Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 634.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

18.08.2018, 11:12

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

langsam glaube ich, es wäre schneller gegangen, wenn ich den Turm in originalgröße gebaut hätte aber wir haben das Mauerwerk unten fertig, eine Tür ist drin, und die Vorbereitungen für das dach laufen schon.... ich stanze gerade Dachziegel aus dünnem Karton. Fehlt also noch das Dach, ein paar kleine Details, wie so ein Ring an der Tür, zum öffnen (Tür bleibt zugeklebt) und dann natürlich noch die Farbe ich hab auch die Verklebung mit dem Rest der Platte wieder gelöst, da das einfach zu unhandlic...

04.08.2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooter´s Fate - Einsteigerfragen

Na du kannst auch einen Dungeon oder ähnliches bauen. Dann können sich die Figuren nicht gleich sehen. sobald du große freie Flächen hast dominieren die Pistolen/Gewehre. Man hat zwar die Chance während des nachladens näher ran zu kommen, aber die meisten Fernwaffen machen auch ordentlich Grundschaden und wenn du schlecht bei Karten ziehen bist, oder der gegner gut, dann geht es mit unter recht schnell und deine Figur ist weg.

04.08.2018, 08:50

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooter´s Fate - Einsteigerfragen

ich glaube der Standard-Tisch ist auch 1,20x1,20m für kleinere Spiele ist das aber fast schon etwas zu viel, da läuft man dann schon mal 2 Runden bevor man sich trifft. Meine Freebooters Platte ist 60x60cm. Ich hab einen Einleger auf den man Geländestücke platzieren kann, da gehts relativ schnell zur Sache, wenn man wenig gelände nimmt. Der Einleger mit dem Hafen wird sicherlich interessant, da man hier auch in die Häuser rein kan und notfalls auch voreinander wegrennen kann.

04.08.2018, 07:51

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooter´s Fate - Einsteigerfragen

Die Bruderschaft ist sehr Nahkampflastig, in verwinkelten Gassen oder Ähnlichem dominieren die sicher gut. Die Anführer von denen sind krass. Auf freiem Feld haben sie jedoch Defizite. Der Anteil an weiblichen Figuren bei FF ist ja generell Recht hoch... Da stimmt die Frauenquote

03.08.2018, 23:52

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooter´s Fate - Einsteigerfragen

lustig, meine Dame hat sichauch für die Bruderschaft entschieden... ich habe die Söldnergewählt. Die haben den Vorteil, das man sie auch in andere Mannschaften reinstecken kann.

02.08.2018, 22:32

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooter´s Fate - Einsteigerfragen

Ich denke es kommt auch etwas auf die Mitspieler und -innen an... und auch ein wenig auf die Zeit. Wenn man mal die Regeln kennt und kleine Spiele macht kommt man mit untereiner Stunde aus. Die Regeln sind wirklich einfach, was grad für den Einstieg ins Tabletop gut ist und man muss sagen, das eher lustige Piratensetting findet bei Damen meist mehr Anklang als die "grim dark Future" zurück zum Thema: ich kann diefragen auch nur mit Ja beantworten. Da man aber so wenige Figuren hat neige zumindes...

26.07.2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Vielen Dank So noch etwas Schmutz und fertig ist der Lack:

25.07.2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

So... hier gibts mal ein Detail das fast fertig ist. Der Grogautomat für den Pier Zurechtgeschnitzt aus Plasticcard

15.07.2018, 20:57

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Styrodur Ich hab sie mit meinem heißen Draht klein geschnitten und dann drückt und reibt man sie in den Händen, damit sie etwas verbeulter sind und dann schneidet man sie noch etwas auf die Position zurecht und klebt sie wieder zusammen. Bei dem Blauen Sockel sind die rillen mit Kugelschreiber reingemacht worden. Die Idee ist aus einem TWS-Video (Tabletop workshop)

15.07.2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Danke Danke ...und da jetzt meine Fingerkuppen vom halten der Brettchen und dem Feilen und Schneiden und Sägen auf so kleinem Raum schon weh tun hab ich auf Plastik gewechselt. Hier der WIP des Grog-Automaten (siehe Monkey Island) ...ein Punkt von der Detailliste, die ich geschrieben habe. hier die Vorlage:

15.07.2018, 13:48

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Die obere Etage nimmt Gestalt an ...ich wünschte Tronconneuse würde mir mit seiner handbetriebenen Kettensäge etwas helfen

13.07.2018, 22:30

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Schaffe Schaffe Leuchtturm baue...

