Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zerzano

Captain

  • »Zerzano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 377

Wohnort: Märkischer Kreis (NRW)

Armee(n): Militarum Tempestus
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

1

22.02.2016, 12:16

Auftragsarbeit: Marineartwork

Moinsen,
um den Fluff meines Marineordens noch weiter auszubauen, suche ich jemanden, welcher für mich ein zwei Artworks anfertigt, auf denen meine Stone Breakers im Kampf zu sehen sind. Und auch mein Ordenssymbol könnte noch etwas aufgehübscht werden. :) Wer wäre dazu bereit, das für mich zu erstellen bzw. kennt jemanden, an den ich mich wenden könnte? Würde auch ein entsprechendes Entgeld bieten.;)

mfg
Zerzano
>>Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.<<

+++Motoko Kusanagi aus dem Anime "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"+++

Robal

Area Moderator

Beiträge: 8 235

Wohnort: Speyer

Armee(n): Dark Eldar
Chaos Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

2

22.02.2016, 15:32

Nur um mal wieder in die Suppe zu spucken (I'm that guy) will ich mal vorwarnen, dass die Preise sowas professionell zu machen schnell ziemlich hoch werden können. Einfach schwarz-weiß Bilder mit wenigen Figuren sind noch bezahlbar, komplexe Auftragsarbeiten kosten schnell ein paar hundert Euro!

Mein Tip wäre es mal auf Seiten wie Deviantart zu schauen ob sich da jemand findet der es semi-professionell macht und entsprechend weniger verlangt. Man kann den Preis eher drücken wenn die Person nicht davon leben muss. ;)
Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs

Tyraniden Linksammlung
Tyraniden KFKA

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
Don't wake the Dragon!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ˉ\_(ツ)_/ˉ

KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
Auszug aus Psalm 23

3

22.02.2016, 17:33

Es kommt eben immer ganz darauf an was man will, Zerzano, du könntest schon deinen Wunsch etwas mehr ausformen.
Willst du 2 ganze DinA4 Blätter große Bilder oder was soll darauf zu sehen sein? Wie 2 Marines gegen eine Horde kämpfen oder eine deteilreiche Schlacht?
Reicht es wie ein Marine gegen Xeno/Verräter Xy sich prügelt? Das sind schon entscheidene Fragen wenn es nachdem Aufwand gehen darf.
Und zum Ordenssymbol: Was soll daran anders sein bzw. "besser"?
Hast du denn Motive, die man als eine wünschenswerte Referenz für dich verwenden könnte?
Schwarz/weiß oder coloriert?

Im übrigen kann ich "relativ gut"(es ist sehr subjektiv ob das gut oder schlecht ist) zeichnen aber habe bisher kaum etwas in dem Bereich gezeichnet. Also 40k bisher nur Tau und entsprechend kA wie gut es für mich umsetzbar wäre.
http://metalarchangel.deviantart.com/gal…214425/Drawings
http://pre12.deviantart.net/1e0c/th/pre/…gel-d7gu3k6.jpg
http://pre05.deviantart.net/f553/th/pre/…gel-d7f9kq9.jpg
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Zerzano

Captain

  • »Zerzano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 377

Wohnort: Märkischer Kreis (NRW)

Armee(n): Militarum Tempestus
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

4

23.02.2016, 13:09

Moinsen,
danke erstmal für die Rückmeldung.:)

@Robal
ok, das wäre doch schon etwas teuer, aber danke für die Idee mit deviantart.;)

@Shas'ui Nan
Gut, ich versuch es genauer zu umreißen.:) von der Größe her Din A5 und kleiner. Können auch einzelne Marines sein, die dann gegen vor allem Orks, Verräter oder Tyraniden kämpfen sollten. Immer so in einem Belagerungssetting, heißt Trümmer und Mauern , eventuell mit einem Vindi oder Cybot im Hintergrund. Bezüglich des Ordenssymbols wäre es einfach schön, es ein wenig mehr im realistisches Design ähnlich wie das von Skoll erscheinen zu lassen. Wobei ich persönlich in beiden Fällen eher digitale Zeichnungen bevorzugen würde. :|

mfg
Zerzano
>>Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.<<

+++Motoko Kusanagi aus dem Anime "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"+++

