Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

21

22.09.2018, 11:37

Ich war nicht untätig:

Hochkönig Clayton Laphroigh auf seinem Knight Torag. Mein Versuch mal einen schwarzen Hintergrund zu nehmen musste improvisiert werden, da ich vergessen hatte schwarze Pappe mitzunehmen. T-Shirt ist nicht die beste Lösung :love:


Spoiler



zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Hoffe er gefällt dennoch :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Nebressyl

Apothecarius

Beiträge: 1 737

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

22

22.09.2018, 12:02

@Illion:
Hast du das a aus Copyright-Gründen im Namen weggelassen? ;)

Der Thors Hammer als Emblem ist die super gelungen...und die Base sieht auch wieder top aus. :thumbsup:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden
P1000 2018 leider voll verpatzt...

23

22.09.2018, 13:08

Absolut genial. Deine Knights sehen wirklich Hammer gut aus.
Ich frage mich aber, wann die stolzen Recken aus den Geschlechtern Oban und Caol Ila auftauchen ;)

Wie machst du eigentlich die freehands, die du da hast? Also die komplette Heraldik? Die ziehen mir echt immer die Schuhe aus.
Der schwarze hintergrund ist echt keine verkehrte idee. ICh glaube ich muss auch mal schwarze pappe kaufen. Mit Backpapier als hintergrund bin ich irgendwie was unzufrieden
Gnadenlosigkeit ist die Güte des Weisen.

Got the urge to purge.

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

24

22.09.2018, 14:01

Wie machst du eigentlich die freehands, die du da hast? Also die komplette Heraldik?


Mit dem Pinsel.... ;P

Nein Scherz beiseite. Das meiste mach ich tatsächlich mit einem feinen Pinsel 2/0 o.ä. und gut verdünnten Farben damit die gut fließen (kleine Vorskizze mit dünner Farbe hilft auch). Oft hilft es auch mit der Gegenfarbe zu arbeiten, z.B. beim Aquila. Den pinsel ich mir vor und arbeite dann aber mit Schwarz die Kanten nach (blöd nur, wenn man die Fläche vorher schattiert hat - das hat Arbeit gemacht). Für ganz feine Details verwende ich wasserfeste Marker, z.B. von Copic oder Faber Castell. Muss man aber aufpassen, da das u.U. einen Stilbruch erzeugt der störend wirken kann (mir fällt das beim Hammer immer etwas auf). Im Kern ist es wie Bilder auf der Leinwand malen, nur dass die Leinwand halt nicht immer eben ist. Und genauso kann man das auch üben. Letzteres ist eh der wichtigste Tip :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

25

22.09.2018, 16:29

Also ist die Antwort üben, üben, üben ^^
Hätte ich mir denken können.
Ich habe neulich mal ein Templarkreuz auf einem Schulterpanzer als freehand gemacht. Da habe ich mir übel einen abgebrochen und mit den Zahlen meiner Einheiten kämpfe ich auch immer schwer.
Aber es geht voran mit diesen dingen, also werde ich vielleicht hoffentlich besser darin.
Gnadenlosigkeit ist die Güte des Weisen.

Got the urge to purge.

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

26

22.09.2018, 17:00

@Asgrimm:
Templarkreuz ist aber super zum Üben! Denk nur dran, es Dir einfach zu machen! Mit zwei Linien ein Kruez vorzeichnen. Dann je die langen Kanten der Dreiecke und die umgekehrte Spitze. Wenn es etwas wackelig ist bzw. die Spitze etwas rund geworden ist, arbeite die Kanten mit Weiß nach. Mit etwas Übung kannst Du da sogar Verläufe reinmachen ;)
Und wenns mal richtig daneben geht: Battledamage bzw. Weathering genau an der Stelle :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

27

22.09.2018, 17:10

Ja genau so habe ich das gemacht.
Ich hab bei Bolter and chainsword einen gesehen, der das bei seinen Intercessoren hinten auf diese runden Teile am rückenmodul gemacht hat.
Ich werde denke ich auch mal mehr wappenschilder benutzen, die sehen geil aus und man kann ein bisschen Heraldik draufmalen.
Ich werde für die Markings von den Standards auch nicht auf römische Ziffern ausweichen sondern weiter üben. Das wäre feige sonst.

