Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

08.11.2017, 21:34

Forenbeitrag von: »Gambler«

Das Necronjubiläum - der etwas andere Rückblick - Diesmal: Sachen, die selbst auf dem Wühltisch liegen bleiben

Zitat von »Claymore« Hmm... Die Disruptorkrallen konnte man doch auch für die scarabs kaufen. Somit konnten die auch an fahrzeugen rumnagen... Also ganz so sinnlos waren die nicht. Oder? Zitat von »JimmyCFH« Jap, die gabs Scarabs auch, wenn ich mich recht erinnere. Zitat von »Astariel« An die Klauen bei den Scarabs kann ich mich noch gut erinnern. Das war ätzend. Stimmt, die waren mir komplett entfallen. Danke an euch für den Hinweis, Ich habe den Eintrag in der Liste mal korrigiert. Zitat von ...

18.10.2017, 22:21

Forenbeitrag von: »Gambler«

5 Ausrüstungsgegenstände, die kein Necronspieler gebraucht hat

Neben den ganzen schicken Spielsachen, die die Necrons den niederen Völkern voraus haben, sind auch einige dabei, die selbst nach dem Erwachen einer Gruftwelt noch in den Kammern der Dynastien einstauben. Hier sind die 5 nutzlosesten. Spoiler: Platz 5 Die Disruptorklauen (1. Codex) Was ist das? Billige Klingen am Handgelenk die faktisch Gausswaffen für den Nahkampf waren, d.h. sie verursachten Streifschüsse bei einem Panzerungsdurchschlagswurf (great word) von 6. Warum hat das keiner gebraucht? ...

13.10.2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Gambler«

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Super! Bin so gegen 18.40 Uhr da

12.10.2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Gambler«

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Puh lang lang ist's her. Hat jemand spontan morgen 18.30 Uhr zeit für ein 2000 Pkt.-Spiel? MfG

05.10.2017, 22:36

Forenbeitrag von: »Gambler«

Das Necronjubiläum - der etwas andere Rückblick - Diesmal: Sachen, die selbst auf dem Wühltisch liegen bleiben

Zitat von »SavageSkull« Du hast vergessen wenn man 75% der Minis vom Tisch nimmt, ist die Armee weg. Nicht vergessen. Nur weggelassen. Schließlich habe ich noch nirgendwo von einem Necronspieler gehört oder gelesen der Phase Out super fand. ;-) Das passt somit nicht in die erste Liste. MfG

28.09.2017, 20:48

Forenbeitrag von: »Gambler«

5 Dinge, die Necronspieler am ersten Codex: Necrons liebten und ihre Gegner hassten

Der erste Codex der Necrons fand im November 2002 seinen Weg in die Regale örtlicher Games-Workshop- und Tabletop-Läden. Die Anzahl ungewöhnlicher Ideen, Regeln und Einheiten im Vergleich zum Rest der spielbaren Völker war so zahlreich, dass wir wohl mit Sicherheit davon ausgehen können, dass Codexautor Andy Chambers diesen Gesichtsausdruck während des ganzen Produktionsprozesses hatte: Die Roboterxenos wirkten neu, anders und vor allem stark. Mit 15 Jahren auf dem Buckel und der neusten Inkarna...

28.09.2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Gambler«

Das Necronjubiläum - der etwas andere Rückblick - Diesmal: Sachen, die selbst auf dem Wühltisch liegen bleiben

Hallo zusammen, auch wenn die Necrons bereits unzählige Millionen Jahre alt sind, so sind sie doch (vergleichweise) jung als spielbares Volk in Warhammer 40.000. Dennoch haben sie bereits drei Codizes, eine White-Dwarf-Liste und sieben Editionen auf dem Buckel. Tatsächlich feiern sie dieses und nächstes Jahr je ein Jubiläum. 2017 ist das Jahr, in dem der erste Codex 15 Jahre alt wird. Nächstes Jahr werden sie 20 Jahre lang ein spielbares Volk in der dystopischen Zukunft des 41. Jahrtausends sein...

18.08.2017, 10:34

Forenbeitrag von: »Gambler«

Mozes Listen-&Taktikenwerkstatt 24,8,17 Erfahrungsbericht gegen Eldar (Nec+Eldar Spieler...diskutiert!)

