Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 255.

Guten Tag lieber Gast, um »40k Fanworld - Das Warhammer 40.000 Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heute, 22:56

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, nachdem meine Bestellung von FW gestern kam, konnte ich natürlich nicht anders und musste ein bißchen rumprobieren und testen, ob das denn alles so klappt wie ich es mir vorgestellt habe. Aber von vorne. Die Modelle, die mir am wenigsten gefallen vom Adeptus Mechanicus sind die Kastelan Roboter. Schon beim Release während ich die anderen Miniaturen richtig klasse fand, wollten mir dir mir einfach nicht gefallen, weil sie einfach zu neu, zu abgerundet für Warhammer 40k aussahen. Sie passte...

15.01.2019, 20:25

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Bau-Tagebuch einer Zone Mortalis - Up Date 13.1.2019

Wow, bin völlig platt von dem was ich hier sehe. Ich find ja schon ziemlich klasse was GW so an Gelände raushaut in letzter Zeit, aber du wertest das nochmal auf. Großes Kino. Was sind das für Bausätze und Boxen die du benutzt? :o Dein Mechanicus Schrein werde ich mir wenn es um die Gestaltung meiner Armies on Parade Platte geht abkupfern. Die Idee ist genial. grüße

15.01.2019, 20:19

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

AWC - Mechanicum- Wo der Tentakel quitscht

Uh, sehr schön Vielen Dank für die ganzen Bilder von Scoria, mit dem habe ich auch schon geliebäugelt als Alternative zu Belisarius. Zu den Zielen kann ich nur sagen: Steter Tropfen höhlt den Stein, dran bleiben. grüße

11.01.2019, 00:08

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, nachdem ich mir doch noch eine Weihnachtsbox der Admech gegönnt habe, konnte ich es nicht sein lassen und musste meinen ersten Data Smith bauen. Nach einem verunglückten ersten Versuch, ich hatte das Modell schon durchgesägt und stellte dann entsetzt fest, dass es weder auf die vorbereitete Vorrichtung passte, noch passten die Rüstungsplatten. Ich hatte das Modell schon wieder gelöst nachdem ich dann doch nochmal mit einigen Biegen und Rumgeschiebene mit der Grundposition zufrieden war. D...

09.01.2019, 19:03

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Eldar Exoditen - Die Enklave von Ter'quxan

: Staubschicht wegpustet : Hallo Dino Freunde Spoiler Ich nutze gerade meine Suche nach passenden Bits für das Dark Mech Projekt dafür auch einige passende Bits für ein paar Dinos zu finden. Auch wenn mein Können an der Airbrush noch lange nicht ausreicht um hier bemalte Modelle zu zeigen, diese Warnung gleich vorweg, hab ich doch einige Modelle von dieser Armee die bisher noch umgebaut sind. Dazu gehören ein Avatar, ein Wraithknight und eben ein Super schwerer Panzer. Endlich, nach einem Kickst...

03.01.2019, 15:49

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Vielen Dank für eure Kommentare und euren Zuspruch. Freut mich sehr, dass das Modell gut ankommt. Bei so Chaosumbauten liegt ein guter Umbau und etwas wild zusammengesetztes doch sehr nah. Daher weiß ich genau was du meinst Fénnid, vielen Dank. Zitat von »Rekrom« Guter Umbau! Die Schlauchanschlüsse kannst du besser machen indem du an der Anschlussstelle vorher ein Loch bohrst, in das du den Schlauch steckst. Dann sieht das ganze nicht so aufgesetzt/drangepatscht aus. Was du allgemein verbessern ...

02.01.2019, 23:32

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, nachdem das Modell soweit geklebt und das erste Greenstuff ausgehärtet war, ging es heute weiter. Als nächstes standen die Schläuche und einige Details an. Es fehlen jetzt nur noch wenige Bits für die Rückenverzierung, aber ansonsten ist das Modell fertig. Ich überlege gerade nach einem coolen Namen, vielleicht habt ihr ja Ideen. Perspektive von der Front. Die Schläuche am Kopf habe ich schon am Kataphron gut gefunden, also habe ich das Konzept so übernommen. Es folgt die Front mit Beinen...

01.01.2019, 20:11

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Zitat von »Red Scorpion« Das sieht wieder verdammt gut aus. Als was spielst du das Modell? Gruß Red Danke. Der soll als Ironstrider Ballistarius zum Einsatz kommen. Langfristig plane ich 3 davon, bei den anderen 2 werde ich wohl die Waffenarme magnetisieren unm auch die Nahkampfvariante zu bauen. Ich hatte bei dem auch schon einen Nahkampfarm des Talos dran, aber das sah irgendwie nicht aus. Hätte da gerne etwas in Richtung Kettenschwert. grüße

01.01.2019, 19:26

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, da ich gerade eine Zwangspause einlegen muss, da das Greenstuff an Modell aushärten muss und die Schläuche auch einfacher zu bearbeiten sind, wenn sie ein paar Stunden aushärten konnten, lasse ich euch einen kleinen Teaser für den Strider zukommen. Die Verschmelzung von Talos und Ironstrider nimmt langsam Form an und ich denke man erkennt schon sehr gut wie es werden soll. Ich wollte unbedingt den Servitor behalten, natürlich entsprechend chaotifiziert. Dazu habe ich ein Rückenmodul der W...

30.12.2018, 14:26

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, kurz vor Weihnachten war es mir möglich ein kleines Schnäppchen zu machen wodurch ich für einen angemessenen Preis in den Besitz von 10! Negavolt Cultisten aus der Black Fortress Box kam. Dieses Modell gefiel mir schon bei den Previews ganz gut und nichts lag näher aus den Hereteks der Black Fortress meine Electro-Priester zu basteln sollte ich an diese für einen guten Preis ran kommen. Bis auf die grundlegende Struktur, die Waffen und das Rückenmodul ist nicht soviel vom Grundmodell übri...

