Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

06.05.2014, 14:38

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Flight of the Eisenstein von Butch

Nen kleiner Vertipper im Text. Die Death Guard rekrutiert von Barbarus=)

26.02.2014, 12:23

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Erbarme...zu spät...die Hesse komme der Verabredungsthread

Wenn ich es schaffe zu kommen bringe ich 2000p. Emperor´s Children Legion mit. Bemalung wird so ca. 50% fertig sein, aber alle werden die Grundfarben draufhaben.

17.02.2014, 19:39

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Tops und Flops

Das stimmt. Ich fahre auch momentan die IF Taktik(hab auch Sentinels of Terra probiert) mag aber die normale IF Chaptertaktik lieber da ich so auch auf 24" Bolterschüsse wiederholen kann. Es lohnt sich mMn sogar komplett nackte 10 Mann Taktrupps in Rhinos auf Infanteriejagd gehen zu lassen. Dank dem Bolterdrill fühlt sich der heilige Bolter im Tabletop etwas mehr nach Fluff an. Die mit Abstand stärkste Taktik(mit natürlich auf sie zugeschnittenen Listen) ist die White Scars, dicht gefolgt von de...

14.02.2014, 20:17

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Tops und Flops

Die Salamanderschaptertaktik ist mit vielen Protektorgardisten mit schweren Flammern und all den meisterhaften Waffen eine der besten Drop Pod Listen Chapter Taktiken überhaupt. Da kommt höchstens die Star Phantom Chaptertaktik, SoT Kapselsturm oder Ultramarines Marnes Galgar Taktische Kapselsturm gegen an. Die Salamanders haben wirklich nichts an ihrer Chaptertaktik zu meckern.

13.02.2014, 12:36

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Erbarme...zu spät...die Hesse komme

Da Gießen gerade mal eineinhalb Stunden Autofahrt entfernt ist würde es mich sehr reizen mal hinter ein paar Gesichter aus dem Forum Namen und Persönlichkeiten zu setzten. Ich weiß noch nicht ob ich Zeit habe, ich bin auch keine Hesse aber schön wäre es allemal. Würde warsch. Samstag Abend oder Sonntag früh je nach Arbeit(wenn Zeit ist) aufschlagen. Als Armee für nette Spiele würde meine EC Legion mitbringen.

19.12.2013, 23:50

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Das 40k Fanworld Quiz -- Googlen, Lexicanum und im Regelbuch spicken ist was für Verlierer

Zitat von »Crosis« Offiziell stand ein Feldzug gegen ein Orksimperium im Fokus, tatsächlich ging es Horus aber darum die Ultras möglichst weit weg von Terra und den Rebellen zu halten, da diese damals die größte Legion waren und es an der Loyalität nichts zu rütteln gab. Sorry hatte das hier vergessen, das ist natürlich absolut richtig.

19.12.2013, 19:14

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Die Fanworld hat gewählt: Die Minis des Jahres 2013 (Post #1)

Taktrupp, Vollstrecker, Phantomritter War eng zwischen Taktrupp und Protgarde, aber der Taktische Trupp Bausatz ist dem dem alten Treu geblieben, bietet aber Tonnen mehr an Posen, zielende Arme, eine Vielfalt von Waffenoptionen(was der Protektorgardetrupp auch bietet), aber Taktische Trupps sind halt Taktische Trupps, die definition des Begriffes Space Marines.

18.12.2013, 12:25

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Feuerwolfs Listenideen - Tipps für SM-Verbündete gesucht!

Was für einen Auftrag sollen die Allymarines haben? Wenn sie dich mit Feuersupport unterstützen sollen dann Imperial Fists oder Ultramarines. Wenn sie deinen Vormarsch untestützen wollen oder du den Nahkampf vorziehst Carcharodons. Wenn du Bikersupport magst dann die White Scars. Iron Hands gehen jedoch auch immer. Wenn du die Imperial Fists Taktik verwenden möchtest würde ich die die Sentienels of Terra Taktik empfehlen. synchr. Bolter auf 12" und Synchr Schwebos auf 18" sind echt gut. Die best...

10.12.2013, 15:53

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Fragen zur Gensaat

Nope, Iron Hands zeigen perfekt das fehlende Körperteile die Progenoide nicht am wachsen hindern.

10.12.2013, 08:40

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Fragen zur Gensaat

Gensaat und Space Marines, das wohl schwierigste Thema, da jeder Orden es anders handhabt. Meine Vorredner haben alle Recht. Es gibt mehrere Möglichkeiten den Erschaffungsvorgang von Space Marines, welcher in seiner langsamsten Form 4 Jahre dauert auf bis zu einem Jahr zu reduzieren. Zur Zeiten des großen Bruderkriegs war dieser 1 jährige Vorgang standard und hieß "Gabryams Theorem" und war der Grund warum die Space Marine Legionen trotz konstanter Kriegsführung so groß werden konnten. Roboute G...