Hallo Mozes, schön wieder von dir zu lesen. Die Liste sieht sehr stabil aus. Zum Glück sind unsere Standards seeeehr stabil und können ordentlich austeilen. Soll heißen: den Standard-Kern finde ich sehr gut so. Deine Liste ist sehr widerstandsfähig. Der Overlord in Verbund mit den Tesla-Immortals ist richtig gut (auf 2+ treffen auf 5+ zusätzliche Treffer), aber auch mit einem riesigen Kriegertrupp. Was kannst du streichen? Wie du schon erkannt hast zuerst eine Barke, zumindest sofern du Barke un...

20.07.2017, 18:57

Forenbeitrag von: »Gambler«

Protokollupdate - Necrons und die 8. Edition - erste Einschätzungen

Zitat von »Calaman« - C'Tan: den fand ich richtig gut. Hab irgendwie nicht daran gedacht, dass der auch ne Schusswaffe hat und darum nur die C'Tan-Kraft und Nahkampf mit ihm gespielt. Hätte ich den Beschuss nicht vergessen, hätte der wahrscheinlich noch mehr aufgeräumt. Kommt wieder mit. Ich bin auch absolut begeistert von den C'tan Shards. Zumal keiner von beiden wirklich besser ist als der jeweils andere. Die Kräfte kannst du übrigens auch im Nahkampf einsetzen, da sie zwar in der Fernkampfph...

20.07.2017, 18:29

Forenbeitrag von: »Gambler«

ETC 2017 - Los gehts

Zitat von »Calaman« Ich denke, dass Spamming ist auch so extrem, da wir ganz am Anfang der neuen Edition stehen und noch keiner wirklich alles Kniffe etc. kennt. Da wird erst einmal einfach das gespielt, was auf den ersten Blick gut läuft. War schon immer so, ist dadurch aber wahrscheinlich noch viel extremer als sonst. Genau das war auch mein Gedankengang. Ich denke, dass auch jetzt noch 99% der 40k-Spieler noch ein strategisches Denken und Taktieren auf Basis der gewohnten 3.-7. Editionen (wo...

16.07.2017, 18:26

Forenbeitrag von: »Gambler«

Frontberichte und Manöverkritik

Zitat von »Maxamato« Er kam auch gar nicht riuchtig zu meine Panzer, weil die Rekruten diese abgeschirmt haben. Ich kann dir zu dem vorhergeschriebenen nur zustimmen, Maxamato. Rekruten + Kommissar + Platoon-Commander sind wirklich eklig: Sie sind nicht nur billig, sondern "saugen" Schaden und Attacken einfach auf. Sie sind zu schwach und verlieren zu wenig Modelle, als dass es sich lohnen würde sie zu beschießen. Andererseits kann man sie auch nicht ignorieren, da sie entweder ein effektiver S...

16.07.2017, 18:20

Forenbeitrag von: »Gambler«

Necron-HQs - Wer ist hier der Boss?

Zitat von »muhxd« Anrakyr: Kann das gleiche wie ein Overlord (und hat Str8!!!) und macht sogar Necron Krieger im Nahkampf gefährlich, da er die Attackenanzahl boostet. Ehrlich!? Der hat S8? Hm das macht ihn ja doch eine ganze Ecke interessanter als einen Normalen Overlord, da er ja auch Dosen auf 2+ verwundet. Zitat von »JimmyCFH« - Die letzten Male getestet: Desilord. Der Kerl ist mit Phylacterium kaum zu töten; der Boost für die Destroyers ist natürlich gut, macht ihn aber in der Summe mit Ei...

09.07.2017, 12:11

Forenbeitrag von: »Gambler«

Necron-HQs - Wer ist hier der Boss?

Hallo zusammen, nachdem ich nun mehrere Testschlachten geschlagen und das neue FAQ gelesen habe, möchte ich gerne mit euch (Necronspieler UND -gegner) in den Austausch gehen, welche HQs der Necrons für euch Gewinner, Verlierer und weder/noch sind. Zu folgenden Einheiten kann ich eine erstes Feedback oder eine (theoretische Einschätzung geben). Die Reihenfolge ist übrigens willkürlich und trifft keine Aussage über Stärke, Nutzen oder Ähnliches. 1. Overlord Er ist jeden Punkt wert. Robust, verglei...