28.12.2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Corsairs of the decaying Star

Interessantes Armeekonzept und ganz gelungene Umbauten. Schade, dass du die Krieger nicht auch umbaust, gerade mit den neuen Plastikdämonetten hätte man da einiges machen können. Denke da an Köpfe austauschen oder mal einen Arm durch eine Dämonenklaue ersetzen, würde sich auch bei den Hagashin anbieten. Die Umhänge finde ich sehr gelungen, sie wirken nur an Dark Eldar etwas grob. Schau dir mal die Umhänge von den Korsaren der Dunkelelfen an. Die habe ich für meine Trueborn benutzt und mit etwas ...

28.12.2018, 13:06

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Base Größe - Welche Bases nutzt ihr?

Das bleibt alles so wie's hier ist und es wird keine Base mehr verändert wenn die einmal gestaltet ist. grüße

27.12.2018, 15:01

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Echter Warhammerschrank

Ui, das Endergebnis ist echt gut geworden. Auch von meiner besseren Hälfte gab es ein Lob: "Wenn du dir den Keller zum Hobbykeller umbaust, musst du dir auch sowas machen." Bin etwas erstaunt darüber, dass die Rückmeldungen auf dem Brückenkopf eher mau waren, aber naja ist halt der Brückenkopf. Lesen auch nur die selben 20 Leute. Ich muss zugeben, dass mich dieser Schrank unglaublich getriggert hat als ich mir vor ein paar Tagen noch überlegt habe das meine Platte in Buche doch noch angemalt wer...

23.12.2018, 18:46

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo Vielen lieben Dank für eure Kommentare. Ich freue mich, dass es so gut ankommt. Eine kleine Bitte: Ich hab ja ausführlich geschrieben wie sehr ich auf Bits achte und wie ich mir da welche Gedanken mache. Wie es der Zufall so will scheint der verwendete Kopf doch seltener zu sein als ich dachte. Der stammt aus dem Vehicle Upgrade Pack was es damals für Apokalypse gab. Ich brauche davon noch 4, also wenn jemand da so einen hat, gerne melden. Zitat von »Kolchis XVII« Ganz tolle Sache. Mann ka...

22.12.2018, 20:50

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, vielen Dank für eure Kommentare und netten Worte. Die Greenstuffflächen sind mit Absicht etwas gröber und uneben, da sie Haut, fleischliche Elemente oder einfach unsauber sein dürfen, weil es ein Chaosmodell ist. Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich nach den Eldar darüber freue, dass nicht alles super akkurat und perfekt sein muss. Und puh, also das mit dem Vermögen ist so eine Sache. Ich kaufe sehr selten komplette Boxen, sondern versuche möglichst günstig Modelle zu bekommen die oft v...

21.12.2018, 18:20

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Vielen Dank für eure Kommentare. Stand nach heute: Dazu habe ich einige Schläuche vorbereitet und die Anbauten an Waffen und Tentakelarm vorbereitet. Auch für die Bases habe ich heute einen ersten Test gemacht. Seit Jahren sammle ich, wenn sich auf dem Schreibtisch wieder zuviel Dreck, Müll und Verschnitt angesammelt hat diesen in einer kleinen Plastikbox statt den weg zu werfen. Die Idee war mal passende Bases für einen Schrottplatz oder Slum zu basteln und ich denke das passt super zu den Dark...

20.12.2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, ohne langes Reden, mein erster Kataphron Destroyer nimmt langsam Gestalt an. Frühes WIP. grüße

16.12.2018, 15:18

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, vielen Dank für eure Rückmeldungen. Jau, ich benutze die Körper und Beine der Stalker und Rückenteile und Arme der Wracks sowie Teile vom Talos und andere Chaos Bits wie Trophäen der Chaos Terminatoren. Jetzt sind auch endlich die Köpfe angekommen und das warten hat sich gelohnt. Ich entschied mich für die Van Saar von Necromunda und ich muss sagen es passt gut. Der Alpha: Zwei Stalker: Ich bin am überlegen ob ich den Modellen ähnlich wie den Skitarii noch einen Kopfschmuck gebe, denke da...

04.12.2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hey, vielen Dank für eure netten Worte. Und ja ich bin auch sehr überrascht darüber gewesen, dass Dark Eldar, Chaos und Mechanicum Bits so gut zusammen passen. Allerdings muss man etwas aufpassen was die Größe angeht. Die Miniaturen sind doch kleiner als man vielleicht denkt und einige Bits wie ein mutierter Arm der Besessenen, den ich eigentlich als Arm für meinen Alpha verwenden wollte war einfach viel zu groß. Hingegen passen andere Bits echt sehr gut. Kleiner Spoiler passend dazu, ich habe h...

02.12.2018, 23:05

Forenbeitrag von: »Xarxorx«

Dark Mechanicus

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldungen. Die Modelle von Tegris muss ich mir bei Gelegenheit mal anschauen, bin ja immer für Inspiration offen. Farblich wird das ganze in Schwarz und Rot mit Metalltönen gehalten werden, als Kontrast dann ein giftes Grün als Farbe für Linsen, Optiken und technischen Kram, da gibt es so ein schönes von Vallejo welches ich unbedingt ausprobieren möchte. Insgesamt möglichst schnell zu bemalen und so das es einige Unsauberheiten verzeiht. Die ganze Armee soll recht ...