Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

23.09.2018, 10:24

Forenbeitrag von: »Illion«

Bemalherausforderung - Der Mech Hangar - Bemalt eure Imperial Knights und Xenos Maschinen!

Zitat von »Dunkler Reisender« Denn wenn ja, ist die Markierung falsch und dein Ritter ist lediglich ein Baron. Hochkönige haben einen gefärbten einzelnen Streifen einmal über den Rücken. Und ich war mir so sicher... Du hast Recht - ein Bruch mit der Tradition! Naja - es ist ein kleines Haus, nach Maßstäben anderer Häuser wäre er ein Baron, aber betitelt wird er nunmal anders. Ansonsten: Deine Knights knallen mal wieder richtig!

22.09.2018, 18:57

Forenbeitrag von: »Illion«

Die Ritter von Widderstätt

@Asgrim: Das ist eine Möglichkeit (wobei ich statt Boltgun ein Grau nehmen würde). Die einfachste ist mit einem Stück Blisterschwamm (oder Fetzen eines Spülschwamms) darauftupfen und mit dem Pinsel nacharbeiten (Nach dem Prinzip helle Linie unten, dunkle oben). Damit bekommt man Abplatzer. Haarspray und Salz und drübermalen geht auch gut oder mit Fixogum (ein Kleber) und abrubbeln oder das Heavy Chipping Medium von AK oder oder oder ... und das waren jetzt nur Chipping Effekte. Am Weathering/Bat...

22.09.2018, 17:00

Forenbeitrag von: »Illion«

Die Ritter von Widderstätt

@Asgrimm: Templarkreuz ist aber super zum Üben! Denk nur dran, es Dir einfach zu machen! Mit zwei Linien ein Kruez vorzeichnen. Dann je die langen Kanten der Dreiecke und die umgekehrte Spitze. Wenn es etwas wackelig ist bzw. die Spitze etwas rund geworden ist, arbeite die Kanten mit Weiß nach. Mit etwas Übung kannst Du da sogar Verläufe reinmachen Und wenns mal richtig daneben geht: Battledamage bzw. Weathering genau an der Stelle

22.09.2018, 16:57

Forenbeitrag von: »Illion«

Caecus Crusade - Geführt von Zorn

Hatte das Problem ja letzens erst selber und wir haben es hier diskutiert. Meiner Meinung nach liegts vor allem an der Luftfeuchtigkeit und z.T. an zu großer Sprühentfernung, zumindest bei mir. Korrigieren kannst Du es einigermaßen mit Acrylmalmedium (teuer: das GW-Zeug; genauso gut: jeder andere Acrylmattlack ider Acrylmalmedium). Etwas verdünnen und drübermalen. Das Zeug legt sich zwischen die körnchen und erzeugt so wieder einen durchsichtigeren Film. Ganz weg ist es dadurch nicht, aber immer...

22.09.2018, 14:03

Forenbeitrag von: »Illion«

Die neue Koppmoscha - Härter-brutaler-gnadenloser

@Nachtschatten: Blau war auch im Läufer und Warseer drinnen, aber ich geb zu, diesmal ist es mir etwas zuviel geraten. War mir wegen des Verhältnisses in der Tusche nicht mehr sicher Aber schön, dass sie dennoch gefallen

22.09.2018, 14:01

Forenbeitrag von: »Illion«

Die Ritter von Widderstätt

Zitat von »Asgrimm« Wie machst du eigentlich die freehands, die du da hast? Also die komplette Heraldik? Mit dem Pinsel.... ;P Nein Scherz beiseite. Das meiste mach ich tatsächlich mit einem feinen Pinsel 2/0 o.ä. und gut verdünnten Farben damit die gut fließen (kleine Vorskizze mit dünner Farbe hilft auch). Oft hilft es auch mit der Gegenfarbe zu arbeiten, z.B. beim Aquila. Den pinsel ich mir vor und arbeite dann aber mit Schwarz die Kanten nach (blöd nur, wenn man die Fläche vorher schattiert...

22.09.2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Illion«

Illions Einzel- oder sonstige Projekte

Und für Koppmoscha noch ein Satz Eldar-Gardisten: Spoiler

22.09.2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Illion«

Die neue Koppmoscha - Härter-brutaler-gnadenloser

Ich habe fertig: Spoiler Ich hoffe sie passen zum Rest. Ich würde sie dann in den nächsten Tagen (kann etwas dauern) an Nachtschatten schicken, OK?

22.09.2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Illion«

Bemalherausforderung - Der Mech Hangar - Bemalt eure Imperial Knights und Xenos Maschinen!

