Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »40k-fanworld« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

14.10.2017, 18:50

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Welche Kamera für unser Hobby

@Lantash: warum hast du keine Bilder mit hinzugefügt? Ohne ist das nicht wirklich leicht nachvollziehbar. Ich wollte heute einen ähnlichen Thread auf machen bis ich die Anleitung gesehen habe. Viel mehr wollte ich aber fragen ob schon jemand Erfahrung mit einer gekauften gemacht hat. Die box ansich ist in meinen Augen nicht das Problem, vielmehr ist es die richtige Beleuchtung zu haben. Ich habe meinem Schwiegervater ein Fotostudio geschenkt welches 150€ gekostet hat und damit macht man perfekte...

13.10.2017, 06:54

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Remake "Battlecars"(von 1982)

Als nächstes mache ich die zwei fehlenden Autos fertig und dann habe ich noch den Bus als Gelände und eine Wellblechhütte

12.10.2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Remake "Battlecars"(von 1982)

Ich habe meine selbstgebaute Ruine fertig. Ich finde man sieht überhaupt nicht das es kein Bausatz war sondern komplett selbst gemacht ist. Darauf bin ich wirklich stolz. Ich freue mich schon das Gelände auf die Platte zu stellen und das Spiel zu spielen.

11.10.2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Blackadder Attempts to build an Imperial Warmonger Titan

You know that detail work is important for a good modell I think that they will come out very well after the paintjob.

11.10.2017, 19:37

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Remake "Battlecars"(von 1982)

Stimmt, die sehen noch zu gut aus, werde ich gleich mal ändern

11.10.2017, 18:38

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Remake "Battlecars"(von 1982)

Heute kann ich euch einen Minicooper präsentieren, denn ich nebenbei gemacht habe. Eigentlich wollte ich nur für einen anderen Zweck testen, wie ein weiß grundiertes Modell wirkt wenn direkt nach dem grundieren weathering/chipping angewendet wird. Dieses Auto kam mir da sehr entgegen. Wenn es schlecht ausgesehen hätte wären nur 50cent für die Tonne gewesen aber ich finde es ist sehr gut geworden. Aber schaut her und macht euch selbst ein Urteil.

08.10.2017, 15:56

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Blackadder Attempts to build an Imperial Warmonger Titan

Good work! I don't Like the lower part of the 3d-titan. This is much better [img]https://i.imgur.com/jxlQ99A_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&fidelity=medium[/img]

07.10.2017, 15:54

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Plastinators Knetstudio ---Baummensch und Kloako---

Ich find's gut bisher nur der Kopf geht gar nicht! Ist wohl Geschmackssache

04.10.2017, 18:37

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Nachtschattens 221. Cadia (Sentinels großer Bruder ...)

Zitat Tatsächlich gefiel mir aber das Modell, so wie es ist, gut genug, um es gar nicht groß verändern zu wollen. Kann ich verstehen aber dann spielst du die falsche Armee Wenn das Ding wirklich einen umgebauten Cybot darstellen soll

03.10.2017, 19:40

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Nachtschattens 221. Cadia (Sentinels großer Bruder ...)

Zitat Danke Dir! Hast Du denn noch eine Anregung, wie man den Cybot noch ein wenig "kaschieren" könnte? Ich finde zwar nicht, dass er "zu sehr" durchkommt, weil der Primaris-Bot ja für sich schon weniger nach Cybot aussieht als seine alten Kollegen ... aber mich würde interessieren, wie Du das angegangen wärst. Vielleicht fällt ja noch was für mich ab an Ideen ...? Ok, gehen wir das ganze von Grund auf an. Grundregel: wenn du Umbauten machen möchtest, die nachher etwas anderes darstellen sollen...

02.10.2017, 00:52

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Nachtschattens 221. Cadia (Sentinels großer Bruder ...)

Cooler Umbau Ich finde zwar das der Cybot noch zu sehr durch kommt aber trotzdem tolle Arbeit.

28.09.2017, 19:27

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Diorama -- Gebäude in Arbeit

Das sieht doch schonmal vielversprechend aus. Da du gerne neue Sachen Testerstellung, würde ich dir dringend raten dieses Tutorial von Tegris anzusehen und diese Technik für deine Silos zu nutzen. Du wirst mega begeistert sein!

27.09.2017, 10:04

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Rekroms Blood Bowl Mania

Ah, da kennt sich noch jemand aus. Hast du auch Teams? Dann zeig uns doch Mal Bilder Ich habe überlegt ob Goblin oder Linemen und habe mich für den Linemen entschieden: 4xSchwarzork 4xBlitzer 1xTroll 1xLinemem 1xTrower Rest RR

26.09.2017, 21:10

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Miniaturen des dunklen Reisenden [Blood Angels und Yu Jing]

Ansich ein super Umbau aber mir ist der abgetrennte Kopf in Verbindung mit dem Zeigefinger übers Ziel hinaus. Ich würde entweder oder machen. Den Helm auf dem Base hätte ich weg gelassen, der wirkt sehr drafgequetscht und liegt deshalb auch sehr nah/ zu nah an dem Körper. Bin gespannt ob du noch etwas änderst und auf die Bemalung sowieso

25.09.2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Minenplatte für 40K,Deathwatch,Necromunda

Wow, hier ist ja ewig nichts passiert... Naja so ist das mit Langzeitprojekten aber sollange es weiter geht ist alles gut für mich. Ich habe das Generatormodul fertig gebaut

24.09.2017, 23:22

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Remake "Battlecars"(von 1982)

Nach etwas längerer Pause geht es weiter. Das Beast ist fertig geworden. Somit habe ich noch zwei weitere Autos und zwei Geländestücke auf der to do Liste.

24.09.2017, 23:19

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Rekroms Blood Bowl Mania

Nach dem fertigstellen der Amazonen kommt nun ein Orkteam welches ich aus den neuen Plastikmodellen und einigen Umbauten erstellen werde. Das Team nennt sich "Iron Skullz" und lackiert ihre Rüstung nicht. je mehr Rost sie hat, desto erfahrene ist der Spieler darin. Den Anfang macht der erste und einzige Linemen der Iron Skullz.

14.09.2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Blackadder Attempts to build an Imperial Warmonger Titan

Looks like good material to create a substructure for big voluminous components but i think you could count that potential applications by one hand Please go on with your fantastic work

13.09.2017, 12:06

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Jimmy's Hobbykeller -- AKTUELL: Heldrakes für die BoS

Warum nimmst du nicht einfach echte Steine ca 2-5mm groß und klebst sie an ein Drahtgestell? Ich würde wie folgt vorgehen: 1. Drahtgestell bauen (Arme,Beine,Körper Hals) 2. An einer Ecke anfangen GS um das Gestell zu drücken. 3. Die Steine mit ganz dünn Sekundenkleber an das GS drücken. 4. An einigen Stellen sollten noch Bitz durchscheinen um den menschlichen/Fleischigen Ursprung zu Erkennen. Mein Gussrahmen Monster ist vielleicht etwas Inspiration

13.09.2017, 09:56

Forenbeitrag von: »Rekrom«

Tyraniden Landungsspore Eigenbau

Ich hatte zwei selber gebaut bevor es das jetztige Modell gab und da gab dass die waffenoptionen noch nicht. Die erste ist komplett aus Polystyrol gebaut. War eigentlich ziemlich schnell gemacht Die zweite ist aus einem Styroporei, strukturpaste und selbstmodellierten Chitinbögen hergestellt.