Battle damage habe ich mich noch nicht richtig dran getraut. Genauso wie weathering. Eigentlich schlichte ich da ja 'nur' so 2/3 Farbtöne, die ich zum edgehighlighten nehme, dünner werdend übereinander und mache einen kleinen Strich boktgun metal in die Mitte oder?
Weathering mit Pigmenten ist auch noch so ein Thema, an das ich mich mal rankwagen will.
Gnadenlosigkeit ist die Güte des Weisen.

Got the urge to purge.

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

28

22.09.2018, 18:57

@Asgrim:
Das ist eine Möglichkeit (wobei ich statt Boltgun ein Grau nehmen würde). Die einfachste ist mit einem Stück Blisterschwamm (oder Fetzen eines Spülschwamms) darauftupfen und mit dem Pinsel nacharbeiten (Nach dem Prinzip helle Linie unten, dunkle oben). Damit bekommt man Abplatzer. Haarspray und Salz und drübermalen geht auch gut oder mit Fixogum (ein Kleber) und abrubbeln oder das Heavy Chipping Medium von AK oder oder oder ... und das waren jetzt nur Chipping Effekte. Am Weathering/Battledamage kannst Du Dich echt austoben - ich probier da selber ständig neue Sachen aus, zur Zeit z.B. Mit den Oilbrushern (Ölfarbe mit Pinsel im Set) und Pigmenten. Es gibt einfach unmengen an "richtigen" Lösungen - "richtig" weil für jede Situation und jeden Stil anders passend. Auch hier: mit einfachen Sachen (Schwammzupftechnik) anfangen und ausprobieren. Macht die Minis auf jeden Fall lebendiger - wenn man es nicht übertreibt :)
In der Bemalsektion haben wir auch ein paar gute Tips dazu :) Und bei konkreten Fragen - fragen :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

29

22.09.2018, 19:26

Cool! Danke, das schaue ich mir mal an. Ich steige ja grad erst wieder ein, ich bin recht glücklich mit dem, was ich so hinkriege, aber ich denke das Thema Battledamage/Weathering ist eine gute Sache um sie als nächste Steigerung anzugehen.
Meine 2 Rhinos sind eh demnächst in der Pipeline Farbe zu bekommen, bzw erstmal Farbe zu verlieren ;). Da kann man das sicher sehr gut dran üben, weil es grosse Flächen sind.
Für mich als Templarspieler ist so, dass ich mit 3 Grautönen, die progressiv heller werden highlighte. Die drei hätte ich dann auch für den battledamage genommen. Aber ich könnte natürlich für den Damage Dunkelgrau, Dunkelgrau/Mittelgrau 50/50, Mittelgrau nehmen und dann mit dem hellsten grau die Mitte davon machen oder so.
Ich habe nur mal gelesen, dass schwarzer Battledamage garnicht mal so trivial zu machen ist.
Aber mein Ordenspriester ist vielleicht als Charakter z.b. ein guter Ort, um damit anzufangen.


Wet Blending für Umhänge und Roben ist dann irgendwann mal das nächste Thema, an das ich mich ranwagen will...
Gnadenlosigkeit ist die Güte des Weisen.

Got the urge to purge.

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

30

02.10.2018, 08:46

Nichts neues - nur eine anderes Foto von Clayton - diesmal mit schwarzer Pappe. Ich glaube ich muss mir noch ein besseres Schwarz besorgen, vielleicht kauf ich mir auch eine Tube Black 2.0 ( das schwärzeste erhältliche schwarz)- wäre sicher auch bei Mandrakes cool...

