Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nightpaw

Club Area Moderator

Beiträge: 2 562

Wohnort: Taunus

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Khorne Daemonkin
Astra Militarum
Adepta Sororitas
Orks

  • Nachricht senden

21

25.07.2017, 16:11

Die Community ist offiziell von GW. Das ist ja keine Fansite. Die ist auch von der GW-Shopseite verlinkt. Insofern sind die schon offiziell...
40K-Opa der ersten Stunde – kann in seinen Gichtgriffeln kaum noch die Minis halten...

Archiman

Space Marine

Beiträge: 597

Wohnort: Hagen

Armee(n): Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Khorne Daemonkin
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

22

25.07.2017, 16:22

Gefunden... Wie ich es hasse wenn ich Unrecht habe.... :wacko:

Heute ist nicht mein Tag ^^
Chaos im Aufbau: Aktuell etwa bemalt: 5.500P Black Legion (inkl. Daemonkin) / 800P Death Guard

Asac's Black Legion / Death Guard

Maxamato

Area Moderator

  • »Maxamato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 920

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

Maxamato

Area Moderator

  • »Maxamato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 920

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

Maxamato

Area Moderator

  • »Maxamato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 920

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

25

03.09.2017, 14:47

Kein FAQ im eigentlichen Sinn, aber dennoch interessant:

Link

Kurzform: Primaris, auch die neuen, für alle Dosen (BA/DA etc)

Maxamato

Area Moderator

  • »Maxamato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 920

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

26

16.11.2017, 19:47

Eldar FAQ ist da:
https://www.warhammer-community.com/faqs/

dort findet man auch die aktualisierten Desginers Commentary inkl Schaubild bzgl.: Wann welches Datasheet verwendet werden soll.

Maxamato

Area Moderator

  • »Maxamato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 920

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

27

15.12.2017, 20:18

Chapter Approved FAW ist da, zu finden in diesem Artikel:
https://www.warhammer-community.com/2017…omepage-post-2/

Interessant ist auch, wie GW das FAQ Thema behandeln wird bzw. behandelt.

Auch Beta Regel kann da lesen.

Find ich gut!

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 740

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

28

17.12.2017, 14:36

Scheint ja richtig viel Interesse auszulösen ^^

Ich finde das sehr gut, zum einen hatte ich in der Umfrage mangelnde Transparenz kritisiert, was durch feste Errata-Termine deutlich zurückgeht, zum anderen zeigen gerade die Beta-Regeln, wo die Reise hingehen könnte, wo auch aus GWs Sicht Bedarf besteht und bieten dabei viel Platz für Feedback. Turniere sind dabei besonders wichtig für das Playtesting, schließlich werden dort die Extreme am meisten ausgereizt.

Die beiden gezeigten Beta-Regeln finde ich sehr gut, Charaktere in Masse haben sich einfach nur falsch angefühlt. Nun müssen sie mit normalen Truppen kombiniert werden, das ist im Vergleich sehr eingeschränkt, ist bei dem zumeist sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis von Chars aber auch notwendig.

Den Ansatz zu Smite finde ich schon gut, aber noch nicht optimal. Smite dominiert die Psiphasen aus zwei Gründen: 1. ist Smite leicht zu wirken und eine sehr gute MoWo-Quelle, 2. kann man andere Zauber halt nur einmal wirken, dann bleibt einem ja nichts als Smite.

Der Ansatz ist nun insofern gut, dass einem massiven Spam vorgebeugt wird, ignoriert aber leider den zweiten Grund. Ich meine es gibt ein paar Einheiten, die nur mit einem w6 zaubern dürfen, die werden so natürlich wesentlich uninteressanter und sollten ggf. angepasst werden. Persönlich finde ich den Ansatz so gut, dass ich mir wünsche, er würde auch auf andere Zauber ausgeweitet werden. Dabei würde ich aber nicht mit festen Werten arbeiten, sondern den Schwierigkeitsanstieg von der Psikraft abhängig machen, also "Kraft X hat eine Schwierigkeit von Y und steigt bei jedem weiteren Versuch um Z", dadurch hätte man auch gleich eine zweite Stellschraube, um die Kräfte besser balancen zu können.

Astariel

Captain

Beiträge: 3 866

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

29

17.12.2017, 14:55

Ich weiß noch nicht, was ich von der Beta Regel bezüglich der Charaktermodelle halten soll!
Ich darf ein Charaktermodell definitiv dem zu folge nicht beschießen, sobald eine Einheit sich näher am Schützen befindet als das Charaktermodell. Und es spielt echt keine Rolle, ob der was sieht oder nicht. Das finde ich irgendwie bäh. Jetzt kann man eine Einheit außer Sicht halten und muss nur schauen, dass das Charaktermodell nicht näher steht. Klingt für mich nicht richtig.

Die Smite Regelung finde ich ok. Obwohl doch in Matched Play alle Psikräfte doch nur einmal pro Zug angwendet werden durften....oder irre ich mich da jetzt. Da fiele doch Smite auch drunter oder nicht?
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Bärli

Rekrut

Beiträge: 208

Wohnort: München

Armee(n): Astra Militarum

  • Nachricht senden

30

17.12.2017, 15:00

Nein Smite darf jeder Psyoniker einmal einsetzen..deswegen gabs ja bei z.B. Greyknights nen Smitespam der später abgeschwächt wurde...
Die neue Regel mit Characktertargeten (ein schönes Eingedeutschtes wort) finde ich auch eher semitoll.

Astariel

Captain

Beiträge: 3 866

Wohnort: Plettenberg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

31

17.12.2017, 15:03

Nein Smite darf jeder Psyoniker einmal einsetzen

Gut zu wissen, dann lohnt es sich doch, die ganzen Hexer aufs Feld zu führen, die ich habe. ;)

Dann ist die Smite Beta Regel schon verständlich und auch eine Anpassung sinnvoll.
Mitglied des Konzils der HOUNDS OF CALEDA - Ältester des Vierten Klans: Caleda's Rednape Saurians


Illion

Ordenspriester

Beiträge: 2 299

Wohnort: 85110 Kipfenberg

Armee(n): Black Templars
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Imperiale Ritter
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

32

17.12.2017, 15:26

Das mit dem Charaktertargeten (richtig so? Denglisch ist so bäh...) ist ja im Moment schon schon so, in der Beta wird ja nur ergänzt, dass man ein Charaktermodell nicht mit anderen Charaktermodellen abschirmen kann. Die Deckung durch nicht sichtbare Einheiten gilt doch eh bereits.
Ich finde diese übrigens nicht schlecht. Auf den zweiten Blick spiegelt es für mich nämlich durchaus ein realistisches Gefecht wieder in welchem ich mir mehr Sorgen um die zehn Mann, gerade die Straße passiert haben und hinter der Mauer auf mich zukommen, als der eine Kerl, der zufällig noch hinter der Laterne steht. Auf der anderen Seite erspart es viele lange Diskussionen darüber, ob ich jetzt nicht doch einen Ärmel durch ein Fensterchen sehe und dadurch den Chari rette - geschweige denn den Verlust eines Auges an besagtem Laternenpfahl :D
Die Regel sorgt halt einfach für ein flüssigeres Spiel. Distanz messen und fertig. Ich mags zwar eigentlich auch gerne komplex, verstehe den Ansatz aber in Hinblick auf Turniere durchaus!


Red Scorpion

Apothecarius

Beiträge: 1 465

Wohnort: Essen

Armee(n): Space Marines

  • Nachricht senden

33

17.12.2017, 17:29

Das neue und transparente Vorgehen von GW gefällt mir persönlich sehr gut. Wenn mir etwas nicht gefällt, schreibe ich GW eine Mail und nehme damit persönlich Einfluss auf die zukünftigen Regeln. Das es Beta Regeln jetzt zum testen gibt, ist doch auch klasse.
Ob die einem jetzt gefallen oder nicht, spielt dabei erstmal keine Rolle. Man hat ja die Möglichkeit der Einflussnahme.

Mit den Charakter Regeln kann ich leben, man kann halt nicht alles einfach halten wollen und dann tausend Ausnahmen einbauen. In ein paar Jahren, hat das Regelbuch eh wieder 150 Seiten :thumbsup:

Gruß Red
Eigene Regeln für Zone Mortalis mit Space Hulk Feeling.

https://www.dropbox.com/s/oljyl5rilx57zw…%203.3.pdf?dl=0

Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

34

18.12.2017, 12:45

Um auch mal Senf zum Ketschup zu geben (fragt nicht, ich hab selbst keine Ahnung was ich damit sagen will...):

MisterSinister hats eigentlich direkt angesprochen: Die Lösungsansätze sind an sich ganz ok, gehen aber (wie so oft) am zumindest einem Teil des Problems vorbei.
Smite wird auch in Zukunft gespamt werden schlicht und ergreifend aus dem Grund weil Psi-Armeen gar keine Wahl haben und weil MoWos so gut gegen Ziele wie Marines sind, welche ja immer noch über die Hälfte der Spieler darstellen.
Und bei den Chars war das Problem nicht, dass die als Ziel gewählt werden durften wenn nur sie gesehen werden sondern wenn man Cullexus Assassinen vorauslaufen lässt. Und das Problem wurde erst jetzt mit dem Zusatz behoben.

Der Effekt der Anpassung wird also nicht so sein wie GW es sich wahrscheinlich ausgemalt hat.
Smite wird im Endeffekt nur Einheiten welche bereits beim Smiten eingeschränkt sind noch schlechter machen (arme GKs..) und wird die entsprechenden Einheiten nur noch stärker von der Platte drängen. Gut im Fall von Horrors (die damit ihren niedrigen Preis wieder rechtferigen können), schlecht für GK-Termis welche jetzt wieder deutlich zu viel kosten..
Bei den Charakteren wird es nur dazu führen, dass Imperiale Dinge wie Arquebusen einpacken (yay AdMech...) und alles andere mehr auf Nahkampf setzt. Ach und billige Masse wird dadurch auch nochmal besser. :rolleyes:

Das Meta wird also noch stärker Richtung Charaktere und Masse gedrückt. Was es Astartes und Co noch schwerer macht und sie noch weiter in die G-Man gebuffte StuKa-Razorback Ecke drängt.. Yay?



Ich finds ja sehr schön, dass GW versucht auf Probleme zu reagieren und jetzt regelmäßig und vorhersehbar Updates rausbringen will (was auch in sofern gut ist, dass keine Schnellschüsse passieren welche nur wieder neue Probleme auslösen). Das Problem ist nur immer noch das Gleiche wie seit jeher: die Regelschreiber haben sehr wenig Ahnung davon wie man ein Meta richtig anpackt. Ist auch sehr schwierig, merkt man ja daran, dass selbst bei SC2, welches ja vollkommen auf sowas ausgelegt wurde und auf eine enge Zusammenarbeit mit Pros gesetzt wurde, das über viele Jahre nicht richtig hinbekommen hat.
Man darf halt nicht den Fehler machen auf die lauten Wortmeldungen der Community zu hören weil die meisten davon nochmal deutlich weniger Ahnung haben als man selbst. Und selbst Pros kennen oft nur eine Hand voll Parteien und können nur die ernsthaft einschätzen. Moderne Turnierspieler tun oft nicht mal das weil sie über mehrere Editionen dazu erzogen wurden immer nur das beste Preis-Leistungs Verhältnis rauszusuchen und dann erst über Testsspiele gelernt haben mit der Armee umzugehen.

Das beste was GW also machen könnte ist erstmal rauszufiltern wer ernsthaft Ahnung von dem Kram hat und diese als Berater zu nehmen bzw gleich für den Zweck einzustellen. Alles andere führt nur zu sehr viel Arbeit mit sehr vielen unqualifizierten Rückmeldungen bei denen man nie weiß wie viel man wirklich damit anfangen kann..


Ich würde jetzt gern seitenlang darüber ragen wie unglaublich unfähig man sich heutzutage mit Statistiken anstellt (gerade im professionellem und akademischen Bereich traurigerweise) aber das führt ja zu nix und steigert nur meinen Blutdruck. :whistling:
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23