Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Illion

Apothecarius

Beiträge: 1 867

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

221

25.02.2018, 16:16

Sieht jetzt richtig richtig gut aus das schwarze Schwert!!!! :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Astariel

Captain

Beiträge: 3 234

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

222

25.02.2018, 16:50

Das Schwert ist dir richtig gut gelungen. Sehr gute Arbeit.
Bei dem Tool für die Kabel bin ich auch raus, sry.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians



In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 418

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

223

25.02.2018, 17:51

Ich finde auch, dass das Schwert nun sehr gut wirkt. Die weißen Bereiche sind immer noch relativ groß, das stelle ich mir mit größeren Zwischentönen noch etwas besser vor, da das Weiß dann die Kanten noch mehr betonen könnte, aber da muss man sich erstmal rantasten. Wenn mein erster NMM Versuch so gut wird, werde ich nicht meckern :zwinker:

Für das Tool schau am besten mal auf youtube, es gibt einige Videos dazu (Hier mit Suchbegriff "tube tool sculpting"). Ich habe selbst keins, aber ein Freund hat schon Lektion 1 gelernt: Ordentlich einfetten, sonst bist du 'ne Weile mit dem Freikratzen beschäftigt.

Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 6 878

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

224

25.02.2018, 18:31

Als nächstes gehts dann mit dem Techmarine weiter. Ich hatte mir so ein "Tubetool" zum herstellen von Kabeln mit Green Stuff geholt. Kennt sich jemand damit aus? Ich weiß gar nicht recht, wie ich damit jetzt flexible Kabel herstellen und der Pose der Mini anpassen kann. Die müssen sich ja irgendwie den Windungen etc. des Models anpassen... Wisst ihr was ich meine?
Der Trick ist wohl, den richtigen Moment abzuwarten, um das Kabel anzuformen. Ist der Greenstuff noch zu frisch, zerquetschst Du den Schlauch/das Kabel, während Du es formst. Wartest Du zu lange, ist er schon zu widerstandsfähig und legt sich nicht mehr in die richtige Form. Das ist vermutlich nur Übung - ich selbst hab den richtigen Dreh aber auch noch nicht wirklich raus.

Ich glaube, dass @Tegris: und @Rekrom: das schon häufiger gemacht haben müssen, zumindest meine ich mich zu erinnern, dass einige ihrer Umbauten Schläuche aus GS hatten ...

Das Schwert ist übrigens klassen geworden, gefällt mir richtig gut so!
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens Cadianer <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank

Nebressyl

Apothecarius

Beiträge: 1 626

Wohnort: Ober-Mörlen/ Wetterau

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Harlequine
Imperiale Ritter
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

225

25.02.2018, 19:33

Sehr nice...wirklich ein sehr schöner Champion geworden! :up:

Das Schwert erinnert mich an die Kunst des Flämens (geschwärzte Klingen). Sehr cool geworden. :thumbsup:
Si vis pacem para bellum!
Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden
P1000 2018 leider voll verpatzt...

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 226

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

226

25.02.2018, 19:49

Das Schlauchtool ist mega einfach zu bedienen. GS Abmischen und leicht anhärten lassen. Anschließend mit der flachen Platte eine GS-Wurst formen. Dies machst du indem du eine Kugel von hand formst, diese auf eine flache Fläche legst; mit der Platte leicht draufdrücken und gradlinig vor und zurück rollen bis die gewünschte Größe erreicht ist. Vaseline hilft damit das GS nicht klebt.
Anschließend diese Wurst in das Schlauchtool legen (Größe musst du selber aussuchen), dass passende Gegenstück nehmen und wieder gradlinig vor und zurück rollen. Fertig ist der Schlauch.
Lass ihn aushärten und dann kannst du ihn anpassen. Die ausgehärteten Schläuche sind noch flexibel genug.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Jackson

Ordensmeister

Beiträge: 3 983

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Dark Angels
Eldar
Tyraniden

  • Nachricht senden

227

25.02.2018, 20:07

Moinsen...

das Schwert ist dir echt gut gelungen...
Ich bin hier aber auch bei MisterSinister...
Die weißen Bereiche sind mir auch etwas zu lang...