Weil wir es hier fortführen wollten: Hochkönig Clayton Laphroigh auf seinem Knight Torag. Das mit dem T-Shirt als Hintergrund ist wohl noch optimierbar :d Spoiler Hoffe er gefällt

22.09.2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Illion«

Die Ritter von Widderstätt

Ich war nicht untätig: Hochkönig Clayton Laphroigh auf seinem Knight Torag. Mein Versuch mal einen schwarzen Hintergrund zu nehmen musste improvisiert werden, da ich vergessen hatte schwarze Pappe mitzunehmen. T-Shirt ist nicht die beste Lösung Spoiler Hoffe er gefällt dennoch

22.09.2018, 09:04

Forenbeitrag von: »Illion«

Meine Ultramarines

Zitat von »Vertusgaimus« Ich hab schon öfter darüber nachgedacht die waffenläufe aufzubohren, aber ich habe keine Ahnung welchen bohrer man da verwenden kann . Wäre nett wenn ihr mir das mal schreiben könntet Da gibts praktische Handbohrer und passende Aufsätze. Ich glaube mein Bohrer ist von Army Painter, meine Bohrspitzen aktuell aus dem Baumarkt und von Proxxon. Aber beim Bohrer sind auch Spitzen bei. Preis ca. 9€

18.09.2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Illion«

Nightpaw malt dies und das - Dracula's America

Find die auch super! Wie Fénnid schon gesagt hat - der Unterschied von drinnen und draußen macht wirklich was her! Die Loren sind leider wirklich etwas kräftig. Vielleicht könntest Du auch mit einem Schwamm nochmal dunklere Töne zur Mitte hin tupfen (Unterschiedliche Arten von abblätterndem Rost) und das Innere verdrecken (z.B. durch Pigmente).

17.09.2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Illion«

Ein neuer Morgen

Liest sich gut! Gleich mal eine Frage zur Fnanzierung (ich war lange nicht auf der RPC und leider noch gar nicht als Fanworld-Mitglied): ließe sich dort nicht auch notwendiges Kapital durch Bitsverkauf oder "On-the-Fly"-Bemalung verdienen? Wenn ich Zeit für die RPC habe/hätte *hoff*, könnte ich mir z.B. vorstellen dort auch immer ein paar Stunden mit Auftragsbemalen zu verbringen und das Geld in die Kasse zu werfen. Muss nicht sein, aber vielleicht haben wir da ja noch ähnliche Ideen... Ansonste...

17.09.2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Illion«

Der Mathehammer des Imperators - Hilfsmittel für Freunde der Stochastik.

@Starbeagle: Coole Sache! Deine Untersuchung unterscheidet sich aber insofern, als da Du nicht jeden Würfel einzeln, sondern das ganze Paket (25 Stück) gewürfelt hast. Es kann somit also immer noch sein, dass einer der Würfel 30% für eine "1", der andere 15% hat. In der Masse egal, aber nur der Form halber: da war der Kollege exakter Trotzdem gut zu wissen, dass ich meine Chessex nicht beerdigen muss

17.09.2018, 06:51

Forenbeitrag von: »Illion«

Auf dem Pfad zum alten Ruhm: Biel-Tan

Baharoth siehtja mal richtig cool aus! Freut mich, dass es bei Dir trotz Familiengündung noch weitergeht! Ist ja manchmal wirklich stressig

16.09.2018, 11:01

Forenbeitrag von: »Illion«

P1000 - Loschis Malkasten (Update 17.03.2016 - WIP DW Knights

Gewohnt tolle Arbeit soweit! Ich weiß noch wie lang ich an dem Teil gepinselt habe

14.09.2018, 18:03

Forenbeitrag von: »Illion«

Vertusgaimus Deathwatch

Saubere Arbeit! Man merkt schon echt, wie Du immer besser wirst. Ich würde nur bei den Bases aufpassen, dass der Kies nicht so "teigig" heruntertropft Freut mich, dass wieder aktiv wirst!

13.09.2018, 21:25

Forenbeitrag von: »Illion«

Der Mathehammer des Imperators - Hilfsmittel für Freunde der Stochastik.

Ja, über die Casinowürfel hab ich auch nachgedacht, aber wenn der andere auch "normale" Würfel nimmt, ists ja egal - dann würde ich das eher als unfair meinerseits finden Wobei es tatsächlich Würfel gibt, die einfach bäh sind (die weißen GW mit Totenkopf sind bei mir wirklich immer schlecht!), da merkt man die 29%

12.09.2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Illion«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Zitat von »Tolotos« Hast du in der vorherigen Phase mit der Einheit Angegriffen, ist nix mit anderen Gegner Angreifen. Doch schon, wenn ich einen multicharge gegen Einheit A und B angesagt habe. Auch wenn ich nur Einheit A erreiche darf ich diesen durchführen und kann dann z.B.durch Pile In noch mit der Einheit B Kontakt aufnehme und diese hauen. Und das müsste dann auch durch Nachrücken und eine entsprechende Fähigkeit funktionieren. Ich bekomme dafür aber halt auch das Abwehrfeuer von A und B...

12.09.2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Illion«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Ich meine mich zu erinnern, dass Du jede Einheit bekämpfen kannst, auf die Du einen Charge angesagt hast. Du musst ja auch deren Abwehrfeuer überstehen. Aber das nur ohne Beleg - werde sicher gleich dafür geschimpft