Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 17:16

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Wasserffekt - Wie am Besten??

Von Silikon auf jeden Fall die Finger lassen, egal ob billig oder teuer. Wenn, dann transparentes Acryl. Die Kartuschen sehen identisch aus, aber Silikon "schwitzt" Essig aus und stinkt nicht nur wochenlang, sondern man kann darauf auch nichts anderes mehr anbringen, also z.B. keine Farbe drübermalen, wenn man nen weißen Wellenkam will oder so. Transparentes Resin ist für größere Flächen wohl die beste und günstigste Wahl. Die verschiedenen Wassereffekt-Angebote der unterschiedlichen Hersteller ...

Gestern, 17:11

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Cadianer x Puppetswar

Köpfe habe ich von denen schon gekauft und auf meine Cadianer geklebt: Die beiden z.B. müssten, wenn mich meine Erinnerung nicht völlig trügt, von Puppetswar sein. Körper habe ich noch nicht verwendet von Puppetswar, die sehen aber recht massig aus. Ein Hinweis könnte ggf. der Schütze in meiner Hydra sein, denn das Geschütz kam inkl. Schützen auch von Puppetswar, ich hab nur den Kopf gegen einen Cadianerkopf getauscht: Aus meiner Sicht passen die Größenverhältnisse sehr gut zueinander.

16.07.2019, 09:42

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Der "Herzlichen Glückwunsch" Thread

Heute wird unser geschätzter Foren-Methusalem-Opa ein weiteres Jahr reifer und weiser. Die besten Wünsche zum Geburtstag auch von hier, lieber Nightpaw!

14.07.2019, 15:37

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Zitat von »Rekrom« Ich finde nur das das Schiff sehr flach ist, so als ob es total überbeladen ist und dementsprechend einsinkt. Kommt da noch was drunter oder bleibt das so flach? Mein erster Impuls war auch, da noch einen Schiffsrumpf drunter zu modellieren, der den Namen auch verdient hat, aber Tegris Plan ist, das Schiff genau so auf die Platte zu setzen, d.h. es liegt entsprechend tief im Wasser. Auf die Ladefläche in der Mitte passen mindestens vier der Munitorums-Container - die erklären...

14.07.2019, 11:42

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Das passt nicht zu Tegris' Plan, es in eine Wasserfläche im Hafenbecken einzugießen Wäre aber durchaus eine Herausforderung ...

14.07.2019, 00:10

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Zitat von »Solomon Kain« Das Modell sieht aus, als ob Munitorum-Container da perfekt reinpassen würden. Könnstest du bei der nöchsten Foto-Session mal welche zum Vergleich heranziehen (sofern Vorhanden, natürlich)? Die passen, sind allerdings ein gutes Stück größer als die Container, die normalerweise für den Kahn vorgesehen sind. Die nächste Fotosession habe ich heute vormittag schon abgeschlossen, leider, aber ich kann gern morgen mal einen Container reinstellen (Hab aus dem Dreierset nur noc...

13.07.2019, 16:20

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Zitat von »Xarxorx« Ich wüsste jetzt nicht wo ich das auf der Platte unterbringen könnte und nicht nur im Regal. Es wird wohl in einem Hafen an einem Pier liegen, d.h. rund herum ist fester Boden, das Wasser ist nur direkt ums Schiff herum ein paar Zentimeter und dann zum Plattenrand hin. Das macht das Schiff letztendlich zu einem normal bespielbaren Geländestück, und den Hafen drum herum auch. Zumindest stelle ich mir das so vor. Es soll sich ja nicht über die Platte bewegen

13.07.2019, 09:09

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Zitat von »maddin« echt geiler Scheiß Danke Dir! Zitat von »Illion« Das ist soooo cool! Ein Schiff wollte ich schon lange als Geländestück und Deines sieht ja schon Hammer aus! Bin sehr auf weitere Bilder gespannt!!! Ja, als Tegris mit der Idee kam, habe ich mich auch schon gefragt, warum mir das nicht selbst schon eingefallen ist Danke Dir ... Zitat von »Xarxorx« Ich hab keine Ahnung wie man auf die Idee kommt ein Schiff für ein 40k Setting zu machen und der Sinn erschließt sich mir aus Gründe...