08.07.2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Claymore«

Freebooters Fate Platte

Soo... da das mit der platte so lang dauert, habe ich mich für etwas entschieden, was noch länger dauert Gemauerte Mauern (momentan noch in Blau)

25.06.2018, 18:11

Forenbeitrag von: »Claymore«

Seikilos' Drukhari Armeeaufbau

Ich denke so: ...also die Unterarmschienen sind das

22.05.2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Claymore«

Das Necronjubiläum - der etwas andere Rückblick - Diesmal: Es war einmal ein Monolith...

Ich muß zugeben, daß ich keinen besitze. Er nimmt einfach mal so viele Punkte weg, und mit dem Phase out sahen die Spiele auch immer ähnlich aus.... Irgendwo hinten im hintersten Eck versteckten sich 2 kleine Necrontrupps und der Lord und vorn fliegen 3 Monolithen rum... War nur die Frage: was tritt eher ein? Der Gegner schafft den Phase Out indem er ca. 14 Necrons umnietet (das ist dann auch nicht sooo schwer) oder die Monolithen haben vorher alles zerschossen. Das Feuer auf die Monos zu eröffn...

17.05.2018, 07:03

Forenbeitrag von: »Claymore«

Stillstand ist Rückschritt - Ideensammlung und Verbesserungen für die RPC 2019

Ja, aber wenn ich ihn richtig verstanden habe, kann er nur entweder das oktagon, oder seine Platte transportieren... Für Beides reicht der platz nicht.

16.05.2018, 23:33

Forenbeitrag von: »Claymore«

Die neue Koppmoscha - Härter-brutaler-gnadenloser

Naja... wenn ich sehe das da ein Cybot, ein Leman Russ und noch ein Tau-Panzer mit von der Partie sind, würde ich da noch 3 Laserlanzen mehr rankleben ...wie ich zu Illon komme, weiß ich mittlerweile fast auswendig Aber er wollte ja auch mal vorbei kommen... ich denke also, daß wir uns da das Porto sparen können.

16.05.2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Claymore«

Die neue Koppmoscha - Härter-brutaler-gnadenloser

Sollen die schon irgendwohin geschickt werden, oder warten wir damit noch?

16.05.2018, 20:51

Forenbeitrag von: »Claymore«

Stillstand ist Rückschritt - Ideensammlung und Verbesserungen für die RPC 2019

Na ihr könnt ja die Platte hochkant machen und alle Figuren aufkleben, dann gibt es auch gleich eine "Wand" zu den Rückseiten der anderen Stände *duckundwegrenn* ...aber wenn ich so drüber nachdenke.... wenn es keinen Platz dafür gibt, halt einmal aufbauen und Abfotografieren und das dann als Tapete ausdrucken lassen... ( ist sicher auch teuer ) Edit: oder mit ne Actioncam ein Überflug Video machen, das man dann auf dem Beamer zeigen kann, zwischen den anderen Bildern der 40KFW

15.05.2018, 21:58

Forenbeitrag von: »Claymore«

Die neue Koppmoscha - Härter-brutaler-gnadenloser

Also... nach Zählung bekommen wir den Zehner zusammen. schau mal ob das die Zustimmung hat. Die restlichen Teile kommen aus meiner Bitzbox. Zusammenbauen und Entgraten geb ich gerne an andere ab. Für die Waffenplattform habe ich auch noch die anderen Waffen.