Sie sind nicht angemeldet.

[Astra Militarum] Mechanisierte Infanterie

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k-fanworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nazdreg

Captain

  • »Nazdreg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 255

Wohnort: Berlin

Armee(n): Space Marines
Crimson Slaughter
Astra Militarum
Skitarii
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

1

01.11.2017, 14:12

Mechanisierte Infanterie

Geschätzte Kommandanten! ;)

Ich wurde aufgefordert mal meine eigenen Erfahrungen mit der Chimäre zu schildern.

Also, diese Erfahrung beschränkt sich auf zwei Spiele:

Meine Liste sah in etwa so aus:

3 nackte Infanterietrupps in Chimäre, 1 Melter-Kommandotrupp mit Offizier und Kommissar in der vierten. Zwei LR Kommandanten (Punisher und Executioner), eine Wyvern und Melter-Scions

In dem anderen Spiel waren noch Veteranen mit 3 Flamern statt des Kommandotrupps drin, der Kommandotrupp kam dabei über das Tallarn Stratagem rein.

Die erste Liste war gegen Necrons, da waren noch alliierte SM dabei (Lysander, Faust-Leutnant, 2x5 Taktische, 5 Nahkampfscouts, 2 Cybots).

Da habe ich die Chimären als Schutzwall genutzt, was hervorragend funktioniert hat. Der first turn charge aus dem Monolith ist an den Chimären weitgehend abgeprallt. Dann habe ich die Infaanterie aussteigen lassen und zwei Trupps zusammengelegt, um den besser schießenden Schirm zu haben und die Chimären haben zurückgesetzt und die die konnten, ihre Flamer benutzt.

Ab dann sind sie herumgefahren, haben geflamed, Missionsziele eingenommen, den letzten Necronkrieger eines 20er Trupps im Nahkampf überfahren, den Warlord-Offizier vor den lästigen C'Tan Mortal wounds gerettet, die auch Charaktere angreifen können. Also Arbeitstiere eben. Die Infanterie dagegen ist relativ schnell erschossen worden. Den Schaden haben die LR (vor allem der Punisher) gemacht und die Wyvern, während die Chimären die Störeinheiten waren, die nicht so leicht sterben.


Das andere Spiel lief noch besser, gegen Tzeentchdämonen. Da ist eine Chimäre am Smitespam gestorben (ich stand recht weit hinten drin, sodass nicht so viel rankam), dann ist die Infanterie komplett ausgestiegen und vorgerückt (dank Tallarn ohne Einschränkung) und haben die kleinen Dämonen dezimiert. Der Punisher hat auch wieder ganze Arbeit geleistet. Allerdings waren hier auch wieder tankende SM-Alliierte dabei. Dennoch habe ich da nur eine Chimäre und die Wyvern verloren, weil Belaakor irgendwann hinter meine Linien gewarptimed ist.

Aber nach Runde drei war Belakor und ein paaar versprengte Dämonen auch alles, was noch da stand.




Also um zusammenzufassen:

Positiv:

-Mit Chimären kann ich es mir aussuchen, welchen Alphastrike ich versanden lassen möchte. First turn charges funktionieren nicht besonders gut wegen W7 3+ save, Alles was S6 oder weniger hat, ist sehr ineffizient gegen die. Bei S7+ steht dann eben die Infanterie vorne und schirmt ab.

-Chimären schützen den Warlord (Kurovs Aquila+Grand Strategist malt nun mal ein riesiges Fadenkreuz auf ihn...)

-Chimären sind mobile Sichtblocker, schnell, können binden (also natürlich nicht festhaalten, aber Beschuss und Nahkampf dadurch einschränken) ohne sofort zu sterben

-Chimären halten einiges aus im Vergleich zur 7. mit der schwachen Seitenpanzerung.

Negativ:

-Chimären sind nicht mehr so günstig

-Der Output hält sich sehr in Grenzen. Wobei ich das bei Doppelflamer durchaus anders sehe, gerade auch dank der Schnelligkeit. Aber die ML/HB Konfiguration würde ich nicht empfehlen. Mindestens ein Flamer sollte drin sein.