12.07.2019, 21:58

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Danke schön! Mir gefällts bisher auch ... blöd nur, dass ich es am Ende abgeben muss Zitat von »Red Scorpion« Wie lang ist das Schiff? Der Rohling ist 75 cm lang und 15 cm breit ... durch meinen Heckanbau ist es ein wenig länger, durch die Bordwände auf jeder Seite ca. 3 cm breiter. Hier ist das Original: https://ttcombat.com/products/cargo-ship…c11976d9d&_ss=r erweitert mit diesem Teil https://ttcombat.com/products/cargo-ship…c11976d9d&_ss=r

12.07.2019, 20:12

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Größtes Thema für eine ganze Weile war die Bordwand. Die sollte nicht so langweillig senkrecht-unstrukturiert bleiben. Ich habe deshalb über verschiedene Varianten nachgedacht, Struktur reinzubringen, bis hin zur Idee, von KLOPA2 eine Verkleidung entwerfen und 3D-Drucken zu lassen. Dann fiel mir aber mehr zufällig auf, dass die Bordwand genauso hoch ist wie eine Chimären-Räumschaufel ... und da Tegris und ich zusammen davon einen Haufen in unseren Bitsboxen hatten, habe ich eine davon zu einem R...

12.07.2019, 20:03

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Das Heck hat sich zwischenzeitig auch weiterentwickelt: In die Bordwand wurde ein Überrest des Chimärenbausatzes eingepaßt, so dass hier eine klappbare Bordwand entstand. Ein Achterdeck mit beweglicher Steuerflosse (Im Foto nicht soooo optimal zu sehen soll das Heck ein wenig interessanter machen. Nicht zu sehen - und auch leider noch auf keinem anderen Foto drauf - sind die Antriebsturbinen unter dem Achterdeck. Die Tür zur Kabine hat ein Wetterdach bekommen, die abgeschrägte Bordwand ein Gelän...

12.07.2019, 19:56

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

Einige sorgfältig ausgewählte Bits und ein wenig PlastiCard später: Der Turm steht (nur der Aufbau ist ein Test, der keinen Bestand haben wird), der Geschützturm nimmt Form an, die Kabinenfront ist fertig: Fette Geschütze am Bug, eine Luke und die Tanks formen langsam den Bugbereich: Die Tanks umgedreht und mit dem Rohr versehen, das vorher auf dem Turm irgendwie seltsam aussah: Am anderen Ende der Tanks sorgen Zahnräder und ein paar HirstArts-Gipsteile für einen später hoffentlich überzeugenden...

12.07.2019, 19:44

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Zu Lande, in der Luft ... und zu Wasser? Ein Schiff für 40k

"Bau mir ein Schiff", hat er gesagt, der Tegris. "Als Geländestück für meine neue Platte", hat er gesagt. Und dann kam er mit einem Lasercut-Schiff und tausend Kisten mit seinen gesammelten Bits in den Hobbykeller ... und seitdem ruhen alle übrigen Hobbyprojekte, denn ich bastle ein Schiff Da ich nun langsam in den Bereich komme, in dem ich testweise grundieren werde, um zu sehen, wie die Gesamtwirkung ist und was ich noch an Details hinzufügen sollte, ist es an der Zeit, das Ganze hier auch ein...

03.07.2019, 23:07

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Veteranen und Crux Terminatus

Wobei die Veteranen laut Fluff alle im Deathwing sind - aber eben nicht alle Termirüstung tragen müssen.

03.07.2019, 16:55

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Veteranen und Crux Terminatus

Zitat von »Stahl-Opa« Und als Deathwing wäre es Flufftechnisch nicht möglich, dass die Veteranen in normaler Servorüstung kämpfen!? Doch, möglich ist das schon: "Der Deathwing sowie alle anderen Ersten Kompanien der Legion der Sühne bestehen nur aus den erfahrensten Veteranen welche nahezu ausschließlich in Terminatorrüstung Kämpfe bestreiten." Quelle: https://wh40k-de.lexicanum.com/wiki/Deathwing_(Kompanie)

30.06.2019, 18:39

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Hendarions Pinselwut

Wahnsinn ... Auch wenn ich in meiner eigenen Armee diesen Stil nicht wählen würde, weil er mir für mich selbst zu "comichaft" ist, würde ich die Technik sehr gerne beherrschen

29.06.2019, 11:46

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Der "Herzlichen Glückwunsch" Thread

Was, schon wieder ein Jahr rum? Na, dann hau heute mal ordentlich auf die Kacke, BF. Die besten Wünsche zum Geburtstag!

23.06.2019, 09:44

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Hendarions Pinselwut

Oh ja, wie Rekrom schon sagte, der Entstehungsprozess ist mindestens so wichtig und interessant wie das umwerfende Ergebnis ... Gerne mehr davon!

22.06.2019, 21:29

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Hendarions Pinselwut

Bin schwer beeindruckt. Auch wenn Du hier neu bist, machst Du das definitiv schon länger, richtig? Schön, dass es Dich hierher verschlagen hat. Ich freue mich drauf, mehr von Dir hier zu sehen!

16.06.2019, 21:32

Forenbeitrag von: »Nachtschatten«

Der Jäger (Predator) erwacht !

Große Klasse. Bringst Du diesen gefährlichen Jäger beim nächsten Mal dann auch mit ?