Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 645.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

27.04.2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Calaman«

Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [27.04.2018: Vorschau Kampagnen-Spielbericht]

Overlord Rahekhat betrachtete das Hologramm, dass die Oberfläche der noch schlafenden Gruftwelt zeigte. Interessant, was sich dort so abspielte - die Fleischlinge, die mit dem Warp in Verbindung standen, schienen langsam die Überhand zu gewinnen und drängten die Verteidiger nach und nach zurück. Lange würde der Krieg zwischen den verfeindeten Völkern nicht mehr dauern - die Dynastie musste also schneller handeln, um die Wirren des Krieges zu nutzen und ungestört die Gruftwelt zu aktivieren. Das ...

13.04.2018, 15:46

Forenbeitrag von: »Calaman«

Fanworld Kampagne: Smarhon versinkt in Krieg und Blut - UPDATE: Phase 5 in Post 5 Live

Kein Stress - wir spielen so oder so . Sonst finden wir bestimmt auch noch nen anderen Termin, um nen Kampagnenspiel zu machen.

12.04.2018, 09:32

Forenbeitrag von: »Calaman«

Der Hammer - Einblick in meine Tabletopprojekte – Blood Angels für die Fanworld - FERTIG!

Richtig schicke Platten - top. Ich erinnere mich noch wehmütig an mein coolstes HdR-Spiel. Vor 7 oder 8 Jahren als das HdR-Treffen noch auf der Kauzenburg stattfand. Damals haben wir bis tief in die Nacht ein 2 vs. 2 auf einer 1,8 x 1.2 Osgiliath-Platte gespielt. Mordor vs. Minas Tirith. War echt spaßig.

10.04.2018, 11:53

Forenbeitrag von: »Calaman«

Codex Ersteindruck

@Robal: Danke für die Einschätzung. Ich werde erst einmal eh nix groß investieren. Mein Sohn hatte vor nem halben Jahr schon mal so nen Anflug, da haben wir 3-4 Spiele Necrons gegen SM nach Powerlevel gespielt. Es hat ihm Spaß gemacht, ist aber etwas eingeschlafen. Ich will erstmal warten, ob das jetzt wieder nur ne Phase ist, oder ob das wirkliches Interesse kommt. Wenn ja - und ihm die DE / Drukhari trotzdem gefallen, würde ich erstmal nur 1 HQ und ne Box mit Standards besorgen und dass dann m...

10.04.2018, 08:44

Forenbeitrag von: »Calaman«

Haus Taranis wartet auf den Kodex, jetzt mit Liste

Ich finde es zwar total ätzend gegen so viele Ritter zu spielen, aber die sehen echt gut aus

10.04.2018, 07:23

Forenbeitrag von: »Calaman«

Codex Ersteindruck

Zitat von »Robal« So ganz sicher bin ich mir noch nicht wie ich sie umbaue bzw als was einsetze. Sowohl Mandrakes als auch Wracks sind Finecast und es wird mindestens noch 1-2 Jahre dauern bevor man auf Plastik hoffen kann.. Nicht nur weil ich Plastik als Material bevorzuge sondern auch wegen dem Preis und wie oft sie nicht erhältlich sind würde ich beide durch andere Minis ersetzen wollen und die Namarti Thralls sind eine gute Basis dafür. Die Wracks gibt es doch mittlerweile aus Plastik - auc...

09.04.2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Calaman«

Codex Ersteindruck

Würden die sich nicht eher für Mandrakes eignen? Die sind ja auch schicke Finecast-Modelle....

29.03.2018, 11:27

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Im Codex-Leak steht drin, dass ein Cryptek entweder ein Chronometrum (5++) oder einen Canoptek Cloak (+5" Bewegung und Living Metal kriegt +W3 am Anfang des Zuges zurück) kriegen kann, nicht beides.

29.03.2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Calaman«

Entscheidungshilfe

Ich kann nur für mich sprechen - aber in dem Fall würde ich die tatsächlich als DDA zusammenbauen.

29.03.2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Calaman«

Entscheidungshilfe

Da würde ich mal sagen - kommt drauf an. Wie ich in meinen Erfahrungen ja schon geschrieben habe, bin ich - insbesondere mit Meprhit ein großer Fan der Krieger in Ghost Arc geworden, obwohl ich sie vorher eigentlich nie auf den Tisch gestellt habe. Die Krieger werden mobiler, die Barke bringt quasi noch nen zusätzlichen Ressourection Orb mit und mit DS 2 machen auf 12" 40 Schuss von Krieger + Barke ordentlich Schaden. Wenn du also mobilen Massebeschuss mit ObSec brauchst -> Ghost Arc Auf der and...

29.03.2018, 09:55

Forenbeitrag von: »Calaman«

Daddys ohne Plan II - ein gemeinsamer Armeeaufbau (CSM & SM / Necrons) [27.04.2018: Vorschau Kampagnen-Spielbericht]

Was GW kann, kann ich auch In meinem wiedererwachten Interesse an den Necrons hab ich ja auch tatsächlich länger überlegt, mir die Forgebane-Box zu holen. Aber - den Mechanicus-Anteil brauche ich aktuell nicht wirklich. Wären wahrscheinlich als Alliierte für die Ultramarines nett, aber die stehen ja auch noch zur Hälfte unbemalt in der Vitrine. Und vom Necron-Anteil: ich habe 6 Phantome, mehr spiele ich nicht, 20 Immortals stehen hier auch rum. Das heißt, wirklich "neu" wären dann der Cryptek un...

29.03.2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Danke. Ich muss nur etwas aufpassen - ich fahre mit meinen Listen gerade in eine Richtung, nicht dass ich mich festfahre. Will ja schon in der Breite testen und spielen. Was mich etwas einschränkt, ist die Modellauswahl. Ich habe die Necrons zur Zeit der 7. Edition im Rahmen von Formationen aufgebaut und hatte mir ne Reclamation Legion inkl. Canoptek Harvest und nem Judicator Batallion aufgebaut. Darum fehlt es mir z.B. an großen Modellen wie Monolith, Panzer und Flieger. Da werde ich im Laufe d...

28.03.2018, 18:10

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Hm. Testen kostet ja nichts. Wüsste gerade nur nicht, was ich mit dem Modell machen würde. Den Nightbringer hab ich damals aus Metall in der Bucht geschossen. Bin kein Fan von Finecast Das würde nach nem Umbau schreien Kann den ja beim nächsten Mal proxen.

28.03.2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Zitat von »Robal« Beim C'tan würde ich an deiner Stelle den Deceiver benutzen. Mit ihm kannst du deine Immortals nach vorn teleportieren, was dir in dem Spiel den potenziellen Iniklau definitiv schmackhafter gemacht hätte Der ist ja noch teurer. Wo sohl ich da die Punkte freimachen?

28.03.2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Dann versuche ich mich doch noch einmal an einer Einschätzung der Einheiten: - CCB mit Sense und Veil of Darkness: mit dem Veil of Darkness gefällt er mir wieder besser. Er ist damit noch mobiler - in diesem Spiel konnte ich mit ihm in das gegnerische Hinterfeld porten und dort ein MZ einnehmen, Darkstrider und nen Trupp Feuerkrieger auseinander nehmen. Dazu der 12" Buff. Und der er nicht der Warlord ist, ist das ganze auch weniger gefährlich. Ich wollte ihm (wegen Mephrit) erst den Staff of Lig...

28.03.2018, 11:32

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

So, in den letzten Monaten kam ich echt nur hin und wieder zum Spielen und habe 90% meiner Hobbyzeit in die Bemalung gesteckt - und kaum ist der neue Necron-Dex angekündigt, schaffe ich es (für meine Verhältnisse) viel zu Spielen. Da meine Necrons aktuell voll bemalt sind, wird dafür nicht so viel gepinselt (meine Ultramarines warten auch auf Farbe, aber da ist die Motivation gerade nicht ganz so hoch... ). Auf jeden Fall ging es gestern noch einmal gegen die Tau. Da wir etwas mehr Zeit hatten, ...

27.03.2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Calaman«

Eine Armee verschiedene Dynastien. Fluffig oder Rosinenpickerei?

Ich würde ja mal sagen: es ist Dein Hobby, deine Zeit (und auch dein Geld, dass du da reinsteckst). Also mach das daraus, was dir gefällt

26.03.2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Calaman«

Claymores Gedöhns

Der Wolfgang kann echt was, top Freebooter wird bei euch noch regelmäßig gespielt? Hier ist das Spiel irgendwie komplett eingeschlafen.

26.03.2018, 09:49

Forenbeitrag von: »Calaman«

Erste Erfahrungen mit dem neuen Codex

Zitat von »Robal« Zitat von »Calaman« er hat halt nicht wie z.B. die Eldar 1 oder 2 No-Brainer Einheiten Ich weiß was du meinst, aber an der Stelle möchte ich doch mal anmerken, dass man maximal die schwarzen Khaindar als "no-brainer" bezeichnen könnte. Und selbst die kann man sehr schnell verlieren wenn man einen Fehler macht. Das Problem ist eher dass sie zu gutes Kosten-Leistungs Verhältnis haben und sehr gute Spieler, die entsprechend wenige Fehler machen, mit ihnen durchdrehen können. Was ...