, Power sword

Death Korps Marshal [3 PL, 47pts]: Death Korps Orders, Grand Strategist, Hot-shot Laspistol, Momento Mori, Warlord

+ Troops +

Death Korps Grenadier Storm Squad [6 PL, 89pts]
. 7x Death Korps Grenadier
. Grenadier w/Special Weapon: Grenade Launcher
. Grenadier w/Special Weapon: Flamer
. Grenadier Watch Master: Chainsword, Hot-shot Laspistol

Death Korps Infantry Squad [4 PL, 65pts]
. 7x Death Korps Guardsman
. Death Korps Watch Master: Hot-shot Laspistol, Power sword
. DK Guardsman w/Special Weapon: Flamer
. DK Guardsman w/Vox-caster: Death Korps Vox-caster

Death Korps Infantry Squad [4 PL, 56pts]
. 8x Death Korps Guardsman
. Death Korps Watch Master: Lasgun
. DK Guardsman w/Special Weapon: Flamer

+ Elites +

Death Korps Combat Engineer Squad [4 PL, 79pts]
. Combat Engineer Watch Master: Chainsword, Krieg Combat Shotgun
. 3x Combat Engineers: 3x Krieg Combat Shotgun
. Engineer w/ Demolition Charge: Demolition Charge, Krieg Combat Shotgun
. Engineer Weapons Team: 2x Kreig Combat Shotgun, Mole Launcher

Death Korps Command Squad [3 PL, 38pts]
. Command Squad Veterans
. Command Squad Veterans
. Standard Bearer: Death Korps Regimental Standard
. Veteran w/Vox-caster: Death Korps Vox-caster

Death Korps Command Squad [3 PL, 51pts]
. Standard Bearer: Death Korps Regimental Standard
. Veteran w/Special Weapon: Meltagun
. Veteran w/Special Weapon: Plasma gun

Death Korps Commissar [2 PL, 20pts]: Bolt pistol, Power sword, Relic: The Emperor's Benediction

+ Fast Attack +

Death Korps Death Rider Squadron [5 PL, 85pts]
. 4x Death Korps Death Riders: 4x Death Korps Hunting Lance
. Death Korps Ridemaster: Death Korps Hunting Lance, Plasma Pistol

Hellhounds [5 PL, 107pts]
. Hellhound: Heavy Flamer, Turret-mounted Inferno Cannon

+ Heavy Support +

Basilisks [6 PL, 108pts]
. Basilisk: Heavy Bolter

Death Korps Heavy Weapons Squad [4 PL, 65pts]
. Death Korps Heavy Weapons Team: Lascannon
. Death Korps Heavy Weapons Team: Lascannon
. Death Korps Heavy Weapons Team: Autocannon

Death Korps Leman Russ Mars-Alpha Battle Tanks [12 PL, 158pts]
. Leman Russ Mars-Alpha Punisher: Heavy Flamer, Heavy Stubber, Turret-mounted Punisher Gatling Cannon

++ Total: [63 PL, 1000pts] ++
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Punkte: 1000vs1000 Mission: Ewiger Krieg - Die Suche eingrenzen (In Nomine Imperatoris E2018) Aufstellung: Hammer & Amboss
Für das ausgeglichene Spiel wählten wir die Mission und Aufstellung zufällig. Gespielt wurde auf einer Industrie- bzw. Ruinenplatte.

Die Death Korps hatten die Order erhalten mit einem kleinen Kontingent ungewöhnliche Aktivitäten im Zielgebiet auf zu klären. Aufgefallen war, dass mehr und mehr rebellierende Splittergruppen sich auf dem Planeten erhoben und gegen den Imperator und seine Vertreter aufbegehrten. Dies war nicht zu tolerieren! Der Befehl war klar. Die treu ergebenen Truppen sollten den Widerstand aus ihrem Versteck treiben und alle Feindkräfte zerschlagen. Im Schatten lauerte aber bereits die Gefahr auf sie! Der Gleichmäßige Tritt von über 100 Stiefeln und das Hämmern der Panzermotoren war weit zu hören. Ihr Kommen war nicht unbeobachtet geblieben. Der Leutnant der 10. Schweren Infanterie vom 67. Krieg Infanterieregiment ahnte davon nichts und beorderte seine Grenadiere und Pioniere an die Spitze seiner Truppen. Alle samt Veteranen aus vorangegangenen Feldzügen. Trotzdem kam der Angriff der Genestealer überraschend! Plötzlich zersprang der Boden vor ihren Füßen und ein mächtiges Ungetüm, bekannt als Patriach, und eine riesige Rotte Symbioneten wühlten sich aus den Boden. Sie waren mitten in eine Falle gelaufen!


