Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

04.02.2018, 10:18

Forenbeitrag von: »D.J.«

Wo der Löwe seine Lockenwickler versteckt

Für das zweite Einführungsspiel haben wir beschlossen, die Mannschaften auf der Starterboxstärke von 300 Dublonen + / - 10 zu halten und nur leicht im Rahmen der Heuer umzustellen. Ich wollte unbedingt meinen Trucco ausprobieren. Croscitti und Harlequin wwaren dabei, da ich eh Gefolge brauchte und diesmal gedachte, meine Wurfdolche und meine Handarmbrust (Meisterassassine) auch einzusetzen ​ Die Umstellung der nackerten Weibsbilder sah wie folgt aus ​ Nach einer kleinen Umstellung des Geländes ....

04.02.2018, 10:15

Forenbeitrag von: »D.J.«

Köppe kloppen für Anfänger

Heute haben mein Kumpel und ich das erste mal die Klingen gekreuzt. Angesetzt haben wir, zum Kennenlernen der Regen und Mannschaften, ein einfaches Köppe kloppen mit den Mannschaften aus den Starterboxen von Bruderschaft und Amazonen mit ca. 300 -305 Dublonen Heuer. Die Mädels aus dem Dschungel kamen mit Pehua (Anführerin), Tocatl (Spezialistin), Chicomeh und Matqueh (Gefolge, Tempelwächterinnen) Die Bruderschaft entsandte ihren Meisterassassinen (Anführer), Bonaccia (Spezialistin), Coscritti un...

03.02.2018, 06:35

Forenbeitrag von: »D.J.«

Freebooters Fate

Ja, 4 Bücher sind es nach wie vor. Die Battlekarten sind meines Wissens nach für schnellere Spiele bzw. 750 Dublonen? Das alte Kartensystem besteht also weiterhin, soweit ich weiß. Bei uns im Top Tables in Köln ist vor Kurzem mit dem normalen System erst eine Liga und ein Turnier bestritten worden, die nächste Saison ist wohl schon in Planung. Da kann ich mal fragen, wie es mit einem überarbeiteten Regelbuch aussieht, weil da wohl Kontakte bestehen. Insgesamt finde ich persönlich die Lage jetzt ...

02.02.2018, 14:47

Forenbeitrag von: »D.J.«

Freebooters Fate

Ah, okay. Ja, so knapp 60 Seiten ausdrucken und eintüten ist 'ne Wand Ich muss mal schauen, ob ich das beizeiten mache. Aber vorerst ist der Eistieg angesagt Ich habe heute bis auf eine Miniatur meine erste Mannschaft der Bruderschaft soweit fertig bekommen. Es fehlen hier und da noch ein paar Highlights, aber die kann ich erst anbringen, wenn ich noch ein paar fehlende Farben habe.

02.02.2018, 12:13

Forenbeitrag von: »D.J.«

Freebooters Fate

Danke dir für's positive Feedback Zum Thema Regeln ... vielleicht hilft das hier? (jabe keine Ahnung, bin ja noch neu im System ) http://www.freebooterminiatures.de/index…fate-kompendium

02.02.2018, 08:32

Forenbeitrag von: »D.J.«

Freebooters Fate

*hust ... röchel* Mal den Staub hier wegwisch, schwarze Kerzen anzünden, düstere Worte murmeln und wie der legendäre Ronnie James Dio merkwürdige Handzeichen machen. Ah, es funktioniert! Ich wusste es doch! Das ist nicht weg, was auf dem Server gespeichert, bis das der nächste Depp den toten Thread erneut anreichert Zum Thema. Da ich mit meinem Armeeprojekt aus Space Wolves und Primaris Ultramarines irgendwie nicht klar komme und eine Umstrukturierung des Aufbaus ohne Primaris plane, habe ich ei...

30.01.2018, 07:51

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ultramarines Primaris und Wölfe – Die Streitmacht des Eides

Zitat von »Astariel« Erstmsl ein bisschen Pausieren ist nicht schlecht. Und dann mit neuer Sichtweise und Ideen wieder ran ans Geschäft. So im Ansatz geschehen Als erste Entscheidung werden die Primaris wohl gehen müssen. Sie sind mir einfach zu sehr auf ihre Aufgabe fixiert und zu unflexibel. Ein 10er Trupp Grey Hunter mit Plasmapistolen und zwei -Werfern oder 2 Meltern kann gleichzeitig dicke Fische jagen, eine allgemeine Gefahr auf Distanz sein und im Nahkampf dank Kettenschwertern (+1 Angri...

28.01.2018, 16:30

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ultramarines Primaris und Wölfe – Die Streitmacht des Eides

Zitat von »Nakai« Also alleine um Regelfest zu werden lohnt sich das Onlinespielen schon. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit sachen auszuprobieren, die man garnicht da hat. Ja, das ist schon alles richtig und ich weise die Vorteile nicht von der Hand. Im Gegenteil, diese Programme können eine große Hilfe sein bzw. viel Spaß machen. Dafür muss dann die Hardware stimmen, die Software vorhanden sein und da hakelt es dann auch schon bei mir. Es gibt Programmroutinen und Unterprogramme von Unterp...

28.01.2018, 10:13

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ultramarines Primaris und Wölfe – Die Streitmacht des Eides

Ganz schlecht Ich bin kein Onlinspieler und das ganze drumherum mit Einrichten etc. ist mir zu aufwändig. Ich bin da total der analoge Typ

28.01.2018, 09:58

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ultramarines Primaris und Wölfe – Die Streitmacht des Eides

Ja genau, nur nichts über's Knie brechen, das macht nur Flecken auf den Schuhen Die Idee, die Wölfe auszubauen und die Primaris als Ultramarines in einer eigene Armee aufzustellen, ist mir auch schon gekommen. Lieber zwei Armeen die in sich homogen sind, als ein Mischmasch aus einem Viertel und drei Viertel oder so Wie könnte die "Trennung" des bisherigen Konzepts aussehen? Die Wölfe Da würde ich als nächstes erstmal meine Termis fertig bemalen und meine Scouts wieder zu Wölfen machen, da ich di...

28.01.2018, 09:35

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ultramarines Primaris und Wölfe – Die Streitmacht des Eides

Moin Astariel Joa, ein schlechter Tag einerseits ja, der aber andererseits abgemildert wurde durch den Gewinn des ausgelosten Gutscheins Für die Umstände können die Ausrichter nix, das ist normales Tagesgeschäft, dass da laufen muss! Das möchte ich hier nochmal betonen und ein großes Lob aussprechen, denn die Jungs und das Mädel vom Laden haben sich sehr große Mühe gegeben, dieses regelmäßige Event an's Laufen zu bringen (und verzichten dafür auch auf Freizeit!) Also da gibt es nix zu meckern, a...

28.01.2018, 04:11

Forenbeitrag von: »D.J.«

Mein erstes (und letztes) Ladenturnier - Pause im Armeeaufbau

​So, das war es also, mein erstes Ladenturnier. Ich weiß nicht wo und wie ich anfangen soll, daher direkt in medias res: 1500 Punkte in 90 Minuten abzuspielen ist kaum machbar. Dazu kommt, dass das Turnier in einem typischen GW-Ladenlokal stattfand, es also zwischen Lauf-, Stamm- und Malkundschaft die zwischen den Tischen und in den Rücken der Spieler an den Regalen rumwuselten etwas ... kuscheliger und teilweiser lauter war, als auf dem Bahnhof während der Stoßzeit. Ich konnte also keine Fotos ...

24.01.2018, 05:30

Forenbeitrag von: »D.J.«

Drop Pod Bausatz Türen schließen nicht richtg.