Ansonsten wirklich gut umgesetzt... :up:
Gruß Jack

Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Bastelherausforderung XIII

Meine Eldar

Meine Nids

Meine Dark Angels

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

228

25.02.2018, 23:43

Ich finde auch, dass das Schwert nun sehr gut wirkt. Die weißen Bereiche sind immer noch relativ groß, das stelle ich mir mit größeren Zwischentönen noch etwas besser vor, da das Weiß dann die Kanten noch mehr betonen könnte, aber da muss man sich erstmal rantasten. Wenn mein erster NMM Versuch so gut wird, werde ich nicht meckern :zwinker:

Für das Tool schau am besten mal auf youtube, es gibt einige Videos dazu (Hier mit Suchbegriff "tube tool sculpting"). Ich habe selbst keins, aber ein Freund hat schon Lektion 1 gelernt: Ordentlich einfetten, sonst bist du 'ne Weile mit dem Freikratzen beschäftigt.

Als nächstes gehts dann mit dem Techmarine weiter. Ich hatte mir so ein "Tubetool" zum herstellen von Kabeln mit Green Stuff geholt. Kennt sich jemand damit aus? Ich weiß gar nicht recht, wie ich damit jetzt flexible Kabel herstellen und der Pose der Mini anpassen kann. Die müssen sich ja irgendwie den Windungen etc. des Models anpassen... Wisst ihr was ich meine?
Der Trick ist wohl, den richtigen Moment abzuwarten, um das Kabel anzuformen. Ist der Greenstuff noch zu frisch, zerquetschst Du den Schlauch/das Kabel, während Du es formst. Wartest Du zu lange, ist er schon zu widerstandsfähig und legt sich nicht mehr in die richtige Form. Das ist vermutlich nur Übung - ich selbst hab den richtigen Dreh aber auch noch nicht wirklich raus.

Ich glaube, dass @Tegris: und @Rekrom: das schon häufiger gemacht haben müssen, zumindest meine ich mich zu erinnern, dass einige ihrer Umbauten Schläuche aus GS hatten ...

Das Schwert ist übrigens klassen geworden, gefällt mir richtig gut so!

Das Schlauchtool ist mega einfach zu bedienen. GS Abmischen und leicht anhärten lassen. Anschließend mit der flachen Platte eine GS-Wurst formen. Dies machst du indem du eine Kugel von hand formst, diese auf eine flache Fläche legst; mit der Platte leicht draufdrücken und gradlinig vor und zurück rollen bis die gewünschte Größe erreicht ist. Vaseline hilft damit das GS nicht klebt.
Anschließend diese Wurst in das Schlauchtool legen (Größe musst du selber aussuchen), dass passende Gegenstück nehmen und wieder gradlinig vor und zurück rollen. Fertig ist der Schlauch.
Lass ihn aushärten und dann kannst du ihn anpassen. Die ausgehärteten Schläuche sind noch flexibel genug.


Ah Leute, super! Mit so vielen guten Tipp gewappnet, habe ich mich heute Abend gleich mal dran gemacht. Ist wirklich total einfach. Der Techmarine ist zwar noch nicht fertig, aber hier schon mal ein Eindruck:




Nachtschatten

Forenleiter

Beiträge: 6 878

Armee(n): Dark Angels
Dark Eldar
Astra Militarum

  • Nachricht senden

229

25.02.2018, 23:48

Geht doch prima ... Besonders die vorne gefallen mir sehr gut ...!
Area-Mod für den Bereich Armeeaufbau

Nachtschattens Cadianer <Armeeaufbau ... Sonstiges> Nachtschattens Werkbank

Astariel

Captain

Beiträge: 3 234

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

230

26.02.2018, 06:06

Echt eine tolle Sache mit den Kabeln. Sieht gut aus bisher.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians



In der Kampagne "Krieg um Smarhon" erhaltene Orden:

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 226

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

231

26.02.2018, 19:43

Ja super!
Hast du die Armee beim Techmarine was verlängert?
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

232

05.03.2018, 21:44

Ja super!
Hast du die Armee beim Techmarine was verlängert?


Jap, die habe ich leicht verlängert. Die normalen Marine Arme sind leider etwas zu kurz geraten.


Ja ich höre euch schon sagen "Mensch bastel nicht so viel, bemal erst mal das, was Du schon fertig hast. Was ist denn eigentlich mit dem Storm Eagle? Oder was machen Ordenspriester oder Techmarine?" Und ihr habt absolut Recht!







Und dennoch konnte ich absolut nicht widerstehen eines der Custodes Jetbikes von Drömel zu basteln. Ich habe mich dazu entschieden, sie als Attack Bike einzusetzen, weshalb ich neben dem Doppelbolter noch die Optionen zwischen SchweBo und Multimelter hinzugefügt habe. Hier für euch mal ein WIP Bild. Es fehlt noch ein bisschen BT "Schnick Schnack", Greenstuff und vielleicht muss ich noch etwas an den Fußstützen machen.