Stand des Bildes: Ende 1. Runde - Konzentriertes Feuer der Waffenplattformen und des Hellhounds können den feindlichen Leman Russ (Mitte links) zerstören. Währenddessen hat die Infanterie der Death Korps eine breite Feuerlinie gebildet und stürmt aggressiv nach vorne. Der zweite Leman Russ (oben links) des Feindes kann von der Punisher-Kanone nur leicht beschädigt werden. Die harte Panzerung der eigenen Fahrzeuge hält dafür erheblich besser stand. Der mutige Vorsturm macht sich bezahlt und so können erste Siegespunkte errungen werden.

Für das restliche Spiel habe ich leider keine Bilder. Daher muss eine Beschreibung genügen.

Runde 2: Die Genestealer lassen ihren Hinterhalt zuschnappen. Eine Rotte Symbionten führt erfolgreich einen Sturmangriff gegen die Death Rider durch. Diese erleiden durch viel Würfelglück nur einen Verlust und können ihrerseits mehrere Symbionten erschlagen. Diese ziehen sich daraufhin zurück und der Hellhound kann die Symbionten erfolgreich von der Platte brennen. In der Mitte des Spielfeldes schockt ein Patriarch und führt ebenfalls einen erfolgreichen Sturmangriff gegen die Grenadiere durch. Auch diese ziehen sich aus dem Nahkampf zurück und erhalten den Befehl zum Sammeln. Im konzentrierten Feuer der Grenadiere und Pioniere geht der Patriarch zu Boden. Leider würfelt ausgerechnet der Watchmaster der Pioniere eine 1 beim Beschuss und muss darauf als Verlust entfernt werden (This weapon wounds on a 2+, unless it is targeting a VEHICLE, in which case it wounds on a 6+. On a hit roll of 1, the bearer is slain after all of this weapon’s shots have been resolved.) Nicht im Bild zu sehen ist die versteckte Stellung des Basilisken, eines Kommandotrupps und des Kriegsherrn der Death Korps. In deren Nähe schockt ein Magus und ein Standardtrupp der Genestealer. Diese können den Basilisk schwer beschädigen und bedrängen daraufhin auch den Leutnant.

Runde 3: Der Plan der Genestealer geht nicht auf und sie müssen im Nahkampf herbe Verluste erleiden. Schnell lernen die Kultisten wie schmerzhaft die Schaufeln der Death Korps sind. Nach dem Beschuss steht nur noch der Magus und ein paar wenige Standardtruppen der Genestealer. Die 67. Krieg Infanterie hat bisher nicht einen Trupp verloren und so ergibt sich der Feind. Sieg für die Death Korps!

Der Leutnant der 10. Kompanie sah von einem der höheren Stockwerke der Gebäuderuinen herüber zu seinen Pionieren. Diese hatten in Mitten der Ruinen einen merkwürdigen, organischen Schlund entdeckt. Seltsamer grüner Nebel stieg aus ihm empor und verpestete die Umgebung mit Krankheit bringenden Gasen. Die Pioniere ließen sich jedoch nicht beirren und geschützt durch ihre Gasmasken platzierten sie ihre Sprengladungen. Offensichtlich handelte es sich bei dem Schlund um einen Zugang zu einem weit verbreiteten Tunnelsystem. Zufrieden nahm der Leutnant die Explosion wahr und spürte auch durch die Gasmaske und trotz der Entfernung die Wärme des zerstörerischen Feuers. Dies war der erste Sieg in einer Reihe von Schlachten. Doch noch war der Krieg nicht gewonnen! Was mochte da unter der Erde noch lauern?

Ergebnis: Jurtens Legacy 5 Siegespunkte : Genestealer 1 Siegespunkte
Achievements: Kammerjäger
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

57

04.03.2019, 13:29

Toller Schlachtbericht!

Ein weiterer Sieg für die Death Korps of Krieg!
Da hast du ihn aber gut mit 5 Punkten bsiegt.
Freut mich für dich.

Noch dazu sehen sie ienfach großartig auf dem Schlachtfeld aus.

