Sie sind nicht angemeldet.

[Space Marines] Neuer Black Templar Guide

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.07.2014, 13:42

Neuer Black Templar Guide

Hallo wollte mal fragen ob es Black Templaf Veteranen gibt, die mir einen hilfreichen 7. Editions Guide und funktionierende Armeeliste mit hauptgegner tyraniden geben können

Monti7

Offizier

Beiträge: 405

Wohnort: Lübeck

Armee(n): Space Marines
Tyraniden

  • Nachricht senden

2

12.08.2014, 09:18

Guide und Listen sind immer so eine Sache. ;)

Was spielt denn der Tyranide? Viele Flieger, auf Masse oder viele Monströse wie Morgon/Trygon?
Hast du schon gegen ihn gespielt und wenn ja, welche Liste und wie ist es gelaufen?
:8o:

3

18.10.2014, 11:51

Gibt es denn allgemeine Tipps zum spielen der BTs ?

Ausser das der Kreuzfahrertrupp im LR Möglichst groß sein sollte ?

Wie sieht es mit Der Mischung der Trupps aus ? Hab mal gehört das man eine 60 % Fernkampf 40% nahkampfkomi spielen sollte.

Wie rüstet Ihr eure Neophyten aus ? ;)

4

18.10.2014, 13:26

Alsooo...

nachfolgend mal ein paar (ungeordnete) Gedanken von mir zum Thema (?)...

  • regeltechnisch kann man (und konnte man eigentlich immer) als BT bemalte/gestaltete Space Marines nach jedem Codex / jeder Ordenstaktik spielen, die man möchte (also eine Panzer-/Cybot-lastige Armee nach Space Marines Codex mit Taktik der Iron Hands ist legal, ebenso ein Bike-Sturm mit White Scars Taktik), und man ist niemals gezwungen die Black Templars Taktiken zu nutzen; eine fluffige Begründung für die Armee inklusive Taktik wird sich mit etwas Fantasie schon finden
  • wenn man die Black Templars Taktik nutzt hat man die entsprechenden Sonderregeln; die sind in dieser (7.) Edition nicht überragend stark, weil sie die fluffgeschuldete Nahkampf-Affinität der Templars unterstreichen sollen, und die aktuelle Edition eher Fernkampf- (und Psi-?) freundlich ist
  • Black Templars waren und sind nicht das obere Ende der Nahkämpfer-Nahrungskette; deshalb muss man damit leben, selbst mit fluffigen und gut ausgerüsteten Kreuzfahrertrupps regelmäßig auf Gegner zu treffen, die einem ziemlich über sind und/oder häufig im ersten Nahkampf Overkill liefern und danach zerschossen werden
  • um mal etwas (Achtung Wortspiel) "Schwarz-zu-malen" behaupte ich sogar, dass man sich aktuell sehr schwer tut, wenn man mit Black Templars (bzw. mit deren Ordenstaktik) in kompetitivem Umfeld gewinnen möchte; nicht weil sie schlecht sind, sondern weil andere stärker sind; man spielt sie zZt eher aus flufftechnischen Gründen und weil man die schwarzgerüsteten Fanatiker einfach gerne hat (so wie ich! ;) )
  • aus den vorgenannten Gründen, fällt es schwer, irgendwelche "allgemeingültigen" Tipps zu den Black Templars zu geben, weil man sie eben "so-oder-so-oder-so" spielen kann und darf
Hier ein paar Antworten auf Deine Fragen @Morgaris:
  • Neophyten rüste ich entweder mit Schrotflinte oder NKW/Kettenschwert+BP aus, denn a) habe ich diese Modelle und b) ist es eine Sturmbewaffnung, die es erlaubt zu schießen und dann in den Nahkampf zu gehen
  • Anteil Fernkampf/Nahkampf ist dann wieder eine Frage des eigenen Stils und/oder was der Gegner regelmäßig zu Felde führt
MfG, Ironhide
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
Rocky Balboa



5

18.10.2014, 14:56

Verstehe ich grad richtig das ich immer falsch gespielt habe als ich mit Boltern nur einen Schuss abgegeben habe um dann in den Nahkampf zu chargen ? Auch wenn ich in der 12 Zoll Reichweite war ?

Ups :D

6

18.10.2014, 15:17

Ja, das hast Du dann falsch gespielt. Bolter sind Schnellfeuerwaffen und nach dem Abfeuern (egal wie viele Schüsse) darf dann nicht mehr im Nahkampf angegriffen werden.