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 274

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

31

02.10.2018, 10:55

Ja, der Hintergrund muss noch dunkler werden. Der Ritter gefällt mir sehr gut. Bleibt der Baserand so oder Schleifstein du das ganze noch ordentlich glatt?
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

32

02.10.2018, 10:58

Bleibt der Baserand so oder Schleifstein du das ganze noch ordentlich glatt?


Mit Schleifen ist es leider nicht getan - ich müsste den erst weiter auffüllen, da sich das Gießharz nicht in de letzte Ritze gezogen hat. Aktuell überleg ich noch, was ich dafür nehme - 2K-Kleber hat leider nicht gut funktioniert, Spachtelmasse hält wohl leider nicht gut genug bei den dünnen Lücken...
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Butch

Senator von Terra

Beiträge: 6 369

Wohnort: Karlsruhe

Armee(n): Space Wolves
Orks

  • Nachricht senden

33

02.10.2018, 13:17

Milliput oder Glanzlack würde ich nehmen.
ART IS NOT A COMPETITION

Einzelprojekte
SW-Armeeaufbau (in Rosa): Götterdämmerung
Orks in Blau/Weiß (und ein bisschen Rosa) Waaaghzapft is!
Meine Freehand Tutorien



Rogna

Gardist

Beiträge: 328

Wohnort: Dortmund

Armee(n): Astra Militarum
Inquisition

  • Nachricht senden

34

02.10.2018, 20:02

Hi,

schöne kleine Ritterchen hast du da :D Wenn du Probleme mit dem schwarzen Hintergrund hast muss das nicht unbedingt am schwarz selber oder dem schwarzen Karton liegen.

Ich selber bin kein Fotograf, knippse aber mal hier mal da.
Mein Tipp ist es mit den Einstellungen der Kammera zu spielen zusammen mit der Position des Lichtes.

Oft liegt es daran das Verschlußzeiten, Blende und ein Angestrahlter Hintergrund faltsch eingestellt sind.
Der Hintergrund sollte z.B. nicht im Licht des gewählten Objektes liegen.

Da ich vieles durch ausprobieren kenne hier mal 2 Links die das mal einfach aber Zielsicher beschreiben.

Viel Spass damit :up:

Tipp-1

Tipp-2

Illion

Ordenspriester

  • »Illion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 988

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

35

01.11.2018, 19:44

Die Schar der Ritter wächst: Jetzt ist auch Knappe vo Clayton fertig: Biff Tullamore

Biff Tullamore ist ein Adliger geringen Grades, der außerhalb seines Knights eine sehr unbeholfene Figur macht. Nicht nur ist sein Äußeres höchst unansprechend (alle seine Zähne sind schief, die Nase groß und rot), nein er benimmt sich in Gesellschaft auch noch höchst unpassend und ist ein Trinker. Dennoch ist er durch ein uraltes Gelübte an König Clayton gebunden und dieser an ihn. In der Schlacht ist dies allerdings nichts schlimmes, denn hier zeichnet er sich durch größte Tapferkeit und immenses Pflichtbewusstsein aus!

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Black Fist

Alter Grummler

Beiträge: 8 230

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

36

01.11.2018, 20:48

Moin

Mir gefällt die Pose vom Knappen besonders! :up:

Wieder wirklich schöne Arbeit! Ich liebe deinen Stil! :zwinker: :D
Komischerweise erhoffe ich mir immer wieder, obwohl ich deinen Thread hier bereits kenne, dass hier Bretonen-Ritter zu sehen sind?! Ob da eine innere Stimme zu mir spricht? 8| :zwinker:


Der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

TheHammer

Gardist

Beiträge: 357

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

37

02.11.2018, 13:10

Sehr stark abgeliefert mal wieder, Das Basedesign sucht seines Gleichen! :)
Umzingelt von Biomasse

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 479

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

38

02.11.2018, 13:35

Die Bases finde ich auch großartig, als würde man gegen Dioramen spielen :up:

Astariel

Captain

Beiträge: 3 478

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

39

02.11.2018, 14:11

Einfach Hammer, was hier an Rittern gezeigt wird.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians