Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 664.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

17.06.2018, 14:34

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Schon etwas her, aber die 1250 Punkte Adeptus Custodes sind in Bedburg angetreten, Beschränkungen waren die Ars Bellica Regeln. 1. Spiel gegen AdMech (Cawl, Enginseer, 2x5 Ranger, 4 Destroyer 2 Robots, 1 Dunecrawler, 17 Priests) In der Mitte ist ein dicker Sichtblocker, er infiltriert die Priester direkt dahinter, um Druck aufzubauen. Die Destroyer sind ebenfalls weit vorne, der Rest verteilt sich in seiner Aufstellungszone. Bei mir steht der Rest mittig hinter dem LoS, die Allarus mit Shield-Ca...

08.05.2018, 13:18

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Ein Spiel gegen Necrons (Calaman) und drei Spiele gegen IW in der Küche gegen mich selbst. Die Liste blieb, es gab nur kleine Anpassungen. Folgende Erfahrungen kommen dazu: - Die Gefechtsoption mit dem Schocken lohnt sich immer noch, auch wenn es die Änderungen durch das FaQ gibt. - Angriff auf die Marker des Gegners ist besser, als eigene zu halten und das Nahkampfpotential der Custodes zu verschenken. - Die Biker sind wirklich gut und vielseitig. Aufgrund der Beschränkungen wird es aber nur be...

30.04.2018, 12:42

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Fanworld Kampagne Ergebnisthread

Teilnehmende Armeen: Necrons (Calaman) vs. Adeptus Custodes (RedGobbo) Bespieltes Einsatzziel: Necrongruftwelt Sieger des Spiels: Knapper Sieg nach Punkten: Adeptus Custodes (Imperium) Highlights des Spiels: Beide Armeen kämpften auf Augenhöhe um die Kontrolle, die zur Aktivierung der Necronsgruftwelt geführt hätten. Nach einem verlustreichen Kampf können die Custodes ausreichend Schaltstellen kontrollieren und zerstören. Vorgeschichte: [40k] Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CS...

16.04.2018, 11:27

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Das erste Spiel mit vielen geproxten Custodes ist geschafft. Es ging gegen Necrons. Angetreten ist Liste #2. Erste Erfahrungen sind: - die Haltbarkeit. Guter Rüster und Retter mit vielen Lebenspunkten können einiges aushalten. Vor allem der Kriegsherr ist ein Fels in der Brandung. Nervig sind Waffen mit DS-2, weil sie einen gleichen Schutzwurf ergeben, da könnte ich noch mehr Deckung nutzen, um wieder auf 3+ zu kommen. - Beschuss ist vernachlässigbar. Die Reichweite ist nicht hoch, ebenso wie di...

11.04.2018, 09:26

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Fanworld Kampagne: Smarhon versinkt in Krieg und Blut - UPDATE: Phase 5 in Post 5 Live

Klingt gut. @ Calaman: Dann können wir am Freitag direkt eine passende Geschichte für unser Spiel machen.

10.04.2018, 20:32

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Dann kommt der Achillus auf jeden Fall auf die "to-play-Liste". Jetzt am Freitag habe ich ein erstes Testspiel gegen Calamans Necrons. Am Start ist erstmal Liste #2, einfach um ein erstes Gefühl zu bekommen. Von den Erfahrungen aus kommen dann Veränderungen, wenn die Liste sich als nicht so gut heraus stellt. Aber vielleicht geht es ja auch gut aus.

09.04.2018, 14:33

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Danke für deine Meinung. Dann bestätigst du ein wenig mein Gefühl mit der zweiten Liste. Ich merke ein wenig, dass mich die Beschränkungen des Turniers arg einschränken, gerade weil es so wenig Optionen im Codex gibt, die auch noch alle tierisch teuer sind. Wegen Forgeworld schau ich mal nach. Der Contemptor war vorher bereits eine Option, auch der Achillus, nachdem die Regeln raus kamen. Aber dann hab ich den Preis für den Bot gesehen (+80€) und hab erstmal etwas Abstand genommen. Dann proxe ic...

08.04.2018, 23:02

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Legio Custodes - 1250 Punkte

Hallo zusammen, im Moment steht die Suche nach einem neuen, kleinen Hobbyprojekt an. In der Auswahl sind Adeptus Custodes. Für kleinere Spiele bevorzuge ich 1250 Punkte, weshalb die Listenideen sich in diesem Rahmen bewegen. Möglicherweise sollen sie auch bei einem Anfänger-Turnier zum Einsatz kommen. Die Beschränkungen wären folgende: - 1250 Pkte - Keine Lord of War/Kriegskolosse - Benutzt bitte genau 1 Detachment und eine Fraktion z.b. Eldar, AM, SM, Tyras usw. (Ynnari nur eine Fraktion neben ...

31.03.2018, 19:15

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Iron Within Iron Without

1,5 Jahre sind im Hobby doch gar nix. Sehr cool, dass es mit dem Knight weiter geht, der Umbau hat es auf jeden Fall verdient.

31.03.2018, 15:35

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [27.04.2018: Vorschau Kampagnen-Spielbericht]

@Astariel und Jackson: Vielen Dank. Natürlich bietet das Modell nix Neues: Farbschema ist bekannt, lediglich ein kleiner Umbau und für WiP-Bilder bin ich zu bequem. Eventuell lasse ich mich von dem Codex der Dark Eldar überzeugen und kann so zumindest spielerisch für mich für Abwechslung sorgen. Modelle sind ja zu Genüge zuhause, es fehlen die Codizes und die Möglichkeit, häufiger zu spielen.

31.03.2018, 13:26

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Fanworld Kampagne: Smarhon versinkt in Krieg und Blut - UPDATE: Phase 5 in Post 5 Live

Bisher bin ich noch nie enttäuscht worden, weshalb ich auch dieses Mal vollstes Vertrauen in euch habe. Calaman und ich freuen uns schon sehr auf den letzten Teil. Finde das auch ganz gut, weil dadurch die Kampagne nicht irgendwann im Sand verläuft, sondern jetzt einen ordentlichen Schluss bekommt. Für euch bedeutet das ja auch eine Menge Arbeit.

31.03.2018, 11:46

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [27.04.2018: Vorschau Kampagnen-Spielbericht]

Und fertig. Damit ist der letzte, fehlende Havoc für meine Liste bemalt und ich kann komplett bemalt antreten. Was jetzt noch kommt? Ein Spielbericht gegen Necrons wäre da noch. Von den Figuren her bin ich zur Zeit aber so ziemlich fertig. Es kommen lediglich Einzelmodelle dazu, die andere Waffenoptionen tragen, aber etwas, was dringend benötigt ist, gibt es nicht. Vielleicht schau ich mal den Bestand durch, was bisher geschafft ist.

28.03.2018, 13:40

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [27.04.2018: Vorschau Kampagnen-Spielbericht]

Auch wenn eine Armee scheinbar fertig ist, kommt doch immer wieder Neues dazu. Mittlerweile sind die Kultisten auf 3x10 aufgestockt. Dabei habe ich versucht, weitesgehend stimmige Einheiten zusammen zu stellen, die optisch auch auseinander gehalten werden können. Es sind zum einen Modelle der Kultisten, die andere Köpfe bekommen, zum anderen Poxwalker. Bemalt sieht es dann bei zweien so aus: Außerdem wurde noch ein weiterer Havoc gebraucht. Als Iron Warrior kann man von denen eh nicht genug beko...

28.03.2018, 13:18

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Eisern im Innern, eisern nach außen! - Spielberichte der Iron Warriors

Drittes und letztes Spiel in Bedburg: [40k] Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [26.03.2018: 3. Spiel Bedburg / NECROONSS!]

26.03.2018, 11:01

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Dann gebe ich mal meine Erfahrungen aus dem Spiel wieder aus der Sicht des Gegners. Bataillon: - Kommandgleiter mit Tesla-Waffe und ner Kriegssense (als Warlord-Trait hatte ich ihm den -1 auf Schaden gegeben ) Haltbares Biest. Er verteilt seine Buffs und hält viel aus. Er hatte nur das Pech, dass sein Schirm aus Infanterie zu schnell starb, wodurch der Dämonenprinz mit Warpzeit angreifen konnte. - Cryptek mit Chronometrum Hat im Spiel nichts gemacht, weil er zwischendurch sogar vergessen wurde. ...

26.03.2018, 10:30

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

18. Bedburger Scheunenkloppen - Spiel 3

Nach Spiel 2 stand ich auf Position 8 und durfte gegen Nr.7 antreten, eine Admech-Ballerburg, mit langen Kanten und der Mission "Gelegenheitsziele". Spoiler: Liste des Adeptus Mechanicus ++ Battalion Detachment +3CP (Imperium - Adeptus Mechanicus) [55 PL, 949pts] ++ + HQ + Belisarius Cawl [13 PL, 240pts] Forge World: Mars Tech-Priest Enginseer [3 PL, 47pts]: Omnissian Axe, Servo-arm[12pts], The Solar Flare Forge World: Lucius + Troops + Kataphron Destroyers [20 PL, 315pts] . Kataphron Destroyer[...

21.03.2018, 14:10

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Danke für den umfangreichen Bericht zu den neuen Necronregeln. Einiges lässt ja bereits ahnen, worauf ich mich am Freitag einstellen muss.

21.03.2018, 14:06

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Custodes mit Imperium

Stimmt, Gefechtsoptionen bieten einige Möglichkeiten. Wobei das Schocken von 2 Einheiten bereits 3 CP in Beschlag nimmt. Dem Gegenüber stehen bei mir immer die wenigen CP, weil ein Bataillon bereits punkteintensiv ist. Anscheinend kommt man nicht drumherum, sich mit einem zweiten Codex zu verbünden, um dort Masse und Einheiten zum blocken/Marker einnehmen/etc. zu bekommen.

19.03.2018, 15:15

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Custodes mit Imperium

Hallo, hast du eventuell schon Testspiele mit der Liste gehabt und kannst ein wenig von deinen Erfahrungen berichten? Wenn ich die Regeln der Custodes so lese, scheinen sie immer nur langsam übers Feld zu gehen, auf Rüstung und Imperator vertrauend.

18.03.2018, 17:28

Forenbeitrag von: »RedGobbo«

Eisern im Innern, eisern nach außen! - Spielberichte der Iron Warriors

@Gojira: Das dachte ich mir schon, dass manche Beiträge einfach untergehen. Danke fürs Lob. Das mit dem Übersichtsbild, tja, das ist im Eifer des Turnierspiels untergegangen. Das zweite Spiel (ohne Übersichtsbild) ist jetzt oben auch in der Übersicht zu finden: 18. Bedburger Scheunenkloppen [40k] Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [16.03.2018: 1. Spiel Bedburg / NECROONSS!]