MfG, Ironhide
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
Rocky Balboa



Drachenzorn

Ordenspriester

Beiträge: 2 246

Wohnort: Hamburg

Armee(n): Space Marines
Space Wolves
Chaosdämonen
Eldar
Necrons
Tyraniden

  • Nachricht senden

7

18.10.2014, 15:30

@Morgaris

Da lobt man sich doch die Sturmwaffen der Grey Knights, oder? ;)

8

18.10.2014, 17:24

Jup. Wobei ich sagen muss das ich nie diesen Akolythenspam gepsielt habe sondern schon ewiglich 1 Scriptor, 2x 5 Termis in Raidern und dazu einen leeren Raben + 2-3 Ritter.

Sturmbolter sind verdammt fein.... so fein das ich sie mit gerade Wünsche. Die würden eigentlich perfekt zu den BTs passen. Wieso haben die keine ? o.O

Was solls ich hab einen Fernkampftrupp ;)

Zwar mit 2 Bolter Scouts, aber in dem anderen kommen ja welche mit NK + BP rein.

Übrigens ich hätte nicht gedacht das ein 5 Mann Kreuzfahrertrupp + Rhino teurer sind als ein Sturmtrupp mit Rhino. Hat matt ward am Codex mitgeschrieben ? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morgaris« (18.10.2014, 18:37)


Skøll

Ordenspriester

Beiträge: 1 972

Wohnort: Schenefeld, Schleswig-Holstein

Armee(n): Space Wolves
Chaos Space Marines

  • Nachricht senden

9

18.10.2014, 18:07

Zu der Bolter/Charge Geschichte: Im Endeffekt hast du dann halt mit Boltpistolen geschossen, die haben ja 12" und 1 Schuss mit dem ansonsten gleichen Profil. Vorausgesetzt sie hatten Boltpistolen ^^
+++ Brotherhood of Iron - Khornate Iron Warriors +++

Hier geht es zum Armeeaufbau

ehemals Skoll, davor Skøll

10

18.10.2014, 18:37

Ich glaube nicht das die Jungs Boltpistolen hatten :/

ibelknibel

Apothecarius

Beiträge: 1 900

Wohnort: NRW

Armee(n): Chaosdämonen
Cult Mechanicus

  • Nachricht senden

11

20.10.2014, 08:09

Was ich an deiner Stelle noch mitnehmen würde ist die nicht pickbare E-Faust in den Kreuzfahrertrupps. Vorallem gegen Tyras und den Monströsen Kreaturen. Dazu würde ich den Hunter (oder zwei ?! :rolleyes: ) im U-Slot spielen. Den 1-2 fleigende Mamis plus Harpyie/dieser andere hat wohl fast jeder Tyra Spieler ab einer bestimmten Größe dabei und gegen die ist der echt fies ;) Plus Salvenkanonen auf dem USlot gegen kleine, fiese Deckungsmasse.
Aurmeeaufbauthread: Wissen ist Macht!!
Statistik der 7.Edition Warhammer 40k (Spiele ab 1.000 Punkte):
Spoiler
Dämonen S / N / U 21 / 15 / 2
Adeptus Mechanikus S / N / U 10 / 7/ 2
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Bestandene Bemalherausforderungen: 1 Bemalherausforderung XXI Charaktervolle Typen



Spruch der Woche:
Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah, lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da. W.Goethe

12

20.10.2014, 10:35

Die Salvenkanone ist vom FLuff her ja genial zu bauen. Aber der Hunter ? Wie soll man das Verkreuzlichen ?

13

20.10.2014, 12:06

Die Salvenkanone ist vom FLuff her ja genial zu bauen. Aber der Hunter ? Wie soll man das Verkreuzlichen ?

Wieso passt die Salvenkanone besser zum Fluff als der Hunter? Sind doch beides valide Auswahlen aus dem Codex und damit gleich fluffig! Oder was ist Deine Frage?

MfG, Ironhide
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
Rocky Balboa



14

21.10.2014, 19:28

Die Salvenkanone ist vom FLuff her ja genial zu bauen. Aber der Hunter ? Wie soll man das Verkreuzlichen ?




Warum sollte der denn nicht passen?

Ich hab auch einen in meinem Kreuzzug:



Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
"I say the whole world must learn of our peaceful ways...



by force"

Black Templar 8.Edi
S: 3
U: 0
N: 13