... zu sechst (und bald kommt der 13.te Krieger und wir können losziehen )

23.01.2018, 17:41

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ein Hallo in die Runde

Herzlich willkommen hier Auf und Ab's ... das kennt wohl jeder hier von unserem speziellem Hobby

21.01.2018, 19:03

Forenbeitrag von: »D.J.«

[1500 Pkt.] "Ultra-Primaris & Eidwölfe" vs. "Aeldari & Harlequins"

Ich bezog mich auf deine Aufstellung aus Hellblastern mit Captain etc. Das ist kein komplettes Kontingent, wenn ich nicht irre. Die sind aber für das Turnier Pflicht und daher hatte ich ein großes Batallion Kontingent der Primaris aufgestellt. Und das hat für mich und meine Art zu spielen eben nicht funktioniert. Als Unterstützung sehe ich die Hellblaster am ehesten in einem Patrol Detachment, wo ein HQ und eine Pflicht (Troops) ausreichen um das Detachment fertig zu stellen. Da dann die zwei Tr...

21.01.2018, 16:05

Forenbeitrag von: »D.J.«

Imperial Fists - Kefflers neues Projekt

Herrlich, sattes Gelb! Ich finde, das sieht absolut perfekt aus

21.01.2018, 16:03

Forenbeitrag von: »D.J.«

Space Marines - Einheitenwoche - HQs - Chaplains

Meine Antworten sind so zu lesen, warum ich mir als Wiedereinsteiger das Modell kaufen und dann natürlich einsetzen will. Immerhin macht man sich ja auch vorher so seie Gedanken, wie man seine Armee(n) aufstockt. 1. Setzt ihr Calgar ein? Bisher mangels Modell nicht, es ist aber definitv geplant. 2. Wenn ja, bei welcher Spielgröße? Ich denke, dass es schon 2.000+ Punkte sein sollten, weil es sonst einfach too much wird. 3. Wenn ja, bei welchem Spielniveau (Themenspiel / B&B / Turnierniveau) Theme...

21.01.2018, 11:44

Forenbeitrag von: »D.J.«

[1500 Pkt.] "Ultra-Primaris & Eidwölfe" vs. "Aeldari & Harlequins"

Ja, da sind die wirklich nciht übel, als Unterstützung. Aber meine Liste basierte ja fast ausschließlich auf Primaris, was so nicht funktioniert. Den Captain finde ich übrigens für seine Fähigkeit / seinen Buff überteuert, wenn man die Primaris nur auf Unterstützung aufbaut. Aus der Erfahrung dieses Spiels heraus, das ja die Generalprobe für die Turnierliste war, habe ich meine Turnierliste komplett umgestellt. Space Wolves Batallion Detachment +3 + HQ + - Rune Priest (88), Plasmapistole (7), En...

21.01.2018, 08:59

Forenbeitrag von: »D.J.«

[1500 Pkt.] "Ultra-Primaris & Eidwölfe" vs. "Aeldari & Harlequins"

Ja genau! Das ist das Wort, dass ich suchte! Die Primaris sind zu statisch. Sind sie einmal ausgerüstet und aufgestellt, dann stehen sie auch im wahrsten Sinne und fertig. Da fehlt noch eine ganze Menge an Flexibilität, wenn ich die zum Beispiel selbst mit den Blood Claws vergleiche Oder den einfachen Grey Huntern, die in ihrer Ausrüstung such sehr flexibel sind. Ich werde sie jetzt wohl als Unterstützung für das Turnier einplanen, aber ansonsten back to the Roots gehen und meinen Wölfen wieder ...

21.01.2018, 08:37

Forenbeitrag von: »D.J.«

[1500 Pkt.] "Ultra-Primaris & Eidwölfe" vs. "Aeldari & Harlequins"

Danke dir Ich bin gerade schwer mit mir am Hadern, ob ich meine Liste für das Anfängerturnier nicht doch noch einmal komplett umwerfe. Ich habe mit dem Primaris jetzt etwa 5-6 Spiele in den verschiedensten Konstellationen und Aufstellungen gespielt und das hier war bisher das beste von allen Spielen für mich. Aber das lag nicht so sehr an den Primaris selber, sondern an den Wölfen und dem "einfachen" Librarian Dazu noch der immobile "Festungsbau" mit der Buffblase aus Captain und Lieutenant ... ...