01.07.2017, 11:08

Forenbeitrag von: »Gambler«

Protokollupdate - Necrons und die 8. Edition - erste Einschätzungen

Die ersten beiden großen Spiele habe ich nun in der 8. Edition hinter mir und ich kann endlich eine fundiertere Einschätzung zu den Blechköpp'n abgeben. 1. C'tan Shards sind deutlich besser. Als Charaktermodelle können sie nicht direkt im Fernkampf anvisiert werden und ihre Kräfte können sie auch im Nahkampf einsetzen. Außerdem habe ich nun endlich das Gefühl, dass der Todesbote und der Gaukler auf einem Level sind. Ich halte beide für gleichstark. Der Gaukler arbeitet eher mit Sonderregeln und ...

01.07.2017, 10:47

Forenbeitrag von: »Gambler«

Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) der 8. Edition

Zitat von »Robal« Hast du denn ein konkretes Beispiel wo es tatsächlich möglich ist als Infanterie zwei Schusswaffen zu haben welche nicht Pistole und nicht-Pistole ist? Dies ist bspw. bei den Chaos Bikers möglich. Dort steht, dass sie "einen zusätzlichen Gegenstand von der Liste der Spezialwaffen erhalten" können, ohne dass sie ihren Kombibolter ersetzen müssen (siehe: Chaos Bikers; Ausrüstungsoptionen; Index: Chaos; S. 35). Ich habe selbst zwei eigene Fragen: 1. Heroische Intervention (Grundr...

01.07.2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Gambler«

Reanimationsprotokolle

Dann lege ich auch gleich mal mt einem Doppelpost los Stehen Necron-Modelle, die mehrere LP haben, mit ihrer vollen Anzahl LP wieder auf, wenn sie den Wurf für REAP (Index: Xenos 1, S. 84) bestehen? MfG

01.07.2017, 10:25

Forenbeitrag von: »Gambler«

Kurze Fragen, Kurze Antworten: Necrons 8. Edition

Hallo zusammen, willkommen zum KFKA-Thread für die Necrons in der 8. Edition. Hier könnt ihr eure Regelfragen stellen, die die Necrons betreffen. Wenn ihr eine Frage beantwortet, schreibt bitte die entsprechenden Seiten aus dem Index und dem Regelbuch dazu. Sollte es eine Frage geben, die einen umfangreicheren Diskussionsstoff liefert, lagern wir die Frage aus. Ich wünsche euch viel Spaß! MfG

01.07.2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Gambler«

Immortals Tesla oder Gauss

Zitat von »Hurricane« Tesla haben in der 8.Edition meiner Meinung nach einen gewaltigen boost bekommen. Anzahl der Schüsse hat sich verdoppelt, Sturm macht sie ziemlich mobil und im Abwehrfeuer hauen die richtig rein. Sehe ich auch so, gerade die doppelte Schussanzahl macht richtig sich deutlich bemerkbar. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie doppelt vom Overlord ("Mein Wille geschehe") profitieren. Da sie +1 auf den Trefferwurf erhalten, treffen sie nicht nur auf 2+, sondern lösen die Teslaregel...

09.06.2017, 20:58

Forenbeitrag von: »Gambler«

Gamblers Gruft - Deceiving Monolith or: How to get in close combat in Turn 1 - Die Noun-Dynastie in der 8. Edition

Nach reichlichem Hin- und Herschmökern in den Index-Xenos-Leaks digital archivierten Sicherheitskopien aktuell werdender Regelwerke ( ) habe ich einige richtig fiese Sachen entdeckt. Aus einer möchte ich gerne eine Liste bauen will. Bitte bachtet: Mein Wissen auf den Grundregeln der 8. Edition basiert auf Battle-Reports, Infoschnipseln von "Warhammer Community" und unserem Forum sowie den Gerüchten. Für Verbesserungen, Korrekturen und natürlich eure Antworten bin ich immer zu haben Das Ganze ist...

09.06.2017, 10:22

Forenbeitrag von: »Gambler«

Gerüchte zur 8. Edition

Zitat von »Starbeagle« oder es werden die Einheiten in Daisy-Chains bewegt, weil der Buffer langsamer ist als die zu buffende Einheit . Gefällt mir irgendwie beides nicht so richtig. Das ist zwar eine zulässige und durchaus clevere Strategie, stimme aber zu, dass ich es auch als sehr unschön oder störend empfinde. Ich bin aber auch der Meinung, dass man das nicht als gesetzt für 8 Edition sehen sollte. Es können sich durchaus Taktiken herauskristallisieren, die die Daisy-Chain unterbrechen oder...