Goathead

Ordenspriester

Beiträge: 1 937

Wohnort: Innsbruck

Armee(n): Space Wolves
Chaos Space Marines
Eldar

  • Nachricht senden

2

01.11.2017, 14:24

Super zusammenstellung :up:
Was untersheidet die Chimären deiner MEinung nach von den Truppentransportern von den anderen Völkern, vor allem dem Rhino. Die können ja im Unterschied keine Flamer bekommen, aber sonst im Grunde die selben Aufgaben erfüllen, oder?

Grüße
Goat
Tähän päättyy paljon hyvää, paljon kaunista

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

3

01.11.2017, 14:54

Super, danke für die Zusammenfassung und die Felderfahrungen! :up:

Du hast deine Chimären also mit Flamer im Turm gespielt?

Wie siehst du den Einsatz der Chimären unter den anderen Regimentsdoktrinen?

Und noch ne Frage: Meinst du, dass ein Veteranenspam in Chimären ala 5. Edi auch gut spielbar wäre/ist?

Nakai

Space Marine Veteran

Beiträge: 765

Wohnort: Biebergemünd

Armee(n): Space Marines
Necrons

  • Nachricht senden

4

01.11.2017, 15:00

Ja, klasse Beschreibung.
Ich kenne mich noch nicht gut genug aus, um auf die Idee zu kommen, schwere Waffen mit kleinen Einheiten von den Panzern abzublocken :-)
Age of Sigmar: Stormcast Eternals, Warhammer 40.000: Ultramarines / Necrons, Infinity: Haqqislam / Yu Jing, Terminator Genisys: Skynet, Star Wars-Legion: Imperium / Erste Ordnung, etc.

Nazdreg

Captain

  • »Nazdreg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 255

Wohnort: Berlin

Armee(n): Space Marines
Crimson Slaughter
Astra Militarum
Skitarii
Officio Assasinorum

  • Nachricht senden

5

02.11.2017, 14:45

@Maxamato

Nein, für den Turmflamer ich muss die erst ummodellieren. Ich würde aber definitiv momentan den Doppelflamer bevorzugen. Drei Schuss BF 4+ ohne DS ist nicht besonders toll. Gespielt habe ich nach 5. Edi Tradition mit ML, HF.

Mit anderen Regimentsdoktrinen habe ich nicht wirklich Erfahrung. Die meisten davon beeinflussen Chimären nicht großartig (Tallarn auch nicht, weil ich ohnehin lieber autohits nehmen würde). Catachan und Armageddon kann ich mir aber gut vorstellen. Cadia dagegen halte ich für sie für kontraproduktiv, weil sie eben kein stehender Kampfpanzer ist und man dadurch verleitet wird, rumzustehen, was man mit Infanterie, Artillerie und Kampfpanzern weitaus effektiver tun kann.


Zu den Veteranen, da hat man halt wenig Command points, weil man die Elite-Detachments nehmen muss (obwohl 3x Scions kriegt man sicher immer produktiv unter...) und sie konkurrieren da mit dem Command squad, was noch eine Spezialwaffe mehr hat. Also echten Spam würde ich nicht spielen, aber ein, zwei Trupps, warum nicht. Gerade mit Armageddon ist das bestimmt nicht verkehrt.

@Goathead

Ich würde spontan sagen: Wenig. Ja, die können dasselbe, aber bei SM ist beispielsweise die Diskrepanz bei den Zieloptionen nicht so groß. Plasma ist an Marines nicht verschwendet, am Rhino auch nicht. Gegen Primaris sind sie sogar absolut tödlich, sozusagen der Hardcounter. Bei DE ist es ähnlich, wobei ich da wohl niemals abgesessen starten würde, einfach weil die Infanterie zu wertvoll ist. Ähnlich wie bei Eldar, wo Serpents ja sogar noch deutlich stabiler sind und auch ziemlich gut schießen.
Also, die Fahrzeuge selber sind wohl ähnlich, aber die Kombination Fahrzeug/potenzieller Inhalt ist dann doch ziemlich unterschiedlich.