07.12.2013, 16:43

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Zusammenarbeit versch. Chaos Legionen

Gemeinsamer Überfall, die Aussicht auf Beute, Ausrüstung, oder andere finsteren Agenden sind die Hauptgründe für Cooperationen zwischen den Chaos Legionen

07.12.2013, 00:45

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Aktuelle Regel Kauf sinnvoll? brauche Hilfestellung IMPERIAL ARMOUR VOLUME TWO SECOND EDITION - WAR MACHINES OF THE ADEPTUS ASTARTES

Nein die Expirimentellen Regeln stehen da soweit ich weiß nicht drinn, aber es wird zu 99% warscheinlichkeit auf der FW Homepage eine kostenlose PDF Datei geben mit den offiziellen Regeln dafür.

07.12.2013, 00:39

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Das 40k Fanworld Quiz -- Googlen, Lexicanum und im Regelbuch spicken ist was für Verlierer

Zu Beginn des großen Bruderkrieges sammelten sich die Legion der Ultramarines in gewaltiger Stärke im Calth System. Zu welchem Zweck tat sie dies?

07.12.2013, 00:32

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Zusammenarbeit versch. Chaos Legionen

Ich find auch die Aussage das die meisten Legionen zersplittert sind nicht ganz korrekt. Die World Eaters. Ja diese Legion ist komplett zersplittert, trotzdem einen sie die "Farben der World Eaters" und Angron selbst. Die Emperor´s Children, die wohl einzige wirklich zersplitterte Legion. Fulgrim vergnügt sich auf seinem Planeten der Exesse und die Kriegerbanden der ehemaligen Legionen hacken sich fröhlich durch die Galaxie. Die Death Guard. Diese Legion ist zwar wie alle anderen statt in Kompan...

07.12.2013, 00:18

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Space Marine Castellum Stronghold

Ist überigens nicht nur für die Legionen gedacht sondern auch für ganz normales 40k. Die heutigen Space Marine Orden verwenden diese Teile als fertig gebaute abwerfbare Brückenköpfe in Kampangen.

06.12.2013, 17:37

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Aktuelle Regel Kauf sinnvoll? brauche Hilfestellung IMPERIAL ARMOUR VOLUME TWO SECOND EDITION - WAR MACHINES OF THE ADEPTUS ASTARTES

Für den Venator gibbets mometan nur expirimentelle Regeln. Das wird per Update nachgeschoben. Ich werde mir das Buch holen, das ist der Wahnsinn, alleine wie viel Fluff sie da wieder reingepackt haben.

06.12.2013, 10:10

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

White Dwarf - ... und tschüss

Der Preis ist happig, ja aber da man sich im Internet vorher informieren kann was in der nächsten Aussage so alles drinn ist muss man sich nicht jede holen, sondern nur die wo einen die Artikel interesieren. die seitenlangen Selbstdarstellungen von irgendwelchen GW-Menschen und deren Weißheiten Diesen Punkt kann ich so gar nicht nachvollziehen. 1. Es ist ihr Magazin, darum haben sie es. 2. Die meisten Leute die da "sprechen" haben x Tuniere auf dem Buckel, sind die Designer des Spiels, haben mei...

06.12.2013, 10:03

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Iron Hands während der Horus Heresy

Massacre gibt da die Antwort: 1. Ist nur ein Teil, 1/5-1/4 der Legion auf Istvaan V dabei gewesen. 2. Der Rest der Legion(allerdings nicht alle-siehe Punkt 4-) haben aus den Iron Lords der Clans den Iron Council gewählt und mit ihren massiven Gensaatvorräten angefangen die Verluste von Istvaan auszugleichen 3. Sie haben den Kampf gegen Horus Truppen wo sie nur konnten gesucht 4. Ein paar Iron Hands sind mit dem Tod Ferrus noch schlecher klargekommen als der Rest der Legion und haben sich von ihr...

03.12.2013, 19:15

Forenbeitrag von: »SacredBoltgun«

Verwirrung um effektive Boltgeschosse im Bruderkrieg

Zur Zeit der Heresy wurden einige verschiedene Boltermunitionstypen verwendet. Die Standard "Bolt"-Munition wurde von allen Legionen verwendet. Aber besonders die Spezialeinheiten der Sons of Horus und der Alpha Legion verwendeten neue, einzigartige Boltprojektile die speziell dazu designed worden sind um Servorüstungen zu durchschlagen. Es ist nicht auszuschließen das viele Truppen der Word Bearers die für den Angriff aus Calth ausgerüstet wurden mit diesen Bolterprojektilen ausgestattet worden...