Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

121

17.05.2018, 15:16

Mortarion WiP - Ideen von der Fanworld???

Hi Leute,

endlich tut sich in meinem Armeeaufbau mal wieder was, aktuell verzweifle ich etwas an meinem Mortarion, einiges an Grundfarben ist drauf und man kann auch schon ganz gut erkennen wo die Reise hingehen soll...

Worüber ich mir aktuell den Kopf zerbreche sind die vielen kleinen Details wie die Cherubim an den Ketten, die Weihrauchfässer, Schläuche und andere Kleinigkeiten die auf den ersten Blick nicht essentiell erscheinen aber am Ende doch ihre Aktien mit drin haben ob das gesamte Teil als Kunstwerk oder als Griff ins Klo in die Analen eingeht.

Habt ihr Ideen für diese Teile? Ich möchte natürlich nicht (so wie beim Rest meiner DG-Modelle) zu bunt werden, da es ja ein Seuchenprimarch ist und kein Lutsch-BonBon.

Ich freue mich auf eure Anregungen und auch auf Kritik zum bisherigen Morti :ctan:



LG
Paul aka TheHammer
Umzingelt von Biomasse

Fénnid

Terminator

Beiträge: 1 001

Wohnort: Oberhausen

Armee(n): Adeptus Mechanicus

  • Nachricht senden

122

17.05.2018, 15:29

So So das ist er also... :up:


Bisher schon ein ziemlich starkes Stück! Sieht gut aus!

Was die Oberteile auf der Pistole betrifft, diese Weihrauchkugeln und Glöckchen der Cherubim, die würde ich im Gold/Bronze Ton der Rüstung halten. So hast du eine Auflockerung drin ohne zuviele Farbtöne mit reinzubringen. Was zB die Capes der Cherubim betrifft, die würde ich genauso machen wie die von Mortarion. Man kann sich das auch gut vorstellen, wie die kleinen Fetzen ihres Meisters aufsammeln und sich kichernd über den Kopf werfen :)

Die Schläuche könnte man gut in einem leichten(!!) rosa (Haut) Ton halten, so wirken sie etwas fleischig aber stechen nicht so raus, auch diese schwarz/gelben Muster sind denkbar! Die Flügel der Cherubim würdei ch so machen wie die von Morti auch - sofern du da schon ein Muster hast :)

Ansonsten ist das doch schonmal eine super Arbeit! Gefällt! :up:

Keffler

Scriptor

Beiträge: 1 151

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Orks

  • Nachricht senden

123

17.05.2018, 18:36

Ich kann mich dem Vorredner nur anschließen.
Sieht schon mal sehr schön aus der gute Herr :up:

Was die Farbgestaltung betrifft würde ich es auch so machen wie Fénnid es vorgeschlagen hat, mach nicht zu viele Farben und nimm halt dann für Metallteile das gleiche gold/bronze wie bei der Rüstung.
Die Flügel würde ich auch gleichfarbend machen ... würde fast weiß sagen, weil dann stechen sie echt raus und sind ein Eye-Catcher.
Wenn du dich an meinen Lord erinnerst, so wie der Umhang halt, fällt auf aber passt auch irgendwie gut ;)

In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 152

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

124

17.05.2018, 19:12

Weiße Flügel kann man auch gut mit einem Glaze oder Shade einen geisterhaften Charme geben. ;)
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

125

22.05.2018, 13:12

Vielen Dank schonmal für die vielen Zuschriften :)

Ja die Flügel werd ich noch mit Rakarth Flesh bemalen und dann von oben mit Biel-Tan Green shaden und von unten mit Reikland Fleshshade kommend, das Exoskellet der Flügel wird dann vermutlich mit Caliban Green als Basis aufgehellt :)
Umzingelt von Biomasse

TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

126

20.08.2018, 08:57

MORTARION!!!

Meddl Loide!

Es rührt sich mal wieder was bei meinen 40k Armeen!

Übers Wochenende konnte ich endlich die bisher größte Herausforderung meiner Tabletop-"Karriere" nach einem halben Jahr beenden!
Ich bin muss ich gestehen sehr stolz auf mich bezüglich des Ergebnis!

Ich hoffe euch gefällt er genauso gut wie mir: MORTARION!!!! :ctan:



Umzingelt von Biomasse

Cala79

Soldat

Beiträge: 261

Wohnort: Mariental, Niedersachsen

  • Nachricht senden

127

20.08.2018, 09:25

Ach du Scheisse ! Der sieht ja mal echt geil aus ! :up: Wie lange hast du für den gebraucht ? Die Farbgebung hast du allein ausgedacht oder mittels Vorlage ?

TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

128

20.08.2018, 09:28

Ach du Scheisse ! Der sieht ja mal echt geil aus ! :up: Wie lange hast du für den gebraucht ? Die Farbgebung hast du allein ausgedacht oder mittels Vorlage ?


Vielen Dank dir :)

Puh reine Malzeit denke ich leigt bei 25-30 Stunden, Farbgebung ist die meiner restlichen Death Guard (klassisch aber iwie auch nicht), aber welche Parts welche Farben bekommen das war mit sehr langen Überlegungen und stundenlangem Anstarren der "Miniatur" verbunden :D
Umzingelt von Biomasse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheHammer« (20.08.2018, 09:41)


von Branitz

Terminator

Beiträge: 864

Wohnort: WSF / HH

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum

  • Nachricht senden

129

20.08.2018, 11:38



Puh reine Malzeit denke ich leigt bei 25-30 Stunden, Farbgebung ist die meiner restlichen Death Guard (klassisch aber iwie auch nicht), aber welche Parts welche Farben bekommen das war mit sehr langen Überlegungen und stundenlangem Anstarren der "Miniatur" verbunden :D
Also eine Stunde bemalen, 24-29 Stunden anstarren? :P Echt geil geworden die übergroße Motte! :thumbsup: Auf dass er den vääterlichen Segen über die Ungläubigen bringe. ;)
Wer hat dir erlaubt zu sterben? Kämpf weiter!
+++ Kommissar Otto Xavier +++

Mein Aufbau: Drei Fraktionen - Zwei Brüder - Ein Schicksal

Nebressyl

Ordenspriester

Beiträge: 2 152

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Space Marines
Dark Angels
Space Wolves
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum
Necrons
Tau
Tyraniden
Genestealer Cults

  • Nachricht senden

130

20.08.2018, 11:49

Der sieht richtig gut aus...die Farben gefallen mir sehr gut und vor allem das satte Grün an den Flügeln.

Der einzige Punkt, der mich auf den Bildern etwas stört ist der Übergang am Mantel von grau zu grün.
Das wirkt aktuell etwas hart.

Aber sonst finde ich ihn sehr gelungen! :up:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 299

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

131

20.08.2018, 12:10

Sehr cool! Sehen wir den beim Forentreffen im Original? :)


TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

132

20.08.2018, 12:42

Jetz da er fertig is will ich ihn spielen also werd ich ihn einpacken :D



Sehr cool! Sehen wir den beim Forentreffen im Original? :)
Umzingelt von Biomasse

Nightpaw

Club Area Moderator

Beiträge: 2 562

Wohnort: Taunus

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Orks

  • Nachricht senden

133

20.08.2018, 13:02

Sehr schön, der Dicke. Könnte aber für meinen Geschmack noch etwas Schleim, Blut und Eiter vertragen. ;)
40K-Opa der ersten Stunde – kann in seinen Gichtgriffeln kaum noch die Minis halten...

Red Scorpion

Apothecarius

Beiträge: 1 465

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

134

20.08.2018, 14:02

Hui..
Tolles Ergebnis! Der Morti gefällt mir richtig gut!

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 7 377

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

135

20.08.2018, 17:12

Auf den bist Du zu Recht stolz, der ist sehr gut geworden!
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens 221. Caleda <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank



Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 4 191

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

136

20.08.2018, 20:02

Moinsen...

der ist der absolute MEGAHAMMER... :thumbsup:

Den haste super hingebracht...

Freu mich den am WE beäugen zu können...
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit



Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Astariel

Captain

Beiträge: 3 875

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

137

21.08.2018, 06:08

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Der Morti ist dir wirklich sehr gut gelungen. Eine echter Hingucker.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 742

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

138

21.08.2018, 13:00

Auf den kannst du wirklich zurecht stolz sein, ein echt Blickfang :up:

Mir gefallen die Flügel besonders gut, den Verlauf von Braun zu Grau finde ich eine sehr spannende Idee und das passt optisch echt gut zum Modell. Der Verlauf von Grün zu Grau auf der Robe könnte wirklich etwas sanfter sein (das geht auch nachträglich relativ einfach), beim Stoff hätte ich mir aber vor allem einen anderen Grünton gewünscht, damit er sich mehr von den Flügeln abhebt. Wenn unterschiedliche Dinge in gleichen Farben bemalt werden, entsteht der Eindruck, dass es sich um das gleiche Material handelt oder eine andere Verbindung besteht, was ich an dieser Stelle nicht ganz optimal finde.

TheHammer

Offizier

  • »TheHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Ingolstadt

Armee(n): Chaos Space Marines
Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

139

21.08.2018, 15:38

Ich glaube das liegt etwas am Bild, der Übergang ist eigentlich sehr weich, vllt kommt das durch den Schattenwurf so rüber ?(
Umzingelt von Biomasse