Was meint ihr eigentlich, sollte ich die Boltpistole an den Arm ketten? Kommt mir bei einem Biker irgendwie komisch vor, oder?




Illion

Apothecarius

Beiträge: 1 867

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

233

06.03.2018, 08:20

Anketten würde ich die Pistole auch nicht - macht das Steuern doch etwas unpraktisch... :D
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

234

20.03.2018, 08:13

Ich habe mich gestern Abend jetzt mal hingesetzt und den Adler vorne auf dem Bike und auch die zwei Adler auf den hinteren Leitflügeln entfernt. Da werde ich dann später Black Templar Kreuze (vermutlich als Decal oder Freihand) drauf machen. Das sollte das Bike noch ein wenig aus der Custodes Ecke weg holen ;-)

Außerdem habe ich ein paar Green Stuff Arbeiten gemacht und die Fußstützen nach hintern versetzt. Der gute Herr wäre aus meiner Sicht dann jetzt bemalfertig, was meint ihr?

Achso und ich habe mich jetzt auch gegen das Anketten der Pistole entschieden, passt einfach nicht Recht aus meiner Sicht.






Illion

Apothecarius

Beiträge: 1 867

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

235

20.03.2018, 08:37

Bemalen!!!!! :)
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018

Rekrom

Area Moderator

Beiträge: 2 226

Wohnort: Köln

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

236

23.03.2018, 00:40

Schicker Flitzer aber ich würde gerne den Techmarine mit Farbe sehen ;)
Beim Surfen bin ich gerade auf diese schönen Resinkörper hier gestoßen. Vielleicht sind die was für dich.
Meine "etwas" anderen Armeeaufbauten:
Tyranid Knight Army
Cybercrons (Necrons mal anders)
Werde mein Freund auf Facebook und schaue dir meine Arbeiten an:
Rekroms Facebookaccount

P1000 erfolgreich nicht bestanden

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

237

30.03.2018, 14:04

Jaaa ich gelobe Besserung. Hat sich jetzt schon ein Welchen nichts mehr getan hier.

Oh und ja dir Primaris Körper habe ich auch gesehen
Es wird zwar noch länger dauern, aber ich habe fest geplant, sie hiermit zu kombinieren: https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Imper…ren-Upgrade-Set

238

13.04.2018, 06:15

Heyho, bin neu im Hobby. Finde Black Templars sehr interessant. Finde deine Minis spitze bemalt... zu meiner Frage welche Farben nutzt du und wie bekomme ich diesen abgenutzen, rostigen, dreckigen Effekt hin.

Jerom

Scout

  • »Jerom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Armee(n): Space Marines
Dark Eldar
Chaosdämonen
Necrons

  • Nachricht senden

239

22.04.2018, 16:54

Heyho, bin neu im Hobby. Finde Black Templars sehr interessant. Finde deine Minis spitze bemalt... zu meiner Frage welche Farben nutzt du und wie bekomme ich diesen abgenutzen, rostigen, dreckigen Effekt hin.


Oh Mensch, jetzt sehe ich Deinen Kommentar leider erst jetzt! Erst einmal herzlich Willkommen im Hobby :thumbsup: Wenn Du magst, kann ich mich bei der nächsten Mini mal an einem kleinen Tutorial versuchen. Besteht da Interesse?

Na ansonsten ist hier ist ja schon länger nichts mehr passiert. Und entgegen meinem Plan, kann ich auch nichts fertiges zeigen... Aber ich bin meinen Prinzipien untreu geworden und habe eingekauft! Und ich freue mich schon sehr aus beide Modelle.

Einmal der limitierte Captain, den ich wohl auch nur minimal anpassen werde (Kette an die Plasmapistole und ggf. Ein anderer Kopf):



Und einmal ein Sicarius, den ich als Predator Count As nehmen werde:


Illion

Apothecarius

Beiträge: 1 867

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

240

22.04.2018, 17:12

Na ansonsten ist hier ist ja schon länger nichts mehr passiert. Und entgegen meinem Plan, kann ich auch nichts fertiges zeigen... Aber ich bin meinen Prinzipien untreu geworden und habe eingekauft! Und ich freue mich schon sehr aus beide Modelle.


Irgendwann passiert das jedem ;) Bis vor etwa einem Jahr war ich auch zu 90% standhaft - naja, jetzt liegt da ne Menge Plastik rum :S

Bin auf die Modelle gespannt - vor allem wann mal wieder Farbe kommt :D
Verdiente Orden im Rahmen der Kampagne Krieg um Smarhon:


Erfolgreicher Abschluss der P1000 2018