@Nakai

Das funktioniert natürlich nur gegen Kurzreichweitenwaffen. Wenn von ganz hinten schwere Waffen draufhalten, hilft mir der Infanterieschirm herzlich wenig. Dann bin ich froh, dass auf meine Chimäre und nicht auf meinen wichtigen LR oder meine Artillerie geschossen wird...

JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

6

04.11.2017, 09:01

Da ich schon gefühlt hundert Jahre keine Chimäre gebaut habe: Ist der Turmflammer eigtl im Gussrahmen mit dem Turm dabei oder muss man da Alternativen suchen?
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

loschi

Scriptor

Beiträge: 1 292

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Dark Angels
Orks
Tau
Legiones Astartes

  • Nachricht senden

7

04.11.2017, 10:32

Habe keinen Rahmen da aber wenns Regeln im Dex hat sollte es auch im Rahmen sein.

Black Fist

Alter Grummler

Beiträge: 8 229

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

8

04.11.2017, 11:15

Da ich schon gefühlt hundert Jahre keine Chimäre gebaut habe: Ist der Turmflammer eigtl im Gussrahmen mit dem Turm dabei oder muss man da Alternativen suchen?
Also ich habe hier noch den alten Gussrahmen liegen und weiß nicht, inwiefern er erneuert wurde, wenn überhaupt. Aber in diesem Gussrahmen ist kein Flamer für den Turm dabei. Die Flamer vom Russen lassen sich aber leicht für die Chimäre verwenden oder man benötigt eben zwei Chimären, um eine davon mit zwei Flamern auszustatten, weil der Front-Flamer ist ja drin und diesen braucht man dann nur um 45° drehen. :zwinker:


Der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

Tycho

Space Marine

Beiträge: 703

Wohnort: Berlin

Armee(n): Adeptus Mechanicus
Militarum Tempestus
Inquisition
Officio Assasinorum
Adepta Sororitas
Legion of the Damned

  • Nachricht senden

9

04.11.2017, 11:20

Also wenn ich mich an meine Bausätze richtig erinnere und in den letzten Jahre keine riesigen Änderungen gemacht wurden.
Is, glaub ich für den Turm nur der Multilaser in der Box.
Für die Front ist/war immer beides dabei also HB und HF.
Greetz Tycho


"Friede durch überlegene Feuerkraft."


Die Existenz von Flammenwerfern lässt uns darauf schliessen, das irgendwann irgendwo irgendeiner dachte:
"Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg"



JimmyCFH

Senator von Terra

Beiträge: 5 317

Wohnort: Mittelfranken

Armee(n): Space Marines
Chaos Space Marines
Chaosdämonen
Eldar
Astra Militarum
Adeptus Mechanicus
Necrons
Orks
Tau
Tyraniden

  • Nachricht senden

10

04.11.2017, 11:47

Man dankt für die Infos!
Jimmy's Hobbykeller - der Hort der Entspannung
____
"Peace? I hate the word."
Khârn the Betrayer

Maxamato

Area Moderator

Beiträge: 3 917

Armee(n): Space Marines
Blood Angels
Dark Angels
Eldar
Dark Eldar
Astra Militarum
Cult Mechanicus
Skitarii

  • Nachricht senden

11

06.11.2017, 10:50

@Nazdreg:

Danke für die Info.
Ja, den klassichen Vetspam wird man wohl nicht mehr so vorfinden, wie früher. Aber ich denke mir, dass man ein paar Trupps mit Melter und Commander in Chimäre stecken kann und ab nach vor.

Da ich schon gefühlt hundert Jahre keine Chimäre gebaut habe: Ist der Turmflammer eigtl im Gussrahmen mit dem Turm dabei oder muss man da Alternativen suchen?
Da giobts von FW, soweit ich mich erinnnere, einen Doppelflamerturm.

Wikingar

Neuling

Beiträge: 28

Wohnort: Bad Pyrmont

Armee(n): Astra Militarum
Tyraniden

  • Nachricht senden

12

06.11.2017, 11:32

Im neuen Bausatz ist ein Flamer für den Turm drin.