Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 647.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 20:15

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

...leider hab ich die Fotobox schon wieder weggeräumt... hier ist noch eine Piratin aus Asquerosos Kult-Truppe:

11.11.2018, 00:26

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Das ist prima, denn das ist sie quasi auch

10.11.2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Danke Und hier noch die fertige Estrella:

08.11.2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Heute war ein kleines Fotoshooting angesagt: Hier die fertigen Freebooters: Spoiler Cadena Incantenebra Königin der Schatten Caesar Lobo der Haudegen Seniora Ya Va Wolfgang Asqueroso Asquerosos Pirat 1 Tronconneuse

07.11.2018, 22:30

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Sooo... hier mal ein so gut wie fertiger Tronconneuse: und eine Estrella als WIP:

04.11.2018, 22:21

Forenbeitrag von: »Claymore«

Suche Möglichkeit um Zinn zu „versiegeln“

ja... da kann ich dann nur sagen das passiert halt... Der ganze Zinnober hilft dir nur, das die Farbe nicht so schnell ab geht.An gewissen exponierten Stellen wirst du immer Probleme haben. In das Plastik schmilzt sich die Grundierung quasi ein... Bei Metall brauchst du nur lang und hart genug schrubben, da geht fast alles wieder runter. Zudem kommt noch das Gewicht. Eine Metallfigur schlägt halt viel härter auf als eine aus Plastik. Klar kann man die mit Klar unf Mattlack bearbeiten... jedoch f...

04.11.2018, 07:43

Forenbeitrag von: »Claymore«

Suche Möglichkeit um Zinn zu „versiegeln“

Ich hab auch die Erfahrung gemacht das wenn man die Figuren vor dem grundieren wäscht um das Trennmittel aus der Produktion ganz runter zu bekommen halt die Grundierung und somit auch der Rest der Farbe besser... Allerdings nehmen ich da nur Wasser, Spülmittel und ne alte Zahnbürste... Aber wenn Mann auf Nummer-sicher-sichergehen möchte kann man auch zur Chemie greifen

30.10.2018, 20:56

Forenbeitrag von: »Claymore«

Retro Gaming

Also ich hab mir den Retro Megadrive geholt... 80 Spiele oder so vorinstalliert (hauptsache sonic ist dabei)... und sogar ein Slot für original cartridges. Macht schon mal wieder Spass, in dem Maß wie früher wird der aber auch nicht genutzt. Windows Spiele laufen auf dem Retropi aber nicht? oder? Jets'n'Guns aufm großen Fernseher macht schon richtig Spass

28.10.2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

... da sollte man meinen mit nem Hexenschuss hat man genug Zeit zum anmalen, weil man ja nicht wirklich irgendwo hin kommt... Und da ist auch schon der Denkfehler. Man braucht so lang für alles mögliche, daß man zu nichts kommt. Zumindest habe ich es geschafft die Freunde von meinem Phantomdroiden fertig zu blocken...

22.10.2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

die WIPs mache ich momentan zugegebenermaßen mit dem Handy unter meiner Schreibtischlampe mit der 25W LED Leuchte drin... ich denke, das ist einfach zu hell

22.10.2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Heute mal ein etwas nebliges Update... warum auch immer... Wir haben hier Tronconneuse mit seiner Manuellen Kettensäge und... ich glaub sie heißt Estrella

18.10.2018, 20:06

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

so... hier der Nächste... ein Pirat aus Asquerosos Truppe mit WIP-status:

13.10.2018, 18:41

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Meine Güte, jetzt tragt ihr aber ganz schön dick auf ...da muss ich schon aufpassen ,dass ich da nicht rot werde. Ich denke durch das Handyfoto mit dem harten Blitz lässt es etwas wie ein zweidimensionales Gemälde aussehen. Danke danke... Da malt man doch viel lieber weiter.

12.10.2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Nach der Königin der Schatten hab ich den Chef der 3. Partei in meinem Arsenal angemalt. Asqueroso der Piratenkapitän aus den Reihen des Kultes

11.10.2018, 11:17

Forenbeitrag von: »Claymore«

Takka einen Orkbuggy (Forenwettbewerb)

Naja, ich weiß nicht wie das mit den Fantasy Gobbos ist... Aber im 40k sind das ja grotze und die bedienen ja die ganz großen Waffen, weil die orks da kein Geschick beim Zielen haben. Schau dir Mal an wer die Geschützplattformen bedient. Bei dem sehr schön orkifizierten Gefährt könnte man noch einen klapprigen Geschützturm... Oder -sessel rauf bauen , mit einer unverhältnismäßigen Wumme. Wie bei der Eldar-Vyper... Nur halt in Orkig

07.10.2018, 19:01

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Update: oben die "Königin der Schatten" von der Bruderschaft unten Ceasar, das Krokodil von den Söldnern und Asqueroso vom Kult

04.10.2018, 22:54

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Zitat von »Nachtschatten« Sieht man bei Gelegenheit mal ein Gruppenbild auf Deiner schicken Platte? ... au au au ... mitten reingelegt, den Finger... Ja ...irgendwann

04.10.2018, 21:58

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Hmmm... ich glaub der Lobo ist fertig: Edit: Hieran hab ich auch gearbeitet:

03.10.2018, 20:17

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

Zitat von »Nachtschatten« Und das in dem Tempo ... Danke, dabei lag ich den halben Tag aufm Sofa und hab "Das Boot" geschaut Irgendwie läuft das viel flüssiger als bei den Warhammer40k Modellen... aber es sind halt auch alles nahezu unabhängige Einzelfiguren.... das muß ja nicht reproduzierbar sein...

03.10.2018, 19:59

Forenbeitrag von: »Claymore«

Claymores Gedöhns

und hier nochmal ein Update.... da mir Lobo zwischendurch vom Base gesprungen ist habe ich in der Zeit in der der Leim trocknete noch die Dame angefangen.... der hauptteil der Bemalt wurde ist eigentlich kaum zu sehen.... die Beine haben nun strumpfhosen und sie trägt nun weiße Stöckelschuhe... das und der kleine kobold sind nun unter dem kleid aber wenn man die figur etwas anhebt kann man ihr unter den rock schauen