Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 14:02

Forenbeitrag von: »Illion«

Nightpaw malt dies und das - Dead Man's Hand

Find die auch super! Wie Fénnid schon gesagt hat - der Unterschied von drinnen und draußen macht wirklich was her! Die Loren sind leider wirklich etwas kräftig. Vielleicht könntest Du auch mit einem Schwamm nochmal dunklere Töne zur Mitte hin tupfen (Unterschiedliche Arten von abblätterndem Rost) und das Innere verdrecken (z.B. durch Pigmente).

17.09.2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Illion«

Ein neuer Morgen

Liest sich gut! Gleich mal eine Frage zur Fnanzierung (ich war lange nicht auf der RPC und leider noch gar nicht als Fanworld-Mitglied): ließe sich dort nicht auch notwendiges Kapital durch Bitsverkauf oder "On-the-Fly"-Bemalung verdienen? Wenn ich Zeit für die RPC habe/hätte *hoff*, könnte ich mir z.B. vorstellen dort auch immer ein paar Stunden mit Auftragsbemalen zu verbringen und das Geld in die Kasse zu werfen. Muss nicht sein, aber vielleicht haben wir da ja noch ähnliche Ideen... Ansonste...

17.09.2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Illion«

Der Mathehammer des Imperators - Hilfsmittel für Freunde der Stochastik.

@Starbeagle: Coole Sache! Deine Untersuchung unterscheidet sich aber insofern, als da Du nicht jeden Würfel einzeln, sondern das ganze Paket (25 Stück) gewürfelt hast. Es kann somit also immer noch sein, dass einer der Würfel 30% für eine "1", der andere 15% hat. In der Masse egal, aber nur der Form halber: da war der Kollege exakter Trotzdem gut zu wissen, dass ich meine Chessex nicht beerdigen muss

17.09.2018, 06:51

Forenbeitrag von: »Illion«

Auf dem Pfad zum alten Ruhm: Biel-Tan

Baharoth siehtja mal richtig cool aus! Freut mich, dass es bei Dir trotz Familiengündung noch weitergeht! Ist ja manchmal wirklich stressig

16.09.2018, 11:01

Forenbeitrag von: »Illion«

P1000 - Loschis Malkasten (Update 17.03.2016 - WIP DW Knights

Gewohnt tolle Arbeit soweit! Ich weiß noch wie lang ich an dem Teil gepinselt habe

14.09.2018, 18:03

Forenbeitrag von: »Illion«

Vertusgaimus Deathwatch

Saubere Arbeit! Man merkt schon echt, wie Du immer besser wirst. Ich würde nur bei den Bases aufpassen, dass der Kies nicht so "teigig" heruntertropft Freut mich, dass wieder aktiv wirst!

13.09.2018, 21:25

Forenbeitrag von: »Illion«

Der Mathehammer des Imperators - Hilfsmittel für Freunde der Stochastik.

Ja, über die Casinowürfel hab ich auch nachgedacht, aber wenn der andere auch "normale" Würfel nimmt, ists ja egal - dann würde ich das eher als unfair meinerseits finden Wobei es tatsächlich Würfel gibt, die einfach bäh sind (die weißen GW mit Totenkopf sind bei mir wirklich immer schlecht!), da merkt man die 29%

12.09.2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Illion«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Zitat von »Tolotos« Hast du in der vorherigen Phase mit der Einheit Angegriffen, ist nix mit anderen Gegner Angreifen. Doch schon, wenn ich einen multicharge gegen Einheit A und B angesagt habe. Auch wenn ich nur Einheit A erreiche darf ich diesen durchführen und kann dann z.B.durch Pile In noch mit der Einheit B Kontakt aufnehme und diese hauen. Und das müsste dann auch durch Nachrücken und eine entsprechende Fähigkeit funktionieren. Ich bekomme dafür aber halt auch das Abwehrfeuer von A und B...

12.09.2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Illion«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Ich meine mich zu erinnern, dass Du jede Einheit bekämpfen kannst, auf die Du einen Charge angesagt hast. Du musst ja auch deren Abwehrfeuer überstehen. Aber das nur ohne Beleg - werde sicher gleich dafür geschimpft

12.09.2018, 07:01

Forenbeitrag von: »Illion«

Der Mathehammer des Imperators - Hilfsmittel für Freunde der Stochastik.

Finde ich super, dass der Mathehammer mal im Einsteigerbereich erklärt wird. An dieser Stelle soll aber auch darauf hingewiesen, dass man dadurch schnell zu einer falschen Sicherheit verführt wird und dann meint, dass man unter unsäglichem Würfelpech leidet. Schuld daran ist der Erwartungswert (ich finde leider den Artikel nicht mehr, der das sehr gut erklärt hat). Am Beispiel des Punisherbeschusses oben auf die Plaquemarines kann man das vielleicht gut nachvollziehen. Nach dieser Berechnung geh...

12.09.2018, 06:52

Forenbeitrag von: »Illion«

Claymores Gedöhns

Deine beiden Freebooter gefallen mir richtig gut! Auch der Phantomdroide, auch wenn mich die harten Kantenakzente etwas stören, da diese bei den großen glatten Flächen einfach sehr auffallen - da fände ich als Vorstufe etwas weichere Übergänge noch runder.

12.09.2018, 06:49

Forenbeitrag von: »Illion«

Miniaturen des dunklen Reisenden

Zitat von »Dunkler Reisender« Krabe macht wenig sinn, mitten in der Sahara... Ja, durchaus - zu dem Zeitpunkt dachte ich noch an ein Strandszenario Skorpion?

10.09.2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Illion«

Miniaturen des dunklen Reisenden

Zitat von »MisterSinister« vielleicht etwas Struktur im Sand oder so. ...oder eine Krabbe und deren Fußspuren. Aber wirklich Klasse Arbeit!!!!!

10.09.2018, 09:20

Forenbeitrag von: »Illion«

Rückkehr zu 40k und Neuling im Forum

Herzlich Willkommen! Ich wünsch mal einen guten Neueinstieg! Sollte es Dich mal in die Mitte Bayerns verschlagen können wir uns ja auf ein Spielchen treffen

09.09.2018, 17:17

Forenbeitrag von: »Illion«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Zählen in der 8. eigentlich Einheiten in Transportern als "auf dem Schlachtfeld"? Finde im Gegensatz zur 7. keine Textstelle dazu (vielleicht auch blind ). Gerade was oben genannte Fertigkeiten angeht wäre das interessant.

09.09.2018, 17:16

Forenbeitrag von: »Illion«

Miniaturen des dunklen Reisenden

Ah, ok - hab ich vorher immer, dachte aber nicht, dass das bei größeren Mengen so gut hält - man lernt nie aus Danke Dir!

09.09.2018, 14:58

Forenbeitrag von: »Illion«

Miniaturen des dunklen Reisenden

Wie fixierst Du die Pigmente denn? Ich hab die Vallejo Pigmente (wohl viel zu fein zur Basegestaltung) und den Pigmentfixer von MIG, aber der staubige Look geht einfach etwas verloren...

08.09.2018, 13:53

Forenbeitrag von: »Illion«

Das 4. Fulgaris "Rotschwingen" - es braucht immer neue Kämpfer

Zitat von »Jackson« Moinsen... bei den Pigment Pirates haben wir einen, der hat Photographie gelernt und in dem Beruf gearbeitet... Den habe ich mal gefragt, warum er seine Werke immer vor schwarzem Hintergrund ablichtet... Die Antwort war, weil der Kontrast so am Stärksten auftritt... Und das ist der Hammer, dass selbst Schwarz gemalt total "geil" rüber kommt... Überzeugt - ich probiers einfach aus

07.09.2018, 19:28

Forenbeitrag von: »Illion«

Das 4. Fulgaris "Rotschwingen" - es braucht immer neue Kämpfer

Zitat von »Jackson« Vllt solltest du diese aber vor einem komplett schwarzen Hintergrund ablichten... Denke so kommen die noch besser zur Geltunng... Hmm... ja, hab ich auch schon drüber nachgedacht und mir seit längerem vorgenommen endlich schwarzes Papier zu organisieren. Verwende den Hintergrund halt noch recht gern - irgendwo hatte ich mal gelesen, dass sich die strukturierten eigentlich besser eignen, aber da ich immer öfter drauf angesprochen werde, muss ich wohl was ändern