Black Fist

Alter Grummler

Beiträge: 8 312

Wohnort: Rhauderfehn

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaos Space Marines
Imperiale Ritter
Inquisition
Adepta Sororitas
Orks
Renegades&Heretics

  • Nachricht senden

5

23.02.2016, 16:56

Moin

Wofür willst du die Zeichnungen denn benutzen? DinA5 ist ziemlich schwer umzusetzen, da größer in diesem Falle besser ist. Ein kleines Bild zu vergrößern, bringt immer Qualitätsabzüge mit sich, aber ein großes Bild zu verkleinern ist leicht. Wieviel bist du bereit dafür auszugeben und wie möchtest du das Ergebnis erhalten? Ersteres macht den Umfang und die Qualität des Bildes aus, zweiteres ist der Materialfrage geschuldet (auf Leinwand, Papier, Digital nutzbar, etc.). Für ein derart kompliziertes und umfangreiches Bild würde ich mind. 250 € pro Bild ansetzen. Soviel bezahlst du z.B. bei Aerion the Faithful als Minimum. Ich würde mal Sister of Chaos direkt anschreiben, ob sie dir so etwas günstiger nach deinen Vorstellungen machen kann? :zwinker:

Das Logo muss in Polygone digital aufgeschlüsselt und nach- bzw. neugearbeitet werden, damit du es in jeglicher Größe verwenden kannst (z.B. für Decals oder als Plakat- bzw. T-Shirt-Druck). Das sind wahrscheinlich minimal so drei Stunden Arbeit a 25 € (ca.). Da das Logo momentan noch etwas nach AdMech-Smiley aussieht, würde ich das ebenfalls noch überarbeiten. Also stilisierte Zähne etwas größer und die Nasenhöhlen skelettmäßig richtig darstellen. Augen kannst du durchaus in diesem Punisher-Look belassen, würde ich meinen, nur die Nase lässt es ungewollt komisch aussehen.


Der Imperator beschützt.
"Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."

Der Winter naht.

6

23.02.2016, 21:13

@Zerzano Also digital ist nicht im meinem Fähigkeiten Bereich. Ich zeichne eben noch traditionell mit Bleistift und kann es fotografieren und dir auch per Post zu senden aber einen Scanner habe ich leider nicht oder Kenntnisse wie man es jetzt digitalisieren kann.
Ich habe aber eine in der Liste, die das recht gut kann und würde bei ihr notfalls nachfragen. Ich glaube die Preise sind da nicht so hoch. Aber nunja, müsste ich erstmal schauen.
"Wenn du das Wort wie eine Klinge führst, rechne damit das dein Gegenüber das auch tun wird."

Ehemals Shas'ui Nan

Zerzano

Captain

  • »Zerzano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 377

Wohnort: Märkischer Kreis (NRW)

Armee(n): Militarum Tempestus
Imperiale Ritter

  • Nachricht senden

7

26.02.2016, 11:28

Puh, ok bei den Preisen lohnt es sich ja fast schon, sich ein eigenes Grafiktablett anzuschaffen (und die Skills zu lernen), sollte man später noch weitere wollen. :S
Das mit dem Logo wäre theoretisch eine Überlegung, die ich mir selbst zum Geburtstag schenken könnte. Würde da eventuell auf dich zurückkommen, BF, wenn ich's mir noch mal durch den Kopf habe gehen lassen.;)

@Shas'ui Nan
Also wenn du da eine Zeichnerin an der Hand hättest (der das, wie BF beschrieb, hobbymäßig macht) wäre das natürlich klasse.:) Wenn nicht, auch nicht schlimm.;)

Auf jeden Fall danke schon mal für die ganzen Infos, jetzt habe ich zumindest schon ein besseres Bild von der ganzen Sache.:)

mfg
Zerzano
>>Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.<<

+++Motoko Kusanagi aus dem Anime "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex"+++