Wie gut waren die Reiter?
Kann man sie im Nahkampf gebrauchen? ich hab von ihnen 20 Stück und überlege wie ich sie taktisch am besten einsetze.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

thamior

Prediger

  • »thamior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Armee(n): Dark Eldar
Harlequine
Astra Militarum

  • Nachricht senden

58

04.03.2019, 14:34

Kann man sie im Nahkampf gebrauchen? ich hab von ihnen 20 Stück und überlege wie ich sie taktisch am besten einsetze.
Sehr praktisch gegen MEQ und TEQ. Sind relativ stabile Glaskanonen. Ich spiele sie gerne auf Grund des Fluffs und ich mag ihr aussehen. Bisher haben sie noch keine besonderen Heldentaten vollbracht. Liegt aber am bisherigen Würfelpech. Jedoch haben sie bei meinem letzten Spiel erfolgreich einen Angriff durch Symbionten abgewehrt und war damit vielleicht auch ein Stück weit Spiel entscheidend.

So... Dann will ich mal ein paar weitere Bilder von meiner bisherigen Armee posten.


Jagdgruppe 067.02.04.01 von der 67. Krieg Infanterie, 2. Kompanie, 4. Zug, 1. Gruppe - Ausgestattet mit 7 Schützen, 1 Flammenwerfer, 1 Veteranen, 1 Watchmaster mit Energieschwert
Hierbei handelt es sich um meine ersten bemalten Death Korps. Leider hinterließ die Citadel Grundierung kleine Körner auf der Oberfläche. So gingen kleinere Details verloren und teilweise ist auch nach der Bemalung eine feine Körnung ist zu sehen.


Jagdgruppe 067.02.04.02 von der 67. Krieg Infanterie, 2. Kompanie, 4. Zug, 2. Gruppe - Ausgestattet mit 7 Schützen, 1 Flammenwerfer, 1 Senior Schützen, 1 Watchmaster
Diese Gruppe habe ich nach der ersten Gruppe bemalt und die Grundierung gewechselt. Bei ihnen fehlen noch die grünen Augen, da ich mich erst später entschieden hatte diese bei allen Death Korps zu malen.


Panzergrenadiere 067.10.01.01 von der 67. Krieg Infanterie, 10. Kompanie, 1. Zug, 1. Gruppe - Ausgestattet mit 7 Schützen, 1 Flammenwerfer, 1 Granatwerfer, 1 Watchmaster mit Pistole und Kettenschwert
Leider nur noch schwer erhältlich, aber ich mag die Modelle und ihre Schädelmasken.
"We're the Death Korps of Krieg, son. Did you think that was just a pretty name? We never retreat. We fight and we die, that's the Krieg way." - Lieutenant Konarski, 933 Death Korps of Krieg


Mein Armeeaufbau: Death Korps of Krieg - Jurtens Legacy

Akesh

Bürger

Beiträge: 94

Wohnort: Bonn

Armee(n): Inquisition
Tau
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

59

04.03.2019, 15:12

Da KRIEGt man wirklich Lust, seine DKoK aus dem Keller zu holen und das eigene Projekt wieder fortzuführen.
Die Witterungseffekte am Panzer + Linsen bzw der ganze Panzer gefällt mir ausgesprochen gut.

Schade finde ich, dass bei den zuletzt gezeigten Trupps, die Basefläche doch eher glatt wirkt. Bei den gestalteten Bases sieht das nach mehr Struktur aus.
Vielleicht reichen ein paar kleine Häufchen wie beim zweiten Bild, der Soldat unten rechts.
Die einzelnen Zahnräder sehen etwas einsam aus. Die T-Träger sind gute behelfsmäßige Panzersperren von deinen Pionieren - lass dir da nichts erzählen :P

Hier werde ich jetzt öfter reinschauen und mal versuchen Grenadiere zu bekommen :whistling:

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 398

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

60

04.03.2019, 17:09

Die T-Träger sind gute behelfsmäßige Panzersperren von deinen Pionieren - lass dir da nichts erzählen
Ich verneige mich vor der erkennbaren Belagerungs-Kompetenz eines anderen Krieg'lers :D

Stimmt, so ergibt das einen Sinn, den hatte ich vorher, eher aus architektonischer als militärstrategischer Sicht, nicht gesehen.

Übrigens: Ein toller Spielbericht!
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank