Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

81

15.11.2017, 22:34

Witzig dass du das linkst.. Da war ich gerade im Chat und hab Hinweise gegeben. :P
Wenn sich also jemand das Video im Nachhinein anschaut und von "jemand im Chat" hört. Das war ich. Jedes mal. :thumbsup:



Wenn ich dazu komme poste ich mal meinen Ersteindruck. Ist dann nicht ganz so auf Turnierszene fokussiert und entsprechend nicht so viel übersprungen. :up:

Jetzt aber erstmal schlafen. Morgen um 6:15 aus dem Haus..
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

82

16.11.2017, 07:58

Robal
Langschläfer. komme grade von der ersten Schicht ;-)

Aber im ernst schön wenn du Hinweise gegeben hast.
Die WF Meinung und meine gingen dieses mal überraschend weit auseinander.
(Kann natürlich auch dran liegen das den Codex noch nicht richtig gesichtet habe.)

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

83

16.11.2017, 08:19

Ich bin da auch häufiger ganz anderer Meinung gewesen. Liegt einfach an der Turnier-Spieler Mentalität offensichtliche Stärken zu sichten und dann auszureizen. Da geht der Blick aufs Gesamtbild schnell verloren.

Besonders amüsiert haben mich aber die Adrenalindüsen. Da merkt man einfach sofort wie tief da wirklich der Tyranide sitzt. ;)
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

84

16.11.2017, 08:51

Schön das es nicht nur mir so geht.
Insbesondere
Immer betone die das heute jeder mit ein Schutzschirm spielt (was durchaus richtig ist)
aber anderes Seit sehen sie nichts wo Ganten und Co. schaden machen?
Grade mit zielstrebige Vernichtung ist doch ein Neuroganten Trupp oder meinetwegen Gargoyls
Ideal um den Lord und den Genstehlern den weg frei zumachen.
Adrenalindüsen.
ach das warst auch du :-)


Aber eine GRO?E Frage
sollen sachen wie Sporenfeld usw. wirklich Comando Punkte UND normale Punkte kosten?
wäre dann mMn Sinnlos.

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

85

16.11.2017, 19:20

Klar war ich das mit den Düsen. Wie hätte ich nicht? ^^


Zu Details im Codex lasse ich mich dann gleich im Ersteindruck aus. Also schön brav die 1000 Seiten lesen! :P
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

MisterSinister

Globaler Moderator

Beiträge: 1 708

Armee(n): Dark Eldar
Orks
Tyraniden

  • Nachricht senden

86

16.11.2017, 19:40

Zitat

Aber eine GRO?E Frage
sollen sachen wie Sporenfeld usw. wirklich Comando Punkte UND normale Punkte kosten?
wäre dann mMn Sinnlos.


Ja, Alles, was als Reinforcement aufgestellt wird, kostet im matched Play auch Punkte/Powerlevel (Sporenminen sind nur gratis, wenn sie von anderen Einheiten produziert werden).

Tatsächlich halte ich einen klugen Umgang mit den Reinforcements für ein sehr starkes taktisches Element, das dieser Codex bringt, gerade Hydra hat da sehr viel Potential. Die Stärke liegt in der Flexibilität, die freien Punkt erst im laufenden Spiel nach Bedarf auszugeben. Wenn ich z.B. den ersten Zug mit Kraken und 100 freie Punkte habe, sind die 10 Minen eine gute Möglichkeit einer feindlichen Einheit massiven Schaden zuzufügen. Dazu bedarf es noch weiterer Command Points, um deren Advance zu verdoppeln, oder aber einen Swarmlord, das können die Mortal Wounds aber echt wert sein. Oder umgekehrt wenn der Gegner anfängt, für 60 freie Punkte und die Commandpoints sperren die 2 x 3 Minen ein großes Gebiet für feindliche Schocktruppen, was den gegnerischen Alphaschlag erheblich abmildern kann.

Wie gesagt wird das mit Hydra dann richtig abgefahren, gerade in Kombination mit Liktoren :evil:

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

87

16.11.2017, 21:04

Ich bin da etwas anderer Meinung. Als einzige wirklich valide Option empfinde ich den Endlosen Schwarm über Hydra.
Bei allen anderen zahlt man 3 GP für eine Einheit welche kaum einen Einfluss auf das Spielgeschehen hat und welche man teilweise auch sehr einfach anders aufs Feld bringen kann. Gerade über Jormungadr bekommt man ohne Probleme alles was man nur wollen kann direkt an den Gegner ran.

Beim Endlosen Schwarm mit Hydra habe ich die Flexibilität welche ich auch beim Beschwören habe und muss nur genügend Punkte frei halten und meine Einheiten geschickt so zusammenbauen, dass ich die Reservepunkte optimal nutzen kann.
Ohne Hydra kann ich eine Termagantenrotte ersetzen (was ich auch Häppchenweise mit Tervigon kann) oder Hormaganten, welche man primär nur zum binden braucht und im späteren Spielverlauf meist verschmerzen kann.



Die Genestealer Beschwörung ist ein totaler Witz selbst wenn man keinen Liktor zum dranteleportieren hat. 5 sind einfach so schnell vom Feld, dass man damit echt nicht erst anfangen braucht, geschweige denn 3GP für ausgeben möchte.

Die Sporenminen sind auch nicht viel besser abgesehen von der Abschirmung gegen 9" dran Steller. Aber dagegen kann ich auch einfach Gantenschirme benutzen statt Punkte zu verschleudern welche schon dann verschenkt sind wenn ich selbst anfange.
Wenn ich direkt mit ihnen angreifen mag kann ich das auch ohne die 3GP auszugeben. Am besten dann gleich mit Behemoth für die Angriffreichweite. Dann kann ich mir auch den Schwarmherrscher sparen.



In meinen Augen sollte man sich wirklich nicht so an solchen teuren Spielereien festbeißen. Mit 3GP kann ich 3x eine der genialen Fähigkeiten zünden und kann die Dinge welche sie abdecken sollen auch anders regeln.

Mit Endloser Hydra ist es wirklich top. Alles andere kann wie gesagt drauf verzichten seine Liste auf sowas auszurichten. Du verplanst direkt die GP mit um etwas aus der Reserve zu bringen was es ohnehin kann.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Angantyr

Veteran

Beiträge: 324

Wohnort: Aichtal

Armee(n): Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

88

19.11.2017, 18:46

Darf der Schwarmherrscher eigentlich sich selbst nach vorne Hivecommandern? Wenn ja, warum berücksichtigt das eigentlich niemand bei der Evaluierung? Mit Krakenbonus hat der eine mittlere Threadrange von 28" pro Zug, wenn er sich selbst Onslaughted, darf er sogar noch chargen, oder seh ich da was falsch? Klar 300 Punkte sind viel, aber dieser Move macht ihn meiner Meinung nach schon recht... zuverlässig.
Abzugeben:
Tyranidenkrieger und Gargoyle im Gussrahmen; Metalltyraniden: 3 Tyranten mit Flügeln, 1 Schwarmherrscher, 15 Gargoyle, 1 Broodlord
Gesucht:
Termaganten. Exocrine, Monströse Neuralfresser und Säurespucker

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

89

20.11.2017, 13:27

Ich verweise für die Zukunft erstmal gleich auf den KFKA-Thread. Der ist genau für solche Fragen da. ;)


Zur Frage selbst: Ja, solange der Wortlaut es nicht ausschließt kann ein Modell auch immer selbst Ziel seiner Fähigkeiten werden.
Berücksichtigen tun das die meisten eigentlich schon. Die Sache ist nur, dass er sich eigentlich nur gegen große Ziele lohnt und die meisten erfahrenen Spieler solche Ziele mit billiger Masse umstellen und den Einsatz im Vergleich entsprechend wenig lohnenswert machen. Mit Behemoth benötigt man seine Fähigkeit auch nicht unbedingt um aus 9.1" angreifen zu können und gerade die Tyraniden haben viele Möglichkeiten Einheiten direkt in der ersten Runde in diese Reichweite zu bringen.
Ihn laufen zu lassen hat immer den Nachteil, dass er anfällig gegen Beschusslisten ist wenn man selbst nicht anfängt.


Können wir gern ausführlicher in einem Taktik-Thread besprechen. Ich wollte vielleicht nächste Woche, wenn die meisten die Chance hatten den Codex zu lesen und mal auszuprobieren, welche aufmachen. Wenn Interesse besteht kann natürlich jeder jederzeit nen eigenen aufmachen. :up:
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Angantyr

Veteran

Beiträge: 324

Wohnort: Aichtal

Armee(n): Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

90

20.11.2017, 14:06

Ähm, danke für den Hinweis auf den KFKA Thread... Den kenne ich lange und gut, aber ich denke nicht, dass der für Kommentare zu Beiträgen aus anderen Threads da ist.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass der Herrscher nicht nur auf ne Kapsel beschränkt ist. Aber in allen Reviews wird nur erwähnt, dass er ANDERE Einheiten beschleunigen kann. In der aktuellen Edition krankt fast alles an dem Problem, dass es im ersten Zug weggeballert werden könnte. Da muss man halt auf ihn aufpassen. 22" bis 42" Bewegungs- und Angriffsreichweite mit Hivecommander und Onslaught ist aber schon eine Ansage.

Ich suche gerade noch MEINE Taktik, und das ist das schöne an diesem Codex: Es gibt so viel, was möglich ist. Gerade experimentiere ich mit einer klassischen Big Bugs Liste aus Flügeltyranten, Carnifexen und Absorbern. Am stärksten wirkt aber zur Zeit Exocrine/Biovoren + 2 Gantenblobs + Trygone mit Genestealern auf mich. Bei letzterer Kombination versuche ich irgendwie die Punkte für den Herrscher zu sparen.
Abzugeben:
Tyranidenkrieger und Gargoyle im Gussrahmen; Metalltyraniden: 3 Tyranten mit Flügeln, 1 Schwarmherrscher, 15 Gargoyle, 1 Broodlord
Gesucht:
Termaganten. Exocrine, Monströse Neuralfresser und Säurespucker

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

91

20.11.2017, 16:48

Ähm, danke für den Hinweis auf den KFKA Thread... Den kenne ich lange und gut, aber ich denke nicht, dass der für Kommentare zu Beiträgen aus anderen Threads da ist.
Nein, er ist explizit für Fragen dieser Art da. Es sei denn du willst eine richtige Taktikdiskussion, dann mach nen eigenen Thread auf. Spezifische Fragen haben so gesehen auch nix mit Hype zu tun. :P

Dass der Herrscher auch sich selbst ein zweites Mal vorrücken kann weiß man seit dem Index und es wurde ausgiebig getestet und im aktuellen Meta ists einfach nicht wirklich interessant. Vor allem weil man ihn ohnehin meist in T-cyste spielt. Und zwar nicht damit er schnell vorn ist sondern damit er nicht gleich weggeschossen wird.
Was eigentlich gar kein so großes Problem ist wenn man nicht immer auf einzelne Modelle setzt, insbesondere in Kombos. Ich spiele regelmäßig gegen AdMech und da kannst du davon ausgehen, dass dir die 6 Sniper mit S7 die noch tödliche Wunden machen können 1-2 Chars pro Runde raus schießen. Damit muss man halt umgehen lernen.


Wieso meinst denn den Herrscher zu brauchen? Ich persönlich finde ihn eher mau weil es eben so viele andere Möglichkeiten gibt schnell an die Front zu kommen und er für 300 Punkte einfach nicht stabil genug ist.
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

Angantyr

Veteran

Beiträge: 324

Wohnort: Aichtal

Armee(n): Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

92

20.11.2017, 19:02

Ähm, danke für den Hinweis auf den KFKA Thread... Den kenne ich lange und gut, aber ich denke nicht, dass der für Kommentare zu Beiträgen aus anderen Threads da ist.
Nein, er ist explizit für Fragen dieser Art da. Es sei denn du willst eine richtige Taktikdiskussion, dann mach nen eigenen Thread auf. Spezifische Fragen haben so gesehen auch nix mit Hype zu tun. :P


Sorry, dass ich geschrieben habe.
Abzugeben:
Tyranidenkrieger und Gargoyle im Gussrahmen; Metalltyraniden: 3 Tyranten mit Flügeln, 1 Schwarmherrscher, 15 Gargoyle, 1 Broodlord
Gesucht:
Termaganten. Exocrine, Monströse Neuralfresser und Säurespucker

93

20.11.2017, 19:54

Wieso meinst denn den Herrscher zu brauchen? Ich persönlich finde ihn eher mau weil es eben so viele andere Möglichkeiten gibt schnell an die Front zu kommen und er für 300 Punkte einfach nicht stabil genug ist.
Ich finde in extrem Stark. Sicher gibt es viele Optionen auf 9 Zoll zukommen.
Doch weis das der Gegner auch. Entsprechend muss ich mit Abschirm Truppen z.B. Rekruten rechnen.
Durch den Herrscher habe ich nun die Option in der selben Runde (gleiche Phase) in der ich den Schirm mit meinen FK öffne im NK durchzubrechen. Und es ist eine sichere Variante.
Auch er selbst ist im NK gegen manche Ziele die sichere Option.
Er fürchtet (die Meisten) automatisch treffenden Waffen nicht. Kann als auch dieses Problem lösen.

Ich bin immer froh wen ich eine Sichere Handlung habe.

Robal

Area Moderator

  • »Robal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

94

22.11.2017, 13:35

@Angantyr:
Kein Grund passiv-aggressiv zu werden.
Wie gesagt würde ich gern Taktik-Diskussionen zu einem bestimmten Thema auch in einem separaten Thread haben damit alle was davon haben und kurze Fragen eben im entsprechenden Thread.

Das hatte also überhaupt nichts damit zu tun da oder worüber du geschrieben hast sondern damit, dass ich es in diesem Thread suboptimal finde und es gern in Zukunft nach Möglichkeit anders hätte.
Man wird doch wohl noch im eigenen Bereich darum bitten dürfen oder bin ich blind und sehe nicht was mein Fehler ist?





Durch den Herrscher habe ich nun die Option in der selben Runde (gleiche Phase) in der ich den Schirm mit meinen FK öffne im NK durchzubrechen. Und es ist eine sichere Variante.
Das ist absolut korrekt, nur leider nicht immer so einfach. Den Schirm muss man entweder im Beschuss entfernen oder alles sehr günstig stehen und man die Aktion genau planen damit es klappt.
Beschuss gegen Masse ist bei den Tyraniden tendenziell eher mittelprächtig wenn man nicht entsprechend viel investiert. Wenn dann etwas, aus welchem Grund auch immer, schief geht kann man mit heruntergelassener Hose dastehen.

Ist definitiv spielbar und als schlecht würde ich ihn nicht einschätzen. Es ist schon sehr schick was für Tricks man mit ihm machen kann.


Nur mich persönlich überzeugt er für die Punkte nicht. Spiele ich lieber noch ne 20er Einheit Gens plus 80% einer Neurotrophe. :P
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23